Wecken von Mäusen ??

Diskutiere Wecken von Mäusen ?? im Farbmäuse Verhalten Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo, wir haben seit kurzem 3 weibliche Farbmäuse bei uns. Meine Tochter ist ganz aus dem Häuschen vor firstFreude, allerdings sind sie...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

Sir_Alien

Guest
Hallo,

wir haben seit kurzem 3 weibliche Farbmäuse bei uns.
Meine Tochter ist ganz aus dem Häuschen vor
Freude, allerdings
sind sie tagsüber so gut wie nie wach.

Wer hat Erfahrung damit, wenn man die Mäuse ab und zu weckt ?
Ansonsten ist eine Beziehung für meine Tochter zu ihren Mäusen relativ schwierig.
Kann mir einer ein bischen was erzählen über die Beziehung zw. Kindern und Mäusen ??

Vielen Dank für Antworten....:p
 
01.03.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.154
Reaktionen
6
Hi!
Wie alt ist denn Deine Tochter?
Farbmäuse sind leider sehr stressanfällig - sie sollten daher tagsüber nicht geweckt werden, da das großen Stress für sie bedeutet - und je gestresster die Maus, desto krankheitsanfälliger, desto kürzer die Lebenserwartung... (klingt jetzt vielleicht krass, ist aber so...)
Farbmäuse sind wirklich überwiegend Beobachtungstiere und keine Kuscheltiere... und daher wirklich eher geeignet für Kinder ab 10, besser ab 12 Jahren...
Farbmäuse sollten nicht gezwungen werden, auf dem Menschen herumzukrabbeln oder in einem Auslauf zu sitzen... Sie sollten die Möglichkeit haben, selbst zu entscheiden, ob sie kommen wollen oder nicht (z. B., wenn man die Hand in den Käfig hält... wer dann krabbeln kommen will, der kommt, wer nicht will, der sollte nicht gezwungen werden...)
Ich hab´ auch schon Leute in verschiedenen Foren getroffen, die so gut wie gar keinen persönlichen Kontakt zu den Mäusen haben, weil sie der Meinung sind, dass Mäuse absolut und ausschließlich Anschauungstiere sind und komplett auf den Menschen verzichten können (bis auf Futter, Wasser und Käfigreinigung). Das sehe ich nun nicht so und freue mich, wenn eine Maus krabbeln kommt und ein Nickerchen in meinem Nacken macht... Aber ich zerre keine schlafende Maus aus dem Käfig und zwinge auch keine, auf mir herumzukrabbeln...
LG, seven, die hofft, Dich jetzt nicht allzusehr enttäuscht zu haben... aber wenn Du die Mäuse tagsüber immer wieder weckst, tust Du ihnen nichts Gutes und letztendlich Dir und Deiner Tochter auch nicht, denn die Mäuse haben dadurch erwiesenermaßen eine kürzere Lebenserwartung...
 
B

BarbaraS

Registriert seit
17.03.2007
Beiträge
15
Reaktionen
0
Wie alt sind die Mäuse den? Also meine sind mit ein paar Wochen auch durchaus mal tagaktiv und das hat sich auch im alter der Mäuse nicht geändert.

Kinder können viel spaß mit den mäusen haben, wenn die Mäuse auf dem tisch rumklettern, oder mal auf dem Kind, wenn mal neue sachen zum spielen für die Maus bauchen kann oder die Maus in den ärmel rein schlüpft. Allerdings muss man mit Hosentaschen etc. aufpassen, nicht das die Maus zerquetsch wird. ich habe mich bei meinen ersten Mäusen so sehr gefreut, also sie damals das erste mal aus meiner Hand gefressen haben, dann zaghaft mit einem füßschen und schließlich ganz auf meiner Hand saßen. Es sind auf jeden Fall tolle Tiere zum beobachten. Sie kann auch aus lego etc. mal einen irrgarten für die Mäuse bauen und an eine stelle etwas leckeres legen, meine Mäuse waren auf so abenteuer immergut zu sprechen.

LG Barbara
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.154
Reaktionen
6
@Barbara: Das ist ja alles gut und schön, solange es die Maus FREIWILLIG macht... Unsere Mäuschen krabbeln auch schon mal in den Ärmel, wenn wir den Arm in den Käfig halten. Aber: Erstens werden sie dazu nicht extra geweckt, sondern sind schon von allein wach. Zweitens: Wenn man sie einfach so auf den Tisch setzt, haben sie keine Möglichkeit, selbst zu entscheiden, wann sie wieder in ihren sicheren Käfig können. Sie sitzen dann in fremder Umgebung, wo sie möglicherweise gar nicht hinwollten, und können nicht wieder weg... Drittens gehören Mäuse wohl keinesfalls in Hosentaschen:?
Du schreibst ganz richtig: Mäuse sind tolle Beobachtungstiere! Ihnen Auslauf zu bieten, ist sicher auch völlig in Ordnung - sofern die Mäuse eben die Möglichkeit haben, selbst zu entscheiden, ob sie ihn nutzen (siehe Fotos im Thread "Was habt Ihr für Ausläufe": unter Aufsicht bekommen unsere Mäuschen öfter mal die Möglichkeit, über Pappröhren aus dem Käfig auf den Tisch zu krabbeln... das ist aber meist zu einer Zeit, in der kleinere Kinder schon schlafen - so zwischen 20 und 22 Uhr abends, wenn die Mäuschen auch wach sind...)
LG, seven
 
LaFilleZ

LaFilleZ

Registriert seit
11.11.2006
Beiträge
144
Reaktionen
0
Wo lasst ihr eure Mäuse denn laufen? Stelle mir es schwer vor bei den kleinen Tierchen einen Auslauf abzusichern....
 
Maleah

Maleah

Registriert seit
10.03.2007
Beiträge
1.164
Reaktionen
0
https://www.tierforum.de/t16295-was-habt-ihr-fuer-auslaeufe.html

Das wurde schon mal diskutiert.
Ansonsten fällt mir noch ein: sehr große Kartons (z.B. von Fernseher-Verpackung o.ä.) oben aufschneiden, evtl. mehrere miteinander verbinden, Streu und Spielzeug rein. Und Mäuse natürlich :D Aber da muss man natürlich gut aufpassen, dass keine raushüpft.
 
F

Floh05

Registriert seit
11.04.2007
Beiträge
91
Reaktionen
0
bevor man sich mäuse zulegt, sollte man schon wissen, dass die nachtaktiv sind!und wenn deine tochter des für so toll findet mir ihren tieren tagsüber zu spielen, sind dass die falschen haustiere!ich wette mit ihnen dass weder sie noch ihre tochter sich vorher über mäuse belesen haben!

m.f.g. floh05
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.154
Reaktionen
6
@floh: Schau mal aufs Datum des ersten Beitrags;) Der ist vom 1.3.07, also schon fast anderthalb Monate alt. Seither hat sich Sir Alien leider überhaupt nicht mehr gemeldet - was ich sehr schade finde, übrigens.
Ansonsten: Du hast natürlich völlig Recht mit Deinem Beitrag, darfst das aber gern auch etwas freundlicher formulieren ;) Und Du darfst die User hier alle duzen! Wir sind hier ein großes Forum von Tierfreunden, da spielen Alter/Beruf/etc. keine Rolle :angel:
LG, seven
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Wecken von Mäusen ??

Wecken von Mäusen ?? - Ähnliche Themen

  • Farbmaus lange schwanger

    Farbmaus lange schwanger: Hallo zusammen, ich habe seit dem 30.06. meine Farbmäuse. Ich habe mir 4 „Weibchen“ gekauft (privat, nicht in Zoohandlung) wobei sich wohl eins...
  • Trächtige maus baut kein nest

    Trächtige maus baut kein nest: Hallo ihr lieben. Ich hab 2 weibchen 1 männchen. Das erste weibchen hatte am12.6 geworfen. Jetzt ist meine andere maus auch trächtig Ich hab...
  • Maus hat Verletzungen nach Kampf

    Maus hat Verletzungen nach Kampf: Meine 2 Farbmäuse aus dem Tierheim (beide männlich) haben sich schon länger gestritten und ich musste heute feststellen das die eine Maus eine...
  • Maus kratzt sich viel

    Maus kratzt sich viel: Hallo, Die Mäuse wohnen seit 5.November bei mir. 5 Weibchen zwischen 1Jahr und 1,5 Jahre alt. Eine von ihnen kratzt sich sehr viel. Ist aber von...
  • Was kann ich machen gegen eine trauernde Maus?

    Was kann ich machen gegen eine trauernde Maus?: Hallo, leider ist mir aus meiner Vierergruppe die kleine Alaska über Nacht verstorben (sie hatte laut TA Grippe und die Medikamente haben auch...
  • Was kann ich machen gegen eine trauernde Maus? - Ähnliche Themen

  • Farbmaus lange schwanger

    Farbmaus lange schwanger: Hallo zusammen, ich habe seit dem 30.06. meine Farbmäuse. Ich habe mir 4 „Weibchen“ gekauft (privat, nicht in Zoohandlung) wobei sich wohl eins...
  • Trächtige maus baut kein nest

    Trächtige maus baut kein nest: Hallo ihr lieben. Ich hab 2 weibchen 1 männchen. Das erste weibchen hatte am12.6 geworfen. Jetzt ist meine andere maus auch trächtig Ich hab...
  • Maus hat Verletzungen nach Kampf

    Maus hat Verletzungen nach Kampf: Meine 2 Farbmäuse aus dem Tierheim (beide männlich) haben sich schon länger gestritten und ich musste heute feststellen das die eine Maus eine...
  • Maus kratzt sich viel

    Maus kratzt sich viel: Hallo, Die Mäuse wohnen seit 5.November bei mir. 5 Weibchen zwischen 1Jahr und 1,5 Jahre alt. Eine von ihnen kratzt sich sehr viel. Ist aber von...
  • Was kann ich machen gegen eine trauernde Maus?

    Was kann ich machen gegen eine trauernde Maus?: Hallo, leider ist mir aus meiner Vierergruppe die kleine Alaska über Nacht verstorben (sie hatte laut TA Grippe und die Medikamente haben auch...