6-jähriges dominantes Weibchen mit 2 jungen Rammlern?

Diskutiere 6-jähriges dominantes Weibchen mit 2 jungen Rammlern? im Kaninchen Vergesellschaftung Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo, uns ist leider in der letzten Woche der Klopfer über die Regenbogenbrücke gegangen und nun suchen wir verzweifelt nach einer Lösung, was...
Ika

Ika

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
2.051
Reaktionen
0
Hallo,
uns ist leider in der letzten Woche der Klopfer über die Regenbogenbrücke gegangen und nun suchen wir verzweifelt nach einer Lösung, was für ein Partner für die Susi der richtige
wäre. Sie ist nämlich schon 6 und da wir das Drama mit einem alleinsitzenden Kaninchen nicht noch einmal wollen, soll sie mit 2 Kastraten vergesellschaftet werden. Nur ist jetzt die Frage, auf welches Alter und welchen Charakter wir bei den Beiden achten sollten? Reicht es, wenn sie beide mindestens 2 Jahre alt sind? Oder müssen sie älter sein? Sie ist noch topfit und hat keinerlei Beschwerden, so dass ihr 2 jüngere Nasen vielleicht gut tun würden? Ohne den Klopfer sitzt sie nur noch rum.
Freu mich über viele Antworten und Erfahrungsberichte!

Ika
 
26.08.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: 6-jähriges dominantes Weibchen mit 2 jungen Rammlern? . Dort wird jeder fündig!
Tompina

Tompina

Moderator
Registriert seit
03.09.2009
Beiträge
6.069
Reaktionen
114
Hallo,

darf ich fragen warum es zwei neue Tiere sein sollen?
Gibt es da einen bestimmten Grund?

Gerade bei einem zickigen, dominanten Mädel würde ich jetzt spontan eher zu einem ruhigen, gelassenen Kastraten in ähnlichem Alter tendieren...da gerade bei schwierigen Tieren die Paar-Kombi am einfachsten und stabilsten ist - so ist zumindest meine Erfahrung.

Wieviel Platz ist denn vorhanden?
 
Ika

Ika

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
2.051
Reaktionen
0
Klar kannst du fragen! Es ist einfach so, dass die Tierheime hier in der Nähe einfach keine altersgleichen Tiere haben. Und wir wollen einfach auch diesen Druck nicht mehr. Ich bin noch todtraurig, dass der Kleine weg ist und muss aber ziemlich fix handeln, weil die Susi ja schon die 2. Woche alleine sitzt (1 davon saßen beide allein). Zum anderen habe ich schon öfter gelesen, dass eine Gruppe zu dritt eine schöne Sache ist. Platz ist genug da. Sie leben in freier Wohnungshaltung. Das Wohnzimmer hat so ca 12-15qm und wenn die Schlafzimmertür oder der Flur offen ist, ist das auch frei zugänglich. Ich hab irgendwo gelesen (ich find es aber leider nicht wieder), dass 2 junge Kastraten ab 2 Jahren auch gehen würden. Aber ich hab einfach keine Erfahrung mit Vergesellschaftungen und weiß eben nicht, ob das stimmt.
Ich weiß auch nicht so 100%ig, ob zickig das richtige Wort ist. Er hat den Ton angegeben, bis sein Herz so langsam Probleme gemacht hat. Mit dem Prillium lief auch alles gut. Aber seitdem ist sie dann eben diejenige gewesen, die entscheidet, ob er das fressen darf oder nicht. Das lief aber in der Regel alles reibungslos ab. Ab und an gab es Jagereien!
 
Tompina

Tompina

Moderator
Registriert seit
03.09.2009
Beiträge
6.069
Reaktionen
114
Also zwei Tiere in dem Alter, weil du die quasi gleich haben könntest, ja?

Also bei dem Platzangebot kannst du das sicher versuchen, notfalls (wenn die beiden die "alte Dame" iwie ausschließen oder es gar nicht geht) könnte ja auch noch ein viertes Tier her...oder? Klar sind auch bei Nines große Gruppen was Schönes. Und wenn du die Vergesellschaftung richtig angehst - https://www.tierforum.de/t106570-die-vergesellschaftung-von-kaninchen-ein-leitfaden.html - dann sollte es schon gehen. :D

Vielleicht meldet sich ja hier noch jemand mit einer Dreiergruppe in ähnlicher Konstellation und kann spezifische Tipps geben.
 
Ika

Ika

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
2.051
Reaktionen
0
Mmmh, ich weiß nicht, ob das mit dem "gleich haben" können ein Vorwurf sein soll, aber mir geht es da nicht um mich, sondern um Susi. Sie sitzt hier eben schon 2 Wochen allein. Deswegen sollen es ja 2 sein, weil ich die Situation auch bescheiden finde.
 
Tompina

Tompina

Moderator
Registriert seit
03.09.2009
Beiträge
6.069
Reaktionen
114
Das war kein Vorwurf - eher ein Verstehen, warum du gerade nach zwei Kastraten im Alter von zwei Jahren fragst. :shock: Sorry, wenn es falsch rüberkam! :uups:

Also nochmal: du könntest diese beiden jetzt quasi gleich haben? Gleich im Sinne von die nächsten Tage ohne weiteres Gesuche und so, bzw. gleich im Sinne von es gibt schon zwei konkrete Kanidaten, bei denen du nur noch ja sagen musst und dann hast du sie?

Dann würde ich es probieren, zumal deine Dame wie du schon sagtest ja nun schon zwei Wochen alleine sitzt!
 
Ika

Ika

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
2.051
Reaktionen
0
Das sind eben 2, die in einem sehr nahe gelegenen Tierheim sitzen! Wir wollen heute noch in das hier in MR, weil auf der HP stand, dass sie nicht alle auf die Page setzen. Ja, aber die anderen beiden wären "holbar". Das Ding ist, das ich gerade in den Abschlussprüfungen stecke und deswegen alles eh schon ein Dilemma ist, weil das alles erst in 2 Wochen vorbei ist... Aber das ist ja doch noch sehr lange!

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Oh Man, ich schreibe Mist. Am Montag ist der Unfall passiert, Freitag war die OP und die hat er nicht geschafft... Sie sitzt also seit 1 Woche alleine. Bin einfach durch den Wind, sorry...
 
Tompina

Tompina

Moderator
Registriert seit
03.09.2009
Beiträge
6.069
Reaktionen
114
Hey, kein Stress. Wenn du die Möglichkeit hast gleich nächste Woche die beiden zu holen, dann mach es.
Wenn sich das eh hinziehen würde bis sie einziehen können, würde ich paralell doch auch noch nach einem älteren Einzeltier Ausschau halten.

Natürlich ist es doof, wenn ein Nine alleine sitzt, aber für eine VG solltest du auch Zeit, Muse und einen freien Kopf haben!
Wenn es also noch zwei Wochen dauert bis du ein neues Nine/mehere neue Nines holen kannst, ist es auch nicht soo schlimm. Es sei denn deine Dame kapselt sich total ab, stellt das Fressen ein oder so.

Hast du denn schon mal mit dem TH telefoniert?
Oft sind die Seiten auch nicht ganz aktuell...vielleicht hat sich am Bestand ja schon was geändet und es gäbe auch noch was Älteres oder so?
 
Ika

Ika

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
2.051
Reaktionen
0
Die Mitarbeiter in unserem Tierheim gehen immer sehr selten ans Telefon. Wir sind aber hingefahren. Die Häschen waren alle zu jung... Vielleicht warten wir wirklich!

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Aber es sollen zwei sein. Die Idee bleibt! Ansonsten sitzt das andere dann wieder allein und man muss sofort reagieren.
 
Tompina

Tompina

Moderator
Registriert seit
03.09.2009
Beiträge
6.069
Reaktionen
114
Hey, wenn es zwei sein sollen, dann lass es zwei sein! ;)

Ich hab nur meine Bedenken geäußert, weil du schriebst "dominates Weibchen".
Ich hab hier nämlich auch eine sehr rabiate, selbstbewusste Dame sitzen und die wäre mit einem dritten Nine, egal ob Bock oder Häsin sicher sehr unzufrieden - aber jedes Nine ist anders und die Definition von dominant hat auch so ihre Abstufungen denke ich...:D

http://www.kaninchenhilfe.com/de/vermittlung/vermittlung.php4?b=Hessen
http://www.kanincheninnot.org/mod/vermittlung/

Vielleicht ist da ja was Passendes dabei?
 
Ika

Ika

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
2.051
Reaktionen
0
Oh vielen Dank! Auf den Seiten war ich noch nicht. Da schau ich gleich mal!
 
Ika

Ika

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
2.051
Reaktionen
0
Mich würden wirklich eure Erfahrungen mit 2 jüngeren Kaninchen mit einer alten Dame interessieren! Vielleicht hat ja jemand noch Informationen für mich??
 
Thema:

6-jähriges dominantes Weibchen mit 2 jungen Rammlern?

6-jähriges dominantes Weibchen mit 2 jungen Rammlern? - Ähnliche Themen

  • VG von 8-jährigem Opa

    VG von 8-jährigem Opa: Servus Zusammen, ich musste letzten Samstag leider meine Susi über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Seit dem ist Strolchi alleine. Nun mache...
  • Neuer Partner für dominantes Weibchen

    Neuer Partner für dominantes Weibchen: Hallo zusammen, Leider ist eine meiner beiden Kaninchendamen heute Nacht sehr unerwartet gestorben 😢😢 Sie weist keinerlei Bissspuren auf...
  • einsame Kaninchendame zu dominant

    einsame Kaninchendame zu dominant: Hallo! Ich habe ein großes Problem, vor einigen Tagen verstarb mein Zwergwidder Nappo (5 J.) und nun ist meine mehr als zickige...
  • Häsin dominant - auf einmal total scheu

    Häsin dominant - auf einmal total scheu: Hey Leute, seit heute morgen vergesellschafte ich meine zwei Farbenzwerge. Zuerst sah alles gut aus, aber momentan mach ich mir dann doch ein...
  • Vergesellschaftung meiner vier Wackelnasen

    Vergesellschaftung meiner vier Wackelnasen: Hallo zusammen! In meinem Zimmer leben mit mir zusammen vier Wackelnasen, doch die haben ein GROßES Problem. Zuerst mal, sind die vier zwei und...
  • Ähnliche Themen
  • VG von 8-jährigem Opa

    VG von 8-jährigem Opa: Servus Zusammen, ich musste letzten Samstag leider meine Susi über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Seit dem ist Strolchi alleine. Nun mache...
  • Neuer Partner für dominantes Weibchen

    Neuer Partner für dominantes Weibchen: Hallo zusammen, Leider ist eine meiner beiden Kaninchendamen heute Nacht sehr unerwartet gestorben 😢😢 Sie weist keinerlei Bissspuren auf...
  • einsame Kaninchendame zu dominant

    einsame Kaninchendame zu dominant: Hallo! Ich habe ein großes Problem, vor einigen Tagen verstarb mein Zwergwidder Nappo (5 J.) und nun ist meine mehr als zickige...
  • Häsin dominant - auf einmal total scheu

    Häsin dominant - auf einmal total scheu: Hey Leute, seit heute morgen vergesellschafte ich meine zwei Farbenzwerge. Zuerst sah alles gut aus, aber momentan mach ich mir dann doch ein...
  • Vergesellschaftung meiner vier Wackelnasen

    Vergesellschaftung meiner vier Wackelnasen: Hallo zusammen! In meinem Zimmer leben mit mir zusammen vier Wackelnasen, doch die haben ein GROßES Problem. Zuerst mal, sind die vier zwei und...