Rennmäuschen zwickt

Diskutiere Rennmäuschen zwickt im Rennmäuse Verhalten Forum im Bereich Rennmäuse Forum; Hallo ! Wir haben uns vom Züchter zwei Rennmausnotfellchenbrüder geholt. Die beiden sind ca. 6 Monate alt und sehr aufgeweckte, neugierige...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
SoylentGreen

SoylentGreen

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
1.593
Reaktionen
6
Hallo !
Wir haben uns vom Züchter zwei Rennmausnotfellchenbrüder geholt. Die beiden sind ca. 6 Monate alt und sehr aufgeweckte, neugierige Mäuschen.
Wir haben nun die ersten Annährungsversuche gestartet. Die beiden kommen sofort, wenn wir die Hand ins Gehege halten, um sie zu beäugen.
Nun
trägt es sich aber so zu, dass eine Maus schonmal in die Hand zwackt. Nicht doll, es blutet nicht oder so, aber es ist durchaus schon unangenehm.
Wir wollen die beiden nicht durch die Wohnung tragen, aber so zahm, dass wir sie ohne Probleme zum Gehege säubern in die Transportbox verfrachten können, wollten wir sie schon gerne haben.
Was kann man tun, damit das Mäuschen, das beißen lässt ?

Und... da ich nicht extra noch ein Thema dafür aufmachen möchte: Unsere Mäuse verschmähen bisweilen das Frischfutter, das wir ihnen füttern möchten (Wir haben Paprika, Möhre und Apfel versucht). Selbst der Apfel ist nicht mehr als zwei kleine Hapse wert. Gewöhnen sie sich noch daran, wenn wir es immer wieder anbieten, oder sollten wir einfach was anderes versuchen ?

Liebe Grüße
 
17.11.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Anja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.153
Reaktionen
13
Wenn sie immer nur zwickt, dann sucht sie wohl nach Futter. Habt ihr Futter in der Hand? Vll. könnte das Abhilfe schaffen.

Frischfutter ist hier auch teilweise schwierig... Die eine Truppe steht so gar nicht drauf, die bekommen oft Brei (KarottenBabyBrei), weil der gern geschlabbert wird und es wenigstens dann etwas frisch ist... Das bekommen die anderen auch, aber die bekommen noch Karotte usw. dazu.
Was alle gern in frischer Form fressen ist Petersilie und Löwenzahn, letzteres gibts jetzt natürlich nicht mehr...
 
SoylentGreen

SoylentGreen

Registriert seit
24.03.2009
Beiträge
1.593
Reaktionen
6
Hey, das kann durchaus sein, wir haben manchmal auch Futter in der Hand. Aber egal ob mit oder ohne Futter in der Hand, es wird trotzdem immer erstmal Mensch probiert ;) Hm... aber man auch nichts machen, um ihm irgendwie klar zu machen, dass die Hand kein Futter ist, oder ?

Hm ja Petersilie könnten wir auch mal versuchen :)
 
Bec

Bec

Registriert seit
19.02.2011
Beiträge
869
Reaktionen
6
Hey,
meine eine Maus meint auch manchmal mich zwicken zu müssen...ich weise sie dann vorsichtig durch leichtes antippen mit dem Finger zu recht, das versteht sie auch relativ gut und zwickt dann für die Zeit, in der ich am Aquarium bin, nicht mehr.
Es kann auch sein, dass deine Hand nach Essbarem riecht...wasch dir die Hände vorher und reibe dann Streu aus der Mäusebehausung zwischen deinen Händen, dass sie nach dem Streu/Käfig riechen..vielleicht hilft sowas?

Meine lieben noch Salat, Apfel sowieso ;), Möhre auch...Banane essen sie auch mal gerne (davon dürfen sie aber nicht zu viel haben)...ansonsten würde ich das immer mal wieder in kleinen Stücken anbieten und auch liegen lassen. Meine futtern das dann später.
lg
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Rennmäuschen zwickt