Fragen zu Degus

Diskutiere Fragen zu Degus im Degu Haltung Forum im Bereich Degu Forum; Huhu Also ich habe ein paar Fragen zu Degus, habe seit 5 Monaten selbst welche. Also 1. ist es schlimm wenn sie kein frisches Gemüse essen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Reb.

Reb.

Registriert seit
10.08.2012
Beiträge
27
Reaktionen
0
Huhu

Also ich habe ein paar Fragen zu Degus, habe seit 5 Monaten selbst welche.

Also 1. ist es schlimm wenn sie kein frisches Gemüse essen wollen?
ich hab ihnen alles mögliche angeboten, manches essen sie wie z.B. Gänseblümchen, Löwenzahn und frisch zubereitete Zucchini. Aber alles andere essen sie nur im getrockneten zustand, ist das in Ordnung wenn ich es ihnen nur getrocknet gebe?
Und 2. ist es normal dass sie sich JEDEN TAG zu 3. streiten? Die andere lässt die jüngere auch nicht an das Essen ran, ist das normal? :?

Danke jetzt schonmal für eure Antworten, Lg Ramona. :angel:
 
08.09.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Lunai

Lunai

Registriert seit
24.05.2007
Beiträge
1.586
Reaktionen
0
Herzlich willkommen hier!

Also 1. ist es schlimm wenn sie kein frisches Gemüse essen wollen? ich hab ihnen alles mögliche angeboten, manches essen sie wie z.B. Gänseblümchen, Löwenzahn und frisch zubereitete Zucchini. Aber alles andere essen sie nur im getrockneten zustand, ist das in Ordnung wenn ich es ihnen nur getrocknet gebe?
Es gibt auch Degus, die mögen erstmal gar kein Gemüse. Wenn das Trockenfutter ausgewogen ist (ua die richtigen Sämereien, getrocknete Kräuter), dann ist das auch kein Drama. Deine Kleinen essen ja schon einiges, das ist auf jeden Fall schon ein Anfang. Es ist aber wirklich kein Muss, Degus kommen auch ohne Frischfutter aus. Was für eine Futtermischung fütterst du deinen Degus? Heu bietest du auch an, oder?

Du kannst dir auch das hier nochmal durchlesen, hier steht einiges über die Ernährung von Degus.
http://www.degus-online.de/index.php?id=13

Und 2. ist es normal dass sie sich JEDEN TAG zu 3. streiten? Die andere lässt die jüngere auch nicht an das Essen ran, ist das normal? :?
Wie alt sind deine Degus und wie lange leben sie schon zusammen? Sind sie Geschwister, wurden sie richtig vergesellschaftet? Wieviele hast du insgesamt?
Es kommt wirklich vor, dass sie Degus streiten, manchmal auch gehäuft zB wenn sie in die Pupertät kommen oder noch nicht lange zusammen leben. Manchmal kommt es auch in einer neuen Umgebung vor.
 
Reb.

Reb.

Registriert seit
10.08.2012
Beiträge
27
Reaktionen
0
Dann bin ich ja erleichtert ich dachte Degus brauchen frisches Gemüse, ich füttere sie mit der JR Farm Degu spezial mischung und frisches Heu gibts auch jeden Tag :angel: Manchmal gebe ich ihnen ja auch Leckerlis, wie getrocknete Tomaten, Zucchinis und Karotten, Aber die kleinen fressen wirklich nur getrocknetes :lol:


Ich hab 4 Mädchen, ich schätze sie sind so ca. 8 Monate alt, soweit mir der Züchter sagte, sind es Geschwister. Könnte es also an der Pupertät liegen?
 
Lunai

Lunai

Registriert seit
24.05.2007
Beiträge
1.586
Reaktionen
0
Sie brauchen es nicht dringend. Es ist ein netter Bonus, aber mit Kräutern, Sämereien und getrocknetem Gemüse können sie auch genug anfangen. Wenn sie trotzdem ein paar Gemüsesorten mögen, kannst du die natürlich auch gut anbieten. Das Futter ist auch nicht schlecht, da fehlen aber irgendwie ein paar Sämereien... Vielleicht könntest du noch gucken, ob du die extra dazu bestellen kannst. Wenn du das noch hättest, wäre die Ernährung wirklich absolut vorbildlich. :)

Mit 8 Monaten sind deine Degus schon in der Pupertät, ja. Das könnte also gut daran liegen. Wichtig ist, dass du die Degus nicht voreilig trennst. Sie stecken ihre Grenzen ab und wenn man sie dabei trennt, kann es sein, dass sie nie wieder vergesellschaftet werden können. Bei den Kämpfen kann es auch blutig werden, da muss man schauen, welche Ausmaße das annimmt... Allerdings muss ich dir leider sagen, dass eine Pupertät bei Degus bis zum 2en Lebensjahr dauern kann. :angel:
 
S

Sallysss

Registriert seit
03.09.2012
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo Schoko&Muffin,

das Futter ist nicht unbedingt das Beste, denn wenn man sich durchliest, was drinnen ist, sind vor allem viele Leckerlis drinnen, also solche Herzen und Weizenpopps und auch Nüsse. Das sollten lieber Leckerlis bleiben, wenn du deinen Tieren etwas gutes tun willst. Ich hatte das Futter auch bestellt und es gleich wieder retour geschickt. Es gibt da eines von Vitakraft, was getreidefrei ist und auch zuckerfrei. Es besteht ausschließlich aus Gräsern, Blüten, getrocknetem Gemüse und Kräutern. Ich habe es gemischt mit ein w e n i g Amaranthpops und Buchweizen aus dem dm-markt. Außerdem habe ich von JR-Farm Sonnengemüse untergemischt, eine Mischung aus getrocknetem Gemüse, inklusive Kürbis.
Degus sollten sich möglichst ausgewogen ernähren und in dem Degu-Spezial ist zu viel Getreide drin, wenn man die Packung einmal durchschaut.
Da jedoch das andere Futter auf Dauer etwas zu teuer werden wird, hier ein Tipp von mir:
Ich habe bei Andy's Nagerparadies online bestellt und mir so mein Menü für die Kleinen zusammengestellt. Diesmal habe ich zum Beispiel Kamillenblüten, Löwenzahn, Hibiskusblüten, Ringelblumenblüten, Petersilienstengel, Echinacea (denn der ist gut fürs Immunsystem), Nager-Mix (bestehend aus Karotte und rote Beete) und Negersaat bestellt.
Das alles mische ich dann noch mit Löwenzahnwurzeln und Grassamen von ebay und selbst getrocknetem Kürbis. Den zu trocknen ist wirklich super einfach solange es warm ist und selbst im Winter hilft da die Heizung. Einfach in kleine Scheibchen schneiden und einmal am Tag wenden bis er zusammengeschrunzelt und hart ist.
Wenn du jetzt noch Heu dazu reichst, dann haben sie alles, was sie brauchen. Meine fressen übrigens auch nicht so gerne Frischfutter! Hast du denn mal Pastinake ausprobiert? Das mögen meine :)

Liebe Grüße
 
M

Meike1987

Registriert seit
11.04.2010
Beiträge
823
Reaktionen
0
Das Degu Spezial gibt es nicht mehr. Es heißt jetzt Deguschmaus Adult (oder so ähnlich). Angeblich verbesserte Rezeptur, weniger Getreide usw. ABER jetzt sind Grünrollis drin und irgendwas anderes grünes zusammengepresstes. Das Spezial gefiel mir besser auch mit den Weizenpops (meine sind schlau und haben es aussortiert). Gibt es ein alternatives Grundfutter, was Ihr empfehlen könnt? Es wird natürlich mit Blüten, Kräutern und getrocknetem Gemüse gestreckt.
 
S

Sallysss

Registriert seit
03.09.2012
Beiträge
7
Reaktionen
0
Als alternatives Grundfutter kann ich Vitakraft Degu empfehlen! Das ist komplett getreidefrei und enthält getrocknetes Gemüse, Kräuter und Blüten. Ich hab es dann auch gemischt mit zusätzlichen Blüten, Blättern, anderem Gemüse und Amaranth sowie Buchweizen.
 
Mandarina

Mandarina

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
1.071
Reaktionen
2
Hallo,

ich hab kein Vitakraft Degufutter gefunden, das Getreidefrei und somit geeignet wäre. Kannst du mal einen Link rein setzen?
 
blackdobermann

blackdobermann

Registriert seit
04.09.2009
Beiträge
7.344
Reaktionen
0
Geht mir auch so. So eins kenne ich nicht von Vitakraft.
Bei uns im Laden haben wir das Degu Spezial welches ich strecke.
 
S

Sallysss

Registriert seit
03.09.2012
Beiträge
7
Reaktionen
0
Im Internet habe ich das nicht gekauft, sondern hier bei uns im Zooladen. Leider hab ichs gleich umgefüllt und deshalb die Verpackung nicht mehr. Wenn ich aber wieder in den Laden komme, dann poste ich den Namen und wenn ich einen Link finde, den auch noch dazu :)
 
Reb.

Reb.

Registriert seit
10.08.2012
Beiträge
27
Reaktionen
0
Ich hab mir letztens auch das von Vitakraft gekauft, bei uns gab es das im Fressnapf, sie haben das ja noch nciht lange, mal sehen ob sie das mehr mögen als das andere :D
 
Mandarina

Mandarina

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
1.071
Reaktionen
2
Hallo Schoko&Muffin,

magst du bitte mal die Zutatenliste hier posten.
 
Lunai

Lunai

Registriert seit
24.05.2007
Beiträge
1.586
Reaktionen
0
Ich werde hier bestellen:
http://www.hansemanns-team.de/
Hier gibts eine tolle und ausgewogene Futtermischung, gutes Heu und Sämereien. Ich denke, das wird man in keinem Laden finden und zu teuer ist es auch nicht.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Fragen zu Degus

Fragen zu Degus - Ähnliche Themen

  • Degus? Ein Anfänger hat Fragen!

    Degus? Ein Anfänger hat Fragen!: Hallöchen :) Ich hätte hier ein paar Fragen zur Deguhaltung und hoffe SEHR, dass mein Beitrag sich nicht zu sehr mit anderen Threads...
  • ungeplant Degus - Fragen zu Grundlegendes & Käfig

    ungeplant Degus - Fragen zu Grundlegendes & Käfig: Hallo, Mein Partner ist die Tage bei seiner Verwandtschaft um auf die Kinder aufzupassen. Dort herrschen nicht so schöne Umstände. Gut, die...
  • Mal ein paar Fragen zu Degus ^^

    Mal ein paar Fragen zu Degus ^^: Hallo! Mir ist grad langweilig, darum informier ich mich über andere Tierarten. Nun sind mir Degus in den Sinn gekommen :) Ich habe ja schon...
  • Fragen über Degus

    Fragen über Degus: 1. Ich wechsle jede zwei Wochen meinen Wohnsitz und ich möchte meine Degus gerne mitnehmen, würde das den Degus schaden? 2. Meine drei Degus sind...
  • Ein Paar Fragen zu Degus

    Ein Paar Fragen zu Degus: Hi ihr, Ich bin recht neu im Thema Degus, habe auch noch keine, aber ich spiele ein bisschen mit dem Gedanken, mir welche zuzulegen. Ein bisschen...
  • Ein Paar Fragen zu Degus - Ähnliche Themen

  • Degus? Ein Anfänger hat Fragen!

    Degus? Ein Anfänger hat Fragen!: Hallöchen :) Ich hätte hier ein paar Fragen zur Deguhaltung und hoffe SEHR, dass mein Beitrag sich nicht zu sehr mit anderen Threads...
  • ungeplant Degus - Fragen zu Grundlegendes & Käfig

    ungeplant Degus - Fragen zu Grundlegendes & Käfig: Hallo, Mein Partner ist die Tage bei seiner Verwandtschaft um auf die Kinder aufzupassen. Dort herrschen nicht so schöne Umstände. Gut, die...
  • Mal ein paar Fragen zu Degus ^^

    Mal ein paar Fragen zu Degus ^^: Hallo! Mir ist grad langweilig, darum informier ich mich über andere Tierarten. Nun sind mir Degus in den Sinn gekommen :) Ich habe ja schon...
  • Fragen über Degus

    Fragen über Degus: 1. Ich wechsle jede zwei Wochen meinen Wohnsitz und ich möchte meine Degus gerne mitnehmen, würde das den Degus schaden? 2. Meine drei Degus sind...
  • Ein Paar Fragen zu Degus

    Ein Paar Fragen zu Degus: Hi ihr, Ich bin recht neu im Thema Degus, habe auch noch keine, aber ich spiele ein bisschen mit dem Gedanken, mir welche zuzulegen. Ein bisschen...