Er ist gestorben :-((((!!!

Diskutiere Er ist gestorben :-((((!!! im Kanarienvogel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Unser kleiner Liebling lag gestern Morgen tod in seinem Käfig. Wir können es noch garnicht fassen, wir sind noch immer total geschockt ! Er war ja...
khugel

khugel

Registriert seit
01.06.2012
Beiträge
10
Reaktionen
0
Unser kleiner Liebling lag gestern Morgen tod in seinem Käfig. Wir können es noch garnicht fassen, wir sind noch immer total geschockt !
Er war ja schon immer etwas kränklich, und er hat sich in letzter Zeit immer verkrochen wenn er schlafn wollte. Aber wir
hatten diese Woche soviel Kummer mit unserer Tochter die ins Krankenhaus gekommen ist. Der Vogel muß das auch gemerkt haben. Wir haben Ihn gestern Nachmittag im Wald begraben, er hat ein gutes Plätzchen bekommen. Aber das war verdammt schwer das zu tun. Ich habe geweint umIhn auch wenn es heist das Männer nicht weinen. Aber ich habe geweint, weil ich ihn vermisse, auch wenn er so tolpatschig und kränklich war, wir und meine freundin, wir haben ihn geliebt, und der Schmerz ist riesengroß.
Die beiden waren zu zweit im Käfig, sein Weibchen Sandy ist jetzt allein und ist verwirrt...
Hätten wir ihn noch retten können wenn wir uns mehr gekümmert hätten ? Die frage läst uns nicht los.... und unsere Tochter weis noch nichts davon, da wird das nochmal sehr sehr schwer...
 
20.10.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Thomas zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Lunai

Lunai

Registriert seit
24.05.2007
Beiträge
1.586
Reaktionen
1
Och Mensch.. Das tut mir jetzt sehr leid für den Vogel. Auch für euch, dass ihr so traurig seid.
Ich kann absolut verstehen, dass ihr wegen eurer Tochter, die im Krankenhaus war, nicht viel Zeit für die Vögel hattet. Allerdings muss ich sagen, dass Mariama und ich noch vor 2 Tagen gesagt hatten, dass der Vogel zu einem vogelkundigen Tierarzt muss und eine Wärmelampe allein ihm nicht helfen kann. Also ja, er hätte zu einem Arzt gemusst und es hätte es ihn vielleicht retten können. Es tut mir leid, das so direkt sagen zu müssen, weil ich gut raushören kann, dass euch auch der Kleine sehr am Herzen lag.

Was ihr jetzt aber dringend tun solltet, ist euch hier: www.vogeldoktor.de einen Tierarzt in eurer Nähe rauszusuchen (dringend einen vogelkundigen Tierarzt, denn nur diese kennen sich mit Vögeln wirklich aus, andere behandeln meistens falsch und stellen falsche Diagnosen), um das Weibchen dorthin zu bringen. Denn was immer euer Hahn hatte, auch die Henne könnte es haben, aber noch keine Symptome zeigen. Sobald der Tierarzt euch bestätigt hat, dass mit der Henne alles in Ordnung ist, solltet ihr einen zweiten Hahn dazu holen, damit die Henne nicht so alleine ist...

Liebe Grüße, Lunai.
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.821
Reaktionen
38
Hallo kuhgel,

euren schmerz um euren kleinen Kanarien-mann kann ich gut nachvollziehen und dessen Verlust tut mir unheimlich leid für euch.:(
Oftmals sind es ja besonders die tollpatschigen und kränklichen, um die man sich immer sehr viel sorgen und Gedanken gemacht hatte, diejenige die sich am tiefsten in unser Herz schleichen und sich dort fest verankern... der Verlust eines so lieb gewonnen Tieres tut dann immer besonders weh und da finde ich es ganz verständlich, dass man beim abschied nehmen weint - egal ob als Frau oder als Mann.

Die Frage ob ihr euren kleinen noch hätte retten können oder an was der ärmste nun letzt endlich verstorben ist, wird euch wohl nun leider niemand mehr sagen können, denn dazu hättet ihr seinen Leichnam untersuchen lassen müssen....
jetzt ist es wichtig, dass ihr mit Sandy, wie es Lunai geschrieben hat, zu einem Vogelkundigen Tierarzt fährt, um auszuschließen, dass es nichts ansteckendes war an dem sie sich nun angesteckt haben könnte. Denn Vögel verbergen Erkrankungen und Unwohlsein so lange es ihnen möglich ist, wenn sie ihre Beschwerden dann nicht mehr verbergen können und wir Auffälligkeiten bemerken, ist schnelles handeln sehr wichtig um dem Vogel eine Chance zu ermöglichen.

Deiner Tochter wünsche ich gute Besserung und ich hoffe, dass sie schnell wieder entlassen werden kann und dann natürlich auch den schmerzlichen Verlust einigermaßen gut verkraftet.




Liebe Grüße
Amber
 
B

Batta

Registriert seit
16.10.2012
Beiträge
59
Reaktionen
0
Hallo

Tut mir echt leid Für euch und für den kleinen natürlich.
Es ist immer schrecklich ein geliebtes Tier zu verlieren egal ob Hund PFerd oder Vogel.
UNd es ist völlig ok wen Männer weinen!!!!!
Schade das ihr so weit weg seid denn ich hätte einen sooo tollen Hahn der ein neues zu Hause sucht
 
Thema:

Er ist gestorben :-((((!!!

Er ist gestorben :-((((!!! - Ähnliche Themen

  • Partner gestorben

    Partner gestorben: Hey liebes Forum, uns ist leider vor ein paar Tagen der etwa 10 jährige Partner von unserem Kanarienvogel Johnny (3 Jahre) verstorben. Jetzt kann...
  • Gestern ist mein Wiki gestorben!!!

    Gestern ist mein Wiki gestorben!!!: Hallo ihr Lieben, ich habe die dem Thema " Luftsackmilben" schon über meinen Kanari Hahn Wiki erzählt. Er hatte eine Erkältung und...
  • men kanarienogel (weiblich, Mimi) ist heute gestorben..

    men kanarienogel (weiblich, Mimi) ist heute gestorben..: ..ich weiß aber nicht wiso es war alles normal nur heute komm ich ins zimmer schaue in den käfig und sie liegt tod drin=*( ´gestern war alles noch...
  • Henne in der Hand gestorben

    Henne in der Hand gestorben: Zum Krallenschneiden haben wir unsere Kanarienvögel eingefangen. Bei einer Henne wunderte sich mein Freund von Anfang an,dass die sehr ruhig...
  • Henne Lisa gestorben

    Henne Lisa gestorben: Hallo, nachdem gestern leider unsere Henne Lisa gestorben ist mache ich mir große vorwürfe. Als ich gestern mit meiner Frau nach der Arbeit nach...
  • Henne Lisa gestorben - Ähnliche Themen

  • Partner gestorben

    Partner gestorben: Hey liebes Forum, uns ist leider vor ein paar Tagen der etwa 10 jährige Partner von unserem Kanarienvogel Johnny (3 Jahre) verstorben. Jetzt kann...
  • Gestern ist mein Wiki gestorben!!!

    Gestern ist mein Wiki gestorben!!!: Hallo ihr Lieben, ich habe die dem Thema " Luftsackmilben" schon über meinen Kanari Hahn Wiki erzählt. Er hatte eine Erkältung und...
  • men kanarienogel (weiblich, Mimi) ist heute gestorben..

    men kanarienogel (weiblich, Mimi) ist heute gestorben..: ..ich weiß aber nicht wiso es war alles normal nur heute komm ich ins zimmer schaue in den käfig und sie liegt tod drin=*( ´gestern war alles noch...
  • Henne in der Hand gestorben

    Henne in der Hand gestorben: Zum Krallenschneiden haben wir unsere Kanarienvögel eingefangen. Bei einer Henne wunderte sich mein Freund von Anfang an,dass die sehr ruhig...
  • Henne Lisa gestorben

    Henne Lisa gestorben: Hallo, nachdem gestern leider unsere Henne Lisa gestorben ist mache ich mir große vorwürfe. Als ich gestern mit meiner Frau nach der Arbeit nach...