Mein Hund ist todkrank! Brauche dringend eure Hilfe

Diskutiere Mein Hund ist todkrank! Brauche dringend eure Hilfe im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo,bin neu hier mein hund cindi hat einen lungentumor der leider firstschon metastasen gestreut hat nun hat sie nicht mehr lange zu leben,würde...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
H

heike

Registriert seit
22.02.2007
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo,bin neu hier mein hund cindi hat einen lungentumor der leider
schon metastasen gestreut hat nun hat sie nicht mehr lange zu leben,würde von euch gern wissen ob ihr ahnung von teirbestattern habt was so etwas kostet usw. bin sehr verzweifelt liebe grüsse heike
 
22.02.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Mein Hund ist todkrank! Brauche dringend eure Hilfe . Dort wird jeder fündig!
BoxerWothan

BoxerWothan

Registriert seit
10.02.2007
Beiträge
377
Reaktionen
0
Hallo ,

ich wollte dir sagen wie leid es mir tut. Wirklich. leider kann ich dir nicht wirklich helfen. Aber was ich weiß kann ich dir sagen. Kann aber keine Garantie auf vollständige richtigkeit geben.

Also Tierbestatter bieten , wenn kein Friedhof vorhanden , Feuerbestattungen an . Du kaufst eine Urne und kannst diese dann mit nach HAuse nehmen.

Preise weiß ich jetzt leider net. Aber ich glaube in einem Beitrag sagten sie mal das das von der GRöße des Tieres und der besonderheit der Urne und so abhängt

Ist nicht viel was ich sagen kann.

Es tut mir wirklich leid.

Gruß BoxerWothan
 
H

heike

Registriert seit
22.02.2007
Beiträge
3
Reaktionen
0
vilen lieben dank vieleicht finde ich im netz ja noch was über die kosten mal schauen
 
Julianelchen

Julianelchen

Registriert seit
10.11.2006
Beiträge
6.088
Reaktionen
0
Mir tut es auch leid:( Ich kann dir auch nicht wirklich weiterhelfen... Aber irgendjemand anders kann dir hier bestimmt noch was dazu sagen.
 
J

Joon

Registriert seit
06.07.2006
Beiträge
418
Reaktionen
0
Das tut mir auch leid, google einfach mal nach einem bestatter in deiner nähe. Meistens liegen die Preise für Hunde so zwischen 200-300 € liegt halt an dem Gewicht. Es gibt dann noch eiinzelverbrennung wo nur dein Hund verbrannt wird un du die Asche mit nach Hause nehmen kannst. Oder Sammelverbrennungne wo einige Tiere zusammen verbrannt werden und die Asche dann auf eine Wiese ausgetreut wird.

Dann gibt es noch Friedhöfe wo man ein Grab mieten kann.
 
S

sweetroke

Guest
Meines Wissens nach darf man sein Tier sogar auf dem eigenen Grundstück begraben, das Loch muss aber mind. 1 Meter tief sein.

Tut mir wirklich sehr leid mir deinem Hund!

LG
 
blackcat

blackcat

Registriert seit
20.02.2007
Beiträge
9.717
Reaktionen
4
Das stimmt.
Man darf ein Tier auf einem eigenen Grundstück begraben, solange es nicht zu groß ist. Ich glaube mindestabstand zu öffentlichen, angrenzenden Grund ist 1-2m und min. 1m tief.

Tut mir auch leid. Ich hoffe ihr habt zusammen noch ein paar schöne Tage!
 
Eyepod&Tripod

Eyepod&Tripod

Registriert seit
30.10.2006
Beiträge
941
Reaktionen
1
Hallo Heike,

es tut mir sehr leid für euch. Ich hoffe auch, dass sie noch möglichst lange bei euch sein kann.
Wir mussten uns mit dem Thema auch befassen. Es ist schrecklich, aber es musste sein, denn wir wollten sie nicht beim TA lassen, auf keinen Fall. Und auf dem Grundstück ging nicht, da harter Lehmboden. WIr wären nicht so tief gekommen. Wir haben unsere Suse verbrennen lassen. Einzeleinäscherung.
Wenn du möchtest gebe ich dir die Adresse per PN, denn meine meine Eltern wohnen in Burscheid, und der Bestatter kommt aus Leverkusen. Falls euch das nicht zu weit ist. Wir haben für alles zusammen 313€ bezahlt.

LG Allie
 
Zuletzt bearbeitet:
H

heike

Registriert seit
22.02.2007
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo, das ist echt lieb von dir aber Leverkusen ist zu weit danke nochmal gruss heike
 
puschy

puschy

Registriert seit
14.07.2006
Beiträge
648
Reaktionen
0
hallo
ich kann mit dir empfinden während ich verdammter mensch hier sitze liegt mein hund adria der collie in der OP....
Ich habe tierische angst ich habe sie schon 11 jahre! *heeeeeeeul*
ich wünsche dir noch viele schöne tage....
mfg der heulende sittich
 
H

HelgaK

Registriert seit
18.05.2006
Beiträge
2.271
Reaktionen
2
Jetzt wirst du es überstanden haben und dein Hund auch, Schreibe mal, wie es euch beiden geht. Es ist so, in den schlimmsten Momenten des Lebens ist man jämmerlich alleine.
Gruß HelgaK
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Mein Hund ist todkrank! Brauche dringend eure Hilfe

Mein Hund ist todkrank! Brauche dringend eure Hilfe - Ähnliche Themen

  • Buch empfehlung : Hunde Gesundheits Bibel

    Buch empfehlung : Hunde Gesundheits Bibel: Hey ^^ Ich habe seit kurzem einen weiteren Hund : einen Mischling -Münsländer Da ich natürlich nur das beste für meinen Kollegen will habe ich...
  • Harnröhrenfistel Hund

    Harnröhrenfistel Hund: Hallo Zusammen, mein Hund (Chihuahua) hat seit 3 Tagen eine Harnfistel, da sich Steine in seiner Röhre festgesetzt haben und dies zu spät...
  • Rechtes Auge von Hund ist zu, was tun?

    Rechtes Auge von Hund ist zu, was tun?: Hallo guten Tag, der Chihuahua meiner Mutter öffnet seit heute Morgen sein rechtes Auge nicht und er kratzt es andauernd. Ich vermute und bin mir...
  • Kreuzbandriss gr. Hund 12/13 Jahre

    Kreuzbandriss gr. Hund 12/13 Jahre: Hallo, meine Hündin hatte vor knapp zwei Wochen einen KBR hinten rechts. Der TA hat von einer OP abgeraten (mein Mann war mit dem Hund da). Der...
  • Hund ungeklärt verstorben ....

    Hund ungeklärt verstorben ....: Hallo zusammen! Ich hoffe irgendwer kann mir antworten geben...evt hat jemand ähnliches durch (was ich ansich nicht hoffe) oder arbeitet evt beim...
  • Ähnliche Themen
  • Buch empfehlung : Hunde Gesundheits Bibel

    Buch empfehlung : Hunde Gesundheits Bibel: Hey ^^ Ich habe seit kurzem einen weiteren Hund : einen Mischling -Münsländer Da ich natürlich nur das beste für meinen Kollegen will habe ich...
  • Harnröhrenfistel Hund

    Harnröhrenfistel Hund: Hallo Zusammen, mein Hund (Chihuahua) hat seit 3 Tagen eine Harnfistel, da sich Steine in seiner Röhre festgesetzt haben und dies zu spät...
  • Rechtes Auge von Hund ist zu, was tun?

    Rechtes Auge von Hund ist zu, was tun?: Hallo guten Tag, der Chihuahua meiner Mutter öffnet seit heute Morgen sein rechtes Auge nicht und er kratzt es andauernd. Ich vermute und bin mir...
  • Kreuzbandriss gr. Hund 12/13 Jahre

    Kreuzbandriss gr. Hund 12/13 Jahre: Hallo, meine Hündin hatte vor knapp zwei Wochen einen KBR hinten rechts. Der TA hat von einer OP abgeraten (mein Mann war mit dem Hund da). Der...
  • Hund ungeklärt verstorben ....

    Hund ungeklärt verstorben ....: Hallo zusammen! Ich hoffe irgendwer kann mir antworten geben...evt hat jemand ähnliches durch (was ich ansich nicht hoffe) oder arbeitet evt beim...