Habe großes problem 3Mäuse weibchen 1Männchen Hilfe!

Diskutiere Habe großes problem 3Mäuse weibchen 1Männchen Hilfe! im Farbmäuse Vergesellschaftung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; HAllo, KAnn mir jemand helfen ich habe mir vor 2 Wochen 2 Mäuse-Weibchen gekauft und ich war voll glücklich, gestern kommt mein Bruder und bringt...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
J

Jennymaus17

Guest
HAllo,
KAnn mir jemand helfen ich habe mir vor 2 Wochen 2 Mäuse-Weibchen gekauft und ich war voll glücklich, gestern kommt mein Bruder und bringt mir einen neuen käfig und zwei
neue mäuschen ich war wieder so glücklich so süße mäuschen nur ein problem ich wollte nur weibchen und jetzt ist ein männchen dabei und jetzt bekommt bestimmt eine kinder aber das ist nicht so schlimm mein problem istich will das männchen raus tun aber ich kann ihn alleine nicht halten das macht das tierchen nicht glücklich aber noch ein männchen will ich nicht kaufen weil ich angst habe sie beisen sich
BITTE helft mir wer kann wisst ihr einen rat ich will nur gutes für meine mäuse

Danke grüßle Jenny
 
26.10.2005
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra geworfen? Sie ist Veterinärin und seit vielen Jahren begeistere Mäusehalterin, erklärt in diesem Ratgeber, was die flinken Nager brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Angeldust

Angeldust

Registriert seit
13.01.2005
Beiträge
1.214
Reaktionen
0
Huhu,

falls das eine Weibchen schwanger ist, werden da sicher noch mehr Männchen bei raus kommen.
Willst du sie dann vermitteln ?

Also an sich hast du nur drei Möglichkeiten.
1. Entweder ein weiteres Männchen dazu. Aber die Vergesellschaftung ist wirklich kompliziert und schwierig.

2. Mäusemann abgeben/vermitteln

3. Mäusemann kastrieren (was nru von einem wirklich erfahrenem TA gemacht werden sollte) und nach der Kastrafrist mit den Mäusedamen vergesellschaften.


Schön das du ihn nicht alleine halten willst. Und die Gedanken darum machst :)



Liebe Grüße
 
J

Jennymaus17

Guest
danke schön, entweder lass ich ihn kastrieren oder ich vermittel ihn weiter
ich bin mir aber noch nicht sicher was ich mach.
Grüßle Jenny
 
F

Frosch

Guest
Huhu,


ich weiß nicht, wie es grad bei dir aussieht, aber:

- Wenn der Bock noch bei dem/den Mädels sitzt - RAUS damit!
-Weißst du, wie alt das Weibchen ist, das beim Bock drin saß, bzw. wie lang die zusammen waren? - Wenn es noch ganz "frisch" ist, würde ich das Weibchen mit den beiden anderen Mädels vergesellschaften, damit die ihre Babies nicht alleine zur Welt bringen muss (aber nur, wenn die anderen beiden keine großen Stänkerer sind und du alle drei Babygeeignet unterbringen kannst.)

-Du kannst den Bock auch zu einer anderen Mäuseart dazuvergesellschaften. Zum Beispiel zu Stachel- oder auch zu Vielzitzenmäusen. Ist zwar nicht so gut wie Artgenossen, aber besser als wenn er die Kastration nicht überlebt... Da ich davon ausgehe, dass die Tiere aus dem Zooladen stammen (?) ist der KLeine evtl. auch nicht geeignet für eine Kastration (wie schwer ist er und wie alt?)

-Sonst musst du dir wirklich überlegen, ihn abzugeben. Sollte mindestens eins der Weibchen werfen, hast du eh mehr als genug Mäuse...


LG Leoni
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Habe großes problem 3Mäuse weibchen 1Männchen Hilfe!

Habe großes problem 3Mäuse weibchen 1Männchen Hilfe! - Ähnliche Themen

  • Hilfe! Habe einen großen Fehler gemacht :(

    Hilfe! Habe einen großen Fehler gemacht :(: Hallo erstmal :) Ich wollte eine Farbmausdame (welche bisher alle anderen nur gebissen hat) und meine anderen 6 Damen zu einer Gruppe vereinen...
  • VG-Stressbox - welche Größe?

    VG-Stressbox - welche Größe?: Hallo :) Ich möchte eine reine Mädelsgruppe (6 Farbis) und eine bis jetzt leider einzeln lebende Maus (weiblich) vergesellschaften. Nach der...
  • Wann sollten Mäuse aus dem Minikäfig in das große Gehege?

    Wann sollten Mäuse aus dem Minikäfig in das große Gehege?: Hallo, nachdem unsere Brownie eingeschläfert werden musste weil sie einen riesigen Tumor hatte, haben wir von einer Bekannten drei Mäuse...
  • Großer Käfig = Zickerei?!

    Großer Käfig = Zickerei?!: Heyy =) da meine älteste Maus vor einigen Tagen gestorben ist, habe ich für meine anderen drei vorgestern einen Neuzugang geholt. Habe alle vier...
  • Farbmäuse groß genug?

    Farbmäuse groß genug?: Guten Abend, Habe vor zehn tagen zwei Farbmausdamen aus dem Tierheim erworben, die zu dem Zeitpunkt etwa 4 wochen alt waren. die beiden verstehen...
  • Farbmäuse groß genug? - Ähnliche Themen

  • Hilfe! Habe einen großen Fehler gemacht :(

    Hilfe! Habe einen großen Fehler gemacht :(: Hallo erstmal :) Ich wollte eine Farbmausdame (welche bisher alle anderen nur gebissen hat) und meine anderen 6 Damen zu einer Gruppe vereinen...
  • VG-Stressbox - welche Größe?

    VG-Stressbox - welche Größe?: Hallo :) Ich möchte eine reine Mädelsgruppe (6 Farbis) und eine bis jetzt leider einzeln lebende Maus (weiblich) vergesellschaften. Nach der...
  • Wann sollten Mäuse aus dem Minikäfig in das große Gehege?

    Wann sollten Mäuse aus dem Minikäfig in das große Gehege?: Hallo, nachdem unsere Brownie eingeschläfert werden musste weil sie einen riesigen Tumor hatte, haben wir von einer Bekannten drei Mäuse...
  • Großer Käfig = Zickerei?!

    Großer Käfig = Zickerei?!: Heyy =) da meine älteste Maus vor einigen Tagen gestorben ist, habe ich für meine anderen drei vorgestern einen Neuzugang geholt. Habe alle vier...
  • Farbmäuse groß genug?

    Farbmäuse groß genug?: Guten Abend, Habe vor zehn tagen zwei Farbmausdamen aus dem Tierheim erworben, die zu dem Zeitpunkt etwa 4 wochen alt waren. die beiden verstehen...