Immer wieder rennt DER Hund ALLEINE (!!!) durchs dorf !!

Diskutiere Immer wieder rennt DER Hund ALLEINE (!!!) durchs dorf !! im Hundehütte Forum im Bereich Hunde Forum; Hallöchen, sorry das ich mich gerade so aufrege. Jedoch bin ich gerade mit meinem Hund spazieren gewesen, schön durch die Felder etc.! Alles...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
W

WhoCaresx3

Registriert seit
16.07.2012
Beiträge
48
Reaktionen
0
Hallöchen,

sorry das ich mich gerade so aufrege.
Jedoch bin ich gerade mit meinem Hund spazieren gewesen,
schön durch die Felder etc.!
Alles super toll und dann will ich nach hause, da steht mitten auf dem schotterweg wieder dieser eine Hund.
Ich kenne ihn zwar und "eigentlich" ist er relativ lieb, wenn ich jedoch mit meinem Hund vorbei laufe fängt er an zu knurren
und er geht fast auf meinen los.
Wenn sein
Herrchen dabei ist beherrscht er sich, jedoch alleine ist mir da echt mulmig.
Deshalb mache ich so gut es geht immer einen Bogen um Ihn und laufe lieber 15min länger, wenn man es jedoch eilig hat und zur Arbeit muss ist es ätzend.
Nicht nur das es gibt auch genügen Leute im Dorf die angst vor großen Hunden haben und ein großer schwarzer Bernhardiner-Mix macht diesen Leuten echt Angst.
Es ist nicht so das er nur mal abhaut, sondern eher so das der Hund 2-3x die woche seine runden alleine durchs Dorf dreht.
Da die Besitzer mit ihm zusammen auf den nicht eingezäunten Hof gehen und dann wenn sie reingehen/weggehen oder etwas in der Halle machen, vergessen sie den Hund zu beaufsichtigen bzw. reinzupacken oder anzuketten ( Ja er hat eine 3m Kette auf dem Hof - ätzend solche Leute, man hat geld aber anstatt nen Zaun is ne Kette ja optimal-).
Wenn man die Leute darauf anspricht, wäre das ganze ja gar nicht so oft (höchstens 1x im Monat -haha-) und man soll nunmal nicht so empfindlich sein, denn sie machen es ja nicht mit absicht.
Habt ihr eine Idee was ich machen kann ? Denn so gehts ja nun echt nicht weiter -.-
(sorry fürs auskotzen :D)
Liebe Grüße
WhoCaresx3
 
24.08.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in das Praxishandbuch für Hunde geworfen? Dort steht alles Wichtige zur Auswahl, Grundausstattung, Ernährung und Pflege sowie zur Erziehung und Beschäftigung drin. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
Hallo,

das ist echt blöd... :?

ich würde aus erstes nochmal das Gespräch mit ihnen suchen. vil noch den ein oder anderem vom Dorf mitnehmen, der das genau so sieht wie du - dann hat die Aussage gleich mal mehr Gewicht.
Macht ihm ruhig dem Vorschlag mit dem Zaun und verdeutlicht wie wichtig das ist.
Es gibt doch sicher auch Kinder bei euch oder? die finden Hunde meistens ganz toll und wolln die anfassen. Wenn das der Hund nicht möchte kanns sein, dass er zuschnappt.
oder er reisst die Hühner des Nachbern ect...

ist der Hund nur so wenn dein Hund dabei ist, oder auch "unfreundlich" dir gegenüber?

wenn du dich traust würde ich persönlich den Hund jedes mal einpacken und zum nächsten Tierheim bringen (oder vil übernächsten).
für den Hund tut es mir zwar leid, aber einfach rumlaufen lassen geht mal gar nicht... das ist ja auch eine Gefahr für den Hund selbst... :(

wenn du dich nicht traust, kannst du auch im Tierheim oder der Polizei bescheid geben.

irgendwann wird es den Haltern bestimmt zu blöd den immer und immer wieder abholn zu müssen.
entweder ändern sie dann ihre Haltung oder er bleibt im Tierheim... [VERSTECK]was vil auch gar nicht so verkehrt ist wenn man bedenkt wie "unwichtig" er ihnen ist *schnief* [/VERSTECK]

das größte Bedenken hab ich aber, dass der Hund dann fast nur noch an der Kette hängt... :(
 
W

WhoCaresx3

Registriert seit
16.07.2012
Beiträge
48
Reaktionen
0
genau das ist das Problem , dafür hasse ich viele Dörfer.
Hier ist es ja mehr oder weniger normal hunde in nem kleinen zwinger zu halten und wenn sie glück haben an einer kette.
Das mit der Kette traue ich den leuten nämlich auch gut zu , denn bis vor kurzem hatten sie noch einen zweiten (mittlerweile verstorben).
Dieser hat sich mit dem anderen jedoch nach der zeit nichtmehr vertragen und ist auch ständig abgehauen und was war dann , haben sie ihn in die halle gesperrt und nur noch zum gassi gehen mitgenommen -.-
Hab das ganze nicht so mitbekommen (hab damals noch nicht hier gewohnt), das ganze aber durch meinen Freund erfahren.
(Edit von *Mischling*: Kraftausdruck entfernt, auch wenn deine Wut durchaus verständlich ist)
Das mit dem Hund einsammeln und zum Tierheim bringen wird nichts , zum einen habe ich kein eigenes Auto und zum anderen knurrt der Hund einen an, wenn man Ihn anfassen will.
(Hatte damals vor den Hund jedesmal wenn ich ihn finde dort hin zu bringen und dann zu fragen "wie war das nochmal mit 1x im Monat?" , als er mich jedoch anknurrte und ganz böse wurde habe ichs lieber gelassen)
Kann man nicht irgendwie dem tierschutz bescheid geben, dass der hier andauernd rumrennt? Oder sowas?
Die meisten Leute aus dem Dorf wollen nichts machen, da man so ja unnötig stress verursacht -.-
LG
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
nein, wenn er dich auch anknurrt ist es wohl wirklich besser das zu unterlassen.
du kannst auch dem Tierheim, der Polizei oder dem Vet-Amt bescheid geben.
die MÜSSEN was unternehmen, wenn ein Haustier frei rumläuft.

Die meisten Leute aus dem Dorf wollen nichts machen, da man so ja unnötig stress verursacht -.-
und wenn das Hundi dann nem Kind den Finger wegzwickt wird losgeschimpft warum denn keiner was unternommen hat ja? :eusa_doh:

das liebste wär mir ja, wenn der Hund beschlagnahmt und weitervermittelt wird... :silence: aber das wird wohl kaum passieren.
 
W

WhoCaresx3

Registriert seit
16.07.2012
Beiträge
48
Reaktionen
0
genauso gehts mir auch ... naja ich werd einfach mal bei dem zuständigen tierschutz von uns anrufen und dem die sache mal erzählen und mir ne nummer geben lassen wo ich anrufen kann wenn er nächstemal sein runde durchs dorf macht ^^
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
berichtest du bitte wenns was neues gibt? :)
 
W

WhoCaresx3

Registriert seit
16.07.2012
Beiträge
48
Reaktionen
0
na klar :)

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Hallo,
also ich wollte mich mal erkundigen ob sie an der Folgenen Situation etwas ändern können bzw. es veruchen könnten.

Also in Landshausen kommt es des öfteren vor das der Hund von Fam.xy desöfteresn unbeafsichtigt durch das Dorf läuft.
Desöfteren bedeutet hier ca 2x pro Woche.
Dadurch wird natürlich der Rüde selbst auch in gefahr gebracht (fahrende Autos, Jäger etc.) und zusätzlich andere Bewohner belästigt (z.B. kann ich mit meinem Hund nicht dort entlanglaufen wenn der Rüde irgendwo steht, da dieser auf meinen aggressiv reagiert wenn man "zu nah" an ihm vorbeiläuft, bzw auch viele Menschen Angst vor Hunden haben).
Leider ändern die Besitzer nichts an der dezeitigen Situation (schon ca. 4Monate ist es so extrem, früher war es nicht ganz so häufig.)

Nun wollte ich fragen was ich daran ändern kann?
Bzw. ob sie die Familie villeicht anschreiben könnten oder ich sie telefonisch benachrichtigen soll wenn der Hund wieder frei herumläuft?
Es wäre sehr lieb wenn sie meinen Namen jedoch nicht erwähnen, da wie sie es sich sicherlich denken können, nur stress und streit entstehen würde (besonders in einem Dorf).

Adresse der Besitzer:
xxxx

Mit freundlichen Grüßen
xxx



--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Habe gerade niemanden telefonisch erreicht und kurzerhand eine E-mail hingeschrieben. Wenn sie antworten gebe ich natürlich bescheid.

LG
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Immer wieder rennt DER Hund ALLEINE (!!!) durchs dorf !!

Immer wieder rennt DER Hund ALLEINE (!!!) durchs dorf !! - Ähnliche Themen

  • Mietwohnung-Hundehaltung immer erlaubt?

    Mietwohnung-Hundehaltung immer erlaubt?: Hallo, ich habe mit einer Freundin gesprochen und die sagte mir das Hundehaltung seid neustem vom VErmieter nicht mehr verboten werden kann...
  • Einmal Hund - (n)immer(mehr) Hund?

    Einmal Hund - (n)immer(mehr) Hund?: Glücklicherweise ist Marley noch nicht ganz 2 1/2 Jahre alt, so dass sich diese Frage hoffentlich erst in weiter Zukunft wirklich stellen wird...
  • Yorkshireterrier Immer erlaubt?

    Yorkshireterrier Immer erlaubt?: Hallo... es geht um folgendes, heute morgen hab ich einen Anruf von meinen Vermieter gekriegt, mein Hund den ich mit meiner Freundin hatte und...
  • Warum es sooo wichtig ist, seinen Hund an der Straße immer an der Leine zu haben.

    Warum es sooo wichtig ist, seinen Hund an der Straße immer an der Leine zu haben.: Als ich heute im Bus stieg um nachhause zufahren hab ich noch nicht geahnt, was für eine Fahrt dass werden würde. Ich stieg in den Bus, die...
  • Bin immer noch etwas erschrocken...

    Bin immer noch etwas erschrocken...: Hallo Leute, mir und meiner Nachbarin ist gestern Abend beim Gassigehen was passiert... Ich sage es euch...:shock: Wir waren mit unseren Hunden...
  • Ähnliche Themen
  • Mietwohnung-Hundehaltung immer erlaubt?

    Mietwohnung-Hundehaltung immer erlaubt?: Hallo, ich habe mit einer Freundin gesprochen und die sagte mir das Hundehaltung seid neustem vom VErmieter nicht mehr verboten werden kann...
  • Einmal Hund - (n)immer(mehr) Hund?

    Einmal Hund - (n)immer(mehr) Hund?: Glücklicherweise ist Marley noch nicht ganz 2 1/2 Jahre alt, so dass sich diese Frage hoffentlich erst in weiter Zukunft wirklich stellen wird...
  • Yorkshireterrier Immer erlaubt?

    Yorkshireterrier Immer erlaubt?: Hallo... es geht um folgendes, heute morgen hab ich einen Anruf von meinen Vermieter gekriegt, mein Hund den ich mit meiner Freundin hatte und...
  • Warum es sooo wichtig ist, seinen Hund an der Straße immer an der Leine zu haben.

    Warum es sooo wichtig ist, seinen Hund an der Straße immer an der Leine zu haben.: Als ich heute im Bus stieg um nachhause zufahren hab ich noch nicht geahnt, was für eine Fahrt dass werden würde. Ich stieg in den Bus, die...
  • Bin immer noch etwas erschrocken...

    Bin immer noch etwas erschrocken...: Hallo Leute, mir und meiner Nachbarin ist gestern Abend beim Gassigehen was passiert... Ich sage es euch...:shock: Wir waren mit unseren Hunden...