Problematisches Duo - Dritte Ratte?

Diskutiere Problematisches Duo - Dritte Ratte? im Ratten Vergesellschaftung Forum im Bereich Ratten Forum; Hallo! Ich habe meinen eineinhalbjährigen Kenny mit einem gleichaltrigen Rattenbock vergesellschaftet. Ich bin mir eigentlich sicher, dass ich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
P

para-dieswaerts

Registriert seit
04.05.2008
Beiträge
83
Reaktionen
0
Hallo!

Ich habe meinen eineinhalbjährigen Kenny mit einem gleichaltrigen Rattenbock vergesellschaftet. Ich bin mir eigentlich sicher, dass ich alles richtig gemacht habe, so richtig gut riechen können sich die beiden aber irgendwie nicht. Mehr. Anfangs war es viel besser.

Wenn sie aneinander geraten, rennt Barney immer weg und Kenny hinterher.
Dabei zwickt er ihn oft in den Schwanz, der neulich deshalb ziemlich heftig geblutet hat (was mich wiederum furchtbar erschreckt hat). Barney unterwirft sich halt nie so richtig, sondern versucht sich zu verstecken, Kenny wegzuschieben oder wegzurennen. Das ärgert Kenny anscheinend und deshalb zwickt er ihn dann, um ihn aufzuhalten oder sowas. Vorher beißt er nicht, sondern macht nur rattentypisches Dominierungszeug. Das tut mir halt für Barney total leid, weil er die meiste Zeit echt gestresst aussieht..

Jetzt könnte ich eine dritte Ratte aufnehmen, die ebenfalls in dem Alter der beiden ist, bisher zu zweit war und seit einer Weile alleine ist.

Ich hab gelesen, dass eine dritte Ratte immer sinnvoll ist!?
Wie gehe ich dann am besten vor?
Lernt er zuerst Barney und dann Kenny unabhängig voneinander kennen? Und dann irgendwann beide auf einmal?

Wär super, wenn mir da jemand 'nen Rat geben könnte. :)

Danke im Voraus!
 
26.08.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
17.696
Reaktionen
86
Huhu,

ist die Integration zwischen Barney und Kenny schon abgeschlossen ? Wenn ja, wie lang ist das her ?

Grundsaetzlich ist es definitiv besser, wenn man Ratten im Rudel haelt (https://www.tierforum.de/t157798-ratten-sind-rudeltiere.html), dennoch muss man nach der Integration von Einzeltieren zum Duo immernoch warten, bis die Tiere sich von der letzten Integration erholt haben - sofern sich das in einem Duo ueberhaupt einspielen kann - und auch wieder lernen, in der Gruppe und nicht mehr in Isolation zu leben.

Grundsaetzlich kann man nie genau sagen, ob es Sinn macht, die Tiere sich am Anfang paarweise treffen zu lassen oder gleich als ganzes Rudel. Das haengt von den einzelnen Rattenpersoenlichkeiten ab. Irgendwann muss man aber immer alle zusammen setzen bei der Integration, denn jedes Tier ist ein neuer Baustein, der das Gefuege zwischen 2 Tieren veraendern kann. Wenn sich alle zu zweit verstehen, heisst es nicht, dass es im Rudel dann nicht doch wieder kracht.
 
P

para-dieswaerts

Registriert seit
04.05.2008
Beiträge
83
Reaktionen
0
Okay..
Die Integration ist 8 oder 10 Wochen her. Anfangs wars super, die beiden haben zusammen im Haus geschlafen und sowas. Und in den letzten ungefähr 2 oder 3 Wochen ist es problematisch geworden.

Wenn die zwei sich fetzen, ist es ungünstig, sie zu trennen? Ich kann im Stall eine Treppe zumachen, dann haben beide noch genug Platz aber Kenny kann nicht mehr zu Barney. Das mach ich manchmal nachts, wenns laut wird oder wenn ich das Gefühl hab, Kenny hindert Barney beim Fressen. Ist das okay oder kontraproduktiv?
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
17.696
Reaktionen
86
Oha, das klingt nicht so gut.

Gab es irgendwelche Vorfaelle, bevor sich die Situation so verschlechtert ? Sind beide gesund ? Kenny hat keine Schmerzen ?

Wenn es so schlimm ist, dass du trennen musst, dann solltest du sie komplett trennen und spaeter neu integrieren. Gerade auch weil du sagst, dass Barney die meiste Zeit gestresst ist. Durch das Trennen wird die Situation ja nicht besser, womoeglich wird es nur schlimmer, weil sich die Situation nicht loesen kann.
Auf jeden Fall solltest du fuer 2-3 Futterstellen sorgen - je nachdem, wie gut Kenny 2 Futterstellen monopolisieren kann. Es sollte auch immer 2 Wege aus Haeusern geben und im Idealfall auch von den Etagen, sodass Barney Kenny gut aus dem Weg gehen kann.

Wie hat sich Kenny denn bei der Integration benommen ? War er da auch schon recht dominant ?
 
P

para-dieswaerts

Registriert seit
04.05.2008
Beiträge
83
Reaktionen
0
es gibt 2 bzw. 4 futterstellen (je trocken- und frischfutter) und 2 wasserstellen. und alle häuschen haben mehrere ausgänge.
kenny hatte vor ein paar tagen nen abszess, der entfernt wurde, das hat zwischen den beiden aber nichts verändert (ich hatte auf besserung gehofft).
bei der integration war kenny schon dominant, aber meiner meinung nach im normalen maß. hat geplüscht und getreten ist aber nicht direkt aggressiv geworden.
als die beiden sich im auslauf vollkommen geduldet haben, habe ich sie zusammen in den stall gesetzt und da war es anfangs auch so.

wie gehe ich so eine neu-integration am besten an?
danke für die antwort!
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
17.696
Reaktionen
86
vor ein paar tagen nen abszess, der entfernt wurde,
Wie lang ist das denn her ?
Sowas heilt ja auch nicht ueber Nacht.

Wo war der Abszess denn ? Und kennst du die Ursache ?

Neuintegration waere komplette geruchliche Isolation fuer 2 Wochen und dann wieder eine normale Integration ab Null ..

Wenn er nicht uebermaessig aggressiv war, wuerde womoeglich auch eine Kastration nichts bringen.
Ach Gott, da hast du dir aber einen Spezialfall ins Haus geholt ;)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Problematisches Duo - Dritte Ratte?

Problematisches Duo - Dritte Ratte? - Ähnliche Themen

  • noch 1-2 ratten?

    noch 1-2 ratten?: Also, ich habe schon gesucht und auch ein paat threads gefunden. Aber meine situation ist da bisschen anders als die anderen in den threads...
  • noch 1-2 ratten? - Ähnliche Themen

  • noch 1-2 ratten?

    noch 1-2 ratten?: Also, ich habe schon gesucht und auch ein paat threads gefunden. Aber meine situation ist da bisschen anders als die anderen in den threads...