Benutzt jemand EMa?

Diskutiere Benutzt jemand EMa? im Meerschweinchen Haltung Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Ich hab heute zum ersten mal EMa für meine Tiere angewendet. EMa das sind effektive Microorganismen. Ich wollte mal fragen, ob es hier...
*max*

*max*

Registriert seit
03.11.2008
Beiträge
1.343
Reaktionen
0
Ich hab heute zum ersten mal EMa für meine Tiere angewendet. EMa das sind effektive Microorganismen. Ich wollte mal fragen, ob es hier Gleichgesinnte gibt. Heute hab ich erstmal mit einer verdünnten Lösung den EB und alle Trink-und Essgefässe sauber gemacht. Früher
hatte ich immer Essig Essenz genommen, wurde gut sauber - aber teils stechender Geruch.

Heute mit EMa hab ich festgestellt, dass es GENAUSOGUT saubergeht, alle Kalkflecken ect gingen weg.

Auf die Stroh-schicht und auf das Heu hab ich auch mit der verdünnten Lösung drübergesprüht.

Morgen bekomme ich noch meinen EMa Krug und rosa und graue Pipes. Damit will ich die Katzen, Meeris und mich mit Trinkwasser versorgen. Mir ist aufgefallen, dass meine Tiere seit Wochen (!!!) keinen Tropfen mehr trinken - eigentlich seit der Hochsommer vorbei ist - und hab mich gefragt, ob das an irgendwelchen Stoffen im Trinkwasser liegen könnte. (eventuell am Chlor?) An den Trinkflaschen selbst und am Anbringungsort hab ich jedenfalls nichts geändert.

Naja, und ganz nebenbei hab ich die Bude damit geputzt. :mrgreen:

Gleichgesinnte hier?
 
03.12.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick auf den Ratgeber von Christine geworfen? Sie hat vieles über Ernährung, aber auch Verhaltung, Haltung und Beschäftigung geschrieben und leitet dies von in freier Wildbahn lebenden Meerschweinen ab und zieht dadurch Rückschlüsse auf die Heimtierhaltung.
Askan

Askan

Registriert seit
10.02.2009
Beiträge
823
Reaktionen
0
Verständnisfrage für mich: Du putzt mit den EM? Oder sollen deine Meeris das über das Trinkwasser aufnehmen?

Ich kenn das von meinen Ponys, hab das mal ausprobiert, das war ein ganz eklig riechendes Zeug, was sie übers Futter oder Trinkwasser aufnehmen sollten.

Wie bist du darauf gekommen? Was soll das bringen, damit die Einrichtung zu säubern? Ich kenn es nur, als Kur zum Füttern/Tränken.

Bin jetzt echt neugierig, gibt es da einen Internetlink zu?

Lieben Gruß!!
 
*max*

*max*

Registriert seit
03.11.2008
Beiträge
1.343
Reaktionen
0
Also ...hm ja Link ..... es gibt in anderen Foren langjährige Halter, die das schon länger benutzen, auf diese darf ich ja nicht verweisen, ist ja gegen die Forenregeln.

Aber es wird sogar vorbeugend gegen Parasiten genommen (Fell ganz leicht eingesprüht) - bei frischen Wunden zur schnelleren Heilung - sogar bei grösseren OP Wunden! - bei Ballenabszessen - zur Stärkung von Magen und Darmflora - zum Putzen des EB natürlich (verringert Pipigeruch) um nur mal einiges zu nennen.

Hab mich schon mal vor längerer Zeit damit beschäftigt, war mir aber zu teuer damals (ich glaubte nicht recht dran - und dann soviel Geld dafür ausgeben?) Dass es einige so hartnäckig verwenden und darauf schwören - hat mich nun doch überzeugt.

Es gibt ja x-Seiten zum nachlesen, inwieweit das jeweils bewiesen ist, ist dahin gestellt. Man muss selber testen und seine Erfahrungen machen. Auf einer Seite fand ich auch den Hinweis: sprüht man Katzen damit ein, verhindert es Zeckenbefall. Werd ich nächsten Sommer ausprobieren. ich hab bisher noch nix vernünftiges gegen Zecken gefunden. Selbst die biologischen Mittel fanden meine Katzen abschreckend, sie sind in einen Putzfimmel verfallen , um das Zeugs los zu kriegen.

Ja, es riecht nicht gut. Aber daran merkt man meiner Meinung nach, dass eben keine künstlichen Duftstoffe hinzu gemengt wurden, um den Artikel attraktiver zu machen. Nicht umsonst kann man ja sogar mit ihm kompostieren.

Als ich vor einiger Zeit mal meine Kaufabsichten äusserte, sagte jemand zu mir: was du willst für Ema Geld ausgeben? Geh in die Regentonne! Und wenn ich meine Katzen betrachte: stellt ihnen mal frisches Trinkwasser hin - aus einem menschlichen Hahn - und draussen steht irgend eine alte Schüssel, wo es mal reingeregnet hat und diese Schüssel steht schon 1 Woche so da....ratet mal - welches sie trinken!? Immer wieder hab ich zu meiner Mietzie gesagt: Trink doch nicht das alte schmutzige Wasser! Die Tiere haben eben noch diesen Urinstinkt.

edit: Ein tollen Aspekt fand ich ja noch, dass mit Ema eingesprühte Flächen nicht mehr für Schimmel anfällig sind. Wär für Halter interessant, die eine Schutzhütte für Schweinchen haben, wo durch die hohe Luftfeuchtigkeit Schimmel droht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Askan

Askan

Registriert seit
10.02.2009
Beiträge
823
Reaktionen
0
Aha! Das klingt ja interessant! Aber das macht Sinn, was von Innen wirkt, kann von außen auch helfen (bezogen auf die Wunden). Da werd ich mich mal reinlesen! Und die Meeris stört der Geruch nicht? Bleibt er lange haften oder merkt man das nach kurzer Zeit nicht mehr?

Du hast es auf Stroh und Heu gesprüht, ist das dann nicht zu nass, wg. Schimmelgefahr? Und wird trotzdem weiter gefuttert?
 
*max*

*max*

Registriert seit
03.11.2008
Beiträge
1.343
Reaktionen
0
Es wird in den jeweiligen Anwendungsgebieten auch noch verdünnt. /z.B. ins Trinkwasser nur einige Tropfen, zum drauf srühen aufs Heu mach ich es 1:100. Während es pur aus der Flasche noch merkwürdig riecht, riecht man nach der Verdünnung natürlich nichts mehr. zum Säubern des EB hab ich 100ml auf einen Eimer Wasser genommen. Bis jetzt riecht es ausgesprochen gut (hab Montag zum letzten mal gemistet) - aber es ist Winter - der Härtefall kommt dann erst im Sommer.

Schimmelgefahr beim Heu besteht nicht, denn da wo Ema als erstes ist, kann sich Schimmel nicht mehr ansiedeln. man sollte natürlich einen ganz feinen Nebler haben. Wenn man es vielseitig im Haushalt verwenden will - am besten einen, der über Kopf spüht. Ich wasch ja z.B. auch meine Wäsche damit - den Kaufpreis hab ich dann wieder raus - durch einspraren von Waschpulver. Da nehm ich jetzt bedeutend weniger .

Du hast es auf Stroh und Heu gesprüht, ist das dann nicht zu nass, wg. Schimmelgefahr? Und wird trotzdem weiter gefuttert?[/QUOTE]
 
Thema:

Benutzt jemand EMa?

Benutzt jemand EMa? - Ähnliche Themen

  • Welche Bürste benutzt ihr?

    Welche Bürste benutzt ihr?: Huhu Ich habe verschiedene Bürsten für meine Meeris aber irgendwie taugen die alle nicht so richtig was. Grade bei Snoopy, der ja ein Sheltie mix...
  • Schweinchentoiletten einsatz hat das jemand von euch??

    Schweinchentoiletten einsatz hat das jemand von euch??: Funktioniert sowas? Meine zwei haben genau eine Pinkelecke - diese Ecke wird täglich runderneuert (etwa 2 handvoll Streu raus - zwei Handvoll...
  • Hat jemand Erfahrung mit ganzjähriger Außenhaltung?

    Hat jemand Erfahrung mit ganzjähriger Außenhaltung?: Hallo, wir hatten uns auf einigen Internetseiten belesen und alle sagten, dass man die Meerschweinchen ganzjährig in Außenhaltung halten kann...
  • Hat jemand erfahrung mit Kleinkindern und Meerschweinchen

    Hat jemand erfahrung mit Kleinkindern und Meerschweinchen: Hallo, bei mir lebt zur Zeit noch ein Meerchweinchenpärchen. Die beiden sind schon älter und bis gestern war ich davon überzeugt das es nun...
  • Hat jemand mit Eigenbau schon Erfahrungen gesammelt?

    Hat jemand mit Eigenbau schon Erfahrungen gesammelt?: Hallo! Ich wollte jetzt mal einen schönen Stall für meine 2 Meeries bauen. Vielleicht kommt auch noch eins (oder auch 2) dazu. Daher sollte der...
  • Ähnliche Themen
  • Welche Bürste benutzt ihr?

    Welche Bürste benutzt ihr?: Huhu Ich habe verschiedene Bürsten für meine Meeris aber irgendwie taugen die alle nicht so richtig was. Grade bei Snoopy, der ja ein Sheltie mix...
  • Schweinchentoiletten einsatz hat das jemand von euch??

    Schweinchentoiletten einsatz hat das jemand von euch??: Funktioniert sowas? Meine zwei haben genau eine Pinkelecke - diese Ecke wird täglich runderneuert (etwa 2 handvoll Streu raus - zwei Handvoll...
  • Hat jemand Erfahrung mit ganzjähriger Außenhaltung?

    Hat jemand Erfahrung mit ganzjähriger Außenhaltung?: Hallo, wir hatten uns auf einigen Internetseiten belesen und alle sagten, dass man die Meerschweinchen ganzjährig in Außenhaltung halten kann...
  • Hat jemand erfahrung mit Kleinkindern und Meerschweinchen

    Hat jemand erfahrung mit Kleinkindern und Meerschweinchen: Hallo, bei mir lebt zur Zeit noch ein Meerchweinchenpärchen. Die beiden sind schon älter und bis gestern war ich davon überzeugt das es nun...
  • Hat jemand mit Eigenbau schon Erfahrungen gesammelt?

    Hat jemand mit Eigenbau schon Erfahrungen gesammelt?: Hallo! Ich wollte jetzt mal einen schönen Stall für meine 2 Meeries bauen. Vielleicht kommt auch noch eins (oder auch 2) dazu. Daher sollte der...