Starker Fellverlust

Diskutiere Starker Fellverlust im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo Leute, vielleich kann mir jemand helfen - meine Hündin (15 Jahre) hat enormen Fellverlust - Vom Tierarzt hat sie Mittel zur Immunabwehr...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
K

kira210208

Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
Hallo Leute,
vielleich kann mir jemand helfen - meine Hündin (15 Jahre) hat enormen Fellverlust -
Vom Tierarzt hat sie Mittel zur Immunabwehr gegeben - jedoch habe ich nicht wirklich eine Diagnose bekommen. Es kann wohl auch nicht die Demodexmilbe sein, was ich zunächst angenommen habe. Lt. Tierarzt, hört der Fellverlust auf, wenn die Immunabwehr wieder passt, nur wenn das Fell noch weiter ausfällt ist sie langsam ein Nackthund. Hat jemand eine Ahnung was man geben kann, daß dass Fell zumindest nicht noch weiter ausfällt. Es kommt der Winter und das ist dann der blanke Horror. :(
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Beiträge
30.997
Punkte Reaktionen
9
Hallo,

naja, ich mag ungern etwas empfehlen, wenn du nicht weißt, warum sie Fell verliert.
Es kann einfach vom Fellwechsel kommen bzw. ein Zeichen für eine Mangelerscheinung sein. Wäre es der Fellwechsel könntest du Bierhefe zufüttern, wären es Mangelerscheinungen bräuchtest du ein anderes Futter.
Außerdem kann Fellverlust auch ein allgemeines Anzeichen von Unwohlsein/Krankheit sein, besonders in ihrem Alter liegt das nahe. Daraus kann man aber nicht schließen, welche Krankheit es ist, es könnte ein Magen-Darm-Problem oder auch etwas ganz anderes sein.

Hat sie denn kahle oder gerötete Stellen?
Kratzt sie sich?
Hat der Tierarzt sie mal durchgecheckt und evtl. auch ein Blutbild gemacht?
Wie wurde Demodex denn ausgeschlossen? Mit einem Hautgeschabsel?
 
samadhi-mara

samadhi-mara

Beiträge
180
Punkte Reaktionen
0
hi,
ein nachbarshund hat auch kaum noch fell, er ist auch schon über 10. seine besitzerin sagt, er hätte was mit der leber und deshalb hat er das auch schon ganz lange!???
wollt ich nur mal so anmerken, kann ja sein, daß sie auch sowas hat;-).
wünsche euch ganz schnelle hilfe bevor es eisig wird.
lg mara und henry
 
K

kira210208

Beiträge
14
Punkte Reaktionen
0
Ja ein Blutbild wurde gemacht. Die Leber ist vergrößert und dafür bekommt sie ein Medikament. Ansonsten bekommt Sie sie seit 1 1/2 Jahren was fürs Herz. Sie kratzt sich nicht und es sind auch keine roten Stellen. Das Fell geht aus seit Juni. Demodex hat sie ausgeschlossen weil sie sich eben nicht kratzt. Sie ist so fit und die Medikamente schlagen gut an, lt. der letzten Untersuchung vor 4 Wochen nur dass das Fell ausgeht dazu kann mit der Tierarzt nichts sagen.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Ja mit der Leber hat Sie schon was, sie ist vergrößert und dafür bekommt Sie Medikamente. Ob das wirklich von der Leber kommen kann? Aber was macht man?
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Beiträge
30.997
Punkte Reaktionen
9
Demodex hat sie ausgeschlossen weil sie sich eben nicht kratzt.
Mein Hund hat sich mit Demodex auch nicht gekratzt ;). Allerdings wären dann kahle Stellen vorhanden, meist um die Augen, die Nase, an den Pfoten und am Bauch.

Jede Erkrankung kann für Fellverlust sorgen, wie ich schon sagte, also kann es auch von der Lebervergrößerung kommen. Allerdings glaube ich nicht, dass es dann plötzlich käme, außer es hätte mit der Vergrößerung begonnen bzw. die Werte hätten sich verschlechtert.
Versuch es mal mit etwas Bierhefe ins Futter, vielleicht bringt das was, aber ich würde den gesundheitlichen Aspekt nicht aus den Augen verlieren.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Starker Fellverlust

Starker Fellverlust - Ähnliche Themen

Hund hat tennisballgroße Metastasen: Hallo, ich bin neu hier und habe ein riesiges Problem. Meine Tibet Terrier Hündin Chammy wurde am 15.3. an einem Tumor operiert, der außen am...
Brauche dringend Hilfe!: Hallo, meine Mutter und ich haben heute auf der Wiese gegenüber unseres Hauses, also auf freier Fläche und direkt an der Straße, einen Vogel...
Katze hinten gelähmt: Liebes Katzenforum, Ich wende mich heute aus einem traurigen Grund an euch und hoffe, dass ihr ein paar Tipps oder Empfehlungen für mich habt. Es...
Meine Hündin verliert in regelmäßigen Abständen( 3 Tage) nur abends VIEL Wasser,pinkelt kaum,HILFE!: Hallo, ich würde mich sehr freuen,wenn mir jemand weiterhelfen könnte.Es geht um meine Hündin,jetzt 1,5 Jahre alt.Wir haben sie bekommen im...
Kastrierter Karter 13 Jahre Markiert plötzlich - aus Trotz?: Halli Hallo, Wie man meiner Überschrift schon entnehmen kann, hat mein Kater plötzlich die unschöne Angewohnheit entwickelt zu markieren. Mein...
Oben