kosten eines pony !:)

Diskutiere kosten eines pony !:) im Pferde Haltung und Pflege Forum im Bereich Pferde Forum; Hallo ich hab mal ein frage und zwar wie viel würde den ein pony im monat so kosten ? wenn man es billig hält (also nicht grad so ein luxus...
Michelle:*

Michelle:*

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo ich hab mal ein frage und zwar wie viel würde den ein pony im monat so kosten ? wenn man es billig hält (also nicht grad so ein luxus stall):DD die stockmaße beträgt ca. 1.45 ;) und wie viel kostet ein pony im jahr also hufschmied und blaa:´) :p ich würde mich sehr freuen wenn sie so schnell wie möglich zurück schreiben könnten ;)

Mit vielen Grüßen Michelle ;):)
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Susanne zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Equus

Equus

Beiträge
50
Punkte Reaktionen
1
Hallo Michelle,
die Frage kann man nicht pauschal beantworten. Es kommt darauf an, was für Vorraussetzungen du gegeben hast. Kannst du das Pony zum Beispiel irgendwo kostenlos einstellen, dann wird es viel günstiger. Wenn du z.B. Vollpension haben möchtest, dann kostet das auch. Mein Tipp: Besorg dir kein Pferd! Wenn du das nötige Wissen hättest ein Pferd zu halten, dann würdest du auch grob die Kosten abschätzen können. Besorg dir erstmal eine Pflege-/Reitbeteiligung und lern noch mehr über Pferdehaltung. Wenn du dann genug Wissen hast, weisst du auch wie kostenintensiv ein Pferd ist. Es sind schon zu viele Pferde beim Schlachter gelandet, weil ihre Besitzer sich finanziell übernommen haben.

Gruß,
Equus
 
ponnyfreundin

ponnyfreundin

Beiträge
1.045
Punkte Reaktionen
1
Hey Michelle,

Sei dir vorher im klaren was da noch so zu gehört, dass sind ja nicht nur die Kosten, das schlimmste ist die Zeit mit tägl. so ca 2 Std.

Aber hier eine Grobe Aufstellung:

Stall (Box,Wiese,Paddok): 140-240 monatl. Je nach Stall
Rein Wiese mit Unterstand: ab 50 € monalt bei eigenversorgung (Also selber füttern und sauber machen)

Hufschmied (ohne Eisen): 25-40 € je nach Schmied alle 4-6 Wochen
Hufschmied (mit Eisen): 60-100 € je nach Beschlag und Schmied und ob 2 oder 4 Füße 4-8 Wochen Je nach Hufwachstum und Zustand

Das sind die definitv regelmäßigen Kosten dann kommen wir mal zu den anderen:

Frühjahr und Herbst: Wurmkur mit ca. 20 €
Impfungen 2x pro Jahr 40 € ?glaube ich waren das?

Dann wenn dein Pferd/Pony mal krank wird?? Da musst du auch drüber nachdenken.

zu den jährlichen Posten:

Versicherung !Haftpflicht! je Pferd und einstellungsort gibt es Unterschiede von ca 40 bis nach oben ist alles offen € Zwingend erforderlich
Tierseuchenkasse 40€ jährlich. Falls dein Pferd mal zum abdecker muss oder bereits tot ist kostet dich der Abtransport nicht 400 sonder nur unter 20 €

ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Gruß Ponnyfreundin:D


PS.: Sollte ich was vergessen haben bitte korrigiert mich!! Danke!!
 
Bec

Bec

Beiträge
3.063
Punkte Reaktionen
10
Stall (Box,Wiese,Paddok): 140-240 monatl. Je nach Stall

Ist es bei euch so günstig? Das kann schnell mal bis zu 400€ pro Monat! kosten.
Für eine Notfallop sollte man auch viel Geld auf der hohen Kante haben. Das kann locker ab 1000€ aufwärts kosten!
Dazu kommt bei der Anschaffung des Pferdes noch die gesamte Ausrüstung, über Halfter und Putzzeug zu eventuell Decken, Longe, Gamaschen, Gerten bis zu Sattel, Steigbügel, Sattelgurt und Trense.
Du musst auch richtig ausgestattet sein, da reicht 1 Reithose meistens nicht. Reitkappe nicht vergessen, Reitstiefel/Chaps etc pp ....

Den Tipp von Equus finde ich gut, wieso probierst du es nicht erstmal mit einer RB? Am besten gleich im Offenstall, da weiß man schnell, ob man wirklich bei Wind und Wetter und Eiseskälte zum Pferd fährt. Und das jeden Tag!
LG
 
J

Jessica91

Beiträge
1.645
Punkte Reaktionen
0
Hallo Michelle und herzlich willkommen im Forum ;)
Ich glaube nicht, dass der Preis eines Ponys stark von dem eines Pferdes abweicht.
Deswegen hier nur ein paar Threads von vielen, die um Kosten eines Pferdes gehen.
https://www.tierforum.de/t154981-wie-viel-kostet-ein-pferd-ca-im-monat.html

https://www.tierforum.de/t150202-wie-viel-kostet-ein-pferd-in-monat.html
https://www.tierforum.de/t115984-wie-teuer.html
Es gibt auf einer Seite artgerechte Luxusställe, es gibt artgerechte Ställe für den Normalverbraucher. Aber es gibt auch Ställe, die teuer sind und nicht so gut sind bzw. die billig sind und auch nicht gut. Da würde ich nicht nur nach dem Preis gucken, sondern auch nach der Stall an sich, wie der aussieht, wie die Pferde aussehen die drinstehen usw.
LG
 
ponnyfreundin

ponnyfreundin

Beiträge
1.045
Punkte Reaktionen
1
Ist es bei euch so günstig? Das kann schnell mal bis zu 400€ pro Monat! kosten.

Hey da hast du schon recht. Ich bin nur von dem ausgegangen was ich im letzten Monat so erfahren habe bei mir in der Gegend. Wollte mir auch ein Pferd anschaffen nur leider als Azubi....
Austattung usw sind ja aber keine regelmäßigen kosten..
 
Bec

Bec

Beiträge
3.063
Punkte Reaktionen
10
Ist es bei euch so günstig? Das kann schnell mal bis zu 400€ pro Monat! kosten.

Hey da hast du schon recht. Ich bin nur von dem ausgegangen was ich im letzten Monat so erfahren habe bei mir in der Gegend. Wollte mir auch ein Pferd anschaffen nur leider als Azubi....
Austattung usw sind ja aber keine regelmäßigen kosten..

Natürlich hat man die Kosten nicht so regelmäßig wie Schmied- oder Stallkosten, aber jeder brauch mal neue Reitsachen oder die Decke vom Pferd reißt ein, Halfter geht kaputt etc... unregelmäßige regelmäßige Kosten sind das vielleicht ;)

Man darf die Kosten halt nicht vergessen.
lg
 
Coffee xD

Coffee xD

Beiträge
664
Punkte Reaktionen
0
einstellmiete: von ort zu ort unterschiedlich (bei uns von 200-400€)
hufschmied: alle 8 wochen ca. 60€
Impfungen: ca. 120€ im jahr (da bin ich mir aber nicht sicher)
versicherung: ab 20€ im monat

sonst musst du noch beachten:

-unvorhersehbare operationen und tierarztkosten (können mehrere tausend € kosten)
- erstausstattung (ca. 1500€ aufwärts) (kommt auf den sattel drauf an, kann auch ab 1000€ kosten)

ein pferd ist teuer, auch ein pony!
 
Missymannmensch

Missymannmensch

Beiträge
2.690
Punkte Reaktionen
79
Ich denke das kann man nicht pauschal sagen.
Die Anschaffung eines Pferdes/Ponys kostet ja schon als Beispiel von 500 - 1000000000.
Die Pferde und Reitererstausstattung kann auch von 500 - 10000 kosten.
Es kommt ja immer darauf an, was für einen Standard bzw. Anspruch man für sich hat.

Monatliche Kosten kann man auch nicht pauschalisieren.
Wenn ich überlege, das ich für einen Luxus OS derzeit pro Pferd 95€ kalt (inkl. Wasser) zahle und
eine Freundin für einen vergleichbaren OS mit selben Leistungen schon 170€ zahlt:shock:.

Auch die sonstige Versorgung wie z.B. Rauhfutter, Schmied, TA Grundversorgung hängt sehr stark
von der Gegend ab, in der man bzw. das Pferd wohnt.

Versicherungen, TK etc. ist auch von Bundesland zu Bundesland und Stadt zu Stadt unterschiedlich.

Einen leichten finanziellen Rückhalt sollte man dabei natürlich auch nicht ausser Acht lassen.

Ich komme grob auf 150€ pro Pferd und Monat.

LG Shorty
 
Coffee xD

Coffee xD

Beiträge
664
Punkte Reaktionen
0
Off-Topic
missy: woa, bei uns kriegst du unter 200 nich mal an einstellplatz :O *neidischsei*, ich würd für ein pferd auf ca. 400 kommen, das is aber eindeutig zu teuer..
 
Missymannmensch

Missymannmensch

Beiträge
2.690
Punkte Reaktionen
79
@coffee

Und das auch noch in Hamburg:mrgreen:

Habe auch echt Glück mit dem OS, ist ein Pararadies und die Stallbesi
Pimpt den Stall jedes Jahr mehr.

Alleine was Sie dieses Jahr alles gemacht hat (ok, mit uns zusammen als Arbeitskräfte-aber die Kosten muß ja Sie tragen), RP neu eingezäunt, neue Zusatzrundraufe gekauft, Solarpaneele installiert für Licht im Futtercontainer etc. etc.

Ja, meine Stallbesi ist ein Goldstück und ich bin froh da meine zottel zu haben :lol:
 
Michelle:*

Michelle:*

Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Gute Narichten habe jetzt ein Pflegepony bekommen ich kuck es mir montag an STm ist : 1.42 cm :) Ich freu mich schon und ich habe mir das noch einmal überlegt und mir gedacht ich warte lieber noch ein paar jahr mit meinem eigenen pony wenn man sich hier so die beiträge durchliest ist das ja schon ganz schön dolle :D Aber trodzdem Vielen Dank für diese ganzen atworten ich werde auf jeden fall mehr fragen hier stellen es ist echt Super hier ;) ;) ;);););););)

LG michelle:angel:
 
Coffee xD

Coffee xD

Beiträge
664
Punkte Reaktionen
0
ich finde es sehr vernünfit von dir noch zu warten ;) pflegeponys sind super :D hab selber eins^^ ich liebe es einfach, du kannst ja das gleiche machen wie mit einem eigenen pferd! (ist zumindest bei mir so^^)
 
K

Kitty:*

Beiträge
395
Punkte Reaktionen
0
ich finde es auch toll das du jetzt bal eine RB hast, ich selber habe ein RB(teile ich mir) und 2 eigene (1 teile ich mir auch und das andere nicht) allerdings stehen die bei mir direkt hinter dem haus und die haben einen unterstand kosten mich im sommer recht wenig
 
Askan

Askan

Beiträge
823
Punkte Reaktionen
1
Glückwunsch zum Pflegepony! Vielleicht magst du ihn hier im Vorstellungsthread mal vorstellen?

Lieben Gruß!
 
pferde freak

pferde freak

Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
super das du jetzt ein pflege pony hast :):):):clap::clap::clap: aber ein eigenes ist viel besser :lol::lol::lol:
ich gebe zu es ist teuer aber ich teile mir mein pony mit meiner freundin (ich bringe ihr das reiten bei)
so ist es viel biliger such dir doch eine freundin die sich auch ein pony wünscht und teilt euch eins :p:p:p
 
C

Cinamon304

Beiträge
46
Punkte Reaktionen
0
@pferdefreak.in meinem beitrag hast du ja geschrieben wie du deine mom überreden kannst ein Pony zu bekommen?Und jetzt hast du doch schopn eins??:roll:

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Und bitte hör auf zu lügen es bringt(wie man sieht)nix,und ein eigenes ist NICHT(vorausgesetzt man geht turniere)besser,denn du hast 100 mal mehr arbeit als bei ner rb,die man wenn man nichtmehr will,aufgeben kann,und ein Pferd halt nicht..Ich könnt dir jetzt noch stundenlang erklären warum das so ist,aber bringt sich eh nix,ich kann mir ja schon schliesslich denken wie du tickst....Hauptsache eigenes Pferd..Wie wärs vorerst mit reistunden von mami oder papi?:eek:
 
L

lilifee28

Beiträge
329
Punkte Reaktionen
0
also ich habs jetzt mal ausgerechnet ein Pferd/Pony kostet knapp 20-25€ täglich
 
ShiGi

ShiGi

Beiträge
5.751
Punkte Reaktionen
46
also ich habs jetzt mal ausgerechnet ein Pferd/Pony kostet knapp 20-25€ täglich
Das würde ich so nicht pauschalisieren. Es hängt von ganz vielen verschiedenen Faktoren ab. Angefangen bei der Region, in der man wohnt, weiter geht es mit der Gesundheit des Pferdes und entsprechenden Tierarzt- und/oder Schmiedkosten, dem Bedarf an Unterricht, Halle etc. und so weiter.
 
Thema:

kosten eines pony !:)

kosten eines pony !:) - Ähnliche Themen

Wucherungen im Hals, Atemgeräusche etc.: Hallo ihr Lieben, da ich ziemlich verzweifelt bin, probiere ich es jetzt einmal hier. Vielleicht kann sich jemand von euch einen Reim daraus...
Ratte infektiös /Kaninchenkrankheit bei Ratten: Hallo, eigentlich gehts noch immer um diese Ratte: "Muttermale" am Schwanz , aber ich mache mal nen neuen Thread, sonst wirds unübersichtlich...
Eltern zum eigenen Pferd überreden: Hallo; Ich möchte mir hier im Forum einen Rat holen. Nämlich ist es mein größter Wunsch , ein eigenes Pony / Kleinpferd zu „bekommen“. Ich bin (...
Tagebuch: Ägypten's Straßentiere: Hallo ihr Lieben, in einem Beitrag vor einigen Wochen ging es um das Thema verwaiste Tierbabies großziehen. In dem Zusammenhang habe ich gesagt...
Verändertes Verhalten der Hündin: Ich möchte zuerst anmerken, dass mir klar ist, dass hier keine eindeutige Diagnose gestellt werden kann und wir haben auch bereits einen Termin...
Oben