zwei goldis richtig halten

Diskutiere zwei goldis richtig halten im Hamster Haltung Forum im Bereich Hamster Forum; Hallo Ihr lieben! also mal ne kurze erklärung zu meiner Frage an euch, ne Freundin von mir hat Hamster Nachwuchs bekommen und ich fand die so süß...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

mia87

Registriert seit
13.09.2012
Beiträge
21
Reaktionen
0
Hallo Ihr lieben!

also mal ne kurze erklärung zu meiner Frage an euch, ne Freundin von mir hat Hamster Nachwuchs bekommen und ich fand die so süß das ich einen haben wollte sie lebeten zu 8 in einem sehr kleinen Aqurieum (30/40 würde ich schätzen) ich dachte nur als ich das sah, oh mein Gott denen kannste was bessers bieten und somit stand der endschluss fest das ich einen
da raus holle! Käfige hatte ich noch von meinen Ratten einen 80/40 und einen 40/30 die ich mit einer röhre verbunden habe! sie wollte sie aber 2 Tage später in die Zoohandlung bringen wo sie wieder so leben sollten und somit musste alles schnell gehen und einen Tag später als ich den Käfig fertig hatte wollte ich einen holen und mein Mann und ich verliebten uns sofort, doch jeder in einen anderen Hamsti also konnten wir uns nicht für einen einigen und nahmen beide mit! somit passierte es zum ersten mal das ich eine Tierasse zu mir nach Hause holte von der ich null plan hatte weil mir die Zeit zum belessen fehlte, ich weis das war dumm!!!!!!!!!!
Als ich nun auf der suche nach der perfekten Einrichtung für das Hamsterheim und die artgerecht Haltung war bekamm ich zu lesen das man die süßen garnicht zu zweit halten sollte wegen Revierkämpfen!

Meine Frage an euch ist: wie groß muss ein selbstgebautes Hamsterheim sein um zwei Tiere so halten zu können das genung Ausweichmöglichkeiten gegeben sind das man sagen kann der Käfig ist optimal für zwei und man ihn zur not doch noch trennen kann fals es schief geht bevor es zum Tot beißnen kommt!
 
13.09.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Christine zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
hamstimarthy

hamstimarthy

Registriert seit
03.03.2012
Beiträge
642
Reaktionen
0
Hallo Mia87,
Erstmal nur das wichtigste, Goldhamster darf man niemals und unter keinen Umständen zu zweit halten, es sind strikte Einzelgänger, wenn du nicht ein mehrere hundert Meter Gehege hast ,wird dir nichts anderes übrig bleiben als 2 große Gehege zu bauen.
Mindestmaße für ein Gehege sind 100x50 Grundfläche( plus regelmäßigen gesichertem Auslauf ) pro Tier.
Da du nichts dazu schreibst würde ich gerne wissen welches Geschlecht die Tiere haben.
Bist du sicher ,daß du gleichgeschlechtliche Tiere hast?

Hier eine gute Informationsquelle für dich www.diebrain.de
 
M

mia87

Registriert seit
13.09.2012
Beiträge
21
Reaktionen
0
Danke für die schnelle Antwort und die gute Seite!

also wird nun doch noch ein zweiter Käfig bebaut sicher ist sicher ich will keinen von beiden verliehren nur weil ich mal überhastet gehandelt habe! also bis jetzt verstehen sich die zwei super sind aber erst acht wochen (ein wurf) nein nach bilder zu urteilen die ich im internet gefunden habe sind es männel und weible somit haben wir sie Luna und Loki genahnt!

haben gestern nach dem ich gelessen habe das man sie nicht zusammen halten sollte schon ein neues hamster heim gebaut aber somit zieht nun nur einer ein!
 
hamstimarthy

hamstimarthy

Registriert seit
03.03.2012
Beiträge
642
Reaktionen
0
*Schreck* Mia, setzte die beiden jetzt sofort und ohne Verzögerung bitte auseinander.
Was sagt dir dein Wissen aus dem Biounterricht , was bei Männchen und Weibchen rauskommt wenn sie zusammensitzen?
Mit 8 Wochen sind Hamster geschlechtsreif.

Nimm zur Not noch heute deine 2 zu kleinen Käfige und trenne die Beiden, sonst passiert dir das gleiche wie deiner Freundin und du weißt ja mit deinen 2 schon nicht wohin, bald hast du 10 oder so wenn du nicht reagierst.
 
Imbahamster

Imbahamster

Registriert seit
29.08.2009
Beiträge
597
Reaktionen
0
Ich kann da Marthy nur zustimmen. Ansonsten kannst du ja auch heute schon nebenbei nach Käfigen in den E*bay kleinanzeigen schauen, meistens findet man da günstige artgerechte käfige/terrarien/aquarien..
 
M

mia87

Registriert seit
13.09.2012
Beiträge
21
Reaktionen
0
oh man na dann weden wir se wohl trennen heute noch, richte extra grad das neue ein Hamsterzuhause, aber bei meinen glück ist die schon dicke!!! doch weis ich aber wuste nicht das die schon so jung geschlechts reif sind obwohl hätte ich mir denken können bei meinen Ratten wars ja nicht anders!

sagt ma was habt ihr in der budellkiste drin? haben eine ca 40 hoch und 30 breit reicht die große zum budeln? und die länge des neuen käfig bzw wie ein terrarieum hat 1,60 reicht das für ein tier?
 
M

MrBob

Registriert seit
29.10.2011
Beiträge
191
Reaktionen
0
Die Buddelkiste hört sich doch gut an! Du kannst z.B. Hanfstreu oder Maisspindelgranulat darein packen. Schau dich einfach mal im "Zeigt her eure Käfige"-Thread um, da findest du tolle Ideen! In meiner Buddelkiste habe ich im Aqua nur Sand, aber darin spielt mein Hamster einfach am liebsten... Ein Aqua mit 1,60m ist super! Es sollte natürlich schon mind. 0,4 m breit sein, bei der Größe gehe ich aber mal davon aus ;) Achte darauf, dass das Becken nicht höher als breit ist, sonst können sich am Boden giftige Dämpfe bilden, weil die Luftzirkulation nicht gewährleistet ist! Auch sind Terras nicht geeignet für Hamster- auch da ist die Luftzufuhr nicht gut genug. Wie genau sieht das Becken denn aus? Wenn es oben offen ist, ist alles ok :)
 
M

mia87

Registriert seit
13.09.2012
Beiträge
21
Reaktionen
0
oh man ich fühl mich zum ersten mal unbeholfen sonst hatte ich erst alles perfrkt fertig bevor die Tiere kamm en und diesmaö hab ich alles falsch gemacht allein schon das se jetzt zuzwiet gelebt haben ind dem kleinen käfig aber danke das ihr mir so gute infs gebt das ich es ihnen wirklich fast perfekt machen kann und es meinen Lieblingen gut geht!!!

es ist ein selbst gebautes terra aus holz zum vorne öffen da es in einen scharnk integriet wurde! und es ist auch nicht gerade wie normale sonder eckick da der schrank es anders nicht her gab!
da sollten erst beide einziehen aber nun nur einer loki budelgern und das ist ja in dem anderen nicht möglich also wird er einziehen!

Snapshot_20120914.JPG
 
M

MrBob

Registriert seit
29.10.2011
Beiträge
191
Reaktionen
0
Ach, es ist doch besser jetzt alles richtig zu machen, als sich nachher zu ärgern, dass es nicht geklappt hat :) Hmm sind denn in dem Schrank überhaupt Luftlöcher? Sieht aus, als wäre da alles zu... So ist die Luftzirkulation auf jeden Fall nicht gewährleistet! Sind der Teil links oben und der rechts in der Mitte verbunden? Man sagt ja nämlich für einen Hamster 0,5m² Grundfläche. Als Grundfläche wird nur das bezeichnet, was auf einer Ebene liegt... Bei deinem EB kann ich jetzt nicht erkennen, was mit was verbunden ist ^^ Könntest du da vielleicht noch ein paar zusätzliche Angaben machen?
 
M

mia87

Registriert seit
13.09.2012
Beiträge
21
Reaktionen
0
es ist komplett ein teil so wie es abgebildet ist doch anders hatte es der schrank nicht hergeben! es sinc viel luts spalte da auser im buttelbereich der ist zu sonst hätte ich ja alles im zimmer ferteilt nach oben haben wie auch platz gelassen für lüftlöscher haben nue ne schmale plende davor geamcht das es besser aussieht!
also die pomplete länge ist verbunden allesdings ist in der mitte eine kleine ehörung drin aus schrank gründen wie man sieht dort erde ich mit einer holz treppe verbinden und ebenen werden auch noch eingezogen zum klettern!

ist es ok so oder sollte ich noch was sehr wichtiges beachten?
 
pc.lieschen

pc.lieschen

Registriert seit
29.10.2009
Beiträge
12.780
Reaktionen
6
Ja, die Spalte reichen zur Belüftung nicht aus, du solltest Luftgitter einbauen :mrgreen:
Und es sieht nicht danach aus, als wäre eine Ebene auf einer Höhe, sonstern nur über Treppen verbunden, somit erfüllt das nicht die Grundfläsche.

Für den Übergang bis ihr was anderes habt und mit mehr Luftzirkulation geht es, aber nicht auf Dauer.
 
M

MrBob

Registriert seit
29.10.2011
Beiträge
191
Reaktionen
0
Wenn man in dem rechten Teil des Geheges so hoch einstreut, dass der Übergang wegfällt, dann kann man es denke ich schon zur Grundfläche mitzählen und hat dabei sogar noch einen Tiefstreubereich ;) Allerdings wäre die Aufteilung dann nicht gut... Auf der anderen Seite ist die Luftzufuhr einfach absolut unzureichend. Für eine übergangsweise Unterbringung wird es ok sein, aber nicht auf Dauer.

Du kannst z.B. einen alten Kaninchenkäfig mit punktverschweißtem Draht umwickeln und hast so auch einen guten 2. Käfig und das für günstiges Geld ;) Oder du schaust bei eBay Kleinanzeigen, ich habe heute noch in NRW ein 1,60 x 60 Aqua für 80€ gesehen...
 
M

mia87

Registriert seit
13.09.2012
Beiträge
21
Reaktionen
0
ok luftzufuhr wird heute noch geändert so das es hin haut! also wenn ich jetzt ne brett an der erhöung ansetze und das bis zur hütte ziehen würde zahlt das dann als grundfläsche mit unten kann man ja dann wie so irgarten bzw gängelaberint natürlich nicht als so schwer hin machen meint ihr das geht?

wir haben ja nur im schnelldurchgang eins Gebaut auf grund des lesens das ich sie nicht zusammen lassen kann und das zweite wird definitief durchdachter und geplanter nach allen was ich erfahren habe hier!

nur so mann soll sie doch auch nicht so oft umzioehen lassen weil sie das doch wie ich mal gelsen habe nicht so gut verkraften stimmt das und wenn ja wie oft sollte man sie umziehen lassen höstens?

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

tiere sind getrennt loki ist in das neue hamsteheim gezogen ist zwar nicht optimal muss noch was gemacht werden das es für ne geraume zeit reiecht! loki war noch nie so aktiv und buttelte so intensiv im alten käfig war er so der ecken hocker ist das ein gutes zeichen oder eher zu viel stress für ihn (frist und trinkt ganz normal)???
 
hamstimarthy

hamstimarthy

Registriert seit
03.03.2012
Beiträge
642
Reaktionen
0
Es gibt leider keine exakte Antwort auf: Wie oft sollte man sie höchstens umziehen lassen?

So wenig wie möglich. Die Tiere sind so unterschiedlich wie wir Menschen auch , es gibt Hamster die machen sich, nach ein wenig Aufregung, ihr neues Gebiet innerhalb von Tagen zu eigen.
Es gibt auch welche die viele Wochen brauchen um sich wieder zurecht zu finden. Für die ist das sehr belastend.

Macht das bitte am besten so, daß ihr jetzt erst mal in Ruhe alles plant ,kauft und vorbereitet und dann zu gegebener Zeit alles in einem Rutsch fertig baut.
In der Zeit könnt ihr gerne schon das wichtigste artgerechte Zubehör in die jetztige Unterkunft stellen.
Hin und wieder ein mit einem neuem Gegenstand wie großem Laufrad, Mehrkammerhaus, Sandbad oder Röhre zu "stören" und zu "Stressen" finde ich in diesem Fall vertretbar, wenn die Alternative ist, daß sie erstmal länger darauf verzichten müßten.

Aber insgesammt, um Fehler zu vermeiden, die später wieder umgebaut werden müßen, jetzt erstmal durchatmen.

Du machst das super und bist so engagiert dabei......das wird schon.;)
 
M

mia87

Registriert seit
13.09.2012
Beiträge
21
Reaktionen
0
danke ich hoffe doch mal das es wars wir sollen sich ja genau so wohl fühlen bei mir wie meine badergame mit ihrem riesen reich!

habe es bei Loki gestern so gemacht hab ihn aus dem alten käffig die kleine Hütte aus Holz mit geben wo er so gern drin war und so ein Holzstöcke weg für die Erhöhung und den Fütternapf ansonsten nichts weil ey alles plaste und sie sollen alles aus Holz bekommen bis auf den Tontopf für warme Sommer tage!
Habe ja angefangen gehabt die Einrichtung zu Bestellen und ein drei Stöckige Hütte aus Holz zum Klettern und Bewohnen gekauft nutz er aber nur zum Klettern (weil er die kleinen aus dem alten käfig bewohnt) einen Abenteuerspielplatz aus Holz gabe es auch hat er aber bis jetzt nicht angenommen aber mal abwarten. bulddelkiste hat er Sandbad hab ich ihn auch gegeben nur die Ebene für das Laufrad fehlt noch und da diese auch noch nicht geliefert sind (hab für jeden eins bestellt), soll ich diese Ebene auch mit austreu bedecken und es da rein stellen und wie mach ich es nun mit der toilette ich weis ja nicht welcher von beiden sie angenommen hatte!

Loki habe ich gestern zur Erkundung und langsamer angewöhnung vor den neuen Käfig gesetzt auf einmal hüpfte er rein und weg wahr er lässt sich nicht mehr raushollen hüpft drin rum und solbald man ihn wieder rausnehmen will verzieht er sich heist das das ihm sein neus zuhause gefällt?
 
hamstimarthy

hamstimarthy

Registriert seit
03.03.2012
Beiträge
642
Reaktionen
0
Das heißt das du in in Ruhe lassen sollst;)


ich möchte nochmal betonen, daß du erst mal ganz in Ruhe überlegst was du brauchst und wo du es herholst.
Ich habe im Moment das Gefühl du bist so eifrig bei der Sache um es den Kleinen schön zu bereiten, daß du überhastet reagierst und auch einkaufst.

Lies bitte erstmal nach was für Goldies geeignet ist und was nicht.
Abenteuerspielplätze sind meist in Zwergengröße und für Goldis nicht geeignet.
Welche Laufräder hast du genommen? Welche Häuser?

Wenn du uns läßt und mit einbeziehst werden wir dir wirklich sehr gerne helfen und dir unnötige Geldverschwendung ersparen.

*Beruhigungskeks rüberschieb*

Dein Text ohne Punkt und Komma macht mich wuselig im Kopf:mrgreen:
 
M

mia87

Registriert seit
13.09.2012
Beiträge
21
Reaktionen
0
hmm also wieder ne woch ganz in ruhe lassen und dann es langsame an mich gewöhnen wieder anfangen? also erst nur Fütter in schahle und so machen und dann Handfüttern fals er nimmt wie Luna und dann nach und nach mal schauen ob er raus kommt freilwillig? das es auch mal richtung frei gang gehen kann!

Aber heißt nicht das er es nicht angenommen hat oder denn wenn ich de scheibe auf mach will er ja auch nicht raus hab echt das gefühl das es ihm gefällt immer und immer mehr!
 
M

mia87

Registriert seit
13.09.2012
Beiträge
21
Reaktionen
0
gut ich belesse mich noch mal, habe schon den ersten fehler gefunden:(! Die lochgröße in den Ästen ist zu klein (3-4 cm) für Goldis hat mir aber die Händlerin aus dem Zoogeschäft nicht gesagt sondern noch empfohlen!!!
habe es weil es biliger war über das Internet bestehlt werde die Löscher einfach größer Bohren lassen auf 6 cm.

Ja ich habe es auch überhastet weil ich die zei trennen musste und dem einn auch ein gutes zuhause geben wollte in kürzester Zeit!
Dieses Laufrad habe ich bestellt bzw gemerkt das die bestellung garnicht rausgegangen ist über das i-net sondern nur im waren korb weiter gespeichert
_dsc5027_7.jpg
soll ich es nun in Ø 20 x 7cm oder Ø 29 x 10 cm nehmen was ist besser?
 
G

Gini-Bieni

Registriert seit
03.01.2010
Beiträge
4.777
Reaktionen
0
Ø 29 x 10 cm ;)
 
Imbahamster

Imbahamster

Registriert seit
29.08.2009
Beiträge
597
Reaktionen
0
les dich am besten einmal auf diebrain ein. ;) da steht eig. fast alles zur miha haltung
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

zwei goldis richtig halten

zwei goldis richtig halten - Ähnliche Themen

  • Zwei Hamster gleichzeitig halten? Ist das eigentlich gut?

    Zwei Hamster gleichzeitig halten? Ist das eigentlich gut?: Hallo meine lieben Hamsterfreunde! Ich habe eine Frage, die mich seit längerem beschäftigt. Manche Menschen halten sich mehrere Hamster auf einmal...
  • Zwei Hamster in einem Raum

    Zwei Hamster in einem Raum: Hallo ihr Lieben, ich bin eine Hamster-Mama, meine Ahsoka ist ein schwarzer Goldhamster. Sie ist seit November 2017 bei mir (wie die Zeit...
  • Kann ich zwei Hamster halten?

    Kann ich zwei Hamster halten?: Hallo erstmal:D Ich hätte da eine Frage, Seit ungefähr einem Jahr besitze ich einen Dsungarischen Zwerghamster. Ich bin super glücklich mit ihm...
  • Hamster entlaufen - seit ca. zwei Tagen kein Lebenszeichen...

    Hamster entlaufen - seit ca. zwei Tagen kein Lebenszeichen...: Hallo liebes Forum, Wir wissen nicht weiter. Meine Freundin zog vor einiger Zeit zu mir und brachte ihre drei Hamster mit, die alle auch ein sehr...
  • Noch ein Hamster - oder zwei?

    Noch ein Hamster - oder zwei?: Im April ist ja die kleine Fiona bei uns eingezogen (klick) - und ich habe festgestellt, dass das scheinbar ähnlich wie bei den Katzen zu einer...
  • Noch ein Hamster - oder zwei? - Ähnliche Themen

  • Zwei Hamster gleichzeitig halten? Ist das eigentlich gut?

    Zwei Hamster gleichzeitig halten? Ist das eigentlich gut?: Hallo meine lieben Hamsterfreunde! Ich habe eine Frage, die mich seit längerem beschäftigt. Manche Menschen halten sich mehrere Hamster auf einmal...
  • Zwei Hamster in einem Raum

    Zwei Hamster in einem Raum: Hallo ihr Lieben, ich bin eine Hamster-Mama, meine Ahsoka ist ein schwarzer Goldhamster. Sie ist seit November 2017 bei mir (wie die Zeit...
  • Kann ich zwei Hamster halten?

    Kann ich zwei Hamster halten?: Hallo erstmal:D Ich hätte da eine Frage, Seit ungefähr einem Jahr besitze ich einen Dsungarischen Zwerghamster. Ich bin super glücklich mit ihm...
  • Hamster entlaufen - seit ca. zwei Tagen kein Lebenszeichen...

    Hamster entlaufen - seit ca. zwei Tagen kein Lebenszeichen...: Hallo liebes Forum, Wir wissen nicht weiter. Meine Freundin zog vor einiger Zeit zu mir und brachte ihre drei Hamster mit, die alle auch ein sehr...
  • Noch ein Hamster - oder zwei?

    Noch ein Hamster - oder zwei?: Im April ist ja die kleine Fiona bei uns eingezogen (klick) - und ich habe festgestellt, dass das scheinbar ähnlich wie bei den Katzen zu einer...