Ethologie

Diskutiere Ethologie im Smalltalk Archiv Forum im Bereich Smalltalk; Hallo alle zusammen, es dauert zwar noch ein Weilchen, bis ich mich wirklich für einen Beruf entscheiden muss, aber hab trotzdem schon mal eine...
Meerlaty

Meerlaty

Registriert seit
20.08.2012
Beiträge
102
Reaktionen
0
Hallo alle zusammen,

es dauert zwar noch ein Weilchen, bis ich mich wirklich für einen Beruf entscheiden muss, aber hab trotzdem schon mal eine Frage...
Ich
interessiere mich sehr für Tiere und beim Rumstöbern stach mir die "Ethologie" ins Auge. So nennt sich die Verhaltensforschung von domestizierten (vor allem Nutz-) Tieren, im Vergleich zum Verhalten von ihren wilden Vorfahren. Das Ziel dabei ist dann die Verbesserung sämtlicher Haltungsbedingungen.
So, jetzt meine Frage: Was und wo muss/ kann man dafür studieren und was ergibt sich dann später mal?
Ich hoffe, jemand kann mir antworten, auch wenn das Thema sehr speziell ist ;).
 
29.08.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Jucomi

Jucomi

Registriert seit
11.04.2009
Beiträge
1.255
Reaktionen
0
Frag mal google, das hilft dir weiter. Meines Wissens gibt es keinen Studiengang Ethologie, wär ja auch n echt kleines Thema. Wenn, dann ist das Teil von irgendwelchen anderen Studiengängen...
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.495
Reaktionen
114
Huhu,

du wirst da sicher erstmal einen Bachelor in Biologie machen muessen, um dann ein Masterstudium in der Verhaltensbiologie zu machen.

Was sich fuer spaeter ergibt, ist eine gute Frage. Im Idealfall findest du einen Forschungsbetrieb, der auf dem Gebiet arbeitet - sonst macht es ja auch wenig Sinn.

Hier hat es so einen Forschungsbetrieb im Nachbarort - das Agroscope Reckenholz-Taenikon ART.
Ich habe am ART im Rahmen eines Blockkurses mal mit Schafen gearbeitet.

Jedoch muss man sich als Tierfreund bewusst sein, dass man immer an Kompromissen forscht. Man forscht zwar zum Wohle der Nutztiere, jedoch muss das fuer den Bauern auf profitable sein. Daher wird es nie die beste Haltung sein, sondern immer die guenstigstige mit den meisten positiven Effekten.
 
Meerlaty

Meerlaty

Registriert seit
20.08.2012
Beiträge
102
Reaktionen
0
Ok. vielen Dank erstmal! Ich werde mal sehen, hab ja wie gesagt noch ein bisschen Zeit ;)
 
Thema:

Ethologie

Ethologie - Ähnliche Themen

  • 44. Internationale Tagung "Angewandte Ethologie"

    44. Internationale Tagung "Angewandte Ethologie": Hallo; Hier mal eine Information an alle, die sich dafür interessieren: Vom 22.11.12 bis 24.11.12 findet in Freiburg die 44. internationale Tagung...
  • ethologie

    ethologie: habe morgen prüf auf der uni und brauche noch paar antworten die ich nirgends finde, viell gibts hier ja wen der das zufälligerweise weiß: was...
  • ethologie - Ähnliche Themen

  • 44. Internationale Tagung "Angewandte Ethologie"

    44. Internationale Tagung "Angewandte Ethologie": Hallo; Hier mal eine Information an alle, die sich dafür interessieren: Vom 22.11.12 bis 24.11.12 findet in Freiburg die 44. internationale Tagung...
  • ethologie

    ethologie: habe morgen prüf auf der uni und brauche noch paar antworten die ich nirgends finde, viell gibts hier ja wen der das zufälligerweise weiß: was...