20 Jahre alte Ponystute baut stark ab - TA kann nichts finden.

Diskutiere 20 Jahre alte Ponystute baut stark ab - TA kann nichts finden. im Pferde Gesundheit Forum im Bereich Pferde Forum; Huhu Ich wusste grad nicht die passende überschrift.... Also meine Ponystute ist 20 Jahre alt. Sie hat letztes Jahr angefangen extrem abzubauen...
S

Spike10

Registriert seit
15.10.2010
Beiträge
112
Reaktionen
0
Huhu

Ich wusste grad nicht die passende überschrift....

Also meine Ponystute ist 20 Jahre alt. Sie hat letztes Jahr angefangen extrem abzubauen, hat stark abgenommen und Musekln haben estrem abgebaut... Sie stand zum schluss furchtbar da. Rippen standen raus, sie sah aus als würde ich sie total vernachlässigen. :(
Hatte dann natürlich den TA da, sie wurde von Kopf bis Huf untersucht aber es wurde
NICHTS gefunden. Der TA bescheinigte mir das sie top fit und kern gesund ist. Warum sie so abbaut konnte er mir auch nicht sagen. 2te und 3te meinung wurden eingeholt immer mit dem gleichen ergebniss... Sie ist GESUND!!
Ich muss dazu sagen das sie regelmäßig gearbeitet wurde, geritten, bodenarbeit, spaziergänge usw... Sie bekommt natürlich regelmäßig fressen, HEu steht 24stunden zu verfügung, sie ist 8-10 Stunden am Tag draußen auf der weide. Bekommt das Müsli Beste Jahre dazu.
Mittlerweile hat sie wieder ein bisschen zugenommen. Wir machen Bodenarbeit usw zum Muskelaufbau aber ich weiß nicht was ich noch machen kann.
Sie nimmt extrem schlecht zu und ich hab das gefühl das der Muskelaufbau nicht richtig voran geht. Ich hoffe ihr wisst was ich meine, kann das so schlecht beschrieben

Ansonsten ist sie wirklich top fit, sie springt wie ne 2 jährige auf der weide rum, ist immer die schellste und ihre Augen sind klarr und voller lebensfreude.

Könnt ihr mir vielleicht noch nen tip geben was ich ihr noch geben kann das sie besser zu nimmt? Sie sieht immer noch sehr mager aus.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Achja entwurmt wird sie auch regelmäßig
 
15.09.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Susanne zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
*Daisy*

*Daisy*

Registriert seit
30.01.2009
Beiträge
2.361
Reaktionen
0
Hey,

tröste dich uns geht es mit unserem Seppie (24) nicht anders...der ist Topfit wird 4 mal im Jahr entwurmt, bekommt Weide, Heu und Kraftfutter und hat massiv abgebaut. Zähne sind i.O.

Momentan fängt er sich gerade wieder und nimmt zu, zwar sehr langsam aber er tut es. Eine richtige erklärung dafür hat keiner...

Man kann nur hoffen das deine Maus weiter zu nimmt. Steht sie im Offenstall?

lg
Anni
 
S

Spike10

Registriert seit
15.10.2010
Beiträge
112
Reaktionen
0
Ja großes Blutbild wurde gemacht, ohne Befund...
Entwurmt wird sie 4 mal im Jahr mit unterschiedlichen Präparaten.
Pferdezahnarzt war auch da, alles ok
Langsam bin ich mit meinem Latein am Ende...

@Daisy : Nein sie steht nicht im Offenstall aber sie stehen wirklich nur in der Nacht in der Box, sind von Früh bis Abends draußen.
Ist doch frustrierend oder? Man macht alles damit es dem Pferd gut geht aber man sieht keine wirklichen fortschritte :(
Meine Maus fängt sich auch ganz langsam wieder aber sie sieht eben noch sehr mager aus
 
*Daisy*

*Daisy*

Registriert seit
30.01.2009
Beiträge
2.361
Reaktionen
0
Hi,

Ja das kannst du laut sagen, man mästet die förmlich und nix passiert. Wir waren auch schon ganz verzeifelt aber jetzt geht es aufwärts...endlich. Ich hoffe deine Maus nimmt auch schnell zu....ich halte dich mal auf dem Laufenden bei meinem:)

lg
Anni
 
eifelbiene

eifelbiene

Registriert seit
05.12.2006
Beiträge
6.411
Reaktionen
0
Wie sieht es denn mit der Rangordnung in der Herde aus? Hat sie da evtl. sehr viel Stress?
 
S

Spike10

Registriert seit
15.10.2010
Beiträge
112
Reaktionen
0
Sie sind nur zu zweit. Das klappt super, sie ist Rangnieder und da hats noch nie probleme gegeben. Sie hat sich sofort untergeordnet da als ich sie damals an den stall gestellt hab. Sie steht mit einer Friesen Tinker Mix Stute zusammen

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

@Daisy: Ja das ist nett wenn du mich auf den laufenden hältst :) Als ich sie gestern von der Weide rein holte hab ich schon gemerkt das sie wieder ein wenig besser aussieht, aber ich denke da sie eben auch schon 20 ist dauert das seine Zeit...

Achja hab grad gesehen das du einen Partbred Shetty hast, meine ist ein Welsh Partbred :)
 
Lillium

Lillium

Registriert seit
06.08.2009
Beiträge
803
Reaktionen
0
Das ist dann denk ich einfach schon Altererscheinungen...mein wallach hat das auch schon, meine Stute noch gar nicht, obwohl sie nur 2 Jahre auseinander sind. Manche altern eben schneller bzw sehen älter aus, ist bei Menschen doch auch so. Wenn alles passt, die TAs meinen sie ist gesund und alles kontrolliert wurde dann würde ich sie einfach in Würde altern lassen ;) Wenn mein Wallach stark abbaut, im Fellwechsel zb bekommt er aufbauende Präperate die auf ihn abgestimmt sind bzw Vitamine und noch mehr Unmengen an Zuwendung beim Putzen ^^

lg lilli
 
Gumsche

Gumsche

Registriert seit
22.05.2012
Beiträge
441
Reaktionen
0
Ich hatte das auch mit meiner Ardennerstute als sie alt wurde. Ich habe dann das Futter umgestellt. Müsli weg und dann gequetschte Gerste mit gebrochenem Mais gefüttert (dazu noch Mineralfutter von Höveler, Reformin). Nach einigen Wochen sah sie wieder besser aus.
 
Thema:

20 Jahre alte Ponystute baut stark ab - TA kann nichts finden.

20 Jahre alte Ponystute baut stark ab - TA kann nichts finden. - Ähnliche Themen

  • Stute seit Jahren Dämpfig - Erlösen? -nur wann?

    Stute seit Jahren Dämpfig - Erlösen? -nur wann?: Hallo! Ich brauche Eure Hilfe bzw zumindest Eure Meinung in einem Fall. Es betrifft meine 21-jährige Stute, die seit Jahren dämpfig ist und ich...
  • Sommerekzem-jedes Jahr das gleiche! :(

    Sommerekzem-jedes Jahr das gleiche! :(: Hallo alle zusammen :) ich weiss,es gibt schon einen thread mit SE aber ich wollte mein problem nochmal persönlich schildern. also mein pferdii...
  • Tetanus Tollwut jedes Jahr

    Tetanus Tollwut jedes Jahr: Hallo hab da mal eine Frage, ich besitze ja jetzt schon seit ewigkeiten Pferde habe sie Tetanus und Tollwut jedes Jahr einmal Impfen lassen und...
  • Decken lassen mit 3 Jahren - unverantwortlich, oder?

    Decken lassen mit 3 Jahren - unverantwortlich, oder?: Hallo ihr Lieben, was sich da in den Köpfen der Leute abspielt, ist ungeheuerlich. Das Pferd muss leiden, nur damit der Mensch seinen Willen...
  • Wie alt werden Shire Horses?

    Wie alt werden Shire Horses?: Die Frage steht ja schon im Titel. Ich habe gerade gelesen, Shire werden nur um die 20Jahre alt? Einen 18jährigen, untrainierten Shire zu kaufen...
  • Ähnliche Themen
  • Stute seit Jahren Dämpfig - Erlösen? -nur wann?

    Stute seit Jahren Dämpfig - Erlösen? -nur wann?: Hallo! Ich brauche Eure Hilfe bzw zumindest Eure Meinung in einem Fall. Es betrifft meine 21-jährige Stute, die seit Jahren dämpfig ist und ich...
  • Sommerekzem-jedes Jahr das gleiche! :(

    Sommerekzem-jedes Jahr das gleiche! :(: Hallo alle zusammen :) ich weiss,es gibt schon einen thread mit SE aber ich wollte mein problem nochmal persönlich schildern. also mein pferdii...
  • Tetanus Tollwut jedes Jahr

    Tetanus Tollwut jedes Jahr: Hallo hab da mal eine Frage, ich besitze ja jetzt schon seit ewigkeiten Pferde habe sie Tetanus und Tollwut jedes Jahr einmal Impfen lassen und...
  • Decken lassen mit 3 Jahren - unverantwortlich, oder?

    Decken lassen mit 3 Jahren - unverantwortlich, oder?: Hallo ihr Lieben, was sich da in den Köpfen der Leute abspielt, ist ungeheuerlich. Das Pferd muss leiden, nur damit der Mensch seinen Willen...
  • Wie alt werden Shire Horses?

    Wie alt werden Shire Horses?: Die Frage steht ja schon im Titel. Ich habe gerade gelesen, Shire werden nur um die 20Jahre alt? Einen 18jährigen, untrainierten Shire zu kaufen...