Hilfe!!! Hatte unsere Katze einen Schlaganfall?

Diskutiere Hilfe!!! Hatte unsere Katze einen Schlaganfall? im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hi mein name is lena, bin 30-haben 2 miezies und eine labrador hündin. Leider gehts um die ältere meiner katzen. Alter -keine ahnung-plötzlich...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
L

Lena29

Registriert seit
14.01.2012
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hi mein name is lena, bin 30-haben 2 miezies und eine labrador hündin.

Leider gehts um die ältere meiner katzen. Alter -keine ahnung-plötzlich
war sie vor 7 jahren da und hat bei uns geworfen....wir lieben sie einfach...

Jetzt das problem:
Puppi ist eine freigängerin dh sie geht nachts
raus und kommt
morgens zum fressen und schlafen nachhause.
Heute morgen kam sie nach 2 tagen!!! nachhause.wir haben
sie in der nacht gerufen und gelockt doch sie kam nicht.
Wie gesagt heute morgen um 6 tauchte sie auf:
kopf schief, linke seite wie nicht gelähmt aber fast.ich dachte
Vl wurde sie angefahren, aber kein blut , sie hat auch keine schmerzen,
sie frisst normal und war heute einmal "klein" am kisterl.
Die meiste zeit schläft sie, wie immer, aber wenn sie aufsteht
fällt sie nach links fast um!
Sie kann aber alleine aufs bett springen.

Hatte mein puppi einen schlaganfall? Zum ta konnten wir
Wetterbedingt nicht fahren.geht erst am montag-ich hoffe
es is dann nicht zu spät.

Hat jemand einen hilfreichen rat?
Ich hab so viel im netz gelesen aber vieles ist wiedersprüchlich
und schließt schlaganfall usw wieder aus.
Ich weiss nicht weiter.

Lg Lena
 
08.12.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hilfe!!! Hatte unsere Katze einen Schlaganfall? . Dort wird jeder fündig!
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.708
Reaktionen
256
Kann allmögliches sein, besonders bei Freigängern, sie kann auch einen Unfall gehabt haben oder ist wo runtergestürzt, kann auch ein Schlaganfall sein, auf jeden Fall sollte sie so schnell wie möglich zu einem TA am besten gleich in eine Tierklinik, warum geht es vom Wetter her erst Montag?
 
L

Lena29

Registriert seit
14.01.2012
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hi petra

Leida hats bei uns heute nacht ca einen halben meter neuschnee gegeben und meine winterreifen sind nicht die besten :-(
Ach ja und ich wohne auf einem hügel egal wohin ich will ich muss bergauf oder bergab
die frage is ob ich jemals wieder heim komm.
Aber das steht hier nicht zur frage.
Meine frage war oder is ob schon jemand erfahrung mit der situation meiner katze hat.
Dass ich zum ta muss weiss ich selber.
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.708
Reaktionen
256
und was ist da am Montag vom Wetter her anders? Da man nicht weiß was es ist, schwierig Ratschläge zu geben, hast du bei deinem TA angerufen und die Symptome beschrieben?
 
L

Lena29

Registriert seit
14.01.2012
Beiträge
4
Reaktionen
0
Am montag werden bei uns erst wieder die strassen geräumt.
Außerdem, ich habs nicht notwendig mich von dir anmachen zu lassen und wenn es genau wissen willst unser ta hat tournierdienst und ist nicht erreichbar.

Wenn du keine erfahrung mit einer situation wie dieser hast dann bitte ich dich, dich zurück zu halten und mir nicht mehr zu schreiben.
Meine frage war was anderes im internet ist die rede von schlaganfall oder vasculärem irgendwas was mit dem gleichgewichtsorgan zu tun hat.
Deshalb meine frag.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Wenn Du Dich nicht traust zu fahren, würde ich ein Taxi rufen und mit der Maus SOFORT zu einem TA fahren.
 
L

Lena29

Registriert seit
14.01.2012
Beiträge
4
Reaktionen
0
Es geht nit ums getrauen ich wohne am arsch der welt.hab keine lust mit oder ohne taxi einen unfall zu bauen.und schon gar nicht mit einem meiner tiere im auto!!!

Grüße lena/jürgen puppi brux und stacy(die alle im bett liegen)
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Tja, und was nützt Dir jetzt, wenn jemand schreibt: das könnte das oder das sein?

Bei einer Katze, die "umkippt" gibt es nix zu zögern. Die muss irgendwie jetzt sofort tierärztlich versorgt werden und nicht erst am Montag, wo Deine Winterreifen ja garantiert auch nicht besser sind....
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.595
Reaktionen
10
Hallo Lena,

Das ist eine durch aus blöde Situation.
Jedoch wird dir hier leider niemand Helfen können.
Wir sind hier alles keine Tierärzte, niemand kennt deine Katze und keiner von uns kann eine Ferndiagnose machen.
Das geht einfach nicht und wäre in so einer Situation auch absolut falsch.

Das einzig richtige ist es, wenn ihr einen Tierarzt aufsucht.Bzw eine Tierklinik.

Die Symptome können alles sein, von "ungefährlich" bis hinzu "lebensgefährlich".

Evtl findet sich jemand, der dich unten am Berg abholen kann und dich fahren kann?
Freunde, Familie, etc?

Ich drücke die Daumen.

LG, Knopfstern
 
Karlü

Karlü

Registriert seit
07.02.2010
Beiträge
4.089
Reaktionen
0
Hier wird nur veruscht zu helfen
Handfest etwas machen, kann hier niemand
Es ist ein Forum
Und Ferndiagnosen sind immer sehr schwer
Beruhig dich mal wieder

Es kann alles mögliche sein
Ein Schlaganfall
Vielleicht tatsächlich ein Autounfall?
Man muss nicht immer von aussen etwas sehen
Und Katzen sind Meißter im Verbergen von Schmerzen
Das einzig Beste wurde dir schon geraten
Ruf dir ein Taxi und fahr in die nächste Klinik
Da sollten dich auch Taxikosten und NOT TA Kosten nicht abschrecken
Wozu hat man sich denn sonst Tiere angeschafft?
Das gehört dazu
Meine werden auch immer an Feiertagen oder am Wochenende krank
Ich kann jedes mal 50 euro oben drauf rechnen und warum? Weil ich mein Tier sicherlich nicht leiden lasse

Vielleicht gibt es auch einen TA der zu dir fährt? :)

... etwas langsam, Knopfstern war schneller :uups:
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.708
Reaktionen
256
Am montag werden bei uns erst wieder die strassen geräumt.
Außerdem, ich habs nicht notwendig mich von dir anmachen zu lassen und wenn es genau wissen willst unser ta hat tournierdienst und ist nicht erreichbar.

Wenn du keine erfahrung mit einer situation wie dieser hast dann bitte ich dich, dich zurück zu halten und mir nicht mehr zu schreiben.
Meine frage war was anderes im internet ist die rede von schlaganfall oder vasculärem irgendwas was mit dem gleichgewichtsorgan zu tun hat.
Deshalb meine frag.
Entschuldigung, aber ich habe dich nicht angemacht, glaube mir, dass würde sich anders anhören. Wenn du schon keine Möglichkeit siehst zum TA zu kommen und dein TA nicht zu erreichen ist, dann rufe in einer Tierklinik an, du brauchst tierärztlichen Rat und keine Ferndiagnose aus dem Forum. Es kann wie gesagt, relativ harmlos sein aber auch sehr ernst. Ich würde da nicht bis Montag warten.
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Es geht nit ums getrauen ich wohne am arsch der welt.hab keine lust mit oder ohne taxi einen unfall zu bauen.
Ich wohne auch am Arsch der Welt und hier ist gerade alles zugeschneit.
Aber wenn ich in diesem Moment hier einen ähnlichen Notfall hätte wie Du gerade, würde ich mein Auto freischaufeln und trotzdem fahren.
Oder eben ein Taxi rufen. Taxifahrer sind meistens sehr geübt auch bei glatten Straßen.

Ich kann nur hoffen, dass Du nicht bis Montag wartest. Wenn eine Katze auf die Seite fällt, muss es schon übel sein, da Katzen sich normalerweise so leicht keine "Schwächen" anmerken lassen:?
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.595
Reaktionen
10
Was ich noch Anmerken möchte.

Lena, wenn dein Tier wirklich einen Schlaganfall haben sollte*oder was anderes gefährliches*, dann kann jeder falsche Tip für dein Tier tödlich sein.
Es gibt so viele sachen, die dein Tier haben kann.

Wenn dir hier nun jemand falsche Tips gibt, du diese Ausführst und diese das gegenteil hervorrufen, also eine Verschlechterung des Zustandes, das würdest du auch nicht wollen.

Daher, bitte sei unseren Usern nicht böse, das sie dir hier nicht helfen.
Aber alles andere wäre wirklich einfach nur falsch.

Ich hoffe, du über denkst das noch einmal.

Lg Knopfstern
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
Ich finde, hier wurde geholfen. Nämlich mit dem Rat, umgehend zum TA zu gehen. Was anderes kann man doch in der Situation überhaupt nicht tun.:?

Ist ja blöd, dass es gerade Neuschneee gab und auch die Winterreifen nicht die besten sind. Ich verstehe das Dilemma total!

Aber Taxen und Busse und Bahnen fahren doch meistens trotzdem..
Oder vielleicht macht ja der Nottierarzt auch Hausbesuche.
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.708
Reaktionen
256
Sie ist ja heute morgen so heimgekommen und heute tagsüber war bestimmt nicht der gesamte öffentliche Nahverkehr lahmgelegt und selbst wenn dann hätte ich zumindestens bei einem TA angerufen und mir fachlichen Rat geholt, wenn ich schon Probleme mit dem TA-Besuch habe.
 
Levana Rya

Levana Rya

Registriert seit
28.08.2012
Beiträge
1.686
Reaktionen
19
Für mich sind das irgendwie alles nur Ausreden:?.Unglaublich
Hoffe das wird nicht einfach wieder gestrichen
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
wobei ein seriöser TA genausowenig Ferndiagnosen am Telefon abgibt, wie wir hier im Forum das können:eusa_think:
Bei einer Katze, die nach 2 Tagen wieder heimkommt und seitdem auf die Seite kippt, würde wohl jeder TA sagen: kommen Sie bitte sofort her.
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
31.595
Reaktionen
10
Ich finde, hier wurde geholfen. Nämlich mit dem Rat, umgehend zum TA zu gehen. Was anderes kann man doch in der Situation überhaupt nicht tun.:?
Ich denke, du weisst wie ich das meine. ;)

Ein"geh zum Tierarzt" ist ja nun keine Hilfe im sinne von"tue das und das, gebe ihr das und das."
Solche Aussagen könnten Lebens gefährlich sein.

Mein Einziger Rat ist an dieser Stelle,"geh zum Tierarzt".
Dieser wurde nun bereits mehrfach wiederholt.

Es bringt keinem etwas, wenn man nun hier aufschreit und Vorwürfe macht.
Das hilft der Userin nicht und es hilft der Katze auch nicht.

Im Gegenteil, die Userin möchte hier gar nichts mehr dazu schreiben.
Sehr schade um das Tier, ich hoffe nun einfach, das sich die Userin das geschriebene zu Herzen nimmt und für die Katze eine schnelle Hilfe gefunden wird.


Hier ist dann zu.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hilfe!!! Hatte unsere Katze einen Schlaganfall?

Hilfe!!! Hatte unsere Katze einen Schlaganfall? - Ähnliche Themen

  • hilfe unsere nelly sebtember 3 haben sie das ganze bein amputiert

    hilfe unsere nelly sebtember 3 haben sie das ganze bein amputiert: Hallo So in kurzen worten ,unsere nelly geht es sehr schlecht ,sie haben jetzt auch noch eine Herzschwäche festgestellt bekommt antibiotika und...
  • Hilfe unsere Feli bricht seid zwei tagen =(

    Hilfe unsere Feli bricht seid zwei tagen =(: Hallo, ich brauche mal wieder eure Hilfe, seid zwei Tagen hat unsere Feli nicht mehr richtig gegessen aber bricht seid dem nur noch alle 30 - 60...
  • Hilfe meine Mutter droht damit eine unserer Katzen abzugeben

    Hilfe meine Mutter droht damit eine unserer Katzen abzugeben: Hallo ich weiß nicht mehr weiter, unsere jüngste Katze pinkelt seit dem Umzug von Neuss nach Gelsenkichen fast überall hin. Nach dem umzug in eine...
  • Hilfe! Unsere Katze frisst nicht mehr!

    Hilfe! Unsere Katze frisst nicht mehr!: Ich wende mich an tierforum.de da ich ein Problem mit meiner Katze habe. Mein Vater hat bereits sämtliche Tierärzte aufgesucht, jedoch ohne...
  • Hilfe,was mach ich jetzt noch?

    Hilfe,was mach ich jetzt noch?: Wer hat noch einen Rat ,weiß nicht was man noch tun könnte: der blaue Kater da auf dem Bild putzt sich das Fell weg. Hintergrund: im letzten...
  • Ähnliche Themen
  • hilfe unsere nelly sebtember 3 haben sie das ganze bein amputiert

    hilfe unsere nelly sebtember 3 haben sie das ganze bein amputiert: Hallo So in kurzen worten ,unsere nelly geht es sehr schlecht ,sie haben jetzt auch noch eine Herzschwäche festgestellt bekommt antibiotika und...
  • Hilfe unsere Feli bricht seid zwei tagen =(

    Hilfe unsere Feli bricht seid zwei tagen =(: Hallo, ich brauche mal wieder eure Hilfe, seid zwei Tagen hat unsere Feli nicht mehr richtig gegessen aber bricht seid dem nur noch alle 30 - 60...
  • Hilfe meine Mutter droht damit eine unserer Katzen abzugeben

    Hilfe meine Mutter droht damit eine unserer Katzen abzugeben: Hallo ich weiß nicht mehr weiter, unsere jüngste Katze pinkelt seit dem Umzug von Neuss nach Gelsenkichen fast überall hin. Nach dem umzug in eine...
  • Hilfe! Unsere Katze frisst nicht mehr!

    Hilfe! Unsere Katze frisst nicht mehr!: Ich wende mich an tierforum.de da ich ein Problem mit meiner Katze habe. Mein Vater hat bereits sämtliche Tierärzte aufgesucht, jedoch ohne...
  • Hilfe,was mach ich jetzt noch?

    Hilfe,was mach ich jetzt noch?: Wer hat noch einen Rat ,weiß nicht was man noch tun könnte: der blaue Kater da auf dem Bild putzt sich das Fell weg. Hintergrund: im letzten...