Ich habe es gewagt: Snackbar Schlaraffenland

Diskutiere Ich habe es gewagt: Snackbar Schlaraffenland im Kaninchenvilla Forum im Bereich Kaninchen Forum; Huhu! :) meine Nins hatte ja bisher immer Wasserflaschen, weil sie mit Näpfen immer nach wenigen Sekunden so fürchterliche Sauereien anstellen...
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
Huhu! :)
meine Nins hatte ja bisher immer Wasserflaschen, weil sie mit Näpfen immer nach wenigen Sekunden so fürchterliche Sauereien anstellen :roll:
Aber weil sie mir
so leid, tun, wenn sie an der Tränke herumnuckeln und nuckeln und das Wassre kommt nur so langsam heraus, hab ich gedacht: Das muss anders gehen.
Und dann hab ich beim Zooplus das gesehen: *klick*
und dachte, na gut, sowas kann man auch selbst machen. "Und meine Mutter meinte dann, ach, das kostet ja nicht viel, ich kauf dir das" :D
nunja, jetzt ist es auf dem Weg, ich bin gespannt, wie es ankommt :D

[VERSTECK]es wird natürlich nciht, wie auf dem Bild für Trofu verwendet, sondern schönes, fisches Gemüse und Wasser. Das Trinkflaschenloch bleibt eben leer.[/VERSTECK]
 
28.08.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dieses Nagerhaus für deine Nager empfehlen. Unsere Zwerghasen lieben das Häuschen. Erst waren wir uns nicht sicher, ob beide Platz haben. Aber kein Problem, da sie es sowieso lieben so eng wie möglich zusammen zu liegen.
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
na dann bin ich aber mal gespannt ob das hält ^.^'
die können ja ganz leicht von Vorne mit der Nase unter die Schüssel und so anheben.
wenn sie das machen, wäre vil ein nachträglich angebrachtes Brett an dieser Stelle sinnvoll?

schmeißen deine auch große keramikschalen um? :eusa_think:
[VERSTECK]Metallschüsseln oder Plastik gehn bei mir auch gar nicht. die fliegen schneller quer duchs Gehege als man neues Wasser holen kann :lol:
aber Keramik mit 25cm Durchmesser und mehr bekommen die nicht vom Fleck bzw ist uninteressant[/VERSTECK]
 
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
Also das Problem ist weniger, dass sie die Näpfe umschmeißen, sondern dass Streu reingeschippt wird und dann reingepieselt :silence:
zur Not kommt ein Steinle in den Napf
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
und wie klappts?:D
 
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
tja, socke hasst es :uups:
von wegen schälchen rausheben :mrgreen: der hat das ganze teil durch die gegend geschleudert :lol: es ist vll einfach ein bisschen klein, ich werd auf jeden fall noch versuchen, ob ich sowas als eigenbau hinbekomme ;)
das gekaufte verschenk ich nun an Meeribesitzer, hoffentlich sind die etwas sanfter dazu:mrgreen:
 
zitroneneistee

zitroneneistee

Registriert seit
28.10.2010
Beiträge
5.815
Reaktionen
0
ein guter Rat für Halter von "wilden" Kaninchen :lol:
 
K

Kiwi

Registriert seit
08.03.2011
Beiträge
8.527
Reaktionen
0
Ohhhh danke Rabb!
In meinem Gehege steht so ein normaler Stall drin, da könnte ich es dran befestigen! gibts ja auch in groß mit über 1l. und stabil schauts auch aus
Also warte ich mal auf den nächsten Lohn und dass die nächste Monatsration Tierzeugs dran ist :mrgreen:
 
rabb

rabb

Registriert seit
23.02.2011
Beiträge
1.024
Reaktionen
0
Kein Problem :) Ich hoffe es hilft und die kleinen Monster finden keinen neuen Weg ihr Wasser zu verschmutzen o.ä. :p
 
Thema:

Ich habe es gewagt: Snackbar Schlaraffenland