Baby Kitty hat Durchfall und trinkt schlecht

Diskutiere Baby Kitty hat Durchfall und trinkt schlecht im Katzen Ernährung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo ich habe ein großes Problem :( habe am Montag eine kleine Katze vor nem Bauern gerettet. Der meinte nur die Mutter is weg nimm sie mit oder...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
L

Lucy072012

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo ich habe ein großes Problem :(

habe am Montag eine kleine Katze vor nem Bauern gerettet. Der meinte nur die Mutter is weg nimm sie mit oder die fliegt gegen die Wand, ich habe keine Zeit mich darum zu kümmern.
Sie ist so ca 5 oder 6 Wochen alt eine kleine Dame. Ich war Montag morgen dann direkt beim TA, dort hat sie drei Spritzen bekommen und was gegen Flöhe den sie war voll damit plus irgendwelche Vitamine.
Montag und Mittwoch hat sie gut getrunken Baby Katzenmilch die Ärztin meinte soll ihr es über ne Spritze geben aber da dreht sie durch also habe ich ihr nen kleinen Teller hingestellt
sie trinkt aber nicht viel also habe ich ihr immer wieder was neues gegeben weil das ja nicht älter als 1 Stunde sein soll
nun mein Problem heute Nacht hat sie Durchfall bekommen und in fast jede Ecke gemacht und heute trinkt sie noch weniger weiß echt net was ich ihr noch geben soll hatte noch Baby Breckies gekauft die ich in wasser einweichen sollte aber das mag sie auch net
könnt ihr mir vieleicht weiter helfen
schonmal dankeeee:p
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Lilly-Walker

Lilly-Walker

Beiträge
3.967
Punkte Reaktionen
0
Die Breckies tut mal besser ganz schnell weg. Die entziehen dem kleinen Körper erst Recht Flüssigkeit.

Mit 5-6 Wochen können Kitten in der Regel schon Nassfutter fressen. Einfach stinknormales Katzendosenfutter holen, etwas klein drücken und dem Kitten hinstellen. Wenn es nicht gleich dran gehen mag eine Winzigkeit davon auf´s Mäulchen/Nase schmieren. Meist merken sie dann was es ist und fressen von allein.

Zudem frage ich mich ob das Kitten entwurmt wurde. Wenn es Flöhe hat/hatte, dann finden sich mit 100%iger Sicherheit auch Würmer.

Ist sie entwurmt und frißt das Nassfutter, sollte das in der Regel ausreichend sein (sofern du auch wirklich das Trockenfutter wegläßt) denn Katzen sind Wüstentiere die ihren Flüssigkeitshaushalt über die Nahrung ausgleichen.

Und wenn schon Katzenmilch dann bitte nur Katzenaufzuchtsmilch. Die Katzenmilch von Whiskas und Co sind was für den Popo und absolut ungeeignet, zudem fördern sie Durchfall.

Solltest du Katzenaufzuchtsmilch haben, kannst du der Kleinen die auch zu trinken anbieten.

Aber erstmal gilt es den Durchfall zu bekämpfen.

Wurde sie nun entwurmt? Dann ist es möglich das der Durchfall durch´s entwurmen kommt. Beobachten und ab und an den Hautfaltentest durchführen.
Wurde sie nicht entwurmt? Ab zum TA und entwurmen lassen;)

Mit Durchfall bei Kitten ist jedenfalls nicht zu spassen und sollte schnellstmöglich bekämpft werden da die Gefahr der Austrocknung extrem hoch ist.
Einige Stunden können da wirklich schon verhängnisvoll sein. Lass dir durch den Tierarzt am besten zeigen wie der Hautfaltentest durchgeführt und beurteilt wird damit du schnell handeln kannst, sollte die Austrocknung drohen. In dem Fall wäre es notwendig das dem Kitten stationör, intravenös Flüssigkeit zugeführt wird.
 
T

Tatzen

Beiträge
399
Punkte Reaktionen
0
Ich würde von Tagen 3 Tagen Kot sammeln Achtung kühl lagern und ins Laboklin schicken ein großes Kotprofil erstellen lassen Parasiten, Bakterien und Giardien Giardien muss man immer extra angeben! Lass bitte Trockenfutter weg wenn shcon nur als Leckerlie. Du kannst noch ins Nassfutter bissl Wasser mischen damit es mehr Flüssigkeit aufnimmt.
 
L

Lucy072012

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo schonmal danke Sie hat dann gestern doch wieder hunger bekommen und wieder Katzenmilch getrunken habe auch Katzenaufzucht milch extra für kleine Katzen und heute hat sie wieder festen Kot gemacht
Entwurmt ist sie noch nicht damit wollte die TA noch etwas warten meinte aber das das in nägster Zeit gemacht werden muss
hatten gestern auch mal Nf gekauft für kleine Kittys aber das hat sie auch net gegessen versuche es aber heute nochmal damit damit sie was auf die Rippen bekommt
lg und dankeee
 
Manija

Manija

Beiträge
1.049
Punkte Reaktionen
0
Gibst du bisher nur Katzenmilch zum futtern ? Das ist natürlich viel zu wenig , die kleine brauch anständiges Nassfutter und eigentlich keine Milch mehr unbedingt (Kann man dennoch zufüttern ).

Probier mal verschiedenen Sorten von Nassfutter aus , (Ohne Zucker , viel Fleisch! ) vieleicht mochte sie das eine nur nicht.

Du kannst es auch mit etwas Milch verdünnen , oder eben mit Wasser verdünnen.
 
Lilly-Walker

Lilly-Walker

Beiträge
3.967
Punkte Reaktionen
0
Ich schliesse mich Manija an.

Das Kitten braucht schon richtiges Futter, das wäre auch nicht anders, hätte es noch eine Mutter.
Unsere Kätzin hat ihre Jungen ab ca. 5 Wochen begonnen zu entwöhnen. Mit 6 Wochen frassen Alle normales Katzennassfutter und wurden nebenher noch gesäugt wenngleich deutlich weniger als bisher.

Fütterst du jetzt noch zuviel Aufzuchtsmilch wird es vermutlich ungern ans Nassfutter gehen da es schon satt durch die Milch ist.
Ein gutes Nassfutter und ein Schälchen Wasser reichen vollkommen.

Mit der Entwurmung würde ich nicht mehr warten. Es hat mit Sicherheit Würmer, würde mich wundern wenn nicht, denn Würmer bekommen Kitten gleich schon durch die Mutter über die Muttermilch. Wenn es entwurmt ist bekommt es sicher auch was auf die Rippen;)
 
L

Lucy072012

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
ich teste das gleich nochmal mit den Nf Montag müssen wir eh nochmal zum TA dann spreche ich sie wegen den würmern nochmal an sie schläft immoment halt viel aber das denke ich ist normal wenn sie wach ist das ist sie auch fit und eben ist sie zum erstenmal alleine aufs Klo gegangen und es war auch ein fester Kot es geht wohl Bergauf mit ihr

Danke für eure schnellen Antworten
 
Manija

Manija

Beiträge
1.049
Punkte Reaktionen
0
Was für ein Nassfutter fütters du denn ? Im Ernährungsbereich findes du zur richtigen Ernährung sicherlich noch haufenweise gute Tipps , und auch gute Futtermarken.

Leider ist es so das dass meiste Nassfutter im Handel großer Mist ist.

Was oder wie fütterst du denn bisher ? Kein Nassfutter wie ich rauslese.
Bisher wirklich nur Katzenaufzuchtsmilch , oder Katzenmilch ?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Baby Kitty hat Durchfall und trinkt schlecht

Baby Kitty hat Durchfall und trinkt schlecht - Ähnliche Themen

Schuldgefühle wegen Erlösung meines Katers: Hallo Zusammen, Ich stand am Sonntag (Heute vor genau einer Woche 😓) vor der schwierigen Entscheidung, meinen geliebten Kater zu erlösen. 🙏🖤 Er...
Kitten will nicht fressen: Schönen guten Tag, meine Freundin und ich haben ein großes Problem mit eines unserer Kitten. Paar Infos: Geboren am 15.07.19 Am 2.10.19 abgeholt...
Schlechtes Gewissen wegen Einschläferung :( ich bin so traurig..: Hallo. Wo soll ich anfangen? Am 22 Juli haben wir uns ein wundervolles Kitten Baby abgeholt 9 1/2 Wochen. Sie hat sich sehr wohl bei uns gefühlt...
Hund trinkt sehr viel?: Hallo zusammen, unser Rüde Lennox, Whippet 6 Monate, trinkt sehr viel. Dementsprechend muss er auch viel... Ich habe das bei meiner Tierärztin...
Hilfe, mein Hund hat eine Lähmung an den Hinterbeinen!: Hallo Ihr Lieben, Hier geht es um meine Hündin Kira (Bordercollie - Mischling. Wird im August 10 Jahre). Am 14.06.2019 also heute vor einer...
Oben