ein weibchen in Gruppe schwanger, muss ich sie trennen?

Diskutiere ein weibchen in Gruppe schwanger, muss ich sie trennen? im Rennmäuse Verhalten Forum im Bereich Rennmäuse Forum; Ich habe schon sehr lange rennmäuse gehalten und kenn mich denke ich relativ gut aus. Normalerweise hatte ich aber immer nur 2er Gruppen, deshlab...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

Sabine1992

Registriert seit
22.11.2012
Beiträge
3
Reaktionen
0
Ich habe schon sehr lange rennmäuse gehalten und kenn mich denke ich relativ gut aus. Normalerweise hatte ich aber immer nur 2er Gruppen, deshlab brauche ich dringend hilfe!
ich habe 4 Mäuschen aufgenommen, die von einer überforderten Familie nicht mehr gewollt
worden..
Es sind 3 weibchen (angeblich Mutter und 2 Töchter) und ein Männchen (der Vater der Töchter). Das männchen ist kastriert. Die Familie hat sich sehr gut eingewöhnt und trotz großer gruppe und sehr großem gehege verstehen sie sich alle super!
Das Problem ist jetzt dass die familie die mäuse mit den mäusen ihrer freunde hat spielen lassen!! und natürlich ist jetzt mindestens 1 schwanger (ich glaube es ist nur eine) ... meine Frage ist jetzt: Kann ich die MAus bei ihrer Familie lassen wenn sie die babys bekommt? oder muss ich sie trennen vom rest?
ich habe im forum schon gelesen, dass andere weibchen eventuell den nachwuchs totbeißen können, das will ich natürlich nicht..
Ich bin dankbar für jede Hilfe!!
lg Sabrina
 
22.11.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Alexandra (Tierärztin) hat einen Ratgeber über Degus geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Sunny2

Sunny2

Registriert seit
23.02.2012
Beiträge
224
Reaktionen
0
Also Normalerweise helfen die Weiblichen Mäuse bei der Aufzucht. Als sogenannte Ammen.
Ich würde sie zusammenlassen (wenn sicher ist das der Bock wirklich kastriert und auch schon ausgestunken hat).
Aber es werden sich sicher noch mehr hier melden, die dir Tipps geben können.
 
F

Felixteddys

Registriert seit
16.11.2012
Beiträge
114
Reaktionen
0
Hallo
Mäuse helfen sich bei der Aufzucht sofern die Gruppe gut harmoniert und stabil ist. Oft teilen sich alle Damen die AUfzucht (was die eigentliche Mutter entlastet). Trennen würde ich sie nur wenn in der Gruppe oft gezicke ist, denn wenn die mama zuviel stress hat kann es sein das sie den Nachwuchs frisst! lg
 
Bec

Bec

Registriert seit
19.02.2011
Beiträge
869
Reaktionen
6
Hey,
hast du den Platz ein weiteres Aquarium aufzustellen?
Ich würde die 2 Töchter von Mutter & Vater trennen...Großgruppen sind sehr instabil, das weißt du bestimmt. Nicht, dass es am Ende Verletzte gibt oder der Kastrat komplett ausgeschlossen wird.

2x 2 Mäuse hört sich gut an und zusammen lassen kannst du die dann denke ich mal auch...die Geschwister/Töchter helfen oft bei der Erziehung und Pflege der Kleinen.
lg :)
 
S

Sabine1992

Registriert seit
22.11.2012
Beiträge
3
Reaktionen
0
ja ich habe ein zweites Aquarium, aber nur ein 1m*50cm und auch keinen Platz für einen großen Aufbau.. mein anderes aquarium hat noch selbstgebaut 2 Etagen drüber und bietet viel mehr platz und spielmöglichkeiten, deshalb dachte ich dass ich sie in dem schönerem käfig zusammenlassen kann wenn sie sich nciht streiten :) und nur trenne wenn ich merke dass es zickerein gibt... sie sind alle sehr harmonisch bis jetzt (sind seit circa einem Jahr in der konstellation zusammen)
außer eben es besteht die gefahr dass die babys von den anderen weibchen angegriffen werden :(
ich dachte da sie auch hochschwanger ist ist umsetzten vielleicht zu viel stress? oder soll ich sie lieber so schnell wie möglich in 2er gruppen aufsplitten
 
Bec

Bec

Registriert seit
19.02.2011
Beiträge
869
Reaktionen
6
Auf jeden Fall würde ich damit rechnen, dass es zu 90% irgendwann Streit gibt und die Mäuse deshalb auch gut beobachten und bei den kleinsten Anzeichen Maßnahmen ergreifen! Muss ja nicht gleich Trennung heißen.

Wenn sie sich im Moment so gut verstehen, würde ich sie erstmal zusammen lassen. Ich würde sie nur ganz genau beobachten, vorallem wenn die Mäusebabys da sind. Sonst helfen andere Mäuse ja auch die Jungtiere zu versorgen (wie schon geschrieben)...nur würde ich dann nicht alle Babys bei den Eltern und Geschwistern lassen, sondern die halt raussetzten.
 
S

Sabine1992

Registriert seit
22.11.2012
Beiträge
3
Reaktionen
0
vielen dank für eure tipps, ich habe jetzt nur für alle fälle mal das zweite aquarium vorbereitet und beobachte die mäuse gut. Mögliche nette Abnehmer für die jungen Mäuse habe ihc auch schon.

Ich bin mir mitterweile aber ziemlich sicher das 2 von den weibchen schwanger sind.. muss ich sie dann auf jeden fall trennen, oder kümmern sie sich dann zusammen um den nachwuchs wenn es 2 würfe gibt?
LG
 
Bec

Bec

Registriert seit
19.02.2011
Beiträge
869
Reaktionen
6
Hey,
ich will hier jetzt nichts falsches sagen, aber ich denke, die Mäuse kümmern sich alle um die Babys, egal von welcher Mutter und wie viele Babys...in dem Punkt sind sie glaube ich sehr sozial :?
Trotzdem gut im Auge behalten, aber die nötigen Maßnahmen hast du ja schonmal vorbereitet :clap:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

ein weibchen in Gruppe schwanger, muss ich sie trennen?

ein weibchen in Gruppe schwanger, muss ich sie trennen? - Ähnliche Themen

  • Neu-Vergesellschaftung einer Dreier-Gruppe nach Streit

    Neu-Vergesellschaftung einer Dreier-Gruppe nach Streit: ​Hallo zusammen, mein Freund und Ich haben seit gut einem Jahr 3 weibliche Rennmäuse, die wir zusammen gekauft haben und bei denen es bisher nie...
  • 2er Gruppe zerbricht?

    2er Gruppe zerbricht?: Hallo! ich hatte ja erst eine stabile 4er gruppe aus dem TH. Da starb eine Maus. Trotz ungerader Zahl,versrtande sich meine 3 Mausketiere immer...
  • 2 Männchen oder 2 Weibchen?

    2 Männchen oder 2 Weibchen?: Also da ich ja noch die Wahl hab ob ich mir 2 Männchen oder 2 Weibchen Rennmäuse hole, wollt ich euch einfach mal fragen ob das Risiko von...
  • Rennmaus Weibchen oder Männchen?

    Rennmaus Weibchen oder Männchen?: Hallo Ich wollte fragen, ich möchte mir Bald zwei Rennmäuse kaufen, ich hatte bereits zwei Farbmäuse, jedoch weiss ich nicht, wie die...
  • Rennmäuse: Männchen aktiver als Weibchen ?

    Rennmäuse: Männchen aktiver als Weibchen ?: Hallo! Also seit kurzem sind bei uns 3 Rennmausweibchen eingezogen :) Vorher hatten wir 3 Rennmausmännchen zur Pflege bei uns und die waren...
  • Rennmäuse: Männchen aktiver als Weibchen ? - Ähnliche Themen

  • Neu-Vergesellschaftung einer Dreier-Gruppe nach Streit

    Neu-Vergesellschaftung einer Dreier-Gruppe nach Streit: ​Hallo zusammen, mein Freund und Ich haben seit gut einem Jahr 3 weibliche Rennmäuse, die wir zusammen gekauft haben und bei denen es bisher nie...
  • 2er Gruppe zerbricht?

    2er Gruppe zerbricht?: Hallo! ich hatte ja erst eine stabile 4er gruppe aus dem TH. Da starb eine Maus. Trotz ungerader Zahl,versrtande sich meine 3 Mausketiere immer...
  • 2 Männchen oder 2 Weibchen?

    2 Männchen oder 2 Weibchen?: Also da ich ja noch die Wahl hab ob ich mir 2 Männchen oder 2 Weibchen Rennmäuse hole, wollt ich euch einfach mal fragen ob das Risiko von...
  • Rennmaus Weibchen oder Männchen?

    Rennmaus Weibchen oder Männchen?: Hallo Ich wollte fragen, ich möchte mir Bald zwei Rennmäuse kaufen, ich hatte bereits zwei Farbmäuse, jedoch weiss ich nicht, wie die...
  • Rennmäuse: Männchen aktiver als Weibchen ?

    Rennmäuse: Männchen aktiver als Weibchen ?: Hallo! Also seit kurzem sind bei uns 3 Rennmausweibchen eingezogen :) Vorher hatten wir 3 Rennmausmännchen zur Pflege bei uns und die waren...