Wie viel kostet euer Pferd im Monat? (Umfrage)

Diskutiere Wie viel kostet euer Pferd im Monat? (Umfrage) im Pferde Haltung und Pflege Forum im Bereich Pferde Forum; Hallo zusammen, ich habe gesucht und keinen ähnlichen Tead gefunden. Also hier meine Frage/Umfrage: Wie viel kostet euer Pferd monatlich? Am...
O

Orkanpfote

Registriert seit
19.08.2012
Beiträge
43
Reaktionen
0
Hallo zusammen, ich habe gesucht und keinen ähnlichen Tead gefunden. Also hier meine Frage/Umfrage:

Wie viel kostet euer Pferd monatlich?
Am besten unterteilt in Katekorien, wie: Unterbringung, Futter, Tierarzt usw. Es sollte auch
ehr ungefär sein. also mal so rund geschätzt, vor allem beim Tierarzt ist das ja schwirig.

lg Orki

PS: Ich wollte diese Informationen vor allem einer bei uns aus dem Reitstall geben, die vor hat sich jetzt "einfach so" mit zwei Freundinnen ein Pferd zu kaufen. Also, die haben sich jetzt eins "geliehen" also eins zur probe da, aber ich weiß auch nciht so genau wie gut die alle reiten usw. ich wollte mich nur mal für sie bei den kosten umhören. Weil ich das doch etwas gewagt finde (sie ist noch verhältnismäßig jung)
 
13.11.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Pferde verstehen geworfen? Mit Achtung und Respekt Vertrauen zu deinem Pferd herzustellen, kann dir vielleicht helfen.
ponnyfreundin

ponnyfreundin

Registriert seit
02.10.2012
Beiträge
1.045
Reaktionen
0
Meine drei kosten mich im Monat, stehen bei dem Freund meiner Ma, daher günstiger:D

Stall/Heu/Wiese/Wasser/Strom: pro Pferd 50€ monatl.
 
Missymannmensch

Missymannmensch

Registriert seit
04.04.2012
Beiträge
2.492
Reaktionen
27
Mein Wallach kostet im Monat im Durchschnitt 120-130€.
Da ist die Unterbringung, Rauh/Kraftfutter etc mit bei.
Rechne ich noch die normalen TA und andere Dinge hinzu komme ich
aufs Jahr gerechnet auf einen Monatsbeitrag von 140€
 
Sofia-Lusia

Sofia-Lusia

Registriert seit
09.08.2009
Beiträge
1.716
Reaktionen
0
Das ist aber noch relativ günstig find ich. Also ich weiß das der Reitstall hier im Dorf 210€ Miete nimmt. Da ist dann zwar alles drin aber Hufschmied, TA usw kommen trotzdem noch dazu. TA weiß ich nicht wieviel das ist, weil das Pferd ja nicht jeden Monat krank wird oder so.
Aber die 210€ im Monat find ich trotzdem viel. Ich mein wenn man das auf ein jahr rechnet sind das 2520€ Und wenn dann das Pferd noch jung ist z.B 6 Jahre alt, hat man bis es 18 Jahre alt ist 30.240€ ausgegeben. Hinzu kommen dann noch evtl. operationen, Zahnbehandlungen, HS oder Klinik aufenthalte. Die pro Behandlung auch mal locker 2000€ kosten. HS jenachdem ob Hufeisen drauf sind oder nicht wird teurer oder eben günstiger.
Jenachdem was man mit dem Pferd machen möchte evtl. noch spezielle Dressur oder Springsättel die teuer sind, und auch wenn es nichts pezielles sein muss, braucht man irgendwann mal in den 12 Jahren einen neue.
Dann evtl. noch reitunterricht der bei uns am Hof pro Monat 35€ kostet mit eigenem Pferd. Also ein eigenes Pferd ist ja sicher der Traum vieler aber man sollte es sich doch gut überlegen. Besonders wenn man noch relativ jung ist und somit noch kein eigenes Geld verdient und noch garnicht genau weiß wie die Zukunft aussieht.
So wie ich es verstanden hab, kaufen sie sich zu dritt das Pferd. Klar wird es dann für jeden einzelnen nicht ganz soooo teuer aber was ist wenn die drei sich mal total streiten oder einer sagt ich hab keine lust mehr oder wenn sie ne Ausbildung anfangen einer oder zwei wegziehen. Wer bekommt das Pferd ( evtl. wollen es alle haben oder keiner ) oder einer bleibt dann auf den ganzen kosten sitzen.
Und gerade in der Ausbildung oder im Studium hat man definitv nicht immer die Zeit zum reiten.

Ich hab mir früher auch immer ein Pferd gewünscht aber mittlerweile hab ich mir gesagt, ich kauf mir erst ein Pferd wenn ich die Ausbildung abgeschlossen und einen sicheren Arbeitsplatz hab.
 
Oberratzi

Oberratzi

Registriert seit
05.08.2012
Beiträge
91
Reaktionen
0
Hallo!
Mein Pony und das Großpferd meines Vaters stehen zusammen in einem gepachteten Offenstall und das kostet Papa für sein Großpferd 200 Euro im Monat und für mein Pony bezahlen wir 165 Euro.
Gruß!

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Ach ja und da ist mit Kraftfutter, Strom und Heu und Strohballen. Eig zu viel...
 
K

Kitty:*

Registriert seit
26.08.2012
Beiträge
395
Reaktionen
0
hay ich zahle im sommer nichts da meine 3 auf der koppel von meinen eltern stehen, im winter muss ich allerdings heu und stroh kaufen müsste aber nicht soo viel sein da ich viel von meinem opi bekomme.

ich würde denen auch ab raten sich ein pferd zu dritt zu kaufen das endet spätestens nach einem monat weil die sich streiten wann wer reitet.

lg
 
O

Orkanpfote

Registriert seit
19.08.2012
Beiträge
43
Reaktionen
0
OK, das mit dem zu dritt und so habe ich ihr auch gesagt. Ebend nur als tipp, ich habe mir auch überlegt, für mich kommt ein eigenes Pferd erst in Frage, wenn ansonsten alles glatt läuft und geregelt ist...obwohlman bei mir sagen. muss das ich auch jetzt grade seit einer längeren Pause wieder angefangen habe regelmäßig zu reiten. Man muss immerhin auch sehen, wenn es keine eltern gibt die da vielleicht mithelfen/mithelfen können was ist wenn sie mal alle grei in den Urlaub fahren usw. Bei uns am Reitstall kosten die reitstunden soweit ich weiß um die 15 euro, das war jetzt aber glaub ich ne anfänger einzelstunde und sie dauert auch glaub ich nur ne dreiviertelstunde. Aber ich weiß sowieso nciht wie die das machen wollen. Insgeheim hoffe ich ein wenig, dass sie sich zerstreiten bevor das Pferd da ist und ncih wenn das tier darunter zu leiden hat...aber ich spitze weiterhin die Ohren...

lg Orki
 
Calimero

Calimero

Registriert seit
16.04.2009
Beiträge
4.781
Reaktionen
1
Wow! Bei uns ist es ja deutlich teurer, ein Pferd zu halten. Einen Stall, wo Kraftfutter inklusive ist, findet man sowieso schonmal nicht. Unter 200 kommt man hier mit der Miete kaum hin und das ist dann auch erstmal super abgelegen und nichts außer Heu dabei.

Ich rate deinen Freundinnen, sich vor allem selbst über Preise zu informieren. Das kann sonst ganz gewaltig in die Hose gehen... Und sonst schließe ich mich den anderen an; ein Pferd zu dritt gibt Streit und funktioniert nicht auf Dauer. Irgendwann möchtet ihr vielleicht umziehen - wohin dann mit dem Pferd?
 
Würfel

Würfel

Registriert seit
03.07.2010
Beiträge
732
Reaktionen
0
Ich bezahl fürs pony 100 Euro in vollpension. Ist ein offenstall. 15 Euro extra für den hufschmied. Und jedes halbe Jahr 300-350 an die Versicherung.
 
DyingDream

DyingDream

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
12.892
Reaktionen
2
Hm.. Meine Versicherung nimmt zum Glück nur ca. 130,- Euro mit einer guten Abdeckungssumme.
Hufschmied brauche ich bei uns auch nur 3-4 Mal im Jahr für je 25,- Euro (könnte allerdings auch noch jemanden für 18,- Euro nehmen.. Aber den mag ich ja nicht so gern.. ;D)
Impfung 1 Mal im Jahr für 25,- Euro.
Wurmkur 2-3 Mal im Jahr für 15,- Euro.
Offenstall (Wintermonate) bezahle ich 130,- Euro und im Sommer auf der Weide dann 60,- Euro.
Da ist dann Futter und alles weitere mit drin.

An Zubehör habe ich in all den Jahren so viel angesammelt, dass ich in den letzten Jahren eigentlich keine erwähnenswerten Kosten habe.
Leckerlies und Möhren, etc. dann auch nur Nebenbei.
Fahrtkosten zum Stall.. Keine Ahnung wie viel das ist. xX

Also im Grunde genommen ist mein Pferd für mich auf das Jahr gesehen wesentlich billiger als meine beiden Hunde. xX
~§~
 
DancingDesiree

DancingDesiree

Registriert seit
28.03.2012
Beiträge
3.127
Reaktionen
0
Ach jee,wenn das bei uns so billig wäre dann hätt ich auch eins :(
In unserer kompletten umgebung geht es so ab 500€ los.
Box(mit Futter &Stroh) = 390€
Und dann noch TA und versicherung,Schmied...

Lg DD
 
melli112

melli112

Registriert seit
06.07.2010
Beiträge
396
Reaktionen
0
Ich zahle für mein Pferd monatlich
185 Stall miete heu ist dabei misten alle 12 Tage
30 hufschmied der kommt alle 4 Wochen da mir die hufe sehr wichtig sind
18-25 wurmkur 3 mal im Jahr
Tierarzt kann man pauschal nicht rechnen meine hatte vor kurzem phlegmone da kommt man schnell mal über 300 kröten
Versicherung hab ich 45 alle drei Monate
Müsli 20 Euro um Monat
Und eben so schnick schnack was man nicht umbedingt braucht :)
Alles in allem nicht so wild
 
Bacardi_Love

Bacardi_Love

Registriert seit
09.09.2010
Beiträge
256
Reaktionen
0
zahle 120€ einstellerkosten & sonst was noch anfällt komm ich auf etwa 140€ im monat.
je nachdem. oft sinds 500€ wenn sie wieder krank ist... aber man zahlts ja gern :)
 
RKB

RKB

Registriert seit
19.06.2011
Beiträge
329
Reaktionen
0
Ich zahl 150€ Stallmiete im Monat.
Futter, Heu, Stroh ist alles dabei. (Der Stall gehört Bekannten, drum ist es billiger)
Ich mach 1x in der Woche Stalldienst.
Hufschmied kostet meist zwischen 70 und 90 €, im Winter mehr (bekommt Grip rein), zahlt zurzeit aber die Stallbesi, weil ich ihre Tochter ab und zu reiten lasse :)
Wurmkur kostet jedesmal ca 10€
 
tempelsonne

tempelsonne

Registriert seit
11.06.2011
Beiträge
1.327
Reaktionen
0
Hallo,

Also vor ein paar Monaten hatten wir ja noch 2 Pferde...die waren im Offenstall 200 euro pro Pferd mit Heu, Stroh und Wasser, Roundpen und Platzbenutzung war auch noch dabei...
Hufschmied wenn Pferd nichgt beschlagen ist kostet bei mir 30 Euro,
Wurmkur mach ich 4 mal im Jahr je 20 Euro.
Impfen einmal im Jahr...(hab ich gerade nicht im Kopf)

und nun zu den Tierarztkosten....Jahrelang hatten wir nie irgendwelche gesundheitlichen Probleme...aber dann auf einmal waren viele Klinikaufenhalte nötig, Medikamente und Zusatzfutter und Zeit, Zeit Zeit...
und das war Schweine teuer (hätte mir locker einen gebrauchten Wagen kaufen können)...
nun haben wir nur noch ein Pferd und das stellen wir nun um da haben wir eine Box mit Padock, jeden Tag Koppelgang mit Heu Stoh und Wasser... 2 Hallen und mehrere Plätze, Longierhalle, Führmaschine... da kostet das ganze dann 420 Euro ist aber nur 10 Minuten von mir zuhause entfernt und der Offenstall war 50 km entfernt...deshalb reduzieren sich nun die Spritkosten was ja nun auch nicht unwesentlich ist in der heutigen Zeit.
 
G

GiiGGii

Registriert seit
09.02.2013
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hey, also meine freundin hat ein pferd.. die steht in einem offenstall der monatlich 120 € Kostet.
Futter, Heu usw ist da mit drin. :)
Für Möhren,äpfel usw zahlt sie so c.a 20 euro monatlich.
2 mal Impfungen im Jahr sind Monatlich: 10 ,-
3 - 4 mal wurmkur im jahr sind monatlich : 7,-
6x im jahr hufschmied sind im monat : 25 ,- (je nachdem wie viel der hufschmied nimmt und ob hufeisen vorhanden)
den kommen die versicherungen noch dazu, die auch immer unterschiedlich sind. die muss man soweit ich weis einmal im jahr bezahlen. meine freundin bezahlt da 210,- das sind monatlich c.a 17 ,- die man sich zurück legen muss.


zusammen im monat wen ich nix vergessen hab sind es also c.a : 200 ,- :)
ab 2014 sollen soweit ich weis noch steuern dazu kommen?

zu dem alleen muss ich aber noch sagen, dass es bei jedem anders is! man kann es nie genau ausrechnen, dass pferd wird ja auch mal krank, brauch neues zubehör, und und und... deswegen gebe ich nur den tipp, sich kein pferd anzuschaffen, wenn man sich nicht 1000% sicher ist das man die kosten auch ohne rb oder sonstiges bezahlen kann.

Lg! :)
 
H

Heureka

Registriert seit
19.02.2013
Beiträge
19
Reaktionen
0
monatlich Stall: 110€ Heu und Wasser ist da mit drinnen
Für Möhren bezahle ich pro Woche 6€
3 mal Wurmkur im Monat das sind 9€
Je nach dem wie oft man den Huschmied brauch, kostet pro mal 25€

Bei mir sind es durschnittlich monatlich 150€.
Weil man ja immer mal neue Sachen usw.
LG :)
 
CuFuFuE

CuFuFuE

Registriert seit
21.11.2012
Beiträge
399
Reaktionen
0
Okay, hier mal meine Auflistung =)

Stallmiete pro Monat: 0€
Normal kostet eine (Innen)Box mit täglich Auslauf, welcher entsprechend der Helligkeit im Winter weniger und im Sommer mehr ist, 240€. Da ich im Stall helfe bzw. jobbe steht mein Pferd so gesagt kostenlos da. Heu und Stroh sind inbegriffen. Hafer wird vom Stall gestellt und auf Wunsch gefüttert. Zusatzfutter muss selbst geholt werden, wird aber dann vom Stallpersonal gefüttert. Täglich misten, sowie Raus- und Reinbringen ebenfalls mit in der Miete drin. Fütterungs morgens und abends (Heu + Kraftfutter). Im Winter wird zusätzlich draußen auch noch Rafutter angeboten. Halle sowie Reitplatz vorhanden. Eine Waschbox auch.

(Zusatz)Futterkosten pro Monat: ca. 20€
Mein Pferd bekommt keinen Hafer, damit er jedoch nicht dumm aus der Wäsche guckt bekommt er ein paar Möhren zur Fütterung. Da kauf ich immer einen 25kg Sack für 5€. Mit 2 Säcken reiche ich gut über den Monat. Leckerlies etc. machen dann den Rest.

Tierarzt pro Jahr: ca. 300€
Ist jetzt ganz grob gefasst, da ich da nicht so genau sagen kann. Ist auch nur Impfung und Wurmkur. Alles Andere ist ja nicht regelmäßig, also so Kolik oder so, find das deswegen immer schwer zu berechnen.

Hufschmied pro Jahr: ca. 150€
Alle 8 Wochen bzw. alle 2 Monate kommt der Hufbearbeitet. Der nimmt 25€ fürs Ausschneiden etc. und macht seine Sache recht gut.


Das macht bei mir monatlich ungefähr 60€ pro Monat. Zubehör und so ist da jetzt nicht mit bei, da ich find auch das lässt sich schwer auf einen Monat umschlagen. Ist was kaputt, kommts neu, ansonten entstehen da halt keine Kosten.
 
H

Heureka

Registriert seit
19.02.2013
Beiträge
19
Reaktionen
0
Huch ich habe mich verschrieben im Jahr meine ich natürlich ;)
 
Thema:

Wie viel kostet euer Pferd im Monat? (Umfrage)

Wie viel kostet euer Pferd im Monat? (Umfrage) - Ähnliche Themen

  • Was kostet ein Pferd ?

    Was kostet ein Pferd ?: Hallö da draußen :roll: Wollte mich nur mal erkundigen was ein Pferd so im Monat und im Jahr kostet . ( am besten von Leuten die ein Pferd haben...
  • Was kostet ein Pferd denn nun wirklich?

    Was kostet ein Pferd denn nun wirklich?: Hallo. Ich spiele mit dem Gedanken mir nächstes Jahr ein Pferd anzuschaffen. Eine grooooße Weide mit Offenstall und Reitplatz haben wir, die...
  • Wie viel kostet ein Pferd ca. im Monat?

    Wie viel kostet ein Pferd ca. im Monat?: Hallo ihr lieben, ich möchte schon seit einiger Zeit ein Pferd und ich weiß das das mit viel aufwand und kosten verbunden ist, und jetzt wollte...
  • Wie viel kostet ein Pferd in Monat.

    Wie viel kostet ein Pferd in Monat.: Hallo Ich habe mir jahrelang darüber Gedanken gemacht ob ich mir ein Pferd zulegen sollte da ich reite und mir der Umgang mit dem Pferd total...
  • Wieviel (kostet Pferdehaltung auf eigenem Hof) ?

    Wieviel (kostet Pferdehaltung auf eigenem Hof) ?: also reitstunden hab ich ja schon nun leben wir auf einem alten bauernhof wo pferdehaltung möglich wäre also mit stall weiden usw. aba nun möchte...
  • Wieviel (kostet Pferdehaltung auf eigenem Hof) ? - Ähnliche Themen

  • Was kostet ein Pferd ?

    Was kostet ein Pferd ?: Hallö da draußen :roll: Wollte mich nur mal erkundigen was ein Pferd so im Monat und im Jahr kostet . ( am besten von Leuten die ein Pferd haben...
  • Was kostet ein Pferd denn nun wirklich?

    Was kostet ein Pferd denn nun wirklich?: Hallo. Ich spiele mit dem Gedanken mir nächstes Jahr ein Pferd anzuschaffen. Eine grooooße Weide mit Offenstall und Reitplatz haben wir, die...
  • Wie viel kostet ein Pferd ca. im Monat?

    Wie viel kostet ein Pferd ca. im Monat?: Hallo ihr lieben, ich möchte schon seit einiger Zeit ein Pferd und ich weiß das das mit viel aufwand und kosten verbunden ist, und jetzt wollte...
  • Wie viel kostet ein Pferd in Monat.

    Wie viel kostet ein Pferd in Monat.: Hallo Ich habe mir jahrelang darüber Gedanken gemacht ob ich mir ein Pferd zulegen sollte da ich reite und mir der Umgang mit dem Pferd total...
  • Wieviel (kostet Pferdehaltung auf eigenem Hof) ?

    Wieviel (kostet Pferdehaltung auf eigenem Hof) ?: also reitstunden hab ich ja schon nun leben wir auf einem alten bauernhof wo pferdehaltung möglich wäre also mit stall weiden usw. aba nun möchte...