Bitte um Hilfe

Diskutiere Bitte um Hilfe im Wellensittich Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Guten Morgen an die Frühaufsteher :) Ich möchte aber Bitte nur Antworten zum Thema. Sollte dies hier nicht zulässig sein, dann bitte löschen. Also...
Levana Rya

Levana Rya

Registriert seit
28.08.2012
Beiträge
1.686
Reaktionen
19
Guten Morgen an die Frühaufsteher :)
Ich möchte aber Bitte nur Antworten zum Thema. Sollte dies hier nicht zulässig sein, dann bitte löschen. Also
es geht um meine zwei Wellis die ich in Pflege genommen habe. Ich werde sie behalten und suche nun einen großen passenden Käfig, der allerdings günstig sein sollte. Vielleicht hat jemand einen oder weiß jemanden der einen hat. Wenn möglich auch nicht gerade im Norden. Wohne in der Nähe vom München und da in der Nähe sollte es uch sein. Sollte es nix geben, dann suche ich weiter. Danke
 
Zuletzt bearbeitet:
09.09.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du es schon mal mit Clickertraining für Sittiche versucht? Funktioniert auch mit Papageien und anderen Vogelarten, macht beiden Spaß und stärkt die Beziehung zum geliebten Sittich.
Mariama

Mariama

Registriert seit
05.11.2008
Beiträge
6.664
Reaktionen
0
Guten Morgen Marie, ;)

da ich zu weit von dir entfernt wohne, kann ich dir leider nicht persönlich helfen. Hier kannst du öfter reinschauen, ob ein geeigneter Käfig angeboten wird: http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-muenchen/vogelk%C3%A4fig/k0l6411r50#76798239 Die heute angebotenen sind leider zu klein oder recht teuer.

Bei Fressnapf gibt es auch immer mal wieder herabgesetzte Käfige von annnehmbarer Größe. Ich habe sogar in unserer Tageszeitung gelegentlich annoncierte Käfige gesehen.
 
Lunai

Lunai

Registriert seit
24.05.2007
Beiträge
1.587
Reaktionen
2
Ich bin nicht auf dem aktuellsten Stand - Freiflug geht nicht, oder? Ich frage nur, damit ich nach der richtigen Größe schauen kann. Wie teuer darf er werden und wie groß maximal sein?
 
Levana Rya

Levana Rya

Registriert seit
28.08.2012
Beiträge
1.686
Reaktionen
19
Einen wunderschönen Traumsonntag
@ Mariama Bei Ebay schaue ich auch schon immer. Kommenden Donnertstag ist eine Annonce in der Zeitung und ich habe einige Leute die sich umhören. Vielleicht hat ja jemand so was im Keller stehen und mag ihn loswerden. Wir finden was, da bin ich sicher

@Lunai Nein, Freiflug geht leider gar nicht. Genau kann ich die Größe jetzt nicht sagen, müsste ich noch mal genau messen. Aber ich denke so bis 1,40 m breit kann er sein. So günstig wie möglich. Kann ich auch nicht genau sagen, kommt drauf an wie er aus sieht
 
BKlitz

BKlitz

Registriert seit
02.01.2010
Beiträge
594
Reaktionen
0
@Lunai Nein, Freiflug geht leider gar nicht. Genau kann ich die Größe jetzt nicht sagen, müsste ich noch mal genau messen. Aber ich denke so bis 1,40 m breit kann er sein. So günstig wie möglich. Kann ich auch nicht genau sagen, kommt drauf an wie er aus sieht
Ich denken unter diesen Umständen, sollte man von der Vogelhaltung Abstand nehmen. Vögel brauchen Platz um sich richtig zu bewegen und auch mal ne Strecke zu fliegen, und dies ist ohne Freiflug und einem Käfig in der Größe nicht realisierbar. Auch sollte man sich darüber im klaren sein, dass die Vogel- bzw. Tierhaltung auch hohe Folgekosten mit sich zieht. Die Anschaffungskosten sind das geringste, da sollte man auch schon über die finanziellen Mittel verfügen um das Tier auch in einer Notlage versorgen zu können. Ein Besuch bei einem vogelkundigen Tierarzt ist zum Beispiel auch nicht gerade ein Schnäppchen, aber ein "normaler" Tierarzt kann kaum weiterhelfen. Wenn man sich da schon bei der Anschaffung eine Voliere den Kopf darüber zerbrechen muss, dann bin ich mir wirklich nicht sicher ob diese Kosten auch zu tragen sind.
 
Levana Rya

Levana Rya

Registriert seit
28.08.2012
Beiträge
1.686
Reaktionen
19
@ Bklitz, du weißt nicht um was es geht und kennst nicht die Hintergründe. Da ich auch keine Lust habe alles noch mal durchzukauen, werde ich dein Kommentare ignorieren. Ist auch nicht persönlich gemeint;)
 
Mariama

Mariama

Registriert seit
05.11.2008
Beiträge
6.664
Reaktionen
0
Hallo Bastian,

das ist eine besondere Situation, da sich die Vögel mit ihren Besitzern in einem Altenheim befinden und Marie dort arbeitet, sich um sie kümmert und ihre Lebensbedingungen wenigstens etwas verbessern will.

Off-Topic
Schön, dass du wieder da bist. ;)
 
BKlitz

BKlitz

Registriert seit
02.01.2010
Beiträge
594
Reaktionen
0
Hallo Bastian,

das ist eine besondere Situation, da sich die Vögel mit ihren Besitzern in einem Altenheim befinden und Marie dort arbeitet, sich um sie kümmert und ihre Lebensbedingungen wenigstens etwas verbessern will.
Ok, das würde zumindest den Kostenpunkt erklären, aber Platz brauchen sie dennoch. Dann sollte man entweder versuchen eine größere Voliere zu verschaffen, wie z.B. eine Madeira Double (bzw. ein günstigerer Nachbau), oder eine größere Zuchtbox (2m Länge), oder man versucht die Besitzer davon zu überzeugen das man die Tiere besser in eine artgerechte Haltung abgibt und sich um eine Tierart kümmert die besser zu den Haltungsbedingungen passt. Das sollte für den Fall sein, dass die Tiere weiterhin im Altenheim wohnen würden, aber dies ist ja nicht der Fall. Sowie Marie geschrieben hat sind die Tiere nicht mehr im Altenheim, sondern bei Marie. (Es sei den Marie lebt auch im Altenheim? :eusa_think: )

um meine zwei Wellis die ich in Pflege genommen habe. Ich werde sie behalten und suche nun einen großen passenden Käfig,
 
Levana Rya

Levana Rya

Registriert seit
28.08.2012
Beiträge
1.686
Reaktionen
19
@Bklitz Ich sagte, ja du kennst nicht die hintergründe. Halte dich doch bitte raus. ;)
 
BKlitz

BKlitz

Registriert seit
02.01.2010
Beiträge
594
Reaktionen
0
@Bklitz Ich sagte, ja du kennst nicht die hintergründe. Halte dich doch bitte raus. ;)
Habe sie gerade gelesen. Mariama hat dir ja schon ne gute Anlaufstelle gegeben, an wen du dich wenden kannst was eine Vermittlung betrifft. Wenn man einer artgerechten Haltung nicht nachkommen kann, ist und bleibt dies der einzig richtige Weg und das hat nix mit
das hier nur die Meinung einer eingeschworenen Gemeinschaft gilt. Und was da nicht reinpasst, wird schlechtgeredet. Denkt und tut doch was Ihr wollt, Ihr super Tierhalter und edlen Gutmenschen.
tun. Ich bleibe bei meiner Meinung, wenn man einer artgerechten Haltung nicht nachkommen, dann ist eine Vermittlung der beste weg. Man sollte seinen Egoismus hinten anstellen und an das Wohl der Tiere denken.

Wenn man ein Thema zur öffentlichen Diskussion einstellt, und dies hast du hier im Forum getan, muss man auch damit rechnen, das man Antworten erhält die nicht ins eigene Bild passen. Solange man sachlich diskutiert ist die kein Problem, man sollte sich jedoch um einen freundlichen Umgangston bemühen. Man sollte sich auch auf konstruktive Kritik einlassen können und nicht auf seinem Standpunkt verharren.
 
Levana Rya

Levana Rya

Registriert seit
28.08.2012
Beiträge
1.686
Reaktionen
19
Ihr könnt den Thread schließen. Schönen Abend noch..
 
BKlitz

BKlitz

Registriert seit
02.01.2010
Beiträge
594
Reaktionen
0
Lunai

Lunai

Registriert seit
24.05.2007
Beiträge
1.587
Reaktionen
2
Käfige sollten immer länger als hoch sein.
Ab einer gewissen Länge ist das (meiner Meinung nach) nicht mehr nötig. Ab einer Länge von ca 1m kann auch die Höhe genutzt werden. Das sind für mich dann keine Hubschrauber-Volieren mehr. Natürlich ist es in diesem Fall besser, sich eine Voliere zu kaufen, die so lang wie möglich ist. Kurz: Für die TE kommt nur eine Voliere in Frage, die länger als 1m ist.. Die obere von Knopfstern verlinkte Voliere sind aber noch Mindestmaße.. Bei keinem Freiflug würde ich die zur Verfügung stehenden 120 der TE komplett ausschöpfen...

EDIT:

Zwar nicht neu, dafür aber von der Größe ok und dafür recht günstig.
http://www.ebay.de/itm/GROsTE-Vogel...s_garten_tierbedarf_vögel&hash=item2ea61855ae
 
BKlitz

BKlitz

Registriert seit
02.01.2010
Beiträge
594
Reaktionen
0
Ab einer gewissen Länge ist das (meiner Meinung nach) nicht mehr nötig. Ab einer Länge von ca 1m kann auch die Höhe genutzt werden. Das sind für mich dann keine Hubschrauber-Volieren mehr. Natürlich ist es in dem Fall besser, sich eine Voliere zu kaufen, die so lang wie möglich ist. Kurz: Für die TE kommt nur eine Voliere in Frage, die länger als 1m ist.. Die obere von Knopfstern verlinkte Voliere sind aber noch Mindestmaße.. Bei keinem Freiflug würde ich die zur Verfügung stehenden 120 der TE komplett ausschöpfen...
Wenn du eine Voliere hast die höhe wie lang ist, wird eh nur hauptsächlich der obere Teil genutzt. Höhe wird nie so effizient wie die Länge genutzt. Bei den Mindestmaßen wird auch ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Maße nur mit mehrstündigen Freiflug noch im Rahmen sind. Wenn kein Freiflug vorhanden ist, muss die Voliere deutlich größer sein. Diese Mindestmaße sind für uns Menschen vergleichbar mit einer Gefängniszelle.
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.595
Reaktionen
10
Huhu BKlitz,

ich kann dich total verstehen.
ABER, es wäre doch besser, de Vögel kommen aus dem kleinen Käfig raus und in einen wesentlich grösseren.
Die gute macht kleine Schritte.

Im anderen Thread, welchen du sicher gelesen hast, hast du doch das Problem gelesen.
Mir ist es ehrlich lieber, das hier irgendwas passiert, als das garnichts passiert. ;)

Auch kleine schritte helfen.
 
Lunai

Lunai

Registriert seit
24.05.2007
Beiträge
1.587
Reaktionen
2
Wenn du eine Voliere hast die höhe wie lang ist, wird eh nur hauptsächlich der obere Teil genutzt. Höhe wird nie so effizient wie die Länge genutzt. Bei den Mindestmaßen wird auch ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Maße nur mit mehrstündigen Freiflug noch im Rahmen sind. Wenn kein Freiflug vorhanden ist, muss die Voliere deutlich größer sein. Diese Mindestmaße sind für uns Menschen vergleichbar mit einer Gefängniszelle.
Bei einer Voliere mit einer ausreichenden Länge, auch wenn sie höher ist als lang, kann man auch die unteren Etagen interessant machen, so dass auch sie genutzt werden. Man kann ggf die Sitzäste so befestigen, dass weiter unten trotzdem Stellen sind, auf die weniger Kot fällt, so dass man dort dann ggf noch Näpfe hinhängen kann. Oder aber man befestigt dort Schredderspielzeug, so dass auch die niedrigen Stellen angeflogen werden. Geschlafen wird wirklich nur oben, das ist mir klar.
Mir ist auch wirklich klar, dass es die Mindestmaße sind. Natürlich wärs viel besser, wenn die Vögel Freiflug hätten, aber ich sehe es gerade wie Knopfstern. Und trotzdem schrieb ich ja auch, dass wir versuchen sollten, die 120cm Länge auszuschöpfen. Wenn die Voliere dann noch 80-90 cm breit ist und 170-200cm hoch, sollte es schonmal ein guter Schritt in die richtige Richtung sein.
 
BKlitz

BKlitz

Registriert seit
02.01.2010
Beiträge
594
Reaktionen
0
Auch wenn die geplante Haltung weniger Schlimm ist, ist diese dennoch nicht artgerecht. Wenn man Tiere hält sollte man zumindest diese Grundbedürfnisse erfüllen. Ich verstehe nicht was gegen eine Vermittlung spricht, wenn man sich doch zum Ziel gesetzt hat den Tieren zu helfen.

Ich hoffe irgendwann wird die Regierung wirklich verbindliche Gesetze zur Vogelhaltung verabschieden, und sich da vor allem ein Beispiel an Österreich nehmen.
 
Levana Rya

Levana Rya

Registriert seit
28.08.2012
Beiträge
1.686
Reaktionen
19
Hallo
Ein letzter Versuch um eine Voliere für meine zwei Wellis zu finden. Sie kann bis 1,60 breit sein, mindesten aber 1,20. Ich möchte BITTE nur Antworten, wenn jemand was für mich hat. Gut erhalten und günstig sollte sie sein. Ideal ist der Großraum München. Danke
 
Thema:

Bitte um Hilfe

Bitte um Hilfe - Ähnliche Themen

  • Hilfe bitte

    Hilfe bitte: Ich habe das gestern Gesehen und brauche hilfe. weiß jemand was das sein könnte. Die Haut löst sich am Schnabel ab es Blutet nicht und ist...
  • Welli verletzt . bitte um schnelle hilfe !

    Welli verletzt . bitte um schnelle hilfe !: Hallo , ich habe eben leider erst gesehen das sich mein wellensittich keks an der kralle verletzt hat bzw. diese abgebrochen ist. Ich war den...
  • Welli hat Durchfall! Bitte schnelle Hilfe!

    Welli hat Durchfall! Bitte schnelle Hilfe!: Hallo ich bins mal wieder nach langer zeit... Mein wellensittich keks hat seit ungefähr 1,5 Tagen Durchfall und ich konnte meinen tierarzt leider...
  • Mein Wellensittich schläft extrem viel!!!Bitte um Hilfe!!

    Mein Wellensittich schläft extrem viel!!!Bitte um Hilfe!!: Hallo ich habe 2 Wellis je ca.4 Jahre alt Mein PUCKI schläft in letzter Zeit viel und das auf zwei beinen!!!! Ist das normal???:? Ich mache mir...
  • mein wellensittich!!hilfe ich weiß nicht was er hat!bitte helfen!

    mein wellensittich!!hilfe ich weiß nicht was er hat!bitte helfen!: hey leute mein wellensittich(kiki eine sie)schreit seit 4tagen fast hintereinander!ich weiß nicht was sie hat und meine mum will auch nicht zum...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe bitte

    Hilfe bitte: Ich habe das gestern Gesehen und brauche hilfe. weiß jemand was das sein könnte. Die Haut löst sich am Schnabel ab es Blutet nicht und ist...
  • Welli verletzt . bitte um schnelle hilfe !

    Welli verletzt . bitte um schnelle hilfe !: Hallo , ich habe eben leider erst gesehen das sich mein wellensittich keks an der kralle verletzt hat bzw. diese abgebrochen ist. Ich war den...
  • Welli hat Durchfall! Bitte schnelle Hilfe!

    Welli hat Durchfall! Bitte schnelle Hilfe!: Hallo ich bins mal wieder nach langer zeit... Mein wellensittich keks hat seit ungefähr 1,5 Tagen Durchfall und ich konnte meinen tierarzt leider...
  • Mein Wellensittich schläft extrem viel!!!Bitte um Hilfe!!

    Mein Wellensittich schläft extrem viel!!!Bitte um Hilfe!!: Hallo ich habe 2 Wellis je ca.4 Jahre alt Mein PUCKI schläft in letzter Zeit viel und das auf zwei beinen!!!! Ist das normal???:? Ich mache mir...
  • mein wellensittich!!hilfe ich weiß nicht was er hat!bitte helfen!

    mein wellensittich!!hilfe ich weiß nicht was er hat!bitte helfen!: hey leute mein wellensittich(kiki eine sie)schreit seit 4tagen fast hintereinander!ich weiß nicht was sie hat und meine mum will auch nicht zum...