2 junge Kaninchen mit einem Baby Vergesellschaften?

Diskutiere 2 junge Kaninchen mit einem Baby Vergesellschaften? im Kaninchen Vergesellschaftung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo ihr lieben jetzt melde ich mich auch mal wieder zurück :) Es hat sich einiges getan bei mir seit dem letzten Beitrag: Ich habe ein 10qm...
molledaisy

molledaisy

Registriert seit
15.02.2009
Beiträge
3.942
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben jetzt melde ich mich auch mal wieder zurück :)

Es hat sich einiges getan bei mir seit dem letzten Beitrag:
Ich habe ein 10qm großes Außengehege gebaut, in dem jetzt 2 ca 11 Wochen alte Kaninchen leben.
Ich hab sie mit 9 Wochen bekommen (also noch ganz frisch :p)
Denen 2 geht es super, sie flitzen durch
ihr Gehege und freuen sich ihres Lebens :clap: (männlein + weiblein)

So jetzt hat der Bruder von meinem Freund (der Züchter ist:roll:)
einen Wurf bekommen (jetzt ca 4 Wochen alt) den er recht bald von der Mutter trenne will da sie (warscheinlich) eins der Jungen umgebracht hat.
Eines aus dem Wurf will ich bei mir noch aufnehmen.
Jetzt meine Frage: Man kann Kaninchen ja schon mit 6 Wochen von der Mutter trennen (auch wenn das nicht wirklich optimal ist)
Kann ich dann den, dann 6 Wochen alten, kleinen schon mit den dann 14 Wochen alten großen Vergesellschaften?
Solange die noch so Jung sind dürfte es vielleicht noch klappen oder?
Oder soll ich lieber den kleinen noch eine weile in Einzelhaft stecken bis er groß genug ist?
Dann wächst er allerdings allein ohne andere Kaninchen auf was ja auch völlig falsch ist eigentlich...
ich weiß nicht was ich tun soll :(

Ich weiß es ist wirklich NICHT die optimale Lösung, aber bevor noch mehr passiert will ich den kleinen da raus holen...
Was meint ihr?

Vielen dank schonmal für eure Antworten :)
 
19.08.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: 2 junge Kaninchen mit einem Baby Vergesellschaften? . Dort wird jeder fündig!
Tompina

Tompina

Moderator
Registriert seit
03.09.2009
Beiträge
5.991
Reaktionen
70
Hallo,

auch 9 Wochen ist viel zu früh, was die Trennung von der Mutter, bzw. von anderen adulten Kaninchen angeht!
Mit 6 Wochen wäre das ein noch größerer Fehler!

12 Wochen ist so das optimale Abgabealter. Kaninchen müssen sozialisiert werden und das können sie nur von ihrer Mutter, bzw. anderen adulten (!) Tieren. Das Lernen endet nicht schlagartig mit dem Nicht-Mehr-Gesäugt-Werden oder der Geschlechtsreife! Mit diesen viel zu frühen Abgaben schafft man sich Tiere, die dann bei jeder neuen VG im Erwachsenenalter schwierig sind, weil sie nicht richtig gelernt haben, was welche Gesten, Körperhaltungen etc. zu bedeuten haben!

Ist dein Bock denn kastriert? Wenn nein, sollte das schleunigst passieren.
Wobei das bei einem Alter von über 11 Wochen schon fast keine Frühkastra mehr wäre und du ihn dann erstmal 6 Wochen alleine setzen müsstest.

Hat dieser "Züchter" denn keine anderen adulten Tiere, wo er die Kleinen dazu setzen kann?
Klar, du willst den Kleinen helfen, aber du hast selbst auch noch halbe Babys, die einem echten Baby nicht das geben können, was es braucht. Besser wäre es den gesamten Wurf entweder bei der Mutter zu lassen (oft ist Platzmangel oder zu großer Stress der Grund für das Töten von eigenem Nachwuchs...) oder zu anderen adulten Tieren zu geben, denn mit 6 Wochen sind sie absolut noch nicht soweit abgegeben werden zu können!

Und so wie das klingt, würde ich diesen "Züchter" auch nicht unterstützen und ihm auch noch Tiere abnehmen...
 
molledaisy

molledaisy

Registriert seit
15.02.2009
Beiträge
3.942
Reaktionen
0
Wie gesagt ich bin auch nicht einverstanden mit dem was er macht aber er ist nunmal in meiner Verwantschaft und ich kann nichts drann ändern...
Das mit dem 2ten erwachsenen Tier ist keine schlechte Idee werde ich ihm mal vorschlagen...

Ja kastrier wird der kleine nächste Woche.

Ich bin immer von den Tatsachen von dbrain ausgegangen:
"Sollten Sie sich für ein Pärchen entscheiden oder möchten Sie zwei Rammler aufnehmen, müssen die Rammler kastriert werden. Lassen Sie bei einem Paar den Rammler rechtzeitig vor der Geschlechtsreife, also etwa im Alter von 12 Wochen kastrieren."

Und:
Abgeben sollten Sie die Tiere frühestens mit 8 Wochen, besser aber mit 10 Wochen, bis dahin brauchen die jungen Kaninchen noch Kontakt zu Erwachsenen um von ihnen ein natürliches Sozialverhalten zu lernen. Es ist natürlich auch möglich, 6 - 8 Wochen alte Kaninchen in andere Gruppen mit erwachsenen Kaninchen zu geben.

Die 2 "alten" hab ich nicht vom Züchter sonder von einer Freundin welche eigentlich 2 Weibchen hatte, von denen sich einer als Männchen entpuppt hat...

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Ich hab noch eine 2te Frage.
Wir sind gerade am diskutieren was besser ist...
Soll ich zu meinen 2 "alten" 1 oder 2 junge dazu setzen (wenn sie alt genug sind).
Vom Gehege her wäre es kein Problem es ist ja 10mq groß...

Und wenn ich nur eine 3er Gruppe hätte soll ich lieber
2 Rammler + ein Weibchen oder
2 Weibchen + ein Rammler nehmen?

Danke für eure Antworten
 
Tompina

Tompina

Moderator
Registriert seit
03.09.2009
Beiträge
5.991
Reaktionen
70
Bei diebrain.de stehen auch nur die Mindestangaben, wie auch bei der Gehegegröße. ;)
Größer, bzw. länger bei Mama ist in den meisten Fällen trotzdem besser.

Wenn du ihn noch vor der 12. Woche kastrieren lässt, müsste es noch passen.
Du schriebst "ca. 11 Wochen" - das kann ja auch heißen, dass sie schon "drüber" sind und ab der 12. Woche ist es dann definitiv keine Frühkastration mehr, deshalb hab ich das nochmal betont, wenn er schon nächste Woche dran ist mit "Eierchen ab" dann passt das ja! :D

Das Gehege hat 10qm in Außen- oder in Innenhaltung?
Wenn Außenhaltung: wie groß ist die Schutzhütte?

Die Faustformel 3qm pro Tier in Außenhaltung, bzw. 2qm pro Tier in Innenhaltung sollte man schon mindestens einhalten, d.h. in Außenhaltung wäre nur noch 1 zusätzliches Tier möglich, aber auch in Innenhaltung käme es mir da stark auf die Gehegegestelatung und eventuellen Zusatzauslauf an.

Von der Zusammensetzung der Gruppe gibt es hier im Forum in alle Richtungen Erfahrungen, da ich bis dato nur Pärchen habe und hatte, kann ich dir dazu nicht so viel sagen. Außer, dass Häsinnen bei vorhandenem Rammler untereinander meist friedlicher sind, also eine Kombi 2:2 sicher ganz gut gehen würde.
 
molledaisy

molledaisy

Registriert seit
15.02.2009
Beiträge
3.942
Reaktionen
0
Ja oke also das Gehege ist 2,2m breit und ca 5,4m lang.
Die Schutzhütte ist ein gewöhnlicher Stall den man im Zoohandel bekommt, ich glau er müsste ca 0.7qm groß sein...
ansonsten haben sie noch viele Versteckmöglichkeiten...
Gut im dem Fall werde ich wohl nur eines der kleinen nehmen...

Danke für die Antwort :)
 
Momole

Momole

Registriert seit
06.06.2010
Beiträge
25.085
Reaktionen
0
vergesellschaften sollten man darüber hinaus erst wenn die tiere schon 16 wochen alt sind, weil vorher wegen der noch zu dünnen haut, die verletzungsgefahr einfach zu groß ist, ansonsten hat tompina ja schon alles wichtige geschrieben
 
Zuletzt bearbeitet:
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.590
Reaktionen
8
Du hast 10qm zur verfügung?
Dann fände ich es ehrlich gesagt auch nicht schlimm, wenn du hier vier Tiere nimmst.
Da, wie Danie schon schreibt, mit 16 Wochen am besten VG werden sollte.
Damit das kleine auf keinen fall alleine ist. ;)

Ich würde hier auch zu 2:2 Tendieren.
Da man bei drei Tieren gerne auch mal das Mobbing oder ausschliessen hat.
 
molledaisy

molledaisy

Registriert seit
15.02.2009
Beiträge
3.942
Reaktionen
0
Ja es wird jetzt warscheinlich auf 4 + eine kleine Gehegevergrößerung hinauslaufen :)

Danke für eure Antworten :)
 
Thema:

2 junge Kaninchen mit einem Baby Vergesellschaften?

2 junge Kaninchen mit einem Baby Vergesellschaften? - Ähnliche Themen

  • Vergesellschaftung von jungem Kaninchen

    Vergesellschaftung von jungem Kaninchen: Hey, heute haben wir ein kleines Kaninchen gekauft ca 12 Wochen alt(männlich). Und da meine kleine Süße leider am Montag verstorben ist, wollten...
  • junges und altes Kaninchen vergesellschaften?

    junges und altes Kaninchen vergesellschaften?: hallo! Ich habe eine Frage. Kann ich ein 8 Wochen altes Kaninchen mit einem 1 jährigen und einem 3jährigen vergesellschaften oder wäre das...
  • Junges und altes Pärchen zusammensetzen?

    Junges und altes Pärchen zusammensetzen?: Hallo ihr Lieben, ich bin neu im Forum und würde gerne eure Kenntnisse hören. Ich habe seit 2 Jahren ein Kaninchenpaar, kastrierter Rammler und...
  • junges böckchen mit kaninchen dame vergesellschaften

    junges böckchen mit kaninchen dame vergesellschaften: ich habe nun seit 1 jahren eine kaninchen dame namens lala und wollte sie nun mit einem kleinen böckchen prinz vergesellschaften. da das böckchen...
  • Ist sowas einem jüngeren Kaninchen zumutbar?

    Ist sowas einem jüngeren Kaninchen zumutbar?: Hallo. Mein Kaninchen ist gestern im alter von 10 Jahren gestorben, hat aber ihre gleichaltrige, noch fitte Schwester (Nele) zurückgelassen, die...
  • Ist sowas einem jüngeren Kaninchen zumutbar? - Ähnliche Themen

  • Vergesellschaftung von jungem Kaninchen

    Vergesellschaftung von jungem Kaninchen: Hey, heute haben wir ein kleines Kaninchen gekauft ca 12 Wochen alt(männlich). Und da meine kleine Süße leider am Montag verstorben ist, wollten...
  • junges und altes Kaninchen vergesellschaften?

    junges und altes Kaninchen vergesellschaften?: hallo! Ich habe eine Frage. Kann ich ein 8 Wochen altes Kaninchen mit einem 1 jährigen und einem 3jährigen vergesellschaften oder wäre das...
  • Junges und altes Pärchen zusammensetzen?

    Junges und altes Pärchen zusammensetzen?: Hallo ihr Lieben, ich bin neu im Forum und würde gerne eure Kenntnisse hören. Ich habe seit 2 Jahren ein Kaninchenpaar, kastrierter Rammler und...
  • junges böckchen mit kaninchen dame vergesellschaften

    junges böckchen mit kaninchen dame vergesellschaften: ich habe nun seit 1 jahren eine kaninchen dame namens lala und wollte sie nun mit einem kleinen böckchen prinz vergesellschaften. da das böckchen...
  • Ist sowas einem jüngeren Kaninchen zumutbar?

    Ist sowas einem jüngeren Kaninchen zumutbar?: Hallo. Mein Kaninchen ist gestern im alter von 10 Jahren gestorben, hat aber ihre gleichaltrige, noch fitte Schwester (Nele) zurückgelassen, die...