Hunde kommt immer mit zum "Kinder ins Bett bringen", warum???

Diskutiere Hunde kommt immer mit zum "Kinder ins Bett bringen", warum??? im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hi ja mein Beagle "Nobby" muss immer mit kommen wenn firstich unsere Kinder(4Jahre und 6Monate)ins bett bringe.dann liegt er im Zimmer und wartet...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
N

NobbyTheBeagle

Registriert seit
29.08.2012
Beiträge
25
Reaktionen
0
Hi ja mein Beagle "Nobby" muss immer mit kommen wenn
ich unsere Kinder(4Jahre und 6Monate)ins bett bringe.dann liegt er im Zimmer und wartet bis ich wieder raus gehe und kommt dann mit.kommt er wegen mir mit,oder macht er das aus langeweile???
 
06.09.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
7.363
Reaktionen
6
Rennt er dir denn sonst immer hinterher?
 
N

NobbyTheBeagle

Registriert seit
29.08.2012
Beiträge
25
Reaktionen
0
ne nur wenn er weiß ich hab was zu essen oder ich ziehe meine schuhe an,dann weiß er es geht raus oder futter.aber morgns z.B. wenn ich um 6uhr die Flasche für meine Kleine mache liegt er in seinem Bett und schläft weiter....
 
Caniscor

Caniscor

Registriert seit
24.06.2012
Beiträge
2.283
Reaktionen
0
Vielleicht interessiert es ihn einfach nur, wo du die Kinder hinbringst. Er weiss ja, dass sie zur Familie gehören, also möchte er vlt auch dabei sein.
 
Infano

Infano

Registriert seit
13.06.2012
Beiträge
6.002
Reaktionen
0
Ich denke auch. Wenn er sonst nicht solche Tendenzen an den Tag legt, möchte er einfach nur dabei sein :)
 
N

NobbyTheBeagle

Registriert seit
29.08.2012
Beiträge
25
Reaktionen
0
ich habe jetzt mal drauf geachtet....
er kommt doch öfter hinter her als ich dachte und wenn wir tv gucken,mein mann und ich, dann liegt nobby ja auf seiner couch, und wenn ich dann eine rauchen gehe, dann kommt er immer mit....
sollte ich das unterbinden???
und wenn ich ihn nicht rein lasse,legt er sich vor die tür und kratzt solange bis ich auf mache,das habe ich ihm leider durch mein immer dann tür aufgemache,antrainiert....
aber wenn wir raus gehen bleibt er nicht immer bei mir,dann macht er sein ding.....
 
Elkeupina

Elkeupina

Registriert seit
27.07.2011
Beiträge
214
Reaktionen
0
Unser Hund ist auch sehr auf unsere Kinder fixiert. Er möchte überall dort sein, wo sie sind. Es sei denn ER hat keine Lust, dann ist ihm alles egal und er bleibt in seinem Körbchen. Aber unterwegs z.B. möchte er immer mit unseren Kinder mitrennen usw.
Zu Hause ist es uns noch nie so aufgefallen, denn wir haben den Bad, Schlaf- und Kinderzimmerbereich mit einem Türgitter für den Hund von anfang an unzugänglich gemacht. Ich wollte keine Haare im Schlafzimmer haben und die Kinder sollten keine angekauten Spielsachen haben (außerdem hätte es regelmäßig Stunk gegeben, wenn der Hund beim Lego-Bauen nicht achtsam genug gewesen wäre ;)).
Also war das draußen bleiben abends gar nie ein Thema.
Erst im Urlaub fiel uns auf, wie sehr Mogli es ausnutzte, daß er in der Ferienwohnung barrierefrei überall hinkonnte.
Wir haben dann versucht die gewohnte Abtennung zu schaffen. Dann war wieder Ruhe....
... vielleicht kannst du ja sowas auch bei Euch "einbauen" und ihn dran gewöhnen?

Andererseits.... wenn er euch dabei nicht stört... warum ändern? Das mußt du wohl selbst abwägen.
 
N

NobbyTheBeagle

Registriert seit
29.08.2012
Beiträge
25
Reaktionen
0
mich stört es nicht.....dachte nur wenn ich sowas zu lasse hat e irgendwann Konsequenzen...
Nobby ist ja total kinderlieb, und in der wohnung merkt man ihn auch fast gar nicht,wenn er z.B. mit ins Kinderimmer von unserer Großen kommt, sucht er sich nur einen Platz um sich hin zulegen...
und man kann ihn auch mal für einige Stunden alleine lassen, also so an sich haben wir schon einen echt tollen HUnd....ich lasse ihn überall hin gehen, damit er nicht eifersüchtig werden kann, wurde mir geraten undich glaube er ist damit auch glücklich...
Schließlich ist e ja auch ein Familienmitglied...:D:D:D
 
Elkeupina

Elkeupina

Registriert seit
27.07.2011
Beiträge
214
Reaktionen
0
Ja, dann würde ich es wahrscheinlich auch nicht ändern!
Bei Mogli war´s halt so, daß er dann, während die KInder einschlafen sollten im Zimmer Radau gemacht hat oder die Gelegenheit genutzt hat, um sich Spielzeug zu klauen. Das geht natürlich nicht.
Wenn er nur ruhig da liegen würde, und nachher wieder mit mir rauskommen würde, würde es mich wahrscheinlich auch nicht stören.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hunde kommt immer mit zum "Kinder ins Bett bringen", warum???

Hunde kommt immer mit zum "Kinder ins Bett bringen", warum??? - Ähnliche Themen

  • Hund kommt nicht und läuft weg

    Hund kommt nicht und läuft weg: Hallo, wir haben ein kleines Problem mit unseren Labrador Mischling (letzten Monat 1 Jahr alt geworden). Es kommt des öfteren vor, dass wenn wir...
  • Hund kommt nicht aus ihrer Box raus.

    Hund kommt nicht aus ihrer Box raus.: Hallo, unsere Hündin ist 19 Monate alt und war bis vor 2 Monaten noch in Spanien. Sie hat eine schlimme Vergangenheit und hat Vertrauen zu uns...
  • Hilfe Hund frisst alles was ihm unter die Nase kommt

    Hilfe Hund frisst alles was ihm unter die Nase kommt: Hallo, bin heut auf euer Forum aufmerksam geworden und hoffe hier ein paar Tipps zu bekommen :D i Ich habe seit 2 Monaten eine mittlerweile 6...
  • Hund spielt verrückt wenn ein anderer Hund kommt und er will Autos jagen

    Hund spielt verrückt wenn ein anderer Hund kommt und er will Autos jagen: Hallo Zusammen, wir haben seit ein paar Wochen einen Border Collie 6 Jahre, ist ein Rüde und nicht Kastriert. Timmy ist ein Scheidungsopfer...
  • Hund kommt nicht wenn ich rufe

    Hund kommt nicht wenn ich rufe: Hey Leute, Also ich habe seit 3 Wochen einen 5jahre alten mischlingsrüden aus Spanien, und es ist unglaublich klug und auch total süß :) er...
  • Hund kommt nicht wenn ich rufe - Ähnliche Themen

  • Hund kommt nicht und läuft weg

    Hund kommt nicht und läuft weg: Hallo, wir haben ein kleines Problem mit unseren Labrador Mischling (letzten Monat 1 Jahr alt geworden). Es kommt des öfteren vor, dass wenn wir...
  • Hund kommt nicht aus ihrer Box raus.

    Hund kommt nicht aus ihrer Box raus.: Hallo, unsere Hündin ist 19 Monate alt und war bis vor 2 Monaten noch in Spanien. Sie hat eine schlimme Vergangenheit und hat Vertrauen zu uns...
  • Hilfe Hund frisst alles was ihm unter die Nase kommt

    Hilfe Hund frisst alles was ihm unter die Nase kommt: Hallo, bin heut auf euer Forum aufmerksam geworden und hoffe hier ein paar Tipps zu bekommen :D i Ich habe seit 2 Monaten eine mittlerweile 6...
  • Hund spielt verrückt wenn ein anderer Hund kommt und er will Autos jagen

    Hund spielt verrückt wenn ein anderer Hund kommt und er will Autos jagen: Hallo Zusammen, wir haben seit ein paar Wochen einen Border Collie 6 Jahre, ist ein Rüde und nicht Kastriert. Timmy ist ein Scheidungsopfer...
  • Hund kommt nicht wenn ich rufe

    Hund kommt nicht wenn ich rufe: Hey Leute, Also ich habe seit 3 Wochen einen 5jahre alten mischlingsrüden aus Spanien, und es ist unglaublich klug und auch total süß :) er...