streit zwischen degus in der gruppe

Diskutiere streit zwischen degus in der gruppe im Degu Verhalten Forum im Bereich Degu Forum; Hallo. Habe fünf degus(ein männchen und vier weibchen). Sind alles geschwister, ausser unsere große. Sie verstehen sich alle firsteigentlich gut...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
A

Ansteck_Naddl

Registriert seit
24.11.2012
Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo.
Habe fünf degus(ein männchen und vier weibchen). Sind alles geschwister, ausser unsere große. Sie verstehen sich alle
eigentlich gut. Heute kam es zum blutigen streit zwischen zweien(zw der großen und einer kleinen). Weiß nicht warum auf einmal und so plötzlich.Hab das verletzte erst mal aus dem käfig herausgeholt, damit nix schlimmeres passiert. Weiß nicht wie ich weiter vorgehen soll, kann mir jemand einen tipp geben? Danke im Vorraus.
 
24.11.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
T

Torpedia

Registriert seit
25.06.2012
Beiträge
281
Reaktionen
0
Hallo,

War die Kleine denn arg verletzt? Also hat sie geblutet? Und wie lang leben die Geschwister schon mit der Großen zusammen? Wurden sie richtig vergesellschaftet?

Achso, sind die Weibchen eigentlich kastriert?

Lg
 
A

Ansteck_Naddl

Registriert seit
24.11.2012
Beiträge
8
Reaktionen
0
Naja, die Nase hat geblutet und am schwanz fehlt etwas fell:(. Hatten zunaechst zwei große, wobei die eine schwanger war. Die Mutter ist leider verstorben. Die große hat die kleinen also sozusagen mit aufgezogen. Sie leben jetzt mittlerweile bestimmt schon 9 monate friedlich zusammen.Kastriert ist nur unser männchen.
 
Lunai

Lunai

Registriert seit
24.05.2007
Beiträge
1.586
Reaktionen
0
Hallo!

Hast du die Möglichkeit, den Käfig in zwei Teile zu teilen, so dass weiterhin Sichtkontakt bestehen kann? Die kleine jetzt ganz aus dem Käfig zu holen, könnte dazu führen, dass du sie danach wieder ganz neu Vergesellschaften musst. Streitereien können auch in intakten Gruppen gelegentlich vorkommen. Die Verletzung klingt für mich nicht allzu dramatisch. Wie sieht die Nase jetzt denn aus?

Ich würde die Kleine wirklich wieder zu den anderen in den Käfig setzen und schauen, ob sie sich vertragen. Sollte das nicht der Fall sein, musst du sie erneut vergesellschaften. Wichtig ist, dass du sie nicht lange in getrennten Käfigen hältst, sonst wirds schwieriger.

Biete der kleinen mit der verletzten Nase erstmal kein Sandbad an, da sind Keime drin, die die Wundheilung beeinträchtigen könnten.
 
A

Ansteck_Naddl

Registriert seit
24.11.2012
Beiträge
8
Reaktionen
0
Danke für die ratschläge. Habe sie wieder reingesetzt. gibt immer noch kleine rangelleien. Was soll ich tun wenn es nicht ruhiger wird sie wieder rausholen? Will sie über nacht nicht alleine lassen, sie fühlt sich doch dann bestimmt einsam oder vllt will sie raus, weil sie sich dann sicher fühlt wenn sie allein ist?
 
Mandarina

Mandarina

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
1.070
Reaktionen
2
Hallo,

wenn ich das richtig verstanden habe sind die 4 Jungtiere etwa 9 Monate alt? In dem Alter kommt es häufig zu Rangkämpfen, gerade im Herbst, das sogenannte "Herbsteln".
Wenn es dazwischen immer mal wieder Pausen gibt und auch mal gemeinsam gekuschelt wird solltest du nicht trennen und auch nicht eingreifen. Ich würde dann lediglich sehr viel Futter ohne Napf im gesammten Käfig gleichmäßig verstreuen. So kann man zumindest dem Futterneid schon mal vorbeugen.

Zunächst würde ich auch versuchen ob sie sich wieder vertragen, beobachte sie gut (auch Nachts) und trenne nur wenn:
- es zu blutigen Verletzungen kommt (kleinere Kratzer sind hier nicht gemeint)
- eine ununterbrochen gejagtoder gekämpft wird und eine nicht mehr zur Ruhe kommt
- eine apatisch wirkt

Falls du jedoch trennen musst, wäre ein Trenngitter im Käfig gut, so dass sie sich sehen und riechen können aber nicht beißen. Außerdem würde ich versuchen dann 2:3 Trennen, so dass keiner allein sein muss.

Vielleicht hilft dir ja auch das hier weiter.

Wie groß ist eigentlich dein Käfig (lxbxh cm)?
 
A

Ansteck_Naddl

Registriert seit
24.11.2012
Beiträge
8
Reaktionen
0
käfig.jpg
Ist ein großer käfig.Ja ca. neun monate. Mit dem Futter habe ich schon mitbekommen.Das haben wir auch im griff. Bin jetzt bei ihnen um sie zu beobachten. Die Kleine versucht sich glaub ich anzunähern,doch sobald sie bei der falschen landet kommt es zum boxen, hoffe es ist nicht verkkehrt,wenn ich dazwischen rufe und dies unterbinde?!
 
A

Ansteck_Naddl

Registriert seit
24.11.2012
Beiträge
8
Reaktionen
0
Das bild ist nicht ganz aktuell haben noch eine weiter etage zwischenreingebaut. Das ist die kleine familieFamilie.jpg
 
T

Torpedia

Registriert seit
25.06.2012
Beiträge
281
Reaktionen
0
Mandarina hat ja eigentlich schon alles Wichtige gesagt ;)

Weißt du wie breit der Käfig ca. ist? Sieht nämlich etwas kurz aus. Auch die Etagen sollten am besten Volletagen sein (also durchgehend) :)
 
A

Ansteck_Naddl

Registriert seit
24.11.2012
Beiträge
8
Reaktionen
0
biischen was über 1m schätz ich. ja der käfigaufbau ist noch verbesserungswürdig....zz fehlt die zeit.Es wäre eine überlegung wert ihn evt zu legen.
 
T

Torpedia

Registriert seit
25.06.2012
Beiträge
281
Reaktionen
0
Da er relativ hoch aussieht, wäre durch das Legen eine super Lauffläche gegeben :)
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Ansteck_Naddl

Registriert seit
24.11.2012
Beiträge
8
Reaktionen
0
ja da hast recht.werden wir baldstmöglich angehen. wichtig ist erstmal,das sie sich wieder vertragen, momentan jedenfalls ist ruhe:)
 
T

Torpedia

Registriert seit
25.06.2012
Beiträge
281
Reaktionen
0
Das ist doch super :) bei meinen drei Jungs ist momentan auch etwas mehr Gefiepe als sonst - schätze die herbsteln etwas :roll:
Vielleicht wirds ja wieder. Drück dir die Daumen :)
 
A

Ansteck_Naddl

Registriert seit
24.11.2012
Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo zusammen.habe mich doch zu frueh gefreut.mussten sie ueber nacht doch wieder trennen.haben jetzt einen seperaten kaefig neben den anderen gestellt.sie koennen sich sehen,schnubbern jedoch nicht beissen.haben auch den rat mit dem teilen wahrgenommen,zwei sind im kleinen u d drei im grossen.es ist atraurig mit anzusehen wie sie am kaefig sitzen und zueinander wollen. Heut morgen haben wir noch mal probiert die zwei streithaehne zusammenzufuehren. Anfangs beschnubbern sie sich nur,anschliessend versucht die grosse auf die kleine aufzuspringen,wad der kleinen natuerlich nichf gefaellt und dann kommts zumstreit. Haben sie jetzt wieder geteilt. Wie sollen wir nun am besten vorgehen?
 
Mandarina

Mandarina

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
1.070
Reaktionen
2
Hallo,

bitte hör auf sie ständig zusammen zu setzen um sie kurz danach wieder zu trennen! Damit vertust du dir möglicherweise die Chance sie wieder zu vereinen. Lass sie erst mal mindestens 1 Woche getrennt.

In der Zwischenzeit solltest du deinen Käfig dringend umbauen, denn leider ist der so wie er jetzt ist, alles andere als geeignet.

1. Kaum Lauffläche, Große Absturzhöhen, bei Rangeleien ist die Verletzungsgefahr sehr hoch, eine Trennung ist nicht möglich.
2. Das Hasengitter kann von Degus ohne Probleme durchgenagt werden.
3. Von den Maßen her wäre er umgelegt mit einer zusätzlichen Volletage wesentlich besser geeignet.
4. Ein großes Laufrad mit mindestens 30 cm (noch besser wäre das mit 42cm) fehlt. Degus sind Bodenbewohner und Lauftiere, die in der freien Wildbahn mehrere Kilometer laufen (und kaum klettern).
5. Wenn das Sandbad aus Plastik ist solltest du es dringend gegen eines aus Porzelan/Glas o.ä. austauschen.
6. Der Wassernapf wäre mir für Degus viiiiiel zu tief, außerdem kann er von oben abstürzen. Besser du tauscht ihn gegen eine flachere Schale und stellst ihn so dass er nicht runter fallen kann.

Nimm es bitte nicht persönlich, hier geht es nur darum, Bedingungen zu schaffen die es möglich machen deine Gruppe wieder zu vereinen.

Wegen der Käfiggröße kannst du mal mit dem Käfigrechner ausprobieren wie groß ein Käfig für 5 Degus sein sollte.

Nur mal so als Beispiel ein Foto von einem unserer Degukäfige. Hier wohnen 2 Degus. Die Maße sind 150cm x 60cm x 120cm (lxbxh), Dal Laufrad hat einen Durchmesser von 38 cm, hier können 2 Degus bequem nebeneinander laufen.


 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

streit zwischen degus in der gruppe

streit zwischen degus in der gruppe - Ähnliche Themen

  • Hilfe! - Degus streiten sich blutig

    Hilfe! - Degus streiten sich blutig: Hallo, Ich habe drei Degus und seit heute Nachmittag streiten zwei sich ständig. Zuerst waren es nur kleinere Kämpfe aber jetzt ist es soweit...
  • Zerstrittene Degus jagen sich _Hilfe_

    Zerstrittene Degus jagen sich _Hilfe_: Hallo, ich bin Degu Neuanfängerin und habe mir heute 2 Degus gekauft. Mickey ist 4 Monate alt und Schimmel 3 Jahre. Diese lebten in einer Gruppe...
  • Hilfe - Degus streiten sich heftig!

    Hilfe - Degus streiten sich heftig!: hallo ich habe seit einem jahr meine 2 degus (captain&jack) bisher gab es bei ihnen keine probleme aber am sonntag haben sie sich dann so heftig...
  • Degus streiten sich hilfee !!

    Degus streiten sich hilfee !!: Hallo Ich würde euch gerne mal das Verhalten meiner zwei Degu-jungs im Alter von 2.5 Jahren schildern und dann gerne von euch wissen ob das...
  • Degus streiten sich, 3 gegen 1 :( Bitte Hilfe.

    Degus streiten sich, 3 gegen 1 :( Bitte Hilfe.: Hallo, Ich habe seit ca 2-3 Wochen 4 Deguweibchen. 3 von ihnen sind ca 14 Wochen alt und eine ist ca 18 Wochen alt. Sie sind seit ca 6.3 zusammen...
  • Degus streiten sich, 3 gegen 1 :( Bitte Hilfe. - Ähnliche Themen

  • Hilfe! - Degus streiten sich blutig

    Hilfe! - Degus streiten sich blutig: Hallo, Ich habe drei Degus und seit heute Nachmittag streiten zwei sich ständig. Zuerst waren es nur kleinere Kämpfe aber jetzt ist es soweit...
  • Zerstrittene Degus jagen sich _Hilfe_

    Zerstrittene Degus jagen sich _Hilfe_: Hallo, ich bin Degu Neuanfängerin und habe mir heute 2 Degus gekauft. Mickey ist 4 Monate alt und Schimmel 3 Jahre. Diese lebten in einer Gruppe...
  • Hilfe - Degus streiten sich heftig!

    Hilfe - Degus streiten sich heftig!: hallo ich habe seit einem jahr meine 2 degus (captain&jack) bisher gab es bei ihnen keine probleme aber am sonntag haben sie sich dann so heftig...
  • Degus streiten sich hilfee !!

    Degus streiten sich hilfee !!: Hallo Ich würde euch gerne mal das Verhalten meiner zwei Degu-jungs im Alter von 2.5 Jahren schildern und dann gerne von euch wissen ob das...
  • Degus streiten sich, 3 gegen 1 :( Bitte Hilfe.

    Degus streiten sich, 3 gegen 1 :( Bitte Hilfe.: Hallo, Ich habe seit ca 2-3 Wochen 4 Deguweibchen. 3 von ihnen sind ca 14 Wochen alt und eine ist ca 18 Wochen alt. Sie sind seit ca 6.3 zusammen...