? BORDER COLLIE ?

Diskutiere ? BORDER COLLIE ? im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; firsthi an alle! :smt039 spiele mit dem gedanken mir einen border collie anzuschaffen, weil ich diese rasse über alles liebe und bewundere. nun...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

Sunnysunshine

Registriert seit
26.10.2005
Beiträge
31
Reaktionen
0
hi an alle! :smt039

spiele mit dem gedanken mir einen border collie anzuschaffen, weil ich diese rasse über alles liebe und bewundere. nun habe ich mich endlich entschlossen dass s genau so ein hund sein soll. möchte mit ihm auf den hundeplatz (zur gehorsamkeit) und auch ins agillity. ausserdem habe ich ein pferd mit dem ich oft ins gelände gehe wo ich ihn mitnehmen könnte. jetzt meine frage: was hält ihr von border collies? findet ihr es tierquälerei sie so als normalen hund zu halten? Habt ihr slber welche oder kennt ihr welche? was wisst ihr über diese rasse? wie eignen sie sich als reitbegleithund? und welche namen (am besten englische) passen zu einem border collie?

würde mich über viele infos, tipps und ratschläge freuen!

danke schon mal im voraus

liebe grüße

Sunnysunshine
 
26.10.2005
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: ? BORDER COLLIE ? . Dort wird jeder fündig!
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
11.471
Reaktionen
0
hey

also, wenn du dem hund was bieten kannst, was du ja machst (hoff ich :wink: ) is es keine quälerei, bei ausritten dürfte ers locker schaffen 2-3 std mitzu laufen und agility is auch nicht schlecht :wink:
also seh ich nix im wege. klar, muß man sich über kosten usw. einig sein. da du, nehme ich an, selber ein pferd oder RB hast, musst du ja ((fast)) tägl da sein, da kannst du den hund immer auf ausritten mit nehmen.
meine tante hat einen, sie gehen nur lange gassi, machen kein agility oder so und er hat gute kondi usw. also kann man ihn auch so halten, wenn er viel beschäftigung wird.

**hoffe es richtig was ich sage, kenne mich da nicht so ganz aus**

grüße
 
A

as_Nessal

Guest
Border COllies, sind sehr lernwillig. Man muss mit ihnen immer wieder neue Tricks oder Befehle üben, um sie so in Schwung zu halten und zu beschäftigen.
Auf Ausritte sind sie absolut genial (erst aber der richtigen erziehung ). Allerdings sollten Befehle wie: Weg (Wenn das Pferd spinnt, kann sein dass der Hund sonst nicht weiß wie er reagieren soll), Sitz, Platz, Aus und Fuß. Wenn er das alles auch vom Reiter annimmt, kann er locker 2-3 mit in den Ausritt.
 
gold_Fish

gold_Fish

Registriert seit
03.07.2005
Beiträge
2.664
Reaktionen
0
Borders siänglich, gelehrig und haben auch einen sehr starken Schutztrieb, was eine gute Erziehung erfordert!
Sie haben zeimlich viel Luft in den Lungen, deshalb ist Agility und lange Auritte eine gute Idee!

Borders sollten meistens am besten in die Hundeschule, denn durch den starken Schutztrieb haben sie eine sehr starken willen, der bei ungenügender Erziehung zu Übermut führt.

So, so viel weiß ich dazu [mein Opa hat dauernd welche^^ wohnt aber zu weit weg, kann die nicht sehen :( ]
 
gold_Fish

gold_Fish

Registriert seit
03.07.2005
Beiträge
2.664
Reaktionen
0
Namen: Männchen: Ari, Luke, Nick, Duke, Jake, Dommy, Don
Weibchen: Lucy, Kelly, Lili, Sue, Dana
 
S

Sunnysunshine

Registriert seit
26.10.2005
Beiträge
31
Reaktionen
0
danke für eure schnellen antworten!

@Burani: Ja, habe ein eigenes pferd (bin täglich am stall) und bin mir auch über zeit/geld bewusst.

@as_Nessal: ja ich weiß. jeder hund sollte meiner meinung nach in die hundeschule oder zumindest so eine gute grunderziehung erhalten. so würden viele probleme (anst vor hunden, hundebisse...) gar nicht erst entstehen.

@gold_Fish: einen starken schutztrieb? in jedem border collie -buch steht doch dass sie zur schutzhundeprüfung überhaupt nicht geeignet sind da sie gar keinen schutztrieb haben. sie haben jedoch einen super starken hütetrieb.ausserdem steht in jedem buch dass sie keinen stasrken willen haben sonder leicht erziebar sind da sie gerne gefallen möchten und arbeitswillig sind. ist dein opa eigentlich hundezüchter weil er dauernt welche hat?

hoffe es kommen noch viele weitere einträge

lg

sunnysunshine
 
K

Kerstins Viecherl

Registriert seit
01.09.2005
Beiträge
149
Reaktionen
0
Hallo,
also ich habe einen Aussiemix und bin auch total begeistert von dieser Rasse und meinem Hund.Ein Pferd habe ich leider nicht mehr,dafür muß mein Fahrrad her,denn diese Rassen brauchen viel Bewegung. Sie müssen aber auch viel mit dem Kopf arbeiten,ich mache mit meiner Agility und fange jetzt mit Dogdancing an.Mein Hund ist mit Übereifer dabei,sie wollen viel lernen und dem Besitzer gefallen,würde mir immer wieder einen Aussie oder Border holen.
Das diese Hunde einen großen Schutztrieb haben ist mir allerdings auch neu?Hütetrieb ja.
Denke,wenn du deinem Hund viel Bewegung verschaffst und das ist auf Ausritten ja der Fall und viel so mit ihr arbeitest fühlt sich dein Hund bestimmt wohl bei dir!
LG Kerstin
 
Burani

Burani

Registriert seit
17.01.2005
Beiträge
11.471
Reaktionen
0
Sunnysunshine, hi.

da du ein eigenes pferd hast und ja tägl zum stall musst kannst du dein hundi immer problemlos mitnehmen.

viel spass, dana
 
S

schafeschubser

Registriert seit
31.08.2005
Beiträge
302
Reaktionen
0
Hallo,

ich besitze 3 Border Collies. Es sind fantastische Hunde, wenn man ihnen gerecht werden kann.
Agility ist sicher eine tolle Beschäftigung für diese Hunde, aber man kann Border Collies mit viel Hütetrieb, nur mit Hütearbeit sinnvoll beschäftigen und ihm gerecht werden!
Border Collies sind Hunde mit ganz vielen natürlichen Instinkten, die er ausleben muß, um ausgeglichen zu sein, sonst entwickelt er viele ungewollte Ticks, wie Autos hüten (für den Hund ziemlich gefährlich), Menschen, Jogger, Fahrräder jagen und auch schnappen. Fixiren und verfolgen von Gegenständen und auch Agressionen, und, und, und!
Wenn du dich tatsächlich für so einen KOPPELGEBRAUCHSHUND (ist die eigendlich richtige Bezeichnung zu dieser Rasse) entscheiden solltest, nimm unbedingt einen Hund aus einer "Schönheitszucht". Dort ist die Gefahr nicht so groß , einen Hund zu erwischen, der unbedingt hüten muß.
Wenn du Züchter- Adressen benötigst, kann ich sie dir in einer PN zusenden.
Ein hütender BC wird immer Probleme als Reitbegleithund machen!
Meine BC´s sind glückliche Border Collies, sie arbeiten täglich am Vieh.

LG
Barbara
 
gold_Fish

gold_Fish

Registriert seit
03.07.2005
Beiträge
2.664
Reaktionen
0
Quatsch,meinte ich doch, Hütetrieb.
Nee, erzüchtet nicht, holt sich aber regelmäßig welche, weilo er die so toll findet. Er meinte, sie wären schon eigenwillig? Na was aolls, siond jedenfalls tolle tiere^^
 
S

schafeschubser

Registriert seit
31.08.2005
Beiträge
302
Reaktionen
0
ich würde sie nicht als eigenwillig bezeichnen. Sie sind fast immer eher hoch sensiebel, womit einige Menschen nicht klar kommen!
Was heißt: "er holt sich regelmäßig welche"? Verschleißt er sie so schnell oder was macht er damit?
 
gold_Fish

gold_Fish

Registriert seit
03.07.2005
Beiträge
2.664
Reaktionen
0
Nee, also er hat im Moment 5 Stück, weil er von hnen so begeistert ist, hat auch viel Platz, wohnt direkt an der Küste und die Süßen lieben es rumzuplanschen^^
Wenn einer stirbt, holt er sich wieder einen (oder zwie oder drei), weil er besonders dies Rasse so liebt. Kann gut sein, dass die vom verhalten anders sind, weil sie in nem andren Klima leben: Sonniges Australien (obwohl ich mich frage, ob es für sie nicht zu heiß ist!)

Also erst hatte er einen. Als der gestorben ist, hat er sich zwie geholt, dann noch einen älteren aus einem Tierheim in Melbourne. Der ältere ist auch nach ner Zeit gestorben, da hat er sich noch zwie geholt, von denen einer ausgebüchst ist, den er mit einem fünften uas dem Tierheim wieder geholt hat^^
Außerdem hat er Leguane, Papageien und drei Katzen, also reichlich Tierbestückt^^ Würd ihn gern mal besuchen (ich liebe hunde über alles) aber er wohnt zu weit weg und edie Reise kostet n Riesengeld :(
 
S

schafeschubser

Registriert seit
31.08.2005
Beiträge
302
Reaktionen
0
Hallo gold-Fisch,

weiß nicht was ich davon halten soll!

LG
schafeschubser
 
gold_Fish

gold_Fish

Registriert seit
03.07.2005
Beiträge
2.664
Reaktionen
0
keine Ahnung, frag nicht mich, sondern meinen Opa, der ist sowieso etwas seltsam -.-

Hat zwar Geld wie Heu, bringt es aber nur einmal in 16 Jahren übers Herz sein geliebtes Geld für einen Flug nach Deutschland auszugeben, um uns eine Woche zu besuchen! Geldgeiler alter ....

Also wie geasgt, kene Ahnung was du davon halten sollst. Ich weiß von meinem Opa auch so nicht besonders viel, war ja nur einmel da, weil er meine mutter nicht leiden kann, aber mal seine Enkel sehen wollte. Das mit den Hunden weiß ich aus einem Telefonat. NETTE VERWANDTSCHAFT!
 
T

teff

Guest
Hi hi ein bekannter von mir hat einen Border Colli und ich war total faziniert wie schnell dieser gelernt hat! Dann hat sich mein Vater entschieden, sich ein Haustier anzuschaffen und entschied sich für ein Hund, seine Freundin dann für ein Bordercolli. Darauf war ich auch total begeistert und merkte wieder wie schnell sie lernen!
Die kleine ist total umgänglich (obwohl, zur Zeit wohl in der flegelphase) und super lieb, liebt Schwimmen, lange Spatziergänge und bringt dir das Stöckchen bis dir der Arm abfällt.

Must mal kucken im Album hab ich unter allgemeine Bilder ein Foto von ihr und in meiner Galerie auch.
Schlafschupsers hast du wohl schon angeschaut.
Die ham ja echt ein supi leben! :wink:

Grüßle
 
B

Bettina

Guest
Hallo schafeschubser,

du hast die Hunde genau so beschrieben, wie sie sind.

Da sieht man die Expertin für diese Rasse. :D

@ all

Es gibt kaum etwas schlimeres als einen "nicht im Kopf" geforderten Boder. Auslauf/Power ersetzt nicht die Arbeit!

LG
Bettina
 
K

Kerstins Viecherl

Registriert seit
01.09.2005
Beiträge
149
Reaktionen
0
@Bettina
Da muß ich dir völlig Recht geben,es gibt für einen Border oder Aussie nix schlimmeres als wenn er arbeitslos ist!
Wir hatten so einen Border als Gast bei uns im Verein,der Mann dachte,es reicht wenn er abends 20km mit dem Hund fährt.Nachher kam er überhaupt nicht meht mit dem Hund klar so ausgeflippt war er.
Und wenn ich sehe wie lerneifrig und arbeitsgeil meine Bonny ist,bin so begeistert von meinem Aussiemix,aber ein Hund fürs nix tun ist sie nicht.
LG Kerstin
 
B

Bettina

Guest
Hallo Kerstin,

mir geht es doch genauso! Ich habe zwei Belgische Schäferhunde (Groenendael) mit enormen Temperament.

Für die Beiden reicht es auch nicht, nur zu powern.

Wer die Rasse kennt, weiss das es sehr problematisch werden kann, wenn sie nicht ausgelastet sind.

Der Rüde wurde in VPG geführt, (nun mache ich, aufgrund seines Alters, nur noch Fährtenarbeit mit ihm), die Hündin läuft im Agility mit meiner Tochter.

Und es war bisher jedesmal kaum auszuhalten mit den beiden, wenn wir, aus welchen Gründen auch immer, mal für ein oder 2 Wochen nicht mit ihnen "arbeiten" konnten. Das "nur Gassi gehn" ersetzt niemals die so wichtige "Kopfarbeit".

Gebrauchshunderassen, die aufgrund ihrer Trieb- und Wesensveranlagung extra für verschiedene Arbeiten über lange Zeit gezüchtet und selektiert wurden, brauchen die Möglichkeit ihrer Veranlagung gerecht zu werden bzw. sie auszuleben.


LG
Bettina
 
K

Kerstins Viecherl

Registriert seit
01.09.2005
Beiträge
149
Reaktionen
0
@Bettina
Ja und das sollte jeder vorher wissen der sich solch einen Hund holt!Leider macht das nicht jeder und viele Hunde sind deswegen verhaltensgestört und werden dann weggegeben,Schuld ist dann natürlich der Hund.
Zum Glück arbeite ich nur am Wochenende,sodass ich genügend Zeit für meine Bonny habe,wir gehen auch zum Agility und fangen jetzt mit Dogdancing an,was uns beiden viel Spaß macht.Auch habe ich gemerkt,seid ich mit klickern angefangen habe das Bonny weniger hektisch ist.Sie muß ja jetzt noch mehr nachdenken bei neuen Kunststücken.
Wie alt ist denn dein Senior?Und deine Tochter?Finde ich übrigens gaz toll das deine Tochter mit dem Hund Agility macht,meine interessiert sich leider garnicht so für Hunde.
LG Kerstin
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

? BORDER COLLIE ?

? BORDER COLLIE ? - Ähnliche Themen

  • border collie in wohnung

    border collie in wohnung: Hallo erstmal!:) Wir haben uns vor 3 Monaten einen border Collie welpen geholt Und er lebt mit uns und der Katze in der Wohnung. Ich Finde es ist...
  • Kann ich meine Eltern noch zu einem Hund überzeugen??

    Kann ich meine Eltern noch zu einem Hund überzeugen??: Hallo! Ich will so sehr einen Border Collie, jedoch meine Eltern wollen keinen Hund. Meine Mutter hatte im Jugendlichen alter 5 hunde. Ich...
  • Zweithund Border Collie, Ersthund Angsthund aus dem Tierschutz....und nun gehts los..

    Zweithund Border Collie, Ersthund Angsthund aus dem Tierschutz....und nun gehts los..: Hallo Community, erstmal zu mir und meinen/unseren Hunden: Unser Mädel haben wir im Mai 2012 durch Zufall übernommen nachdem ein Bekannter mir...
  • Border Collie x Deutscher Schäferhund Mix!

    Border Collie x Deutscher Schäferhund Mix!: Hallo Leute :), wir haben seit 2 Wochen einen Border Collie x Deutscher Schäferhund Mischling, Er ist inzwischen gute 10 Wochen alt. Im Internet...
  • Hobbyzucht Border Collie

    Hobbyzucht Border Collie: Hallo, ich finde die Rasse Border Collie richtig interessant und schon seit ein paar Jahren in sie, wenn man will, verliebt. Nun würde ich gerne...
  • Ähnliche Themen
  • border collie in wohnung

    border collie in wohnung: Hallo erstmal!:) Wir haben uns vor 3 Monaten einen border Collie welpen geholt Und er lebt mit uns und der Katze in der Wohnung. Ich Finde es ist...
  • Kann ich meine Eltern noch zu einem Hund überzeugen??

    Kann ich meine Eltern noch zu einem Hund überzeugen??: Hallo! Ich will so sehr einen Border Collie, jedoch meine Eltern wollen keinen Hund. Meine Mutter hatte im Jugendlichen alter 5 hunde. Ich...
  • Zweithund Border Collie, Ersthund Angsthund aus dem Tierschutz....und nun gehts los..

    Zweithund Border Collie, Ersthund Angsthund aus dem Tierschutz....und nun gehts los..: Hallo Community, erstmal zu mir und meinen/unseren Hunden: Unser Mädel haben wir im Mai 2012 durch Zufall übernommen nachdem ein Bekannter mir...
  • Border Collie x Deutscher Schäferhund Mix!

    Border Collie x Deutscher Schäferhund Mix!: Hallo Leute :), wir haben seit 2 Wochen einen Border Collie x Deutscher Schäferhund Mischling, Er ist inzwischen gute 10 Wochen alt. Im Internet...
  • Hobbyzucht Border Collie

    Hobbyzucht Border Collie: Hallo, ich finde die Rasse Border Collie richtig interessant und schon seit ein paar Jahren in sie, wenn man will, verliebt. Nun würde ich gerne...