Laubfrosch sehr dünn?!

Diskutiere Laubfrosch sehr dünn?! im Amphibien Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo erstmal. Seit Mitte Juni halte ich einen europäischen Laubfrosch (Hyla arborea), natürlich von einem Züchter. Gleich am ersten Tag fraß er...
pernada

pernada

Registriert seit
14.09.2008
Beiträge
26
Reaktionen
0
Hallo erstmal.

Seit Mitte Juni halte ich einen europäischen Laubfrosch (Hyla arborea), natürlich von einem Züchter.
Gleich am ersten Tag fraß er 2 Mehlwürmer von der Pinzette, danach sah ich ihn nur 1 mal eine Fliege (Fruchtfliege) fangen.

Ich
beobachte ihn jeden Abend (das ist bei mir gegen 2 oder 3 Uhr nachts), wenn er aktiv ist, habe ihn aber nicht jagen sehn.

Ich habe diverese Futtertiere ausprobiert, ich weiß nicht, ob er was davon gefressen hat... aber er sieht für mich sehr sehr dünn aus.
Ich habe kleine und mittlere Heuschrecken, Zophobas, Terflys, Heimchen, Rotwürmer und Ofenfischchen angeboten sowie Mehlkäfer. Außderm leben in dem Terra 2 Käfer, die sich aus den Zophobas entwickelt haben, vor diesen flüchtet der Frosch.

Ansonsten scheint er gesund, hat eine kräftig grüne Farbe, reagiert auf Störungen, usw.

Als Anhang ein Bild, hätte gerne eine Menung ob er zu dünn ist 487.jpg

Danke schonmal für Antwort!
 
21.08.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal in den Ratgeber von Dieter geschaut? Vielleicht hilft dir das ja weiter?
V

Vince

Registriert seit
19.07.2011
Beiträge
66
Reaktionen
0
Hat der Frosch einen eingefallenen Rücken?
 
pernada

pernada

Registriert seit
14.09.2008
Beiträge
26
Reaktionen
0
Meinst du, sodass da hinten die Knochen zu sehen sind? Das ja...:?
 
V

Vince

Registriert seit
19.07.2011
Beiträge
66
Reaktionen
0
Bei Zwergkrallenfröschen ist das so.
(wenn der Rücken eingefallen ist meine ich damit,
links und rechts vom Rückenmittelpunkt Knochen rausstehen.:eusa_think:
Ich kann's schlecht beschreiben:uups:
 
MidnightBlue

MidnightBlue

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.522
Reaktionen
0
Ich persönlich finde das Tier aufgrund des Bildes schon etwas sehr dünn. Verfüttere mal die nächste Zeit von der Pinzette. So kannst du das fressverhalten genau beobachten.
 
pernada

pernada

Registriert seit
14.09.2008
Beiträge
26
Reaktionen
0
Er frisst ja von der Pinzette nicht, das klappte nur am ersten Tag, habs dannach sehr oft versucht... weiß nich was ich noch machen soll...

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Hmm kann es sein dass es dem Frosch in seinem Terra nicht gefällt und er deshlab nicht/kaum frisst? Habe gerade gelesen, dass viele die einheimischen Laubfrösche draußen halten. Hätte ein großes NEtzterrarium sowie Platz auf dem Balkon zur verfügung, soll ichs damit mal probieren?
 
MidnightBlue

MidnightBlue

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.522
Reaktionen
0
Beschreib mal deine aktuelle Haltung (Größe, Temperatur, LF, usw) Bilder schaden auch nicht.

Wenn ein Tier gar nicht oder schlecht frisst setze ich es immer in ein sparsam eingerichtetes Quarrantänebecken. Dort verwendet man nur das nötigste an einrichtung und du kannst sehr leicht überprüfen wie viele Futtertiere übrig bleiben.

Balkonhaltung sehe ich immer sehr kritisch. Es kann so sehr leicht zu einem Hitzestau oder einer Überschwemmung kommen. Im Garten kann man so etwas leichter verhindern als auf einem kleinen Balkon. Süd und Westseite sind z.B. garnicht geeignet.
 
Schref

Schref

Registriert seit
21.05.2011
Beiträge
659
Reaktionen
0
Was bei tieren die schlecht fressen immer hilft sind wachsmottenlarven, damit bekommst die meisten Futterverweigerer wieder ans Futter!
haben einen hohen fettwert, deshalb aufpassen mim füttern sonst wirds schnell aus zu dünn zu dick.
Balkonhaltung solltest du auch erstmal sein lassen, an ein schattiges plätzchen in einem Ruhigen raum ein 20x20x40 Terrarium stellen eine Pflanze rein und ne kleine lampe drauf, das reicht für den anfang auf jeden fall, so kann er sich gut erholen!
 
pernada

pernada

Registriert seit
14.09.2008
Beiträge
26
Reaktionen
0
Ich gehe davon aus dass der kleine nicht mehr lebt... :(
Ich habeihn jetzt 3 tage lang ncht egsehn, obwohl er ja normal mögleichst weit oben auf einem Blat oder an der Schiebe sitzt, oder mit dem Po im Wasser.. von außen kann ich ihn überhaupt nicht finden, und möchte das Terra gerade nicht aufmachen, da Fliegen (Futter) drinnen sind.. :(((
 
pernada

pernada

Registriert seit
14.09.2008
Beiträge
26
Reaktionen
0
Zum Glück hab ich mich geirrt :) Hab ihn wiedergefunden. Aber dass er jetzt gar nicht mehr rumhüpft ist wohl ein schlechtes Zeichen... Warte auf die Lieferung der Wachsmottenlarven...
 
MidnightBlue

MidnightBlue

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.522
Reaktionen
0
Hat sich schon etwas getan?
 
pernada

pernada

Registriert seit
14.09.2008
Beiträge
26
Reaktionen
0
Also ich habe ihn gestern in ein Quarantänebecken gesetzt, nix drin außer Wasserschale und ne Kunstpflanze. Ich glaub er sieht schon etwas besser aus (hatte ihn ja paar tage nicht gesehn), kann mich aber auch irren... wolte ihn nun erstmal in Ruhe lassen. Habe heute dann ne geöffnete Dose sehr kleiner Heuschrecken zu ihm rein, werde nacher überprüfen ob er davon gefressen hat.
 
pernada

pernada

Registriert seit
14.09.2008
Beiträge
26
Reaktionen
0
Sieht aus als hätte er zugenommen :)
 
MidnightBlue

MidnightBlue

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
3.522
Reaktionen
0
Hört sich doch gut an! Du kannst zum vergleichen auch immer alle paar Tage Bilder machen, dann siehst du den Unterschied meistens viel besser ;) Kannst du mittlerweile abschätzen was er so frisst?
 
Thema:

Laubfrosch sehr dünn?!

Laubfrosch sehr dünn?! - Ähnliche Themen

  • Der Traum vom Laubfrosch (Anfänger)

    Der Traum vom Laubfrosch (Anfänger): Guten Tag! Wie der Titel schon vermuten lässt, spiele ich mit dem Gedanken mir Laubfrösche anzuschaffen. Ich habe mich schon ausgiebig mit der...
  • Mitgeschleppter Laubfrosch aus Ecuador/Afrika

    Mitgeschleppter Laubfrosch aus Ecuador/Afrika: Hallo, meine Mutter hat mir heute diesen Laubfrosch aus der Arbeit mitgebracht. Sie bekommt regelmäßig Blumen aus Ecuador und Afrika, die sie dann...
  • Korallenfingerlaubfrosch oder europäischen Laubfrosch für einen Einsteiger anschaffen?

    Korallenfingerlaubfrosch oder europäischen Laubfrosch für einen Einsteiger anschaffen?: Korallenfingerlaubfrosch oder europäischen Laubfrosch für einen Einsteiger anschaffen? Hallo, ich bin neu hier. Ich würde mir gerne Frösche...
  • Laubfrösche fürs Terrarium anschaffen?

    Laubfrösche fürs Terrarium anschaffen?: Hallo, Ich hätte ja vor einigen Tagen die Frage gestellt ob man Laubfrösche in der Natur ansiedeln darf. Da man es leider nicht darf hab ich mir...
  • Kann man einen Laubfrosch aus einem Terrarium ins Freie aussetzten?

    Kann man einen Laubfrosch aus einem Terrarium ins Freie aussetzten?: Bei uns hinter dem Garten ist überall Sumpf und Gestrüpp. Unser Nachbar ist vom Tierschutzbund und meinte das man dort gut Laubfrösche ansiedeln...
  • Kann man einen Laubfrosch aus einem Terrarium ins Freie aussetzten? - Ähnliche Themen

  • Der Traum vom Laubfrosch (Anfänger)

    Der Traum vom Laubfrosch (Anfänger): Guten Tag! Wie der Titel schon vermuten lässt, spiele ich mit dem Gedanken mir Laubfrösche anzuschaffen. Ich habe mich schon ausgiebig mit der...
  • Mitgeschleppter Laubfrosch aus Ecuador/Afrika

    Mitgeschleppter Laubfrosch aus Ecuador/Afrika: Hallo, meine Mutter hat mir heute diesen Laubfrosch aus der Arbeit mitgebracht. Sie bekommt regelmäßig Blumen aus Ecuador und Afrika, die sie dann...
  • Korallenfingerlaubfrosch oder europäischen Laubfrosch für einen Einsteiger anschaffen?

    Korallenfingerlaubfrosch oder europäischen Laubfrosch für einen Einsteiger anschaffen?: Korallenfingerlaubfrosch oder europäischen Laubfrosch für einen Einsteiger anschaffen? Hallo, ich bin neu hier. Ich würde mir gerne Frösche...
  • Laubfrösche fürs Terrarium anschaffen?

    Laubfrösche fürs Terrarium anschaffen?: Hallo, Ich hätte ja vor einigen Tagen die Frage gestellt ob man Laubfrösche in der Natur ansiedeln darf. Da man es leider nicht darf hab ich mir...
  • Kann man einen Laubfrosch aus einem Terrarium ins Freie aussetzten?

    Kann man einen Laubfrosch aus einem Terrarium ins Freie aussetzten?: Bei uns hinter dem Garten ist überall Sumpf und Gestrüpp. Unser Nachbar ist vom Tierschutzbund und meinte das man dort gut Laubfrösche ansiedeln...