Mietwohnung- wie dreckiges Streu entsorgen?

Diskutiere Mietwohnung- wie dreckiges Streu entsorgen? im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo Ich ziehe demnächst von zuhause aus. Natürlich nehme ich die Kaninchen mit. Da ist mir mal die Frage firstgekommen, was ich mit dem...
rabb

rabb

Registriert seit
23.02.2011
Beiträge
1.024
Reaktionen
0
Hallo
Ich ziehe demnächst von zuhause aus. Natürlich nehme ich die Kaninchen mit. Da ist mir mal die Frage
gekommen, was ich mit dem Dreckstreu machen soll. Ich kann das ja nicht alles in die biotonne kippen. Dann ist die ja allein von uns schon fast voll...

Wie macht ihr das ? Mir würde so spontan nicht viel einfallen, außer dass ich es dann selber zur Mülldeponie bringe...

Danke schonmal :)
 
08.08.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Mietwohnung- wie dreckiges Streu entsorgen? . Dort wird jeder fündig!
Itoe

Itoe

Registriert seit
03.04.2012
Beiträge
225
Reaktionen
0
Also ich hab schon oft genug gelesen das mit der Mülldeponie oder auch bei Bauern oder so zu fragen, ob man das auf den Kompost/Misthaufen schmeißen kann (würde da eventuell auch sagen, dass man vllt. einen kleinen Betrag zahlt.. das Zeug braucht ja lange bis es verottet)
Ebenso gibts glaub ich Biomüllsäcke wo man kaufen kann und die dann draußen hinstellen kann, kostet halt auch was... aber weiß nicht wer das nochmal gesagt hatte und wo das möglich war ^^

Derzeit muss ich mir das gott sei dank noch nicht überlegen...
 
Missymannmensch

Missymannmensch

Registriert seit
04.04.2012
Beiträge
2.478
Reaktionen
24
Ganz normaler Hausmüll-wobei man Holzstreu hier in Hamburg in die Bio kippen soll (laut Heft der Müllabfuhr).
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Soweit ich weiss, gehört das Streu nicht in den Biomüll? Wir machen es in den normalen Hausmüll.
 
R

Rico_Joshi

Registriert seit
16.11.2011
Beiträge
67
Reaktionen
0
Ich habe auch eine mietwohnung und schmeiß das Zeug auch immer in die Biotonne. Hat sich bis jetzt noch niemand beschwert :D
 
Braunini

Braunini

Registriert seit
27.01.2009
Beiträge
1.095
Reaktionen
0
Ich schmeiß es auch in den normalen Hausmüll.
 
Missymannmensch

Missymannmensch

Registriert seit
04.04.2012
Beiträge
2.478
Reaktionen
24
In Hamburg gehört Katzenstreu (die "tonkügelchen) in den Hausmüll und Holzstreu in die Biotonne.
 
zwergloh

zwergloh

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
5.433
Reaktionen
2
In welche Tonne Kleintierstreu gehört, hängt von der jeweiligen Stadt ab. Es gibt Städte, die erlauben es in der Biotonne. Die meisten aber sind dagegen, ebenso wie die meisten Kompostanlagen. Die Begründung ist ganz simpel: Man verarbeitet den Biomüll zu Kompost weiter und kann nicht kontrollieren inwiefern die Tiere gesund sind. Manche Parasiten würden dann über den Kompost weiter transportieren, da er verkauft wird wenn er zu Erde geworden ist.
Zum "Hausmüll"/"Restmüll" oder oft auch "schwarze Tonne" kann Kleintierstreu immer gegeben werden. Dieser Müll wird am Ende verbrannt. Restmüllabholung ist übrigends kostenpflichtig, ebenso die Abgabe auf der Mülldeponie.
Manche Bauern erlauben es, dass man Kleintierstreu bei ihnen entsorgt. Das sind meist aber relativ wenige. Manche Nachbarn erlauben es den Mist auf ihren Komposthaufen zu werfen, dass ist aber auch eher selten.
 
rabb

rabb

Registriert seit
23.02.2011
Beiträge
1.024
Reaktionen
0
hmh okay schonmal danke für die Antworten. Also ich kriege in 1 Woche immer so 2 Einkaufstüten (von netto oder so) voll und das summiert sich dann ja schon. Wir ziehen wahrscheinlich in ein 4 Parteien Haus, die werden sich bedanken. Ich werde dann wohl den größten Teil zur Mülldeponie fahren müssen...
 
S

Spatzili

Registriert seit
22.09.2009
Beiträge
85
Reaktionen
0
Also bei uns darf man es nicht in die Biotonne machen. Das ist aber regional wohl unterschiedlich. Ich mache es in den normalen Hausmüll. Das klappt eigentlich immer gut.
Liebe Grüße
 
Troublechen

Troublechen

Registriert seit
26.01.2011
Beiträge
4.790
Reaktionen
0
Wir bringens zum Wertstoffhof auf den Grünzeugabfallhaufen. Kostenlos. Frag mal in deiner neuen Gemeinde nach, ob es das gibt.
 
zwergloh

zwergloh

Registriert seit
24.02.2009
Beiträge
5.433
Reaktionen
2
Tja unser Wertstoffhog, hat nichts für Grünzeug. Der schickt uns zur Kompostanlage und die will es nicht haben.
 
rabb

rabb

Registriert seit
23.02.2011
Beiträge
1.024
Reaktionen
0
Hallo
Leider muss ich den Thread nochmal auffrischen... Über den Winter konnte ich das Streu immer zu meiner Mutter bringen und da in die Biotonne schmeißen. Das hat alles recht gut geklappt. Nur jetzt im Sommer ist da auch kein Platz mehr für den Kaninchendreck und jetzt bekomme ich so langsam ein richtiges Problem:? In dem Haus wo wir momentan wohnen gibts nämlich keine Biotonne sondern nur einen relativ kleinen Kompost. Das kann ich nichts reinschmeißen, der wär innerhalb von einem Monat allein von Kaninchenstreu voll und das braucht ja auch Jahre bis es abgebaut ist. Ich hab mich mal informiert, ob ich das zum Wertstoffhof oder so bringen kann und hab dann als Antwort bekommen, dass ich es auf keinen Wertstoffhof, Kompostieranlage oder Grünschnittcontainer werfen kann.

Was bleibt mir dann noch?! Wenn ich jetzt auf meine Kosten eine Tonne beantrage wird das erstens bestimmt ganz schön teuer für mich und 2. werden die alle Bewohner im Haus mitbenutzen, sodass ich auch wieder keinen Platz hätte... Habt ihr noch irgendeinen Rat, wohin ich mit dem Streu könnte? es türmt sich langsam bei mir und ich hab keine Möglichkeit, dass irgendwie loszuwerden..

danke schonmal
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
habt ihr einen keller? wenn ja würde ich ein extratonne beantragen und die in den keller stellen, so dass sie kein andere mitnutzen kann.
wir haben es als wir noch zur miete wohnten in die biotonne getan.
aber vielleicht kannst du den abfall ja aufteilen, ich machs mittlerweile so, dass ich das heu in den kompost lege (das braucht ja nicht so lange zum abbau) die holpellets tu ich in den bioabfall. vielleicht kannst du außerdem die mengen aufteilen. also mal eine halbe tüte bei deiner mutter einwerfen, die andere hälfte in den hausmüll und eben einen teil auf den kompost, also den teil wie heu
 
tinamar73

tinamar73

Registriert seit
05.02.2013
Beiträge
179
Reaktionen
0
Da ist ja doof, das keiner das Streu haben will!! :eusa_doh: Mir stellte sich nur die Frage, wie viele Kaninchen Du denn hast, das ihr so viel dreckiges Zeug produziert? Bei unseren beiden Zwergkaninchen leere ich tgl. nur ihre Ecktoilette und der Stall wird ca. einmal im Monat ausgemistet.

Bei unserer Gemeindeverwaltung kann man zusätzliche Müllsäcke für Restmüll kaufen. Das sind große, feste Säcke aus starkem Papier und kosten 2,50 € pro Stück. Da könntest Du das Streu einfüllen und mit der schwarzen Tonne an die Straße stellen. Vielleich gibt es das in Aachen auch? 2,50 € pro Monat wäre ja zu verkraften!

Hast DU bei deinem Vermieter / Eigentümer mal gefragt, ob ihr vielleicht eine größere Tonne bekommen könnt? Habt ihr für die 4 Mietparteien einen kleinen Container oder wirklich nur eine Tonne?
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
Da ist ja doof, das keiner das Streu haben will!! :eusa_doh: Mir stellte sich nur die Frage, wie viele Kaninchen Du denn hast, das ihr so viel dreckiges Zeug produziert? Bei unseren beiden Zwergkaninchen leere ich tgl. nur ihre Ecktoilette und der Stall wird ca. einmal im Monat ausgemistet.

Bei unserer Gemeindeverwaltung kann man zusätzliche Müllsäcke für Restmüll kaufen. Das sind große, feste Säcke aus starkem Papier und kosten 2,50 € pro Stück. Da könntest Du das Streu einfüllen und mit der schwarzen Tonne an die Straße stellen. Vielleich gibt es das in Aachen auch? 2,50 € pro Monat wäre ja zu verkraften!

Hast DU bei deinem Vermieter / Eigentümer mal gefragt, ob ihr vielleicht eine größere Tonne bekommen könnt? Habt ihr für die 4 Mietparteien einen kleinen Container oder wirklich nur eine Tonne?
stimmt so tüten gibt es hier auch, hab ich garnicht dran gedacht, das ist ne gute idee
 
rabb

rabb

Registriert seit
23.02.2011
Beiträge
1.024
Reaktionen
0
ja bei uns gibts auch diese Restmüllsäcke. die kosten dann knapp 5€ das stück. Ich hab auch nur 2 Kanicnhen, aber ich habe eine Käfigunterschale und eine Katzentoilette die sie als Klo haben. Und das muss ich mindestens einmal die Woche komplett säubern. Also da kommt schon was zusammen. (ist ja auch nicht so, dass sie in der Käfigunterschale eine feste Ecke hätten. Neeeeein da wird überall munter hingepinkelt, so dass immer alles raus muss:eusa_doh:)
Ich hab denen von der Müllentsorgung jetzt nochmal geschrieben, wie teuer denn so eine Tonne wäre. Dann rechne ich mir das mal durch und muss dann schauen, was billiger ist.
Ich finds auch echt bescheiden, dass ich damit nirgends hinkann... Sowas kommt doch bestimmt öfter vor, gerade wenn man in einem Mietverhältnis wohnt.
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
ich hatte vorher auch zwei klos drin hab aber gemerkt dass eine käfigunterschale völlig reicht und das für 3 kaninchen.
wenn du das katzenklo schon mal rausnehmen würdest, würde sich der müll auch ein bischen reduzieren
 
rabb

rabb

Registriert seit
23.02.2011
Beiträge
1.024
Reaktionen
0
ne also das Katzenklo benutzen sie auch kaum. Also nur, wenn ihnen die Käfigunterschale zu dreckig geworden ist. die muss ich vlt jedes 3.-4 mal mitsauber machen. Die benutzt robby eher zum schlafen, das möchte ich ihm dann nicht wegnehmen. Also ich hab jetzt auch nicht so mega viel Streu. Nicht, dass ihr denkt ich hab hier Riesenmistberge liegen. Ich würd mal sagen bei jedem Misten ca 2 Einkaufstüten voll. Nur in dem 7 Parteien Haus mit nur einem kleinen Kompost ist auch dafür nicht mehr viel platz...
Ich werde jetzt mal auf die Antwort der Müllentsorgung warten und dann mal schauen.
Eine andere Möglichkeit als diese Restmüllsäcke kaufen oder eine eigene Tonne anzuschaffen, seh ich nicht:eusa_think:
 
Thema:

Mietwohnung- wie dreckiges Streu entsorgen?

Mietwohnung- wie dreckiges Streu entsorgen? - Ähnliche Themen

  • Mietwohnung - Außenhaltung?

    Mietwohnung - Außenhaltung?: Hallo ich habe ein paar Fragen : ca. vor einer Woche habe ich die Kaninchen meiner Nachbarin gerettet,dort wurden sie wirklich schlimm...
  • Teppich ist immer so dreckig! Lösung?

    Teppich ist immer so dreckig! Lösung?: Hallo erstmal, meine Hasen leben auf dem Balkon. Sie haben viel auslauf, aber da der Balkonboden aus Stein ist, habe ich Teppich gelegt. Mein...
  • Teppich ist immer so dreckig! Lösung? - Ähnliche Themen

  • Mietwohnung - Außenhaltung?

    Mietwohnung - Außenhaltung?: Hallo ich habe ein paar Fragen : ca. vor einer Woche habe ich die Kaninchen meiner Nachbarin gerettet,dort wurden sie wirklich schlimm...
  • Teppich ist immer so dreckig! Lösung?

    Teppich ist immer so dreckig! Lösung?: Hallo erstmal, meine Hasen leben auf dem Balkon. Sie haben viel auslauf, aber da der Balkonboden aus Stein ist, habe ich Teppich gelegt. Mein...