Aquarium Hintergrund

Diskutiere Aquarium Hintergrund im Aquarientechnik Forum im Bereich Aquaristik Forum; So am 12.11 ist es endlich soweit, ich bekomme mein 160 L Aquarium, Habe auch schon nen neuen Filter bestellt, weil der alte dann zu klein ist...
Marina1988

Marina1988

Registriert seit
13.10.2012
Beiträge
10
Reaktionen
0
So am 12.11 ist es endlich soweit, ich bekomme mein 160 L Aquarium, Habe auch schon nen neuen Filter bestellt, weil der alte dann zu klein ist. (Link funktioniert nicht - entfernt)

So jetzt Meine Frage ich möchte den Aquarium Hintergrund selber Bauen, wahrscheinlich mit steinen bekleben oder Mit Fliessen da bin ich mir noch nicht sicher.
Brauche ich nen extra Kleber zum hinkleben oder geht auch ein normaler Flüssigkleber??? :eusa_think:



Danke
schon mal im Vorraus
 
24.10.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
MidnightBlue

MidnightBlue

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
2.015
Reaktionen
0
Hey,

die meisten Hintergründe werden aus Styropor oder Styrodur geformt, mit Fließenkleber und Abtönfarbe bestrichen und anschließend mit Epoxidharz versiegelt.

Wenn ich im Becken etwas verklebe, dann verwende ich ausschließlich Aquariensilikon. Handlesübliche Alles- oder Sekundenkleber eignen sich hierfür nicht da sie giftige Stoffe ins Wasser abgeben können.
 
Marina1988

Marina1988

Registriert seit
13.10.2012
Beiträge
10
Reaktionen
0
Ok und wo bekomme ich so was her???

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Und dann hätte ich noch ne frage möchte einen sandboden, aber da halten ja wahrscheinlich die Pflanzen nicht. Was kann ich den machen damit die halten und ich trotzdem nen Sandboden habe???:?
 
MidnightBlue

MidnightBlue

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
2.015
Reaktionen
0
Bekommst du alles im Baumarkt oder im Internet.

Ich habe bei fast allen Aquarien Sand als Bodengrund. Die Pflanzen halten darin zwar nicht so gut wie in Kies, aber es geht. Notfalls habe ich die Pflanzen immer mit Steinen oder Einrichtungsgegenständen befestigt. Mit Pflanzen die man Aufbinden sollte wirst du eh keine Probleme haben.
 
Marina1988

Marina1988

Registriert seit
13.10.2012
Beiträge
10
Reaktionen
0
Hmmm und Kies drunter Legen ist blöd oder??
Da gibts doch auch fürs Aquarium so matten die man ins aqaurium legen kann, hast du sowas???
 
MidnightBlue

MidnightBlue

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
2.015
Reaktionen
0
Verschiedene Körnungen, also unterschiedlich großen Bodengrund sollte man aufgrund der Gefahr von Gammelstellen nicht verwenden.

Meinst du diese blauen oder schwarzen Filtermatten? Diese sind zur Filterung gedacht. Ohne einen zusätzlichen Filter unterhalb der Matte bringen diese Matten nichts, außer eine Ansammlung von Bakterien.
 
Caniscor

Caniscor

Registriert seit
24.06.2012
Beiträge
982
Reaktionen
0
Ich habe auch Sand im Aquarium und den Pflanzen mit Steinen und Wurzeln mehr Halt verschaffen. ;)
 
Marina1988

Marina1988

Registriert seit
13.10.2012
Beiträge
10
Reaktionen
0
Ok dann weis ich ja bescheid. Danke schön
 
xsofiixx

xsofiixx

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
1.414
Reaktionen
1
Also ich wüsste nicht warum pflanzen in sand weniger gut halten als in Kies :eusa_think: Ich hab beides, quarzsand und ca. 3mm kies, ich finde die halten in sand sogar besser.

Lg
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
3.054
Reaktionen
38
Hi,

Muss ich Sofii zustimmen - ich habe keinen Unterschied feststellen können, ob Sand oder Kies, ob Stängelpflanzen, Echinodoren, Chryptocorynen, oder solche, die Ausläufer bilden; das hält prima in Sand. Ich muss da auch nix beschweren. Lediglich auf grabende Mitbewohner sollte man in den ersten Wochen nach der Bepflanzung verzichten, damit die Pflanzen gut festwurzeln können.
 
Marina1988

Marina1988

Registriert seit
13.10.2012
Beiträge
10
Reaktionen
0
Es muss ja dann eh erst 2 wochen stehen
und für den bosen hab ich eig. nur Panzerwelse
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
3.054
Reaktionen
38
Hi,

2 Wochen finde ich etwas wenig... mach mal 4-6 draus, dann passt das.

Panzerwelse sind die Könige des Ausbuddelns, Vorsicht! :lol:
 
Vin

Vin

Registriert seit
08.01.2011
Beiträge
114
Reaktionen
0
Hallo,

Bezüglich der Pflanzen, kann ich auch bestätigen das Sand absolut kein Problem ist/wäre.
Bei der Rückwand, wäre Kaufen keine Option?

Bei einem Becken mit 160l gehe in von den Maßen 100x40x40 aus?
Da gibts doch für relativ kleines Geld schon richtig schöne ;)

Grüße
 
Marina1988

Marina1988

Registriert seit
13.10.2012
Beiträge
10
Reaktionen
0
Hmm wir wollen die gerne selber machen :D
 
Vin

Vin

Registriert seit
08.01.2011
Beiträge
114
Reaktionen
0
Warum auch nicht ;)

Bezüglich deiner Frage, normaler Flüssigkleber geht NICHT!
Verstehe jetzt aber auch nicht genau wo du das denn hinkleben möchtest?
Direkt auf die Scheibe?
Falls ja, so wie MidnightBlue schon sagte,https://www.tierforum.de/members/u34864-midnightblue.html entsprechendes Aquariumsilikon verwenden.

Grüße
 
Marina1988

Marina1988

Registriert seit
13.10.2012
Beiträge
10
Reaktionen
0
Ja an die hintere scheibe
 
Thema:

Aquarium Hintergrund

Aquarium Hintergrund - Ähnliche Themen

  • Das erste Betta Aquarium

    Das erste Betta Aquarium: Liebe Tierfreunde, Ich habe überlegt mir mein erstes Aquarium anzuschaffen und dort soll ein Betta splendens hausen. Über die Gestaltung sowie...
  • Welches Aquarium?

    Welches Aquarium?: Was für ein Aquairum brauch ich? hab eher wenig platz und zeit für viel pflege was könnt ihr mir empfehlen?
  • Neues Aquarium Kaufen- Welches ?? Tipps zum Besatz?

    Neues Aquarium Kaufen- Welches ?? Tipps zum Besatz?: Hallo zusammen liebe Aquarianer :D Mein Sohn (14.J) wünscht sich ein eigenes Aquarium zu Weihnachten. Wir sind schon ein bisschen...
  • Ist das Aquarium Inordnung für eine Anfängerin? :)

    Ist das Aquarium Inordnung für eine Anfängerin? :): Hallo Ich wünsche mir schon seit meiner Kindheit ein Aquarium und nun ist es endlich soweit ;) Ich konnte mein Mann überzeugen (Juhuuuu) :D wird...
  • Aquarium mit allem drum und dran?

    Aquarium mit allem drum und dran?: Hallo, ich bin neu hier im Forum und wollte euch mal um Rat fragen. Ich möchte mir ein Aquarium mit einigen Fischen zulegen, habe jedoch bisher...
  • Aquarium mit allem drum und dran? - Ähnliche Themen

  • Das erste Betta Aquarium

    Das erste Betta Aquarium: Liebe Tierfreunde, Ich habe überlegt mir mein erstes Aquarium anzuschaffen und dort soll ein Betta splendens hausen. Über die Gestaltung sowie...
  • Welches Aquarium?

    Welches Aquarium?: Was für ein Aquairum brauch ich? hab eher wenig platz und zeit für viel pflege was könnt ihr mir empfehlen?
  • Neues Aquarium Kaufen- Welches ?? Tipps zum Besatz?

    Neues Aquarium Kaufen- Welches ?? Tipps zum Besatz?: Hallo zusammen liebe Aquarianer :D Mein Sohn (14.J) wünscht sich ein eigenes Aquarium zu Weihnachten. Wir sind schon ein bisschen...
  • Ist das Aquarium Inordnung für eine Anfängerin? :)

    Ist das Aquarium Inordnung für eine Anfängerin? :): Hallo Ich wünsche mir schon seit meiner Kindheit ein Aquarium und nun ist es endlich soweit ;) Ich konnte mein Mann überzeugen (Juhuuuu) :D wird...
  • Aquarium mit allem drum und dran?

    Aquarium mit allem drum und dran?: Hallo, ich bin neu hier im Forum und wollte euch mal um Rat fragen. Ich möchte mir ein Aquarium mit einigen Fischen zulegen, habe jedoch bisher...