Wie führe ich zwei Kater zusammen?

Diskutiere Wie führe ich zwei Kater zusammen? im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo Alle zusammen ich bin neu hier und komme gleich mit einem Problem, bei dem mir vielleicht einer helfen kann. Wir haben zwei Kater, Floh und...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
P

pitti

Guest
Hallo Alle zusammen
ich bin neu hier und komme gleich mit einem Problem, bei dem mir vielleicht einer helfen kann. Wir haben zwei Kater, Floh und Mäxchen. Flohchen ist uns vor ca. 8 Jahren zugelaufen. Ein weißer Kater mit blutverschmiertem Hals. Es hat gut 1 Jahr gedauert, bis er zu uns ins Haus gekommen ist. Bis heute ist er noch sehr scheu. Wenn er bei mir liegt, zum Schmusen, liegt
er zwar ganz entspannt auf dem Rücken und ich darf ihm den Bauch kraulen, aber eine falsche Bewegung oder ein Geräusch, schwups ist er weg. Im März kam nun mein Mann mit Mäxchen an. Er war im Feld ausgesetzt worden. Wir haben Plakate hingehängt und das Tierheim benachrichtigt, aber keiner wollte ihn haben. Die ersten Begegnungen mit Flohchen waren krass. Der Kleine hat Flohchen angegriffen und der ist abgehauen. Es hat viel Mühe gekostet ihn wieder ist Haus zu locken. Seitdem ist Flohchen tagsüber irgendwo draußen gewesen und dann abends erst gekommen. Wir haben Mäxchen abends in einem Zimmer untergebracht und morgens wieder rausgelassen. Jetzt müssen wir die Beiden aber zusammenbringen, denn wenn es kälter wird, wollen wir nicht, dass sich Flohchen draußen rumtreiben muß. Seit drei Tagen haben wir die Katzenklappe verschlossen und Flohchen sitzt seitdem unterm Bett. Nur nachts, wenn die Tür zu ist, kommt er zum Schmusen zu mir und geht auch auf das Katzenklo. Er möchte auch raus, aber wenn er den Kleinen sieht, knurrt und faucht er und verschwindet unterm Bett. Weiß einer dazu einen Rat wie ich was besser machen kann, denn unser Floh tut mir so leid und ich möchte ihm helfen, aber wie?
Liebe Grüße und schon mal danke
 
25.10.2005
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
S

suroma

Guest
Hallo Pitti,
ich denke das gibt sich noch. Mit viel Geduld und Liebe bekommt man sowas hin.
Bei mir hat es auch lange gedauert, bis meine beiden endlich sich mal zeigten, daß sie sich eigentlich doch ganz lieb haben.

Ich würde dir Feliway empfehlen. Das bekommst du beim TA oder günstig bei Ebay. Nimm den Zerstäuber für die Steckdose. Leider wirkt das Zeug erst wenn sich sein Duft nach ca. 5 Tagen gut verteilt hat. Nimm das Zimmer für das Feliway in dem sich die beiden (bzw. Floh) am meisten aufhalten.
Und ab und zu würde ich Floh eine Auszeit gönnen. Ganz allein nur er und du. Zeig ihm wo du nur kannst, daß er die Nummer 1 ist und bleibt. Das stärkt auch das Selbstvertrauen. Floh sollte zuerst sein Futter bekommen, zuerst begrüßt werden usw.

Bei mir hat es insgesamt 3 Monate gedauert, bis sie sich nicht mehr angegiftet haben, 8 Monate bis man ohne Probleme nebeneinander liegen konnte und 10 Monate bis man zaghaft anfängt miteinander zu spielen.
 
dandelion

dandelion

Registriert seit
19.09.2005
Beiträge
451
Reaktionen
0
hallo pitty :!:

zuerst ein mal hallo und herzlich willkommen.

wie suroma schon beschrieben hat, braucht man viel geduld, um zwei kater zueinanderzufuehren. am schwierigsten ist es, wenn die kater schon ausgewachsen und nicht mehr so verspielt, wie in ihren kindertagen sind. ich hatte 13 jahre lang einen kater, der es niemals ertragen haette, einen gefaehrten zu haben. nun habe ich seit zwei jahren wieder einen kater (luigi) und nachdem er sich bei uns eingewoehnt hatte, kam ein junger und sehr verspielter kater hinzu. zu beginn hat luigi den neuen nur angegiftelt...der junge ist aber immer wieder auf luigi zugegangen und hat mit ihm gespielt. luigi hat das gar nicht gepasst und er musste wirklich viel ueber sich ergehen lassen. :wink: nach 5 monaten haben sie sich zum ersten mal aneinandergekuschelt und jetzt koennten sie wohl nicht mehr ohne einander... :)

ich hoffe ganz fest, dass sich deine beiden zusammenraufen-lass ihnen zeit und vernachlaessige floh nicht. zeig beiden, dass du sie gern hast...

gruessle.
loewenzahn.
:bär:
 
P

pitti

Guest
Hallo suroma, hallo dandelion,
danke für eure Antworten. Wir müssen, glaube ich, mehr Geduld haben. Uns tut nur der Floh so leid, weil er eigentlich ein Freigänger ist und nun aber unter dem Bett kauert. Lassen wir ihn jetzt raus, habe ich Angst, dass er sich nicht mehr zurück traut, also nicht mehr nach Hause kommt. Das Merkwürdige ist, wenn Katzen aus unserem Grundstück sind, jagt er sie weg und mit der Nachbarkatze sitzt er auf 1 m Entfernung friedlich zusammen. Nur bei Mäxchen verteidigt er sein Revier nicht.
Als er zu uns kam, hatten wir 3 Katzen, die allerdings schon 15 und 16 Jahre alt waren. Er kam damals ins Haus, die 3 guckten nur und gut war es. Kein Fauchen keine Kämpfe und als unser Hund, Lucky, dazukam, war auch alles ok. Beide Kater verstehen sich prima mit ihm.
Bis demnächst liebe Grüße
pitti
 
dandelion

dandelion

Registriert seit
19.09.2005
Beiträge
451
Reaktionen
0
hallo pitty.

natuerlich ist es bloed, wenn ihr floh nicht raus lassen koennt... aber ich wuerd mich auch nicht trauen, aus angst, dass er dann nicht mehr kommt. solche dinge sind schon oefter vorgekommen. ich hoffe, dass es klappt!

informier uns bitte ueber den aktuellen stand der dinge!

gruessle.
loewenzahn.
:bär:
 
gold_Fish

gold_Fish

Registriert seit
03.07.2005
Beiträge
2.664
Reaktionen
0
Ich denk aml die beiden brauchen noch Zeit. Sind die beiden kastriert? wenn nicht, dann kanns gut sein, dass sie Streitereien Dominanzgefechte sind.
 
dandelion

dandelion

Registriert seit
19.09.2005
Beiträge
451
Reaktionen
0
Hmm... Es ist durchaus nicht selbstverstaendlich, dass sich Katzen aneinander gewoehnen. Vor allem mag es eine Katze oft nicht, wenn ihr eine andere in ihrem angestammten Wohnbereich "vor die Nase" gesetzt wird. Sie betrachtet die Fremde als Eindringling und verhaelt sich auch entsprechend ablehnend...

Ich hab grad beim Stoebern in einem Katzensachbuch folgendes gefunden:
Katze an Katze gewoehnen
Am besten lassen sich zwei Jungtiere aneinander gewoehnen. Wenig Probleme treten in der Regel auch bei einer jungen Katze, die mit einer aelteren zusammengebracht werden soll, auf. Kritisch wird es erst, zwei ausgewachsene Katzenindividualisten dazu zu bringen, friedlich miteinander zu leben. In jedem Fall muss man den Tieren viel Gewoehnungszeit lassen. Schuetzen Sie anfangs die neu dazugekommene Katze durch ein Gitter (z.B. zwischen zwei Raeumen) vor der alteingesessenen. Erst wenn die Tiere sich durch das Gitter friedlich einander naehern, kann man es wagen, sie unter Aufsicht erstmals zusammenzulassen.


...aber irgendwie hilft das auch nicht viel weiter... :?

Gruessle.
Loewenzahn. :bär:
 
P

pitti

Guest
Hallo zusammen,
wir haben jetzt wieder den Zustand wie am Anfang. 4 Tage haben wir beide Kater eingesperrt. Floh saß unterm Bett wenn Mäxchen umherlief. Wenn ich die Tür zugemacht habe, kam Flohchen durch viel locken unterm Bett hervor. Damit er sich mal wieder richtig bewegt, haben wir in der 4. Nacht Mäxchen in sein Zimmer gebracht. Als Flohchen merkte, das da keiner ist, hat er so eine Randale gemacht, vor allem an der Katzenklappe, dass mein Mann ihn wieder rausgelassen hat. Vielleicht braucht Flohchen mehr Zeit, sich an den neuen Zustand zu gewöhnen.
Übrigens, hat jemand von euch Erfahrung mit Tierpsychologen oder Tierflüsterer?
Liebe Grüße eure ratlose pitti
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wie führe ich zwei Kater zusammen?

Wie führe ich zwei Kater zusammen? - Ähnliche Themen

  • zusammen führen von katze und kater mach ich etwas falsch?

    zusammen führen von katze und kater mach ich etwas falsch?: hallo zusammen so jetzt hab ich mal eine frage wir haben uns eine katze geholt da unsere ja immer gerne mal so ihre macken hatte .. und nun halt...
  • freigänger mit einem Hund zusammen führen

    freigänger mit einem Hund zusammen führen: Halli hallo zusammen, Ich habe zwei freigänger Kater (7 und 3,5) wir überlegen uns nun die Familie zu erweitern. Ich lese andauernd nur die...
  • Kater und ängstlichen KAter zusammen führen

    Kater und ängstlichen KAter zusammen führen: Hallo, ich habe einen 2 jährigen verschmusten Kater.gestern früh haben wir einen 6 monate alten Kater aus dem Tierheim geholt. Angeblich soll er...
  • Katzen mit Hund zusammen führen?

    Katzen mit Hund zusammen führen?: Ich habe ja zwei Maine Coon Kitten bei mir... Ginger und Esmee... mein Hund lebt bei meinen Eltern aus verschiedenen Gründen. Da wir aber...
  • Katzen an Leine führen

    Katzen an Leine führen: Hey, ich hab zwei ca. 1 1/2 Jahre alte Wohnungskatzen (beide weiblich) und ich würde ganz gerne mit ihnen auf der Wiese im Hof unseres...
  • Katzen an Leine führen - Ähnliche Themen

  • zusammen führen von katze und kater mach ich etwas falsch?

    zusammen führen von katze und kater mach ich etwas falsch?: hallo zusammen so jetzt hab ich mal eine frage wir haben uns eine katze geholt da unsere ja immer gerne mal so ihre macken hatte .. und nun halt...
  • freigänger mit einem Hund zusammen führen

    freigänger mit einem Hund zusammen führen: Halli hallo zusammen, Ich habe zwei freigänger Kater (7 und 3,5) wir überlegen uns nun die Familie zu erweitern. Ich lese andauernd nur die...
  • Kater und ängstlichen KAter zusammen führen

    Kater und ängstlichen KAter zusammen führen: Hallo, ich habe einen 2 jährigen verschmusten Kater.gestern früh haben wir einen 6 monate alten Kater aus dem Tierheim geholt. Angeblich soll er...
  • Katzen mit Hund zusammen führen?

    Katzen mit Hund zusammen führen?: Ich habe ja zwei Maine Coon Kitten bei mir... Ginger und Esmee... mein Hund lebt bei meinen Eltern aus verschiedenen Gründen. Da wir aber...
  • Katzen an Leine führen

    Katzen an Leine führen: Hey, ich hab zwei ca. 1 1/2 Jahre alte Wohnungskatzen (beide weiblich) und ich würde ganz gerne mit ihnen auf der Wiese im Hof unseres...