Es macht mich wirklich traurig wie jemand so sein kann...

Diskutiere Es macht mich wirklich traurig wie jemand so sein kann... im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo, ich bin wirklich fassungslos :( Habe mit einem Bekannten geschrieben der von weiter weg kommt und wir kamen auf das Thema Katzen. Er hat...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Mami der Pelzbälle

Mami der Pelzbälle

Registriert seit
13.04.2012
Beiträge
160
Reaktionen
0
Hallo,

ich bin wirklich fassungslos :(
Habe mit einem Bekannten geschrieben der von weiter weg kommt und wir kamen auf das Thema Katzen.
Er hat zwei etwas ältere Katzen.
Die eine mag er gerne und die andere will er gerne am liebsten loswerden.
Die Schilderungen hören sich an als hätte die Katze eine Verhaltensstörung, sie beisst und kratzt und lässt sich kaum anfassen.
Mit der anderen Katze versteht sie sich aber einigermaßen.
Nun ist es so das mein Bekannter, immer wenn sie ihn beisst, sie am Hinterteil
mit Deo (!!!) ansprüht damit sie ihn los lässt.

Er will sie unbedingt loswerden aber das Katzenhaus will ja 60€ haben und das sieht er nicht ein... :evil:
Ich habe schon gemeint "Also die Katze tut mir wirklich Leid, die scheint das Vertrauen zu dir komplett verloren zu haben und du hast nichmal die Geduld dich mal gewaltfrei mit ihr zu beschäftigen"...

Ja dann habe ich ihm noch geraten wenn er die Katze doch weggibt das er für die andere wieder einen Kameraden holen soll damit sie nicht einsam ist.
Daraufhin meinte er nur das die nicht einsam wäre weil sie ja immer hinter ihm her läuft usw.
Daraufhin habe ich gemeint "Ja aber du kannst sie nicht putzen wie es eine andere Katze tun würde. Du kannst nicht mit ihr toben usw". Daraufhin meinte er "Ich würde einen Lappen leicht feucht machen und sie damit abreiben :D"...
Habe dann noch versucht es ihm verständlich zu machen das eine Katze die seit Jahren einen Kumpel hatte dann auch weiterhin einen haben sollte.
Habe ihm auch einen Text aus einem Forum geschickt wo erklärt wurde wieso zwei Katzen besser sind...und er meinte nur das sei alles Schwachsinn :(

Mir tut die Katze einfach so Leid...
Habe ihm schon gesagt das ich sie sogar nehmen würde wenn er nicht so weit weg wohnen würde...
Das macht mich einfach wirklich traurig wie er das arme Tier behandelt...wie kann man denn nur so sein?
Die Katzen haben nichtmal einen Kratzbaum etc. :(

Was meint ihr dazu?
 
03.08.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Es macht mich wirklich traurig wie jemand so sein kann... . Dort wird jeder fündig!
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.477
Reaktionen
1
Ich kann dich unheimlich gut verstehen, aber du kannst da leider rein gar nichts mehr tun :(. Du hast ja bereits getan was du konntest: du hast geduldig mit guten Argumenten erklärt und du lebst es richtig vor. So mache ich es auch und trotzdem habe ich im Kollegen- und Freundeskreis einige Leute mit Einzelkatzen, die fröhlich Trockenfutter füttern und ihre Balkone nicht sichern. Obwohl die von mir immer einiges mitkriegen :?.
Mache so weiter, wie du es für richtig hältst und erkläre auch weiter, wenn du die Geduld dafür hast - aber nimm es dir nicht persönlich zu Herzen, wenn es nicht funktioniert. Damit tust du dir selbst einfach keinen Gefallen. Auch das kenne ich von mir selbst :(.
 
Pommes11

Pommes11

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
543
Reaktionen
0
Ich frage mich ehrlich gesagt, warum er überhaupt Katzen hat, wenn sie ihm doch nur dann gefallen, wenn sie tun was er für richtig hält. :?
Das mit dem Deo ist ja wohl das Allerletzte!
Mir fehlen die Worte! Und ich gebe Ina Recht- DU tust ja schon alles was du kannst. Manchen Menschen ist einfach nicht zu helfen. Sie wissen ja sowieso alles besser...

Wenn ihm die 60 € zu teuer sind, dann kannst du vielleicht den Vorschlag machen, dass er die Katze "lediglich" zu dir bringt, wenn du sie nehmen würdest? Kommt natürlich drauf an, wie weit ihr voneinander entfernt wohnt.

Die arme Maus weiß ja noch nicht mal was es heißt, geliebt zu werden. Das macht mich unglaulich traurig... :(
 
Mami der Pelzbälle

Mami der Pelzbälle

Registriert seit
13.04.2012
Beiträge
160
Reaktionen
0
Leider wohnen wir fast 300km ausseinander :(
Er meinte er würde sie mir auch sofort geben...
Naja wir haben bei ICQ geschrieben gehabt und ich habe irgendwann gemeint er soll mir einfach nichts mehr von seinen Katzen erzählen weil es mich traurig macht wie er von ihnen redet...
Ja und komischerweise habe ich nun vorhin gesehen das er mich ignoriert :shock:
Kritik verträgt der also auch nicht :|
Mir tut die Maus leid...ich hatte ihm den Tipp gegeben es bei Ebay Kleinanzeigen zu versuchen und er meinte er guckt mal...wäre der Katze zu wünschen das es klappt...
Ich hätte sie bestimmt sofort genommen auch wenn es dann sofort hier gekracht hätte weil sie halt so aggressiv ist...aber sie kann ja nichts dafür... :(
Bei solchen Storys wächst der Wunsch in mir irgendeiner Katze hier ein Zuhause geben zu können die es vorher nicht so gut hatte wie es ein Tier eigentlich haben sollte...
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.477
Reaktionen
1
Kritik vertragen leider die wenigsten. Es ist immer unangenehm auf seine eigenen Fehler hingewiesen zu werden - so ist der Mensch nun mal. In meinen Augen ist es eine Charakterstärke, wenn man Kritik annehmen, sich selbst hinterfragen und die Kritik dann sogar umsetzen kann.

Bei solchen Storys wächst der Wunsch in mir irgendeiner Katze hier ein Zuhause geben zu können die es vorher nicht so gut hatte wie es ein Tier eigentlich haben sollte...
Deswegen haben wir hier 4 solcher Kandidaten sitzen. Und wenn ich könnte wie ich wollte, wären es noch mehr :roll:.
 
Mami der Pelzbälle

Mami der Pelzbälle

Registriert seit
13.04.2012
Beiträge
160
Reaktionen
0
Ja ich würde auch gerne noch mehr haben...aber es wurden in letzter Zeit soviele überfahren da muss erst der Garten gesichert werden bevor noch einer oder eine dazu kommt...

Ich habe ihn auch gefragt gehabt wieso er die Katze dann hat wenn er sie ja wohl nicht mag, da meinte er "Konnte ich ja nicht wissen das die so wird"... :shock:
Wenn die am Anfang anders war dann hat er es verbockt und das würde mich auch nicht wundern...
Katze mit Deo ansprühen... :eusa_doh:
Tequila würgt immer wenn er Deo riecht...würde ich den nur einmal damit ansprühen hätte ich auf ewig bei ihm verschissen...aber ich mach sowas ja auch nicht.
Tequi ist zwar auch ein Kater für sich der oft beisst aber so ist er nun mal. Ich würde ihn nicht hergeben auch wenn mein Arm manchmal aussieht als hätte mich sonstwas angefallen :lol:
 
lucian

lucian

Registriert seit
18.06.2010
Beiträge
7.829
Reaktionen
14
Ich kann meinen Vorpostern nur zustmmen. Viel mehr wirst du da nicht machen können. Versuch einfach, es dir nicht zu sehr zu herzen zu nehmen, denn einmal damit angefangen, macht es dich irgendwann nur kaputt.

Ich denke viele hier sind in der selbsen Situation, dass von Arbeitskollegen, Freunden, Familienmitgliedern wissen, dass sie ihre Katze nicht artgerecht halten. Viel machen kann man da aber wirklich nicht.Die Leute wehement zu bedrängen, führt eher noch zum gegenteiligen verhalten. Deswegen bin ich selbst auch relativ vorsichtig damit, was ich wie anbringen und taste mich bei den Themen eher langsam vor. Bisher hat ich damit Glück, also in dem Sinne, dass sich niemand auf den Schlipps getreten fühlt. Ich hab einige Bekannte, mit denen ich mich über das Thema Katzenhaltung unterhalten kann, ohne das es in Streit oder gar Ignorieren ausartet. Meist erreichen wir irgendwann den Punkt "Du hast deine Meinung, ich Meine, die Diskusion an der Stelle bringt nichts, lass uns das Thema wechseln".
Klingt im ersten Moment wie verlieren, aber letztentlich werd ich dann genau von diesen Menschen wegen Futter gerfragt, nach Deutung eines Verhaltens oder um Rat, wenn doch der Gedanke einer Zweitkatze aufkommt. Bisher sind sie leider noch nicht so weit, eine Zweitkatze zu holen, aber der Gedanke ist da und ich persönlich empfinde das schon als kleinen Erfolg.

Das Probelm ist eben, dass man zu den Leuten eine persönliche Bindung hat, welche das ganze noch mal schwerer macht. Im Internet ist es leichter, jemanden auf einen Fehler hinzuweisen bzw, die Hinweise aufzunehmen, als von einem Gegenüber, den man ja kennt und von dem man irgendwie schon eine Meinung hat. Viele nehmen das ganze dann leider ziemloich persönlich und reagieren total doof, so wie dein Freund.

Man muss da selbst f+ür sich einfach den Punkt erkennen, ab wann es einfach keinen Sinn mehr hat zu diskutieren.
Aus eigener erfahrung weiß ich, dass es nicht leicht ist, diesen Punkt zu erkennen. Man denkt sich ja nichts böses, möchte nur helfen und wenn das dann nicht ankommt, ist man, ähnlich wie auch im Internet, ziemlich frustriert.

Ich glaub aber eben auch, dass so eine Diskusion und diese Hinweise etwas bringen. Vielleicht dauert es etwas länger bei dem ein oder anderen, aber sie denken darüber nach und das ist ja schon mal der erste Schritt


Mhh, ich glaub ich bin zwischenzeitlich etwas wirr geworden. Ich hoffe ihr versthet, was ich meine:lol::uups:
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Er will sie unbedingt loswerden aber das Katzenhaus will ja 60€ haben und das sieht er nicht ein... :evil:
Und wenn Du ihm die 60 Euro spendest? Ginge das? (Ist ja viel Geld, ich weiß) Aber im Katzenhaus, mit der Chance auf Vermittlung, ginge es diesem Tierchen wohl besser, als dauernd mit Deo angesprüht zu werden.:evil:

Wie kommt man überhaupt auf solche Ideen?:( Das arme Tier.
 
Sumo88

Sumo88

Registriert seit
25.10.2011
Beiträge
8.261
Reaktionen
0
Das mit dem Deo ist nicht nur Stress für die Katze, sondern es ist auch gesundheitsschädlich! Sie putzt sich das ja hinterher weg- und viele Deos sind schon für Menschen (auf der Haut) gesundheisschädlich und krebserregend (wenn Aluminiumsalze drin sind)- was macht das dann erst bei so nem verhältnismäßig kleinem Tier IM Mund?
Kann man das niemandem melden? der Tierchutz wird da vermutlich nicht aktiv, oder? Hoffentlich findet er bald wen für die Katze...
 
Mami der Pelzbälle

Mami der Pelzbälle

Registriert seit
13.04.2012
Beiträge
160
Reaktionen
0
Spenden wäre eine Idee, nur a) ignoriert er mich nun und b) jemand der so drauf reagiert das ich ihm Tipps geben noch Geld in den Rachen werfen? Nein... Der würde sich davon hundert pro irgendwas kaufen und sonst nichts.
Bleibt nur zu hoffen das er es wirklich mal bei Ebay Kleinanzeigen versuchen tut.
Brauch das Geld sowieso grad selber für das Material um unseren Garten zu sichern...habs auch nicht so dicke. :?

Tierschutz kann man da vergessen da ich auch nur den Vornamen von dem Typen weiss und in welchem Ort er wohnt aber mehr auch nicht... :silence:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Es macht mich wirklich traurig wie jemand so sein kann...

Es macht mich wirklich traurig wie jemand so sein kann... - Ähnliche Themen

  • Kitten trotz Stubenreinheit macht in die Wohnung

    Kitten trotz Stubenreinheit macht in die Wohnung: Hallo liebe Tierfreunde😃 Habe ein dringendes Anliegen und habe mich extra dafür hier angemeldet. Wir haben einem Kater zu Hause der 10 Wochen alt...
  • Meine kleine Katze ist stubenrein aber macht häufig ihr Haufen vor das katzenklo

    Meine kleine Katze ist stubenrein aber macht häufig ihr Haufen vor das katzenklo: Hallo. Ich habe 3 Katzen.vor kurzen habe ich eine kleines Kätzchen bekommen, jetzt ist sie 4 Monate. Sie versteht sich super mit meinem Kater (4...
  • Katzen in der Wohnung, Nachbar macht plötzlich Ärger

    Katzen in der Wohnung, Nachbar macht plötzlich Ärger: Hallo Leute, ich bin neu hier und hatte vorhin ein äußerst blödes Erlebnis. Jetzt bin ich sehr verunsichert und weiß nicht was ich tun soll...
  • Katzenklo, Katzenklo, ja das macht die Katze froh... und auch mich ;)

    Katzenklo, Katzenklo, ja das macht die Katze froh... und auch mich ;): Hallo ihr lieben, wie einige von euch wissen habe ich zwei Katzen. Die beiden gehen immer brav auf's Klo (Luzie macht ganz selten mal daneben...
  • katzen zusammenführung wie macht man es am besten

    katzen zusammenführung wie macht man es am besten: moin moin, ich krieg jetzt am ende august endlich mal meinen gewünschten spielpartner für stalin. jetzt frag ich hier im forum mal nach wie man...
  • Ähnliche Themen
  • Kitten trotz Stubenreinheit macht in die Wohnung

    Kitten trotz Stubenreinheit macht in die Wohnung: Hallo liebe Tierfreunde😃 Habe ein dringendes Anliegen und habe mich extra dafür hier angemeldet. Wir haben einem Kater zu Hause der 10 Wochen alt...
  • Meine kleine Katze ist stubenrein aber macht häufig ihr Haufen vor das katzenklo

    Meine kleine Katze ist stubenrein aber macht häufig ihr Haufen vor das katzenklo: Hallo. Ich habe 3 Katzen.vor kurzen habe ich eine kleines Kätzchen bekommen, jetzt ist sie 4 Monate. Sie versteht sich super mit meinem Kater (4...
  • Katzen in der Wohnung, Nachbar macht plötzlich Ärger

    Katzen in der Wohnung, Nachbar macht plötzlich Ärger: Hallo Leute, ich bin neu hier und hatte vorhin ein äußerst blödes Erlebnis. Jetzt bin ich sehr verunsichert und weiß nicht was ich tun soll...
  • Katzenklo, Katzenklo, ja das macht die Katze froh... und auch mich ;)

    Katzenklo, Katzenklo, ja das macht die Katze froh... und auch mich ;): Hallo ihr lieben, wie einige von euch wissen habe ich zwei Katzen. Die beiden gehen immer brav auf's Klo (Luzie macht ganz selten mal daneben...
  • katzen zusammenführung wie macht man es am besten

    katzen zusammenführung wie macht man es am besten: moin moin, ich krieg jetzt am ende august endlich mal meinen gewünschten spielpartner für stalin. jetzt frag ich hier im forum mal nach wie man...