Hund aus dem ausland

Diskutiere Hund aus dem ausland im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo:) Mein Verlobter und ich wollten uns einen Hund aus Großbritanien nach firstdeutschland holen und wir wollten mal wissen was wir da alles...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
D

Dini und fabi

Registriert seit
13.10.2012
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo:)

Mein Verlobter und ich wollten uns einen Hund aus Großbritanien nach
deutschland holen und wir wollten mal wissen was wir da alles berücksichtigen müssen und alles was dazu gehört.

Wäre toll wenn ihr mir ein paar tipps geben könntet.

vielen dank schonmal.:)

liebe grüße

Nadine
 
13.10.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hund aus dem ausland . Dort wird jeder fündig!
Para

Para

Registriert seit
22.06.2009
Beiträge
14.953
Reaktionen
0
Hallo Nadine,

als ich gerade las, dass du deinen Hund aus Großbritanien holen wolltest fiel mir folgendes Thema ein:
https://www.tierforum.de/t108794-hund-aus-london-betrug.html

Kann es sein, dass du auf genau so eine Annonce geantwortet hast?
Wenn ja - dann lass bitte die Finger davon. Dein Geld ist dann weg und du wirst nie einen Hund bekommen.
 
D

Dini und fabi

Registriert seit
13.10.2012
Beiträge
7
Reaktionen
0
also diese annonce hatten wir nicht.

wir würden den hund nach hause vor die tür "geliefert" bekommen und dann müssen wir dem postbote das geld geben.also keine vorkasse.
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.592
Reaktionen
8
:eusa_eh:
Kommt der Hund von irgend einer Tierschutz Organisation oder von"Privat"?
Gibts da irgend einen Link?

Ich bin bei so etwas sehr sehr Vorsichtig.

Um was für einen Hund handelt es sich?
Was für Infos habt ihr?
Ist er Kastriert?Geimpft? Wo kommt er Ursprünglich her?
 
D

Dini und fabi

Registriert seit
13.10.2012
Beiträge
7
Reaktionen
0
der hund kommt von privat.

er ist aus dem vereinigten königreich.er ist ein siberian husky welpe. ist gechipt und geimpft. er ist 12 wochen alt.

das soll dabei sein:

# Gesundheitszeugnis.
# 1 Jahr Garantie Gesundheit
# Komplette Krankenakte
# Crate
# Playing Spielzeug
# Und ein Welpe Kit Starter


 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.592
Reaktionen
8
Waren die Mails in Schlechtem Englisch?
Solltest du Flugkosten zahlen?
 
Z

Zapphira

Registriert seit
01.10.2011
Beiträge
103
Reaktionen
0
das ist doch en fake les dir mal den anderen thread durch und vor allem wer kann dir 1 jahr gesundheit garantieren?? des kannst bei keinem hund
 
willi79

willi79

Registriert seit
17.08.2011
Beiträge
7.477
Reaktionen
0
Das hört sich alles Andere als seriös an.
 
Z

Zapphira

Registriert seit
01.10.2011
Beiträge
103
Reaktionen
0
vor allem würd mich interessieren ob die auch wie die anzeigen beim anderen thread dann was gesagt haben wegen allergie oder so. und das beste in der mail fragen stellen weil sie sicher sein wollen der hund kommt in gute hände, also erzählen kann ich viel. selbst bei nem treffen kann man was vorspielen und sich zusammen reissen und in echt ein echtes ar..... sein, aber nur per mail aber sich dann so gedanken machen ?

naja weiss ja net ob es bei dir auch so war aber ich würds nicht machen.
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.592
Reaktionen
8
Ich hab dazu mal folgendes gefunden...
Daher gehe ich hier vom Betrug aus:

  • 1) Baby Lee Geburtsurkunde
    2) Dokument, Übertragung des Eigentums
    3) Gesundheit Zertifikat.
    4) 1 Jahr Garantie Gesundheit
    5) vollständige Patientenakte
    6) Haustier reisen Kiste
    7) spielen Spielzeug
    8) Ein Welpe Kit Starter.
    9) Booklet mit ausführlichen Informationen über Goldendoodle Hunde
    10) EU-Reisepass.

    ich werde wie Sie zu verstehen, dass ich gekauft Baby Lee aus
    Deutschland vor 2 Monaten, wenn wir für eine wissenschaftliche
    Forschung kam es, wenn wir durch unsere Forschungsarbeit waren, fuhren
    wir mit ihm nach Kamerun, derzeit haben wir in Kamerun liegen, genau
    etwa 7 bis 8 Stunden Flug von Deutschland.
    .
http://www.tierschutzblog.ch/?p=92
 
Balthasar

Balthasar

Registriert seit
17.01.2008
Beiträge
247
Reaktionen
0
Warum soll es denn ein Auslandswelpe sein, Huskizüchter findest du auch in Deutschland. Ich wäre bei sowas vorsichtg.
Selbst wenn das Angebot seriös ist und du deinen Hund bekommst, weist du nicht unter welchen Bedingungen er geboren und aufgewachsen ist.

Wenn du Pech hast nicht anders als Welpen die z.B. billig in Polen produziert wurden und soetwas sollte man auf keinen Fall unterstützen
 
G

Gini-Bieni

Registriert seit
03.01.2010
Beiträge
4.777
Reaktionen
0
guck dich doch mal in deutschland nach züchtern um =)
Da kannst du zusehen wie die Welpen aufwachsen und suchst dir einen Welpen aus der zu dir passt ;)
 
D

Dini und fabi

Registriert seit
13.10.2012
Beiträge
7
Reaktionen
0
wir sollen den versand per nachnahme bezahlen.der hund kommt zu unserer haustür und wir sollen dann dem postbote das geld geben.

wir wollen einen aus dem ausland weil wir gern auch sonem hund ein gutes zuhause ermöglichen wollen.

also von allergien stand da nix.
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.592
Reaktionen
8
per nachnahme?
Sry, aber wer verschickt seinen Hund?
Les dir das bitte oben mal durch, was ich dir Zitiert habe.
Wenn du einen Hund aus dem Ausland möchtest, dann wende dich bitte an eine Organisation.
Eine von der man sicher sein kann, das der Hund wirklich hilfe braucht.

Für mich klingt das danach, als wenn ihr nicht viele Infos über das Tier habt. ;)

Ich würde darauf auf gar keinen Fall vertrauen.
In was für einer Sprache wurde das geschrieben?
War das schlechtes englisch?
Schlechtes Deutsch?

Es gibt genug Orgas, die ehrliche Arbeit leisten. ;)

Genauso wie, das du ein Jahr garantie hast.
Worauf?
Ein Hund kann immer Krank werden, da wirst du keine Garantie bekommen.
Und wenn der Hund von Privat kommt, wird das ein Unseriöser Vermehrer sein...
Keine Orga Verschickt per Nachnahme und schon gar nicht ohne Vorkontrolle.

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

So, ich habe nun über Google folgendes raus gefunden.
Du musst dich Informieren, wie das in eurem Bundesland mit der Einfuhr eines Hundes ist.
Bei Welpen unter 12 Wochen brauchst du eine Bescheinigung des Zuständigen Vet-Amtes in GB.
Das ganze muss auf Deutsch sein.
Da ein Hund erst mit 12 Wochen die Tollwut Impfung bekommen kann.
Der Tierarzt muss dir bestätigen, das der Hund gesund und fit ist und keinerlei Krankheiten hat.
Und dann solltest du ihn bei der Grenze*Flughafen*Persönlich abholen, samt der Papiere.

Er muss Geimpft, Gechipt und mit Ärztlichem Attest sein.

Infos findest du auch hier:http://www.vdh.de/tl_files/media/pdf/MSD_Nobivac_Einreisefibel_02-12_online_tcm61-161282.pdf
Oder hier:http://www.bmelv.de/SharedDocs/Stan...kehr/Heimtiere/HeimtiereEinreiseregelung.html
 
Z

Zapphira

Registriert seit
01.10.2011
Beiträge
103
Reaktionen
0
ist ja schön wenn ihr euch einen aus dem ausland holen wollt, mein cody kommt auch aus griechenland.
aber über den tierschutz. und da läuft es seriös ab, vorkontrolle, telefonate, persönliches abholen am flughafen und noch bissle miteinander reden und alles.

und sry aber wenn du schreibst : "wir wollen einen aus dem ausland weil wir gern auch sonem hund ein gutes zuhause ermöglichen wollen."

es soll ein sibirien husky welpe sein? reinrassig?
ich will es nicht falsch interpretieren, aber wenn ich sag ich möchte so einem hund auch ein gutes zuhause ermöglichen, dann hol ich mir einen strassenhund oder einen aus dem tierheim oder sonst wo her, kein "problemhund", einfach nur weil ich der meinung bin wenn es dir ums helfen gehen würde, ein kleiner sibirien husky welpe wird wohl schneller was finden wie die ganzen älteren hunde vom heim, oder wenns ein welpe sein soll, gibts da auch genug aus griechenland, spanien, ukraine, die auch auf ein zuhause warten und aus den tötungsstaionen raus wollen, oder ein zuhause für sich haben möchten.

ist deine entscheidung, aber bitte, überlegt es euch nochmal.

und nicht falsch verstehen, ich würde mir nie wieder einen hund aus der zucht holen, hab keine schlechte erfahrung gemacht (hatten eine da war ich 12 von einer zucht, der war klasse) aber ich weiss jetzt wieviele tiere in heimen egal ob in deutschland oder ausland auf ein zuhause warten, große, kleine, alte, junge egal was, dass ich mir lieber da ein tier zu uns hole und ein tolles zuhause bieten möchte. auch bei privatanzeigen wäre ich immer vorsichtig wenn ich nicht selber dort vorbei fahren kann und es mir anschauen, ob es ein fake ist um an geld zu kommen oder so alibi anzeigen von irgendwelchen hundefarmen die sich dann mit einem aufm parkplatz treffen wollen, keine ahnung. aber das ist meine einstellung, die will ich keinem aufzwingen :)
 
D

Dini und fabi

Registriert seit
13.10.2012
Beiträge
7
Reaktionen
0
Danke das ihr mich alle gewarnt habt.
Sie hat heute geschrieben das sie doch erst das Geld will und dann bekomme ich den hund.
habe ihr geschrieben das ich den hund nicht will.totale abzocke.

könnt ihr mir vllt organisationen oder seriöse züchter sagen??kenn mich damit nämlich überhaupt nicht aus. wäre total nett
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.592
Reaktionen
8
Huhu Nadine,

schön, das ihr davon abstand nehmt. :)

Was für ein Hund soll es überhaupt werden?
Soll es ein Husky sein?
Und wenn ja, was könnt ihr dem Hund bieten?
Was wollt ihr mit ihm machen und wie beschäftigen?
Wie viel Zeit habt ihr, etc?

Dann kann man gemeinsam nach einem Rasse Typ gucken und auch gezielt Orgas raus suchen. ;)
 
fellfluse

fellfluse

Registriert seit
13.10.2012
Beiträge
2
Reaktionen
0
Tsss...einen Hund frei Haus liefern...ab Besten noch mit `ner Briefmake auf dem keinen Popo:mrgreen:...Sachen gib`s.....:shock:...:evil:

Ein seriöser Züchter oder eine seröser Auslandhunde Orga wird schon mal nie einen Hund ohne Vorkontrolle ode vorheriges Kennenlernen vermitteln.

wir wollen einen aus dem ausland weil wir gern auch sonem hund ein gutes zuhause ermöglichen wollen.

es soll ein sibirien husky welpe sein? reinrassig?
Ja..soll es denn ein Husky Welpe sein(ich hoffe du hast dich informiert wie viel Auslauf sie brauchen um ihnen Gerecht zu werden?:roll:)
Sonst kann ich dir seriöse Tierschutzorgas nennen...auch im Auslandstierschutz gibt es Welpen und jeden Tag wenn ich nach FB gehe stehen jede Menge Hunde in Tötungsstationen die auf Rettung warten...auch Welpen dabei.
 
Infano

Infano

Registriert seit
13.06.2012
Beiträge
6.002
Reaktionen
0
Seriöse Leute versuchen nicht, dir auf Biegen und Brechen einen Hund aufzuschwatzen.
Wer dir -überspitzt gesagt - einen Jack Russell-Terrier als entspannten Hund mit keinem Jagdtrieb und wenig Beschäftigungsintensiv verkaufen will - ist nicht seriös.

Du wirst immer Geld bezahlen müssen (bei Tierschutzhunden wenigstens die Schutzgebühr, was meist um die 300€ ist).

Eigentlich erkennt man das immer ziemlich gut, wenn man sich her ein bisschen durch die Threads liest, auf sein Bauchgefühl und den gesunden Menschenverstand hört.
Das Schwierige ist nur, darauf noch zu hören, wenn man so ganz viele süße kleine Welpen sieht und längst sein Herz verloren hat ;)
 
D

Dini und fabi

Registriert seit
13.10.2012
Beiträge
7
Reaktionen
0
es soll unbedingt ein siberian husky sein.

also ich bin zuhause und habe daher viel zeit für den hund.mein verlobter geht arbeiten.

also auf jeden fall viel mit ihm rausgehen(da wir uns informiert haben & er gesagt hat das er sehr sehr viel auslauf braucht),spazieren,viel spielen.

ich habe viel zeit.mein verlobter aufgrund der arbeit nicht sooo viel.

das wäre toll:)

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

wir haben jetzt auch zwei in der nähe hier gefunden.sind zwar teurer aber seriös.von privat zwar aber wir haben nen termin ausgemacht wo wir sie uns anschauen können.

dann haben wir bei nem tierschutzbund angerufen.aber die nummer stind iwie nicht:?:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hund aus dem ausland

Hund aus dem ausland - Ähnliche Themen

  • Mutter will Hund weggeben

    Mutter will Hund weggeben: Hey Wir haben vor ca. 2 Wochen einen junghund aus dem Tierheim geholt(9monate alt). Er ist sehr verspielt und nimmt halt immer unsere Sachen zum...
  • Hund oder Single

    Hund oder Single: Hallo ! Aus Verzweiflung in meinem Privatleben möchte ich hier um eure Meinung bitten: Ich bin mit meiner Freundin nun ein Jahr lang zusammen...
  • Hund ignoriert mich

    Hund ignoriert mich: Hey, Wir haben vor einer Woche einen Hund aus dem Tierheim bekommen.Zuhause fühlt er sich sehr wohl. Er liebt meine Mutter. Sie kann keinen...
  • Übergriffe auf meinen Hund .

    Übergriffe auf meinen Hund .: Hallo, schon einige Mahle mußte ich erleben , wie orientalische Menschen nach meinen Hund traten und mich beschimpften , weil mein Hund ihnen zu...
  • Vorsicht mit dem Lecken von Hunden

    Vorsicht mit dem Lecken von Hunden: Ich lasse mich ja nicht oft und regelmäßig von meinen Hunden lecken, aber manchmal ist gerade Lobo schneller als ich und ich hab seine Zunge im...
  • Ähnliche Themen
  • Mutter will Hund weggeben

    Mutter will Hund weggeben: Hey Wir haben vor ca. 2 Wochen einen junghund aus dem Tierheim geholt(9monate alt). Er ist sehr verspielt und nimmt halt immer unsere Sachen zum...
  • Hund oder Single

    Hund oder Single: Hallo ! Aus Verzweiflung in meinem Privatleben möchte ich hier um eure Meinung bitten: Ich bin mit meiner Freundin nun ein Jahr lang zusammen...
  • Hund ignoriert mich

    Hund ignoriert mich: Hey, Wir haben vor einer Woche einen Hund aus dem Tierheim bekommen.Zuhause fühlt er sich sehr wohl. Er liebt meine Mutter. Sie kann keinen...
  • Übergriffe auf meinen Hund .

    Übergriffe auf meinen Hund .: Hallo, schon einige Mahle mußte ich erleben , wie orientalische Menschen nach meinen Hund traten und mich beschimpften , weil mein Hund ihnen zu...
  • Vorsicht mit dem Lecken von Hunden

    Vorsicht mit dem Lecken von Hunden: Ich lasse mich ja nicht oft und regelmäßig von meinen Hunden lecken, aber manchmal ist gerade Lobo schneller als ich und ich hab seine Zunge im...