Jacky greift Toshi an ! :(

Diskutiere Jacky greift Toshi an ! :( im Ratten Verhalten Forum im Bereich Ratten Forum; Hey, hey~ Seit ungefähr zwei Tagen sind Drei Ratten-Babys (4 Wochen alt) bei uns eingezogen =D Bisher läuft alles sehr gut :) nur leider ist eine...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

Stray-Wolf

Registriert seit
24.01.2011
Beiträge
1.762
Reaktionen
0
Hey, hey~
Seit ungefähr zwei Tagen sind Drei Ratten-Babys (4 Wochen alt) bei uns eingezogen =D
Bisher läuft alles sehr gut :) nur leider ist eine der Ratten (Jacky) den anderen gegenüber eher agressiv und
vor kurzem erst hat sie richtig mit Toshi (ihre Mitbewohnerin ^^)
gekämpft O_O
Es sah wirklich schlimm aus, und dazu kommt auch noch das Toshi körperlich behindert ist, denn ihr fehlt ein Auge .
Ist das normal, das Jacky oft versucht die anderen zu ''verjagen'' ?
Sind das einfach normale Triebe ? Oder versucht sie eben nur das ''Leittier'' zu sein ?
Denn ich habe ziemlich Angst um Toshi-san ;___; das Jacky sie vielleicht in einem Streit umbringen könnte ? D:
Ich hoffe ja das sind nur kleinere Streitigkeiten o_O...
Die Ratten haben wir übrigens aus einem Tierhandel und die drei kommen vermutlich aus dem selben Wurf .
Also bitte, ich will nur Sicherheit was Jacky's Verhalten betrifft =/
Ich weiss auch das es (villeicht?) zu früh ist um sich um das Verhalten sorgen zu machen ?
Hilft mir x3 !

Würde mich echt über hilfreiche Antworten freuen !

LG
- Stray Wolf
 
23.08.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Jacky greift Toshi an ! :( . Dort wird jeder fündig!
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.649
Reaktionen
200
Huhu,

mit vier Wochen ist das eigentlich nur Spiel, da brauchst du dir keine Sorgen machen, die sind wirklich noch jenseits von Rangstreitigkeiten. Das kommt er mit 7-10 Wochen, je nach Entwicklungsstand.

Jedoch ist die Quelle (Zooladen) absolut nicht zuverlaessig - warum hast du dir die Tiere denn dort geholt ? Du bist doch nun schon lang genug im Forum, um es besser zu wissen oder dich wenigstens vorher zu informieren.

Wie haelst du dir Tiere denn ?
Kannst du mal den Kaefig ausmessen und ein Bild einstellen ?
 
S

Stray-Wolf

Registriert seit
24.01.2011
Beiträge
1.762
Reaktionen
0
Die Sache ist die :
Wir wollten die Ratten davor beim Züchter holen, aber da uns die nicht zugesagt haben, haben wir erstmal in einem Fachhandel für Tiere nachgesehn ;)
Was den Käfig etc. betrifft haben wir uns wirklich schon bei einem seriösen Züchter Rat geholt, das ist also kein Thema mehr .
Auch haben wir uns viel informiert, da wir schon vor langer Zeit vor hatten uns Ratten zu halten .
Ich wollte nocheinmal eine Betsätigung haben das wirklcih alles in Ordnugn ist ;)
Aber das man Fragen hat, ist doch ganz natürlich ?
Das Verhalten hat mich eben ein wenig verunsichert und da wir ein wneig bei anderen Rattenhaltern gefragt hatten,kam auch öfters die Antwort, das Ratten eben auf die Schwächeren losgehen könnten .
Da sich die Streitigkeiten aber jetzt auch unter den Tieren gelegt haben und es nur noch seltener vorkommt, mache ich mir nichtmehr so viele Sorgen deswegen :)
Und danke für die ANtwort ;)
Hat mir meine ''Anfänger-Angst'' auch ein wenig genommen :)
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.649
Reaktionen
200
Serioese Zuechter fuer Ratten gibt es nicht. Es gibt nichtmal richtige Gesundheitstests fuer Zuchttiere, wie will man da die Vermehrung von Erbkrankheiten ausschliessen ? Was die Vermehrer machen, ist Lotto mit derzeit gesunden Tieren (wenn ueberhaupt), die schoen aussehen und mit Glueck auch einen guten Charakter haben. Zudem werden viel zu haeufig auch noch Qualzuchten vermehrt.

Wie gross ist das Gehege denn ? Vermehrer halten ihre Tiere selbst nicht immer artgerecht, was da als Beratung raus kommt, kann man sich dann denken.

Aber warum unterstuetzt ihr Massenvermehrung ? Es gibt genuegend Ratten jeden Alters im Tierschutz, die werden durch ganz Deutschland von Vermittlern gefahren, da waere fuer euch auch etwas dabei gewesen, anstatt die Ausbeutung der Muetter bis zum Tod in Makrolonboxen und Hinterzimmern zu unterstuetzen.
 
S

Stray-Wolf

Registriert seit
24.01.2011
Beiträge
1.762
Reaktionen
0
Von Massenvermehrung ist hier nicht die Rede ;)
Sie wurden ja nichtmal dort in der Handlung gezüchtet sondern wurden von ihren Besitzern die ungewollt Rattenbabys hatten dort abgegeben ;)
Und ich möchte solchen Tieren eine gute Zukunft bieten, - überhaupt eine Zukunft zu haben - , ich hoffe das kannst du verstehen :eusa_eh:
Wir haben einmal einen Gitter-Stab Käfig (Terrarium empfinde ich als unangemessen) ich kann ja später mal Bilder reinstellen ;))
Ich weiss noch nicht wann genau, aber wird schon irgendwann sein, da ich so oder so nicht aktiv im Tierforum bin ~
Wird sich machen Lassen :eusa_think:

Ich habe auch davor schon Beratung bekommen was das Verhalten angeht xD
Habe dieses Topic aber trotzdem erstellt nur um nochmal sicher zu gehen :)
Ich möchte eben 100 % Sicherheit haben das alles in Ordnung ist, besser zu viel als zu wenig ;)

Bis denne und danke nochmal :)
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.649
Reaktionen
200
Sie wurden ja nichtmal dort in der Handlung gezüchtet sondern wurden von ihren Besitzern die ungewollt Rattenbabys hatten dort abgegeben ;)
Und dreimal kannst du raten, warum es ungewollten Nachwuchs gab : weil die Tiere schwanger gekauft wurden. Meist sogar direkt in der Handlung. Dann gibts ein wenig Futter gegen die Tiere und der Zooladen hat kostenlos Nachwuchs bekommen - kein Wunder, dass man sich zum Trennen keine Muehe gibt. Zusaetzlich ist das schoene massive Inzucht.

Und wenn nichts zurueck kommt, holen sie sich aus Massenzuchten die Tiere. Du kannst dir ja mal die Seite ansehen : http://www.gegen-zooladenkaeufe.de/
Besonders der Punkt "Herkunft der Tiere" ist fuer dich interessant.

Klar haben diese Tiere ein Zukunft verdient, aber was ist mit den von ihren Bruedern geschwaengerten Weibchen, deren Nachwuchs zurueckgeht und wieder nicht gescheit getrennt wird ? Was ist mit den Muettern in den Zuchtfarmen ? Mit jedem Euro, den man in solchen Laeden laesst - auch nur zum Futterkauf - unterstuetzt man diese massive Tierquaelerei. Jeder Euro laesst die Muetter weiter in der Massenproduktion leiden.

Mit dem Kauf der Tiere hast du diese Massenvermehrung unterstuetzt und ihr Leid verlaengert.
 
S

Stray-Wolf

Registriert seit
24.01.2011
Beiträge
1.762
Reaktionen
0
Da die Situation so aussieht, kann man sich nie wirklich sicher sein, NIE . ;)
Und ob sie wirklich Schwanger gekauft wurden kann keiner wissen .
Sicher gibt es solche Händler, aber auch Züchter die ihre Tiere artgerecht halten .
Ausserdem gibt es dieses Massen-Zucht Problem auch nicht nur bei Ratten ;)

Ich bin sehr, sehr froh , dass ich Toshi mitgenommen habe , denn Keiner hätte sie genommen und schon wäre sie eingeschläfert worden .
Ich bin mir dessen Bewusst , dass die Rattenzucht ein lokratives (auch illegales) Geschäft sein kann, aber ich habe mich nunmal entschieden und sie müssen ja nicht zwingend Massen-Gezüchtet sein . Das war eigentlich auch nicht das Thema was ich angesprochen hatte ;)
 
Mara&Anoushka

Mara&Anoushka

Registriert seit
17.07.2012
Beiträge
39
Reaktionen
0
Boah, bin ich froh, dass ich meine Ratten aus einer Zoohandlung habe, bei der die Leute ihre Züchter an der Hand haben und Geschlechter-Trennung betrieben wird. *schweiß von Stirn wisch*

Ich glaub auch, dass die zu jung sind, als dass du dir Sorgen machen müsstest.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Jacky greift Toshi an ! :(

Jacky greift Toshi an ! :( - Ähnliche Themen

  • Ratte greift andere an

    Ratte greift andere an: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe 4 männliche Ratten, sie sind Geschwister und ca. 7 Monate alt. Eine der Ratten (Jack) ist schon...
  • Ratte greift oder beißt ins Auge

    Ratte greift oder beißt ins Auge: Moin, Meine eine Ratte greift oder beißt gerne in Augen. Dieses Verhalten legt sie schon seit langem an den Tag und es lässt sich gut vermeiden...
  • meine ratte greift mich an und beisst mir die Fingerkuppen ab!

    meine ratte greift mich an und beisst mir die Fingerkuppen ab!: ich weiß nicht was mein kleiner hat seit dem ich ihm neues futter gebe bekommt er regelmäßig gewalttätige ticks!!! hilfe!!
  • Ähnliche Themen
  • Ratte greift andere an

    Ratte greift andere an: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich habe 4 männliche Ratten, sie sind Geschwister und ca. 7 Monate alt. Eine der Ratten (Jack) ist schon...
  • Ratte greift oder beißt ins Auge

    Ratte greift oder beißt ins Auge: Moin, Meine eine Ratte greift oder beißt gerne in Augen. Dieses Verhalten legt sie schon seit langem an den Tag und es lässt sich gut vermeiden...
  • meine ratte greift mich an und beisst mir die Fingerkuppen ab!

    meine ratte greift mich an und beisst mir die Fingerkuppen ab!: ich weiß nicht was mein kleiner hat seit dem ich ihm neues futter gebe bekommt er regelmäßig gewalttätige ticks!!! hilfe!!