Ich verstehe meine Jungs einfach nicht!

Diskutiere Ich verstehe meine Jungs einfach nicht! im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; halli hallo, ich habe ein echt riesen großes problem, und zwar.. ich habe 2 kaninchen (beide kastriert), einer ist 1 1/2 jahre alt und der andere...
L

Loooz

Registriert seit
22.11.2012
Beiträge
6
Reaktionen
0
halli hallo,
ich habe ein echt riesen großes problem, und zwar..
ich habe 2 kaninchen (beide kastriert), einer ist 1 1/2 jahre alt und der andere erst 6 monate. die vergesellschaftung hat leider nicht funktioniert und die beiden hassen sich wie die pest .. wenn ich beide aus dem stall lasse (leben beide draußen) dann
sind sie glücklich und zufrieden, bis sie den anderen sehen.. der ältere greift den kleinen sofort an und beißt sich fest während der andere schreit. mittlerweile ist es so, wenn ich meinem jüngsten die hand in den stall halte will er zu beißen und knurrt ganz laut, er war noch nie so aggressiv wie seit ein paar wochen .. wenn er den älteren sieht, bekommt er angst, klopft und rennt weg .. das macht mir schon mal sorgen :( warum ist er so aggressiv zu mir?

2. mir ist letztens aufgefallen, als ich beide draußen hatte, dass der ältere sich plötzlich ein plätzchen sucht, sich hinstellt, ganz heftig buddelt und mit dem schwanz wackelt. als ich hingegangen bin um zu schauen was dort ist, hab ich nur einen kacki gesehen. warum macht er das? ich dachte immer weibchen machen das, um die jungs anzulocken.

Ich bitte um ganz dringende hilfe! die beiden machen mir echt sorgen ..
 
22.11.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Ich verstehe meine Jungs einfach nicht! . Dort wird jeder fündig!
DancingDesiree

DancingDesiree

Registriert seit
28.03.2012
Beiträge
3.127
Reaktionen
0
huhu!
leben die beiden demnach getrennt?
Dann könnte dies ein zeichen der Agressivität sein.
Wie hast du sie denn vergesellschaftet??

LG DD
 
L

Loooz

Registriert seit
22.11.2012
Beiträge
6
Reaktionen
0
ja, ich habe einen doppelstockstall, sie können sich weder sehen noch riechen.
als ich sie geholt habe, haben sie sich bei der züchterin gleich gut vertragen, demnach hab ich sie in die gleiche box, der große hat den kleinen auch gleich abgeleckt. zu hause ging es dann los, der große hat den kleinen überall hingejagt. als nächstes hab ich beide rausgetan (an eine stelle die beide nicht kannten) und da hat der große schon gebissen .. seitdem gehe ich immer dazwischen. mein kleiner ist mittlerweile fast doppelt so groß wie mein älterer, aber trotzdem meint er immer noch still zu halten ..

was ich noch vergessen habe ..
ich habe mich mit der züchterin unterhalten wie man die beiden am besten vergesellschaften kann.
sie sagte mir: den stall vom alten teilen, und jeder in eine hälfte setzen damit sie sich riechen. gesagt, getan, jetzt sehe ich ja was ich davon habe.
 
DancingDesiree

DancingDesiree

Registriert seit
28.03.2012
Beiträge
3.127
Reaktionen
0
Oje,jap das war falsch..
Ist einer oben und der andere unten,oder wie? Sorry ich blick nicht durch ;)
Wie kommen sie denn zu einander wenn sie sich nichtmal riechen können!°?!?
Meinst du eine komplett neue VG wäre zu..problematisch??
Wenn sie sich bekämpfen,rennen da beide wie wild umher und es fliesst blut?
weil wenn nicht würde ich sie erstmal vllt. garnicht trennen.. es sei denn es ist wirklich ein harter kampf.
aber ich kann es nicht nachvollziehen hab sie noch nie dabei beobachtet ;)

LG DD
 
L

Loooz

Registriert seit
22.11.2012
Beiträge
6
Reaktionen
0
ja, mein kleiner ist oben und der andere ist unten und jeder hat ein klo :)
wenn ich beide raus lasse, zum auslauf kann es passieren dass es eben zum kampf kommt.
mein kleiner rennt weg, was ja auch klar ist und der große beißt sich richtig fest. ich habe es noch nicht soweit gelassen dass blut fließt. der kleine schreit echt fürchterlich und das tut schon richtig weh ..

kannst du mir vielleicht sagen warum mein großer mit dem schwanz wackelt?
 
DancingDesiree

DancingDesiree

Registriert seit
28.03.2012
Beiträge
3.127
Reaktionen
0
Aber dann riechen die sich doch...:eusa_eh:
Macht er dass wenn er in der nähe oder hinter ihm ist?
Ein Stockstall ist meist viel zu klein,wie gross ist deiner denn?
LG DD
 
L

Loooz

Registriert seit
22.11.2012
Beiträge
6
Reaktionen
0
sie riechen so viel :D ich glaube kaum dass sie dann wissen "ach nee der schon wieder"
eigentlich beides, sofort wenn er ihn sieht, er läuft erst hin, schnuppert, legt die ohren an und beißt sich fest.
1m x 1,50 würde ich schätzen.
die beiden kommen jeden tag eine stunde raus (ganz raus aus dem stall)
 
Leika01

Leika01

Registriert seit
29.11.2009
Beiträge
10.550
Reaktionen
3
Da hat dir die Züchterin aber ein echten Mist erzählt ;)

Eine VG sollte man SO niemals machen,den wie du siehst geht dies total nach hinten los.
Erstmal trenne die beiden für 2 Wochen komplett,so dass sie sich weder Sehen noch Riechen.
Dann kannst du eine neue VG versuchen und dies bitte auf neutralen Boden.

Doppelkäfige sind leider total mist,sie bieten wenig Platz,sehen nicht besonders Schön aus und sind recht Teuer.
 
L

Loooz

Registriert seit
22.11.2012
Beiträge
6
Reaktionen
0
ich habe keinen aus plastik, falls ihr das meint.
hab einen aus holz der gut für jede jahreszeit ist, da er gedämmt ist. IMG_0915.jpg

aber mir geht es jetzt nicht um den stall ..
 
DancingDesiree

DancingDesiree

Registriert seit
28.03.2012
Beiträge
3.127
Reaktionen
0
ja,der ist trotzdem viel zu klein..
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Huhu,

es ist wirklich totaler Mist was sie dir erzählt hat.

Zudem würde ich es auch so machen. Sie sollten sich für 2 Wochen nicht sehen und riechen können.

Der Stall ist viel zu klein, auch wenn er kein Plastikkäfig ist. Draußen brauchen Kaninchen mindestens 3m² pro Nase. Also für deine dauerhaft 6m².

Lieben Gruß

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Warum hab ich das vergessen?:eusa_think:
Hier ein guter Link: http://www.diebrain.de/k-index.html ;)
 
Leika01

Leika01

Registriert seit
29.11.2009
Beiträge
10.550
Reaktionen
3
Ob aus Holz oder Plastik,ist total Nebensache ;)

Solche Doppelkäfige sind leider der reinste Müll.
Da kann man bessere Gehegen billiger bauen,die dann auch noch mehr Platz bieten und viel Schöner im Garten aussehen.
Maische hat dir zwar schon ein tollen Link gezeigt aber besonders die Seite hier >>Klick<< solltest du dir nochmal durchlesen.

So nun zurück zum Thema :)
Also wie gesagt,trenne die beiden für min. 2 Wochen und versuche dann eine erneute VG auf neutralen Boden. ;)
 
L

Loooz

Registriert seit
22.11.2012
Beiträge
6
Reaktionen
0
kann mir denn niemand sagen warum mein hase mit dem schwanz wackelt? ich bin nicht hier her gekommen damit ihr euch über den stall auslassen könnt .. :eusa_eh:
 
Leika01

Leika01

Registriert seit
29.11.2009
Beiträge
10.550
Reaktionen
3
Kaninchen wackeln mit ihrer Blume wenn sie Angespannt sind z.B wenn sie Nervös sind.
Manche Kaninchen wackeln aber auch wenn sie sich freuen und mit ihren Artgenossen spielen.
 
Thema:

Ich verstehe meine Jungs einfach nicht!

Ich verstehe meine Jungs einfach nicht! - Ähnliche Themen

  • Kaninchen verstehen sich auf einmal nicht mehr

    Kaninchen verstehen sich auf einmal nicht mehr: Huhu vor ca 3 Monaten haben wir uns 2 Kaninchen aus dem Tierheim geholt (Männchen und Weibchen, 4 und 5 Jahre, beide kastriert) ,die auch dort...
  • Kaninchen verstehen sich nach 3 Monaten nicht

    Kaninchen verstehen sich nach 3 Monaten nicht: Hallo, wir haben schon seit 2 Jahren unser Kaninchen Timmy. Nachdem im Sommer seine Freundin verstorben ist, haben wir vor 3 Monaten eine Neue...
  • Kaninchen verstehen sich nicht

    Kaninchen verstehen sich nicht: Hallo! Ich habe ein Problem mit meinen zwei Kaninchen und zwar verstehen sie sich nicht wirklich. Eines ist ein Männchen (kastriert) und das...
  • Ich versteh die Welt nicht mehr.

    Ich versteh die Welt nicht mehr.: Hallo ihr Lieben, wie ich ja bereits gesagt hatte, habe ich mir am Donnerstag zwei Zwergkaninchen angeschafft. Beide lassen sich von mir nicht...
  • Kaninchen verstehen sich nicht mehr

    Kaninchen verstehen sich nicht mehr: Hallo Leute, Mein Kaninchen stups beißt das andere, obwohl sie schon 1 jahr friedlich zusammen leben! Ich weiß nicht was ich machen soll denn...
  • Ähnliche Themen
  • Kaninchen verstehen sich auf einmal nicht mehr

    Kaninchen verstehen sich auf einmal nicht mehr: Huhu vor ca 3 Monaten haben wir uns 2 Kaninchen aus dem Tierheim geholt (Männchen und Weibchen, 4 und 5 Jahre, beide kastriert) ,die auch dort...
  • Kaninchen verstehen sich nach 3 Monaten nicht

    Kaninchen verstehen sich nach 3 Monaten nicht: Hallo, wir haben schon seit 2 Jahren unser Kaninchen Timmy. Nachdem im Sommer seine Freundin verstorben ist, haben wir vor 3 Monaten eine Neue...
  • Kaninchen verstehen sich nicht

    Kaninchen verstehen sich nicht: Hallo! Ich habe ein Problem mit meinen zwei Kaninchen und zwar verstehen sie sich nicht wirklich. Eines ist ein Männchen (kastriert) und das...
  • Ich versteh die Welt nicht mehr.

    Ich versteh die Welt nicht mehr.: Hallo ihr Lieben, wie ich ja bereits gesagt hatte, habe ich mir am Donnerstag zwei Zwergkaninchen angeschafft. Beide lassen sich von mir nicht...
  • Kaninchen verstehen sich nicht mehr

    Kaninchen verstehen sich nicht mehr: Hallo Leute, Mein Kaninchen stups beißt das andere, obwohl sie schon 1 jahr friedlich zusammen leben! Ich weiß nicht was ich machen soll denn...