Maus mobbt

Diskutiere Maus mobbt im Farbmäuse Vergesellschaftung Forum im Bereich Farbmäuse Forum; So,nach langem hin und her nun endlich die VG... Also zusammengeführt wurden nun meine drei alten Dutchies, 13 Monate alt die drei Notfellchen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

Michiru

Registriert seit
27.06.2011
Beiträge
71
Reaktionen
0
So,nach langem hin und her nun endlich die VG...

Also zusammengeführt wurden nun
meine drei alten Dutchies, 13 Monate alt
die drei Notfellchen, ca 3 Monate alt
und noch zwei kleine Wusels, die mir eine Kollegin übergeben hat (wurden als Schlangenfutter gekauft aber dann ist die Schlange verstorben) schätze ich mal auf ca 1 Monat
...sodass sich wieder eine Gruppe von 8 Damen bildet.

Meine Schritte bisher waren:
Badewanne - problemlos, alle nett und neugierig, bald waren alle ein
Kuschelhaufen sodass ich nach fast einer Stunde weitergemacht habe
Dann zum ersten Mal die Duna, das schiebe ich ein weil manche so gestresst sind wenn man sie dann sofort in die Minibox setzt. Alle verstanden sich super - Da der Schritt ja eig garnicht eingeplant ist laut Anleitungen im Inet nur ca 3 Stunden
Dann die kleine Samlabox, wo ich sie dann wie überall geschrieben 24 Stunden belassen habe. auch hier keine Probleme.
Nun sind sie zurück in der Duna.

Hier gibt es aber ein Problem:
Ikea (aus der Notfellchengruppe) geht manchmal auf Luna (das größere Schlangenfutter) los; sie beißt (vorzugsweise in den Hintern) und jagt sie auch mal ein Stück.
Es scheint nicht um einen gewissen Streitpunkt zu gehen, beim Futtern gibts keinen Stunk und beim Schlafen kuscheln sie auch recht oft zusammen :eusa_think: Meist ist auch sehr lange Ruhe zwischen den Attacken, wo sie sich zu verstehen scheinen - sie gehn sich auch nicht aus dem Weg.

Ikea ging auch vorher schon sehr ruppig mit ihrer Schwester um, aber das hab ich auf die 3er-Konstellation geschoben, heißt ja auch dass das sehr ungünstig ist...Aber daran scheint es ja eher weniger zu liegen, da sich die Attacken ja nun auf das "neue Opfer" konzentrieren...

Kann ich da was machen, um den Mädels etwas auf die Sprünge zu helfen? Muss der ganze Trupp jetzt nochmal in die Samla zurück?

Off-Topic
Bevor sich jemand über die Samla aufregt...Sie ist so konstrutiert, dass oben nur Gitterstäbe sind und sie ist auch nur 14cm hoch, sodass die Belüftung nicht so bedenklich ist. Ich glaub, die Transportbox hat sogar weniger Luft. Zudem finde ich die Samla bei einer VG besser als die TB weil man bei der Samla besser reinschauen kann :angel:
 
09.12.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Maus mobbt . Dort wird jeder fündig!
faceless-man

faceless-man

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
549
Reaktionen
0
Hm dann ganz pragmatisch vorgehen. Sie müssen zurück ins Samla, bis sich der Stunk gelegt hat. Du hast es bestimmt schonmal geschrieben, ich frag trotzdem nochmal: Die Geschlechterbestimmung ist sicher?

Welche Maße haben Samla und Duna?
 
M

Michiru

Registriert seit
27.06.2011
Beiträge
71
Reaktionen
0
okay hab sie nun wieder in die samla geparkt. wie lange bleiben sie dort? da drin gibt es ja noch kein problem, erst wenn sie in die duna dürfen.

Samla sind ca 25*20cm
Duna sind 50*35cm.

Ja Geschlechterbestimmung ist sicher, war sehr gut zu erkennen :)
wenn ich nicht sicher wäre, würd ich mich gar nich trauen zu vergesellschaften. Ein mann mit sieben frauen macht doch locker über hundert kinder :shock:
 
Casimir

Casimir

Moderator
Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
6.892
Reaktionen
1
Huhu!

Streitigkeiten sind an und für sich normal. Die Rangordnung muss ja geklärt werden. Wenn du sie in die Duna gesetzt hast, kam dann gleich irgendwie neues Zubehör dazu?
Man sagt ja, dass es nur Einrichtung oder mehr Platz gibt, wenn alles friedlich ist. Gibt es Zoff, geht man wieder den Schritt zurück. Ich würd sie jetzt einfach noch ne Weile in der Samla lassen, vielleicht ging die Vergrößerung auch insgesamt einfach zu schnell. Die Zeitangaben sind nur Richtwerte, in erster Linie sollte man sich da aber nach den Mäusen richten.
 
M

Michiru

Registriert seit
27.06.2011
Beiträge
71
Reaktionen
0
huhu
nein ohne weiteres zubehör - hatten nur streu, futter (verstreut), wasser und paar taschentuchfetzen zum drauflegen, war aber auch alles in der samla - kam nichts neues dazu sozusagen, wirklich nur der platz.

ich tu mein bestes um mich nach den mäusen zu richten. da es vor der duna nicht zu streit kam, bin ich eben "nach plan" weiter, waren ja immer nen richtig schöner kuschelhaufen wie es sein soll...
 
faceless-man

faceless-man

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
549
Reaktionen
0
Naja im Samla würde ich sie maximal 48h lassen und dann wieder ins Duna, in der Hoffnung , sei sind dann etwas ruhiger.
Kleine Jagereien sind auch mal normal, beißen sollten sie sich allerdings nicht. Wenn sich 2 drohen, kann man auch mal mit einem Stück Pappe dazwischen gehen.

Das eingestunkene Streu vom Samla hast du mit ins Duna genommen, oder? Und auch nur ganz dünn einstreuen, die sollen sich ja nicht einbuddeln, sondern zwangsmaßen miteinander beschäftigen?
 
M

Michiru

Registriert seit
27.06.2011
Beiträge
71
Reaktionen
0
Jup das Streu hab ich mitgenommen und hab etwas neues dazugemischt weil es sonst nichtmal für dünn einstreuen reichen würde
 
faceless-man

faceless-man

Registriert seit
12.01.2009
Beiträge
549
Reaktionen
0
Dann bleibt nur noch hoffen und Daumen drücken.;)

Aber früher oder später reißen sich fast alle Mädels zusammen, das wird schon....
 
M

Michiru

Registriert seit
27.06.2011
Beiträge
71
Reaktionen
0
es klappt immernoch nicht *wein*
sie sind nochmal in der samla gewesen und nun wiedr in der duna, aber nach ein paar stunden ging der streit wieder los, ikea ha jetzt auch noch zwei andere opfer gefunden; die kleinste und die aus ikea´s ehemaliger dreiergruppe (die auf die sie es in der dreiergruppe auch schon abgesehn hatte)

bin dann darauf gestoßen...

Eine Nacht allein hilft manchmal Wunder!Manchmal hat man in einer Vergesellschaftung ein Tier dabei, das immer wieder anfängt zu stänkern und so die ganze Vergesellschaftung zu sprengen droht. Hier kann es helfen, den Aggressor für eine Nacht (und harten Fällen für max. 48h!) zu separieren. Kommt er oder sie zurück, ist die Gruppe nicht mehr ganz so vertraut, da der Gruppenduft einer ständigen Wandlung unterliegt. Vor allem, wenn die Gruppe, in der er/sie zurückkehrt, etwas größer ist, backt der Aggressor meist kleinere Brötchen als vorher.
soll ich ikea mal einzeln setzen?

ich will die gruppe nicht zweiteilen, ich kann nicht dauerhaft mehrere artgerechte käfige aufstellen und ich wüsst gar nicht wen ich dann mit der streitmaus zusammenlassen sollte. höchstens die alten aber die sind ja schon über ein jahr alt und dannn hätt ich das theater bald wieder. weggeben fänd ich auch blöd :(
 
Casimir

Casimir

Moderator
Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
6.892
Reaktionen
1
Aber wenn du die Maus jetzt trennst, musst du dann nicht wieder ganz von vorn anfangen mit der VG? Wie sehen denn die Streitigkeiten aus? Bei meiner VG gab es auch ab und an Gezicke und Gejage, ich hab sie einfach machen lassen und es ist alles gut geworden.
 
M

Michiru

Registriert seit
27.06.2011
Beiträge
71
Reaktionen
0
ja dann würde ich neu anfangen, aber da dass wieder nix geworden ist und ich sowieso mindestens wieder in die samla muss; macht dass dann auch nicht so den unterschied ob ich da bisschen badewanne davorsetze oder nicht.

ikea zwickt an besagten opfern rum, beißt (meist so bauchgegend o.o), und wenn das opfer versucht wegzurennen hängt sie sich an den hintern. irgendwann lässt sie dann doch los aber nach einiger zeit passierts wieder -.-
gejage bei ner VG is ja okay, aber das müsste doch irgendwann zu nem ergebnis führen?
das macht sie so aus der kalten raus; ikea kommt ganz plötzlich an und legt los. Zum essen/trinken/schlafen gibts das problem nicht, da sind alle nett zueinander und kuscheln
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
17.681
Reaktionen
80
Beisst sie wirklich auf die Bauchseite ?
Das ist sehr ungewoehnlich, normalerweise ist das eine Tabu-Zone fuer Bisse. Deshalb zeigen unterwuerfige Maeuse auch mal die Bauchseite (submissive upright) und gehen so Aggressionen aus dem Weg.

Gesund ist sie aber ? Nicht, dass sie Schmerzen hat und deshalb so unleidlich ist ..
 
M

Michiru

Registriert seit
27.06.2011
Beiträge
71
Reaktionen
0
also meist geht sie ziemlich zielgerichtet auf den bauch los, ob sie da wirklich richtig zubeißt sieht man nicht immer, aber die opfer fiepen dann immer doll und rennen weg. wüsst nicht was sie sonst da macht unten bei den jüngeren und andere körperstellen werden ja auch gebissen :eusa_think:

ja eig ist sie gesund o.o
 
Casimir

Casimir

Moderator
Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
6.892
Reaktionen
1
Das Fiepen heißt nicht immer etwas.... Enya hat angefangen zu fiepen und piepen und sich wegzukugeln, wenn Earl sie nur angestupst hat- eine richtige Dramaqueen.
 
M

Michiru

Registriert seit
27.06.2011
Beiträge
71
Reaktionen
0
so locker war es eindeutig nicht, man hat schon gesehn das ikea mehr macht als nur mal anstupsen...
 
Casimir

Casimir

Moderator
Registriert seit
31.05.2010
Beiträge
6.892
Reaktionen
1
Ich wollte damit nur sagen, dass nicht jedes Piepen heißt, dass gerade gebissen wird. Weil du ja meintest, dass du nicht siehst ob gebissen wird oder nicht.
 
M

Michiru

Registriert seit
27.06.2011
Beiträge
71
Reaktionen
0
war ja nich bös gemeint, ich wollte nur sagen was ich gesehn hab sodass das halbwegs richtig eingeschätzt werden kann:uups:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Maus mobbt

Maus mobbt - Ähnliche Themen

  • Mäuse gefunden

    Mäuse gefunden: Hallo zusammen! Ich bin neu hier und auch ein ziemlicher Neuling, was die Haltung von Farbmäusen betrifft. Ich fange aber mal vorne an. Ich habe...
  • Trächtige Maus vergesellschaften??

    Trächtige Maus vergesellschaften??: Liebe Mitglieder, ich brauche dringend einen Rat. Ich hatte vor einigen Monaten bereits Farbmäuse, die ich dann allerdings aus privaten Gründen...
  • Hilfe Mäuse streiten sich

    Hilfe Mäuse streiten sich: Hallo ich bin gerade mitten in der VG von 9 Mädels und in der Badewanne und im kleinen Käfig lief alles super, aber seit sie jetzt auf großen Raum...
  • Neue Mäuse - Lieber jetzt oder doch eher im August?

    Neue Mäuse - Lieber jetzt oder doch eher im August?: Hallöchen zusammen :) Da meine Gruppe Farbmäuschen sich gerade leider alterswegen langsam aber sicher kleiner wird :( (die ältere Generation ist...
  • Brauche dringend Hilfe bei meiner Vergesellschaftung!

    Brauche dringend Hilfe bei meiner Vergesellschaftung!: Hallo! Tut mir leid dass es jetzt so eilig geschrieben ist. Ich habe vor ca. einer Stunde meine alten Farbmaussenioren auf neutralem Boden...
  • Brauche dringend Hilfe bei meiner Vergesellschaftung! - Ähnliche Themen

  • Mäuse gefunden

    Mäuse gefunden: Hallo zusammen! Ich bin neu hier und auch ein ziemlicher Neuling, was die Haltung von Farbmäusen betrifft. Ich fange aber mal vorne an. Ich habe...
  • Trächtige Maus vergesellschaften??

    Trächtige Maus vergesellschaften??: Liebe Mitglieder, ich brauche dringend einen Rat. Ich hatte vor einigen Monaten bereits Farbmäuse, die ich dann allerdings aus privaten Gründen...
  • Hilfe Mäuse streiten sich

    Hilfe Mäuse streiten sich: Hallo ich bin gerade mitten in der VG von 9 Mädels und in der Badewanne und im kleinen Käfig lief alles super, aber seit sie jetzt auf großen Raum...
  • Neue Mäuse - Lieber jetzt oder doch eher im August?

    Neue Mäuse - Lieber jetzt oder doch eher im August?: Hallöchen zusammen :) Da meine Gruppe Farbmäuschen sich gerade leider alterswegen langsam aber sicher kleiner wird :( (die ältere Generation ist...
  • Brauche dringend Hilfe bei meiner Vergesellschaftung!

    Brauche dringend Hilfe bei meiner Vergesellschaftung!: Hallo! Tut mir leid dass es jetzt so eilig geschrieben ist. Ich habe vor ca. einer Stunde meine alten Farbmaussenioren auf neutralem Boden...