Gedanken zum 1. Todestag

Diskutiere Gedanken zum 1. Todestag im Regenbogenbrücke Forum im Bereich Tier Ecke; Zum Gedenken an unseren geliebten Kater Rambo. Heute vor einem Jahr mussten wir (meine Tochter und ich) die bis dahin schwerste Entscheidung...
Levana Rya

Levana Rya

Registriert seit
28.08.2012
Beiträge
460
Reaktionen
4
Zum Gedenken an unseren geliebten Kater Rambo.

Heute vor einem Jahr mussten wir (meine Tochter und ich) die bis dahin schwerste Entscheidung unseres Lebens treffen. Du warst so krank,
dein Blick so unendlich müde und traurig. Der Anblick war so herzzerreißend. Wir wollten dich nicht verlieren, aber leiden solltest du auf keinen Fall. Wir haben uns entschieden dich gehen zu Lassen, nach fast 15 Jahren. Du lagst auf meinem Schoß, dein Kopf auf meinem Arm bis zum Schluss. Du bist ganz leise über die Regenbogenbrücke gegangen. Nun hast du keine Schmerzen mehr. Auch wenn unser Schmerz noch nicht vorbei ist, du bist immer bei uns mein Dicker und vergessen werden wir dich nie :049:
 
19.09.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
demona

demona

Registriert seit
07.11.2008
Beiträge
1.537
Reaktionen
307
Hi.

Ist es wirklich schon ein Jahr her, dass du uns verlassen hast? Ist die Zeit wirklich so schnell vergangen? Mir kommt es auch vor wie gestern, dass du gegangen bist, dass wir dich gehen lassen mußten. Doch ich glaube, egal wie viel Zeit vergeht, es wird nie besser werden. Du wirst uns immer fehlen, du bist immer ein Teil von uns.

Unser geliebter Rambo und sein typischer Was-Willst-Du-Blick



So hat es mal angefangen, klein, süß und angriffslustig.



Seine Lieblingsbeschäftigung, schlafen und sich verstecken, Seh-ich-euch-nicht-seht-ihr-mich-nicht.




Und er war natürlich auch wehrhaft, manchmal, selten aber er konnte auch Krallen zeigen.



Ja, er war ein Charaktertier, eigensinnig, stur, verwöhnt (daran war meine Mama schuld) aber auch von allen geliebt und vermißt. Nie werden wir ihn vergessen, dieses wunderbare Tier, welches uns so viel Freude gebracht hat. Und so viele Tränen, vor lachen und vor Trauer.




Und bis zum Schluß sind wir bei dir geblieben, friedlich bist du auf Mamas Schoß eingeschlafen, sanft, ohne ein Zucken, es kam uns vor als wärst du erleichtert, dass du gehen darfst. Wir haben dich mit heim genommen, deine Freunde durften sich verabschieden. Du wurdest eingeäschert, bis zum Schluß waren wir dabei und egal wie viele Tränen geflossen sind, wir sind uns in einem sicher -


Du bist für immer ein Teil von uns, unser geliebter Sternenkater Rambo.
 
Levana Rya

Levana Rya

Registriert seit
28.08.2012
Beiträge
460
Reaktionen
4
@ demona Hast du wunderschön gemacht. DANKE
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Gedanken zum 1. Todestag

Gedanken zum 1. Todestag - Ähnliche Themen

  • Ich möchte einfach nur´Danke´sagen!

    Ich möchte einfach nur´Danke´sagen!: Ich möchte einfach danke sagen, dich gekannt zu haben. Danke für die lange Zeit die wir hatten. Danke das du auf mich aufgepast hast und jezt in...
  • Heute ist der 1. Todestag

    Heute ist der 1. Todestag: Genau heute, am 20. August vor einem Jahr, musste ich meinen Seelenhund über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Manchmal frage ich mich, ob ich...
  • In Gedanken an...

    In Gedanken an...: ...eine kleine getiegerte Katze die unsere Welt leider am Mittwoch 8.12.2010 verlassen musste...:022::089: Mein Vater war mit Arbeitskollegen...
  • Gedanken an Julchen und Ihre Babys!

    Gedanken an Julchen und Ihre Babys!: ♥Ruht in Frieden ihr beiden Süßen♥ Es sollte ein Happy End sein und endete in einem Desaster... Es war ein Tag wie jeder andere,als ich meine...
  • In Gedanken an Hope .

    In Gedanken an Hope .: Hope die kleine Kämpferin . Qualen und Schmerzen musstest du erleiden Niemand weiß was du bei deinem Vorbesitzer alles durchmachen musstest...
  • In Gedanken an Hope . - Ähnliche Themen

  • Ich möchte einfach nur´Danke´sagen!

    Ich möchte einfach nur´Danke´sagen!: Ich möchte einfach danke sagen, dich gekannt zu haben. Danke für die lange Zeit die wir hatten. Danke das du auf mich aufgepast hast und jezt in...
  • Heute ist der 1. Todestag

    Heute ist der 1. Todestag: Genau heute, am 20. August vor einem Jahr, musste ich meinen Seelenhund über die Regenbogenbrücke gehen lassen. Manchmal frage ich mich, ob ich...
  • In Gedanken an...

    In Gedanken an...: ...eine kleine getiegerte Katze die unsere Welt leider am Mittwoch 8.12.2010 verlassen musste...:022::089: Mein Vater war mit Arbeitskollegen...
  • Gedanken an Julchen und Ihre Babys!

    Gedanken an Julchen und Ihre Babys!: ♥Ruht in Frieden ihr beiden Süßen♥ Es sollte ein Happy End sein und endete in einem Desaster... Es war ein Tag wie jeder andere,als ich meine...
  • In Gedanken an Hope .

    In Gedanken an Hope .: Hope die kleine Kämpferin . Qualen und Schmerzen musstest du erleiden Niemand weiß was du bei deinem Vorbesitzer alles durchmachen musstest...