Sreifenhörnchen Käfig Einrichtung

Diskutiere Sreifenhörnchen Käfig Einrichtung im Streifenhörnchen Haltung Forum im Bereich Streifenhörnchen Forum; Hi, ich bin grad dabei ein Käfig für ein streifenhörnchen zu bauen und es firstsoll es später sehr gut also artgerecht haben deswegen hätte ich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
J

jelixa

Registriert seit
28.07.2012
Beiträge
262
Reaktionen
0
Hi, ich bin grad dabei ein Käfig für ein streifenhörnchen zu bauen und es
soll es später sehr gut also artgerecht haben deswegen hätte ich gern paar Tipps von euch wie ich den Käfig einrichten soll. Könnt auch Bilder von euren Käfigen reinstellen oder so. Danke schonmal.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Bitte antwortet. das streifi soll es doch gut haben
 
29.07.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
ice.age

ice.age

Registriert seit
04.08.2009
Beiträge
2.379
Reaktionen
0
Ich kenn mich nicht wirklich aus aber , sollten die nicht in "Rudel" leben ?
 
J

jelixa

Registriert seit
28.07.2012
Beiträge
262
Reaktionen
0
Ne. Die müssen einzeln gehalten werden.
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
3.146
Reaktionen
0
herzlich willkommen im Forum :mrgreen:

nicht jeder ist immer online ^.^' etwas geduld musst du schon mitbringen, vor allem weil wir hier wenig Streifi-Halter haben ;)

bevor wir einfach nur unsere Volieren Zeigen, wär es vil besser zu erfahren was du dir im groben und einzelnen vorstellst wie es am Ende aussehn soll. dann können wir besser Tipps geben und auf deine idividuelle Situation eingehn ;)
welche Maße soll es denn genau haben?
soll es ein Eigenbau werden oder gekauft?

hier wär ein nicht aktuelles Foto und Video von Jokers Voliere (1x2x2,1m T/B/H):
[VERSTECK]K640_DSC05719.JPG

http://www.youtube.com/watch?v=fv4E5sBHKSU&feature=plcp

die Voliere ist gekauft, nur die Unterschale und die Rollen sind "eigenbau" [/VERSTECK]
 
J

jelixa

Registriert seit
28.07.2012
Beiträge
262
Reaktionen
0
Es ist ein Eigenbau. (2,10höhe, 1,30breite und länge
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
3.146
Reaktionen
0
schöne Maße ^.^

du brauchst unbedingt mindestens 3 Häuschen
ein paar kleine Etagen/Sitzebretter (zB 30cmx30cm) wärn auch schön
oder auch eine "Rennbahn" die die komplette länge einnimmt (20cm breite reichen da).
einige unterschiedlich dicke Äste (wenn sie nicht zu Glatt sind, können sie auch im 90°-Winkel nach oben verlaufen - aber überwiegend horizontal oder mit leichter steigung), die sollten aber auch nicht zu viel sein, damit das Hörnchen noch gut rumhüpfen kann
Hängematten und dicke Seile sind auch sehr beliebt ;)
was auch auf keinen Fall fehlen darf ist eine Buddelkiste. dafür kann man zB ein altes (undichtes) Aquarium mit ungedüngter (terrarien) Erde füllen.

schau mal auf www.hoernchenvilla.de da findest du noch viel mehr Anregungen. Infos für das richtige Nestmaterial; über die Wahl der Baumarten für die Äste und vieles mehr ;)
 
J

jelixa

Registriert seit
28.07.2012
Beiträge
262
Reaktionen
0
Ok danke:)
 
K

Kirkcy

Registriert seit
06.06.2012
Beiträge
125
Reaktionen
0
Hey! :)
Schön, dass du dir VORHER Gedanken über die Haltung eines Tieres machst! :)

Weißt du schon, wann das neue Zuhause in etwa fertig ist?
Und, weißt du schon, woher dein neuer Wohnkollege kommen soll?

Im Möhre Forum gibts grad nämlich einen Kleinanzeigen Notfall mit einem jungen Streifenhörnchen im Mini Knast, welches ein Zuhause sucht!;)
 
J

jelixa

Registriert seit
28.07.2012
Beiträge
262
Reaktionen
0
Dienstags mittwochs ungefähr. Ok danke ich kuck ma:D

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Das ist leider nicht mehr da.
 
J

jelixa

Registriert seit
28.07.2012
Beiträge
262
Reaktionen
0
Ist zu weit weg und will en männl weil die für anfänger besser sind
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
3.146
Reaktionen
0
warum sollten Männchen "leichter" sein? :eusa_eh:

wenn du nicht einmal 2 Stunden Fahrt auf dich nehmen willst für den Neuzugang... naja... da frag ich mich schon, wie nah dein Hörnchen Tierarzt ist? :eusa_think:
für den muss man normalerweise auch weiter fahren, da braucht man wegen 2 Stunden nur für die Abholung auch nicht mehr drauf achten.

richtig gute Tierärzte die sich mit Hörnchen auskennen sind meistens nicht gerade um die Ecke. ich fahr zu meinen ne halbe bis dreiviertel Stunde und das ist noch recht nah, wenn ich das so sagen darf.
oder hast du dich noch nicht erkundigt, wo ein guter ist?

Off-Topic
ich finde die Anzeige aber auch nicht gerade seriös bzw empfehlenswert :eusa_eh:
[VERSTECK]3 Monate + Miniknast aber viel Geld verlangen. das hört sich für mich sehr stark nach Vermehrer an. wer es nötig hat seine Tiere über *bay zu verscherbeln ist kein guter Züchter sondern sinnloserer Vermehrer.
diesen und Privatabgebern braucht man nicht auch noch Geld in den Rachen zu stopfen :?

bei vermehrern würde man nur das Tierleid ankurbeln und Privatabgeber solln doch bitteschön heilfroh um nen schönen Platz sein und weniger Geld verlangen als die wirklich guten Züchter.
bei privaten abgaben würden doch 25€ Schutzgebür dicke reichen... :|[/VERSTECK]
 
J

jelixa

Registriert seit
28.07.2012
Beiträge
262
Reaktionen
0
Doch in freiberg

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Doch in freiberg

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Doch in freiberg
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
3.146
Reaktionen
0
du wohnst in voigtsdorf und in Freiberg ist dein tierarzt?
*googeln geh*
das sind 4 Stunden? :eusa_eh:
ich glaub ich hab was falsch verstanden...

und warum eigtl. sind deiner meinung nach Männchen für Anfänger besser? :eusa_think:
 
J

jelixa

Registriert seit
28.07.2012
Beiträge
262
Reaktionen
0
ne wir fahren bloß eine.halbe stunde wenn ne sogar weniger.
ener hat im internet gesagt das die nicht so agressiv sind zum beispiel im herbst und so.
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
3.146
Reaktionen
0
naja wenn ihr eh ne halbe Stunde zum Tierarzt fahren müsstet, spricht doch eigtl nichts dagegen einmalig 1,5 Stunden mehr zu fahren :eusa_think:

ob das Horn im Herbst besonders aggressiv wird oder nicht liegt größtenteils am Charakter. Nur weil es ein Männchen ist, heißt das nicht, dass ihr euch nicht auf ein herbstln einstelln müsst.
 
J

jelixa

Registriert seit
28.07.2012
Beiträge
262
Reaktionen
0
Ja aber die Männchen sollen da ruhiger sein. Und wo Krieg ich mein streifi her? Weil in der Zoohandlung in Freiberg da haben fast alle ein verhaltensproblem weil der Käfig viel zu klein ist und da viele zusammen leben in da Renn die meisten bloß hin und her.
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
3.146
Reaktionen
0
:shock: genau aus dem Grund, weil dort mieserable Bedingungen herrschen, sie von grausamen Vermehrern kommen, denen die Tiere egal sind (dementsprechend werden auch die Eltern gehalten), soll man dort keine Tiere kaufen! eben damit diese sinnlose Tierquälerei nicht unterstützt wird. wenn dort keiner mehr Tiere kaufen würde, stünden sie auch nicht zum Verkauf ;)
das gilt für alle Tierarten!!!

dieses stereotype Verhalten legen sie nur selten wieder ab. das ist eine Qual fürs Leben...

ein Link dazu:
http://gegen-zooladenkaeufe.de/

Streifenhörnchen findet man leider schon immer öfter in Tierheimen. oder du schaust mal in den Kleinanzeigen (fall nicht auf Vermehrer rein! hier gilt das gleiche wie beim Zooladen!)
wenn sich so gar nichts finden lässt, kann man auch nach nen guten Züchter ausschau halten. die sind aber verdammt schwer zu finden und auch zu erkennen ;)

bitte denk dran: kein seriöser Züchter hat es nötig seine Tiere in E*ay zu verscherbeln. gute verantwortungsbewusste Züchter finden für ihre Jungtiere immer gute Plätze ohne "billige Werbung".
sie wolln wissen wo ihre Tiere hinkommen und den neuen Besitzer ausfragen. er wird alles ganz genau wissen wolln, evtl auch persönlich vorbei kommen. lass dir die Volieren der Elterntiere zeigen. es müssen sehr sehr große Volieren vorhanden sein, für jedes Horn eins. Frag ihn auch ruhig schwierigere Sachen, die muss er beantworten können, wenn er sich wirklich auskennt.
schau, dass er keine Wildfänge zur Zucht einsetzt sondern ausschließlich Nachzuchten. eine Gesunde Linie ist mehr Wert als besondere Farbschläge.

lies dich unbedigt bei www.hoernchenvilla.de gründlich durch. da findest du eigtl alles was du über Streifis wissen musst.
 
J

jelixa

Registriert seit
28.07.2012
Beiträge
262
Reaktionen
0
Schreib gerade mit jemanden der eins hat und die hat auch gefragt ob ich Erfahrung hab und wie das mit der versorgung ist. also ich Denk mal bei der bin ich richtig.

Was sind weiße streifis eigentlich genau?
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
3.146
Reaktionen
0
es gibt bei Streifenhörnchen verschiedene Farbschläge. Alle entsprechen der gleichen Art ;)
wildfarben, weiß, zimt

auch schon aufgetreten:
beige, grau, gescheckt
diese sollte man meiner Meinung nach aber nicht von einen "Züchter"/Vermehrer holen. bei ihnen wird rein wegen der Seltenheit auf diese Farbschläge gezüchtet und weniger auf Genetik geachtet. Inzucht ist keine Seltenheit um die Chancen zu erhöhen möglichst viele Junge mit diesen Farbschlägen zu bekommen um dann diese seltenen Farben teuer zu verkaufen. das ist reine Profitgier auf kosten der Tiere. bei diesen Farbschlägen wird weniger darauf geachtet ob die Farbmutationen auch unbekannte Gendefekte mitbringen.
Um so mehr es von ihnen gibt und sich mit den reinerbigen "gesunden" wildfarbenen mischen um so mehr können sich die Gendefekte verbreiten. dann gibt es ähnliche Probleme wie bei jeder anderen Tierart die der Mensch so dermaßen überzüchtet hat.
[VERSTECK]ich denke da an den deutschen Schäferhund mit seinen typischen Hüpftproblemen, die Zwergkaninchen mit Zahnfehlstellungen und und und[/VERSTECK]
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Sreifenhörnchen Käfig Einrichtung

Sreifenhörnchen Käfig Einrichtung - Ähnliche Themen

  • Käfig selbst bauen??

    Käfig selbst bauen??: Hi! Ich habe eine Frage,also: Ich und meine Eltern überlegen uns,ein Streifenhörnchen zu kaufen. Wir würden den käfig selbst bauen. Würden da h...
  • Wie kann man einen Streifenhörnchen-Käfig umbauen?

    Wie kann man einen Streifenhörnchen-Käfig umbauen?: Hallo, Ich habe eine Frage: Es gibt ja verschiedene möglichkeiten um einen Käfig für ein Streifenhörnchen selber zu bauen. Oder irre ich mich da...
  • Streifenhörnchen Käfig- umbauen?

    Streifenhörnchen Käfig- umbauen?: Hallo, Ich dachte vielleicht ich baue meinen zu kleinen Hörnchen-Käfig mal größer! Erst einmal ein Bild von ihm: wenn ich vielleicht da oben...
  • Streifenhörnchen Käfig

    Streifenhörnchen Käfig: Hallo, ich habe einen Streifenhörnchen Käfig. Er ist 185 cm hoch, 1m breit. Nun habe ich herausgefunden das die Innenmaße nur 155cm sind. Meine...
  • Suche Käfig

    Suche Käfig: Hallo zusammen, Ich hätte eine Frage, ich hab mich ejtzt auf 3Seiten druchgeklickt, und keinen gefunden der seinen Käfig noch verkauft, bzw. noch...
  • Suche Käfig - Ähnliche Themen

  • Käfig selbst bauen??

    Käfig selbst bauen??: Hi! Ich habe eine Frage,also: Ich und meine Eltern überlegen uns,ein Streifenhörnchen zu kaufen. Wir würden den käfig selbst bauen. Würden da h...
  • Wie kann man einen Streifenhörnchen-Käfig umbauen?

    Wie kann man einen Streifenhörnchen-Käfig umbauen?: Hallo, Ich habe eine Frage: Es gibt ja verschiedene möglichkeiten um einen Käfig für ein Streifenhörnchen selber zu bauen. Oder irre ich mich da...
  • Streifenhörnchen Käfig- umbauen?

    Streifenhörnchen Käfig- umbauen?: Hallo, Ich dachte vielleicht ich baue meinen zu kleinen Hörnchen-Käfig mal größer! Erst einmal ein Bild von ihm: wenn ich vielleicht da oben...
  • Streifenhörnchen Käfig

    Streifenhörnchen Käfig: Hallo, ich habe einen Streifenhörnchen Käfig. Er ist 185 cm hoch, 1m breit. Nun habe ich herausgefunden das die Innenmaße nur 155cm sind. Meine...
  • Suche Käfig

    Suche Käfig: Hallo zusammen, Ich hätte eine Frage, ich hab mich ejtzt auf 3Seiten druchgeklickt, und keinen gefunden der seinen Käfig noch verkauft, bzw. noch...