Goldstachelmaus Haltung

Diskutiere Goldstachelmaus Haltung im Andere Mausarten Forum im Bereich Mäuse Forum; Hallihallo! Ich mache grade ein Praktikum im Zoo, und dort hab ich am Anfang meiner Arbeitszeit mit den Goldstachelmäusen zutun. Ich finde diese...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Wolfsmädchen

Wolfsmädchen

Registriert seit
01.12.2009
Beiträge
1.318
Reaktionen
0
Hallihallo!

Ich mache grade ein Praktikum im Zoo, und dort hab ich am Anfang meiner Arbeitszeit mit den Goldstachelmäusen zutun. Ich finde diese Tiere unglaublich niedlich, sie fressen aus der Hand und scheinen auch sonst sehr zahm und neugierig zu sein. Es war eine sehr große Gruppe, von ca 10 Tieren. Anscheinend kann man sie auch als Nicht-Wildtierhalter halten, hier im Forum wurde ich leider weniger fündig was Goldstachelmäuse betrifft (
Nur Links zu Websiten die insgesamt Stachelmäuse behandeln, aber ich würde gerne spezifischer auf sie eingehen), darum eröffne ich einfach mal ein eigenes Thema.

Ich habe (noch :silence:) nicht vor, mir die Tiere zu holen, bin aber trotzdem sehr interessiert, wie die Haltung bei diesen putzigen 'Igelchen' so aussieht. Ich habe mich im Netz ein wenig durchgelesen, anscheinend kann man sie in Terrarien und in Käfigen halten. ( Im Zoo gibt es ja nur einen großen "Schau"raum, also konnte ich da schlecht vergleichen :lol: )

Persönlich würde ich ja zu einem Terrarium neigen, da sie es anscheinend sehr warm mögen. Im normalen Zimmer hat man ja nicht sonderlich eine konstante Temperatur von 20-30°C (Im Winter zb wird's bei mir schonmal kälter, besonders beim Durchlüften)

Naja, meine Fragen in Übersicht:

Terrarium oder Voliere?

Gruppenhaltung in welcher Form? Reine Weiber/Männergruppe oder gemischt? (Ich würde nicht züchten wollen, aber angeblich soll Paarhaltung harmonischer und empfehlenswerter sein. :eusa_think:)

Gibt es Licht- und Wärmelampen in "einer" Lampe kombiniert?

Wie viel kostet eine Goldstachel im Durchschnitt? ( Habe jetzt Preise wie 10,- gesehen, ist das normal? Ich habe mir sie teurer vorgestellt, weil Exote )

Durchschnittliche Lebenserwartung?

So, das wars auch schon, ich freue mich auf fleißige Antworter und hoffe, dass es hier sogar ein paar Goldstachelhalter gibt. :D

Liebe Grüße

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Edit:

Welcher Bodengrund würde sich in dem (wie gesagt bevorzugten) Terrarium eignen? Ich tendiere zu Sand, jedoch gibt es viele verschiedene Sandarten. Wie schaut es mit zb Chinchillasand aus?
 
24.10.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Alexandra (Tierärztin) hat einen Ratgeber über Degus geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Wolfsmädchen

Wolfsmädchen

Registriert seit
01.12.2009
Beiträge
1.318
Reaktionen
0
Kennt sich denn Niemand mit diesen süßen Nagern aus? Das wäre echt schade. >_<
Ich würde sogar PN's mit speziellen Exotenforen annehmen, damit ich dort meine Fragen erneut stellen kann.

Liebe Grüße
 
M

Michiru

Registriert seit
27.06.2011
Beiträge
71
Reaktionen
0
meine Lösung klingt vielleicht etwas zu einfach und plump, aber kannst du nicht die Leute im Zoo fragen? (Also die zuständigen Pfleger). Heutzutage bemühen sich die Zoos ja sehr um artgerechte Haltung, ich kann mir gut vorstellen, dass da jemand die Antworten zu deinen Fragen hat.
Besonders solche Fragen wie du hast sollten sich leicht beantworten lassen; der Zoo macht sich ja auch Gedanken bevor er ein Tier anschafft.
Wenn du in einem Zoo bist der Wert auf das Wohl seiner Tiere legt müsstest du da an vernünftige Antworten kommen.
 
Wolfsmädchen

Wolfsmädchen

Registriert seit
01.12.2009
Beiträge
1.318
Reaktionen
0
Hallo!

Nein, keine plumpe Lösung, und ich habe bereits einige Sachen gefragt. Leider ist es nun so, dass ich von den Haltungsbedingungen her logischerweise nicht mit einem Zoo mithalten kann. ;) Allein was Platz betrifft.

Ich kann euch ja mal ein Bild vom Goldstachel"gehege" zeigen. So ein großes Terrarium kann ich jedenfalls nicht bauen/kaufen, darum hier die Frage ob Volierenhaltung nicht auch ginge, weil es deutlich größere Käfigvolieren als Terrarien gibt.

Da: (Copyright by me)


Im Zoo senken sie übrigens die Temperaturen Nachts um einige Grade ab, Tagsüber wird aufgeheizt, wieviel Grad es genau sind, kann ich nicht genau sagen, aber als ich drinnen saubergemacht habe, waren es sicher so um die 25°C.

Und was die Haltung betrifft, sie haben Männchen sowie Weiblein, züchten eben auch, daher beantwortet das meine Frage auch leider nicht. Darum wollte ich hier nachhaken, wie ich die Mäuschen als Privathalter so artgerecht wie möglich halten kann.

Bei der Durchschnittlichen Lebenserwartung hab ich jetzt Zahlen von 2-5 Jahren gehört, also selbst von meinen Kollegen, daher bin ich da immernoch nicht so wirklich schlau geworden, da es ja nun eine relativ große Zeitspanne ist.

Liebe Grüße
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
4.944
Reaktionen
0
Huhu,

hier im Forum wüsste ich keinen Stachelmaushalter. Da hast du vermutlich mehr Glück bei reinen Mauseforen oder Foren für exotische Mäuse.
Kennst du die Seite schon: http://www.das-maeuseasyl.de/doku.php/arten/stachelmaus Dort findest du bestimmt auch User mit Erfahrungen, klick dich einfach mal durch.

Lg
 
Wolfsmädchen

Wolfsmädchen

Registriert seit
01.12.2009
Beiträge
1.318
Reaktionen
0
Hallo!

Vielen Dank für den Link, werd mich da mal umschauen. :D

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Also ich bin mehr oder weniger zu einem Fazit gekommen.

Ich würde die Mäusis in einem Terrarium halten, gibt auf Ebay entsprechend schön große zu einem vernünftigen Preis. Zb 150/160 x 80 x 80/100cm (lxbxh), meint ihr, das würde für ein größeres Grüppchen für ca. 6 Tiere reichen? Ich find das große Gewusel so toll. :D Ich hätte auch schon super Einrichtungsideen, würde mich da aber noch mal durchlesen, wie es mit Styropor und dem erstellen von künstlichen Felsen aussieht. Würde mich da gern an einer Felslandschaft versuchen ( so ähnlich wie auf dem Bild ) und müsste mich da nur schlau lesen.

Wie es aussieht klappt es mit einer Gruppe von kastrierten Männern und Weiblein am besten, da ich ja ohnehin nicht züchten will. Vielleicht gibt es in ferner Zukunft, wenn alles so klappt wie ich es mir vorstelle, sogar Goldstachler aus dem Tierschutz, die ich dann übernehmen könnte. ( Zoohandel kommt natürlich nicht in Frage )

Was die Lampe betrifft, würde ich einfach eine normale Leuchtröhre nehmen, wobei ich mich auch da schlaulesen müsste, wieviel UV-Strahlung angebracht wäre. Zudem eine Wärmelampe an einer erhöhten Stelle, das sollte eigentlich hinhauen. :eusa_think: Hoffentlich wirke ich nicht komisch, dass ich schon soo weit im Voraus plane. Noch habe ich Ratten, und die werden hier auch noch ihr Gnadenbrot bekommen, bis ich neue Tiere aufnehme. Vielleicht auch erst, wenn ich umgezogen bin und so weiter. Es steht noch in den Sternen, aber ich plane immer so gerne schon und gucke. :uups:

Ich hoffe, ihr könnt mir noch was zu der Terra-Größe sagen. Da Goldstachler angeblich wenig pieseln, sollte das auch von der Belüftung her weniger ein Problem sein.

Liebe Grüße
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Goldstachelmaus Haltung

Goldstachelmaus Haltung - Ähnliche Themen

  • Mäuse Haltung

    Mäuse Haltung: Hallo Ich Möchte ein paar Mäuse halten. Welche Mäuse arten werden eig. Zahm??? Wie viele Mäuse kann man in ein holz Gehege halten das Gehege...
  • Ich möchte eine Maus oder zwei :)

    Ich möchte eine Maus oder zwei :): Hallo Liebe Tierfreunde :) Ich habe mir schon länger Gedanken gemacht ob ich mir mal wieder ein Haustier zulegen sollte :) nun bin ich zum...
  • Kennt sich jemand mit der Haltung von Knirpsmäusen aus?

    Kennt sich jemand mit der Haltung von Knirpsmäusen aus?: Hallo ich bin heute beim rumstöbern bei ebay kleinanzeigen auf Knirpsmäuse gestoßen und wollte mal wissen wie diese gehalten werden müssen! Kann...
  • Zwergmäuse...?

    Zwergmäuse...?: Hallo, Ich möchte mir nun mein zweites Kleintier anschaffen (bzw. mehrere bei Zwergmäusen) Und ich finde Zwergmäuse ganz reizend und da wollte...
  • Goldstachelmäuse

    Goldstachelmäuse: Hallo ihr. Ich brauche mal wieder euren Rat. Ich war vorher auf den Tierheimseiten unterwegs und habe eine Anzeige bezüglich zweier...
  • Goldstachelmäuse - Ähnliche Themen

  • Mäuse Haltung

    Mäuse Haltung: Hallo Ich Möchte ein paar Mäuse halten. Welche Mäuse arten werden eig. Zahm??? Wie viele Mäuse kann man in ein holz Gehege halten das Gehege...
  • Ich möchte eine Maus oder zwei :)

    Ich möchte eine Maus oder zwei :): Hallo Liebe Tierfreunde :) Ich habe mir schon länger Gedanken gemacht ob ich mir mal wieder ein Haustier zulegen sollte :) nun bin ich zum...
  • Kennt sich jemand mit der Haltung von Knirpsmäusen aus?

    Kennt sich jemand mit der Haltung von Knirpsmäusen aus?: Hallo ich bin heute beim rumstöbern bei ebay kleinanzeigen auf Knirpsmäuse gestoßen und wollte mal wissen wie diese gehalten werden müssen! Kann...
  • Zwergmäuse...?

    Zwergmäuse...?: Hallo, Ich möchte mir nun mein zweites Kleintier anschaffen (bzw. mehrere bei Zwergmäusen) Und ich finde Zwergmäuse ganz reizend und da wollte...
  • Goldstachelmäuse

    Goldstachelmäuse: Hallo ihr. Ich brauche mal wieder euren Rat. Ich war vorher auf den Tierheimseiten unterwegs und habe eine Anzeige bezüglich zweier...