Todesanzeichen!?

Diskutiere Todesanzeichen!? im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; firstHallo zusammen, ich weiß, dass das Thema wirklich nicht sehr schön ist, doch aus irgendeinem Grund bekomme ich das einfach nicht aus dem Kopf...
E

Emma8484

Dabei seit
07.09.2012
Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo zusammen, ich weiß, dass das Thema wirklich nicht sehr schön ist, doch aus irgendeinem Grund bekomme ich das einfach nicht aus dem Kopf . . .

Mein Kaninchen ist leider letzte Nach verstorben, wir habenes nicht mitbekommen, aber es morgens gegen ca. 5:00 Uhr entdeck. Er war derzeit in Behandlung und musste Medikamente nehmen. Es scheint so, als wenn sein Herz das ganze nicht verkraftet hat. Er lag seitlich und als ich ihn rausgenommen habe, waren seine Beinchen Starr nach oben, aber sein Körper war noch weich und ich meine, eine leichte wärme wäre auch noch da gewesen. Wir haben ihn dann erst einmal in die Box gelegt und in einen Kühlen Raum gestellt, seine Augen wurde späte Gräulich. Da wir ihn erst am Abend zum Tierfriedhof bringen konnten/durften, haben wir ihn dann am Nachmittag in eine Decke eingewickelt und in einen Karton gelegt. Als wir in am Abend zum Friedhof gebracht haben,war er nicht steif, aber seine Augen waren immer noch gräulich. Die Besitzer vom hof meinten, das die Starre sich bereits wieder gelöst hat. Die Starre zusehen/spüren ist für mich ein wichtiger Prozess, damit ich damit abschließen kann, das er wirklich tot ist, doch da ich das nicht mitbekommen habe, habe ich die ganze Zeit so ein komisches Gefühl, das er vielleicht doch nicht ganz . . . . sondern eher in eine Art Koma lag oder so. Ich weiß wirklich, dass das verrückt klingt,aber meine Gefühle spielen da wirklich total verrückt.

Kann mir vielleicht jemand verraten, ob ein sicheres Anzeichen dabei ist?

Bitte seit nicht sauer, denn ich weiß, das einige Leute auf solche Fragen Agro reagieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
18.09.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Todesanzeichen!? . Dort wird jeder fündig!
Leika01

Leika01

Dabei seit
29.11.2009
Beiträge
10.550
Reaktionen
3
Quatsch,hier wird keiner Sauer auf solche Fragen ;)

Erstmal mein Beileid :(
Die Antwort von den Leuten kann ich eigentlich nicht so ganz verstehen.
Wenn ein Tier stirbt,wird er steif,das stimmt,aber nach einer gewissen Zeit hört die Leichenstarre aber wieder auf und der Körper wird wieder weich und beweglich.
Daher ist der Ablauf wie du ihn benannt hast schon so richtig,so läuft es nach dem Tod ab.
Das die Augen grau geworden sind liegt einfach daran das die Augen ausgetrocknet sind. ;)
 
E

Emma8484

Dabei seit
07.09.2012
Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo, vielen Dank für Dein Mitgefühl und auch für deine Antwort.

Es sah eher so aus, als wenn die Augen vom inneren her Grau geworden sind.
 
Leika01

Leika01

Dabei seit
29.11.2009
Beiträge
10.550
Reaktionen
3
Kann auch sein,dass er durch das Austrocknen auch gleichzeitig Blind geworden ist.
 
Lunai

Lunai

Dabei seit
24.05.2007
Beiträge
1.587
Reaktionen
2
Das, was du da von den Augen beschreibst, ist auch etwas, das mit dem Tod zusammen gehen kann. Das nennt man Augen "brechen" oder dass die Augen "leer" werden. Und auch die Starre löst sich nach einigen Stunden wieder.

Mein Beileid zum Verlust deines Ninchens...
 
E

Emma8484

Dabei seit
07.09.2012
Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo auch dir vielen Dank für dein Mitgefühl.

Vielen Dank Euch zwei, das scheint es auch zu erklären.
 
zwergloh

zwergloh

Dabei seit
24.02.2009
Beiträge
5.457
Reaktionen
10
Ich stimme meinen Vorrednern zu. Die "Leichenstarre" verschwindet nach wenigen Stunden wieder und auch ein Eintrüben der Augen ist normal. Was auch noch zum Tod gehört, sind sogenannte "Leichenflecken". Bei Kaninchen allerdings aufgrund des Felles nicht zu sehen. Beim Tod erschlaffen auch alle Muskeln, was dazu führt das Ausscheidungen austreten sprich das Tier kann noch Urin und Köttel verlieren sofern was in Darm/Blase vorhanden war.
 
E

Emma8484

Dabei seit
07.09.2012
Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo zwergloh, auch dir vielen Dank.
 
Thema:

Todesanzeichen!?