Aussenvoliere und Einrichtung

Diskutiere Aussenvoliere und Einrichtung im Kanarienvogel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo, vor einen halben Jahr habe ich mir eine Außenvoliere gebaut mit den Grundmaßen (BxLxH) 1,5x1,5x 2,30. An 2 Seiten habe ich Draht und an...
P

pieper

Dabei seit
13.12.2012
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo,

vor einen halben Jahr habe ich mir eine Außenvoliere gebaut mit den Grundmaßen (BxLxH) 1,5x1,5x 2,30.
An 2 Seiten habe ich Draht und an den anderen beiden Seiten habe ich Holz dran gemacht.
In der Mitte der Voliere habe ich einen Baum in die Erde gesteckt und nach oben hin befestigt.
Am hinteren Ende der Voliere (dort wor die Holzverkleidung ist) habe ich eine lange Sitzstange über die gesamte Breite angebracht.

Das Trickwasser habe ich an der Seite mit dem Draht befestigt und da die Kanarien immer gern Baden habe ich kein
Wasserspender sondern ein umgedrehten Frisbie genommen. Dieses hat den Vorteil das er recht groß ist und die Kanarien
dort ohne Sorgen baden können. Jetzt im Winter habe
ich eine Heizung darunter gemacht, da wir den ganzen Tag nicht zuhause sind
und die Pieper ansonsten ja kein Wasser haben wenn es einfriert.

Für das Futter habe ich ein Futterautomaten aufgehangen, der auch immer Recht schnell leer ist. Wobei das meiste Futter immer auf der Erde liegt (so sieht es aus).
Als Besatz habe ich zur zeit (es sollen auch nicht unbedingt mehr werden) 7 Kanarien. Davon sind 4 Weibchen und 3 Männchen.

Den Käfig kann ich leider nicht ganz Maussicher machen, da die Mäuse bei uns so klein sind das sie durch das Gitter passen bzw sich da durch quälen um an das Futter
zu kommen und dabei habe ich schon die kleinste Maschenweite genommen die ich gefunden habe. Durch eine Mausefalle vor der Voliere habe ich das aber in Griff bekommen.

Die Voliere ist unten mit Erde befüllt bzw habe ich die Erde die dort vorhanden war einfach drin gelassen.

Nun aber zu meinem eigentlichen Fragen, da ich eigentlich mit der Einrichtung nicht zufrieden bin.

Ich bin mit dem Futterautomaten nicht ganz zufrieden und bin der Meinung das dort zu viel Futter verloren geht. Kann man auch eine Schale mit Futter hinstellen.
Sie würde dann auf einen Baumstuken oder Steinsockel stehen, also nicht auf der Erde.
Wie geht das mit dem frisch Futter. Zur Zeit habe ich den Salat immer am Baum befestigt. Kann ich den auch in einer Schale reichen?
Soll ich anstatt der Erde lieber Sand in die Voliere machen. Was ist besser.
Wie sieht es mit Pflanzen aus. So ohne Grün gefällt mir das nicht. Ich dachte an etwas kleines Buschiges ind er hinteren Ecke. Geht sowas?

Den Baum wollte ich aber entfernen, da er mir nun doch zu Groß erscheint und die Pieper nicht ausreichent Platz zum fliegen haben (denke ich).
Dafür wollte ich in der Voliere ein paar Äste an den Seiten bzw einen Quer durch anbringen.
Schlafen tun sie entweder in den Nestern oder auf der Stange oder im Baum oder auf dem Futterautomaten.

Ich hoffe ich habe nichts vergessen und es so geschrieben, das man es auch versteht.

Am Ende geht es mir nur darum das es meinen Piepern gut geht.
 
13.12.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Aussenvoliere und Einrichtung . Dort wird jeder fündig!
Mariama

Mariama

Dabei seit
05.11.2008
Beiträge
6.664
Reaktionen
0
Hallo Pieper,

herzlich willkommen im Tierforum! :D

Du solltest unbedingt den Boden so sichern, dass sich keine Wildtiere wie z.B. Marder in die Voliere graben können. Sonst werden deine Vögelchen zur leichten Beute. :( Dazu eignet sich eine Bodenplatte aus Beton.

Hast du ein beheizbares Schutzhaus in die Voliere integriert? Das ist unabdingbar, wenn die Kanaries über den Winter draußen bleiben sollen.

Körnerfutter und Frischfutter kannst du auch in einer Schale anbieten. Trotzdem wird immer etwas daneben fallen.

Über eine ungiftige Grünpflanze würde sich die Vögel sicherlich freuen. Du könntest beispielsweise ein kleines Obstbäumchen in einen Kübel pflanzen und auf die Bodenplatte stellen. Das würde sowohl als Versteckmöglichkeit dienen als auch als natürlicher Frischfutterlieferant.
 
P

pieper

Dabei seit
13.12.2012
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo.
Vielen dank für die Antwort. Da habe ich ja schon mal ein Anhaltspunkt.
Ein Schutzhaus habe ich nicht in der Voliere. Ich habe in diversen Foren gelesen, das dieses nicht unbedigt notwendig ist. Das meinte mein Nachbar auch. Wenn zu lange zu kalt ist holt er sie rein in die Waschküche oder deckt die Volire seitlich ab. Bisher haben is immer alle Überlebt. So wollte ich es auch machen.
 
Amber

Amber

Moderator
Dabei seit
09.10.2007
Beiträge
7.311
Reaktionen
127
Hallo Pieper,

man kann die Tiere natürlich so draußen halten, überleben tun es die meisten, doch ist das für sie eine sehr harte Zeit.
Wenn bei dir das Wasser bereits gefriert, ist das nicht gut. Deine Vögel brauchen einen Ort in der sie sich vor dem Wind und dem Frost zurück ziehen können und je nachdem aus welchem Material und wie dick das Holz ist, sollte dieses auch zusätzlich gedämmt werden. Eine gekaufte Schutzhütte, evtl. auch mit einem Frostwächter oder eine andere Wärmequelle, die die Temperatur innerhalb regelt ist dafür sehr gut geeignet.

Von dem Lösungsvorschlag die Voliere abzudecken halte ich nicht viel, denn das wird nichts bringen. Auch die Tiere in die Waschküche umzusiedeln wird nicht wirklich klappen, denn sind die Tiere einmal in der wärmeren Küche unter gebracht wird es fast gar nicht möglich sein, sie vor dem Frühjahr wieder in die Voliere umzusetzen, da die Raumtemperatur zwischen drinnen und draußen dann einen deutlich unterschied hat, wenn es für die Tiere an dem Ort angenehmer ist als draußen und mit der Umsetzung riskiert man, dass die Tiere Erkranken.

Deine Voliere ist mit 2,3qm für 7 Kanarienvögel, die keinen zusätzlichen Freiflug bekommen können, auch zu klein. Bei Ganzjähriger Außenhaltung und bei dem Besatz währen mindestens 4 bis 5qm schon empfehlenswert.
Eine Schtuzhütte würde ich lediglich so anbauen, dass die Vögel von der Voliere in die Schutzhütte flattern können.

Was für einen Draht verwendest du denn, dass dort Mäuse rein kommen können? Eigentlich gilt bei Außenhaltung, dass nichts rein und nichts raus kommen sollte.

Den Salat kannst du anbieten wie du möchtest, spätestens wenn er gefroren ist, sollte er aber entfernt werden.


Liebe Grüße
 
Thema:

Aussenvoliere und Einrichtung

Aussenvoliere und Einrichtung - Ähnliche Themen

  • Aussenvoliere einrichten.

    Aussenvoliere einrichten.: Hallo Leute, Ich habe da mal eine Frage. Undzwar habe ich eine neue Aussenvoliere gebaut und ich weiß nicht wie ich sie einrichten soll die...
  • Außenvoliere oder doch im Haus

    Außenvoliere oder doch im Haus: Hi, Ich habe an euch eine Frage ich habe 10 kanarienvögel und wollte ihnen drtaußen eigentlich eine Voliere mit Innenbereich bauen aber das ist ja...
  • Bau einer Aussenvoliere

    Bau einer Aussenvoliere: Hallo Vogelfreunde, einige haben ja sicher meine Geschichte meines zugeflogenen Kanarie hier verfolgt, tja auf der Suche nach einer Henne bin ich...
  • Kanarienvögel tagsüber in Außenvoliere?

    Kanarienvögel tagsüber in Außenvoliere?: Hallo erstmal! :lol: Also es ist so ich halte 2 Kanarienmännchen zusammen in einem normalen Käfig in der Wohnung. Jetzt kam mir der "brilliante"...
  • Außenvoliere bauen!?

    Außenvoliere bauen!?: Hallo erstmal! Ich habe vor eine Außenvoliere zu Bauen was soll ich den beachten? Soll das ein bestimmtes Holz sein oder ein bestimmtes Gitter...
  • Ähnliche Themen
  • Aussenvoliere einrichten.

    Aussenvoliere einrichten.: Hallo Leute, Ich habe da mal eine Frage. Undzwar habe ich eine neue Aussenvoliere gebaut und ich weiß nicht wie ich sie einrichten soll die...
  • Außenvoliere oder doch im Haus

    Außenvoliere oder doch im Haus: Hi, Ich habe an euch eine Frage ich habe 10 kanarienvögel und wollte ihnen drtaußen eigentlich eine Voliere mit Innenbereich bauen aber das ist ja...
  • Bau einer Aussenvoliere

    Bau einer Aussenvoliere: Hallo Vogelfreunde, einige haben ja sicher meine Geschichte meines zugeflogenen Kanarie hier verfolgt, tja auf der Suche nach einer Henne bin ich...
  • Kanarienvögel tagsüber in Außenvoliere?

    Kanarienvögel tagsüber in Außenvoliere?: Hallo erstmal! :lol: Also es ist so ich halte 2 Kanarienmännchen zusammen in einem normalen Käfig in der Wohnung. Jetzt kam mir der "brilliante"...
  • Außenvoliere bauen!?

    Außenvoliere bauen!?: Hallo erstmal! Ich habe vor eine Außenvoliere zu Bauen was soll ich den beachten? Soll das ein bestimmtes Holz sein oder ein bestimmtes Gitter...