junge ausgesetze Katze ist bei uns eingezogen und Kimmy leidet

Diskutiere junge ausgesetze Katze ist bei uns eingezogen und Kimmy leidet im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Habe ein Problem. Wir leben am Waldrand, zwei Häuser alleine am Berg- rundherum Wälder und Felder. Katzenparadies. Ich habe eine zwei Zimmer...
M

Maryah

Registriert seit
09.11.2012
Beiträge
4
Reaktionen
0
Habe ein Problem.
Wir leben am Waldrand, zwei Häuser alleine am Berg- rundherum Wälder und Felder.
Katzenparadies.

Ich habe eine zwei Zimmer Wohnung- im Haus sind warme Keller und hinter uns ein Kuhstall mit Heu Lager.
Meine Kimmy ist ca. 11 Jahre- weiblich und war ein ausgesetztes Tier, dass ich vor 8 Jahren aus dem Tierheim geholt habe und war immer eng mit mir zusammen und alleine.

In unserem Haus leben noch eine Nachbarkätzin- sie tolerieren sich- meist zumindest. Gehen
sich sonst aus dem Weg.
Im Keller lebt seit einem Jahr ein noch scheuer schwarzer Kater, dem es aber gut geht, da er es warm hat und natürlich gefüttert wird.
Nun ist seit Sommer ein scheinbar junges Kätzchen- ein Teenager eingezogen- ebenfalls hier im Wald ausgesetzt und in den letzten Monaten sehr zutraulich geworden.
Verschmust, kuschelig- Moma ist ein supersüßes Tierchen, die erst nur zum fressen kam und im Stall geschlafen hat.
Seit einer Woche, wir haben hier Eiseskälte, kommt sie in die Küche, ich muss die Katzenklappe für Kimmy auf lassen.
Sie knurren zwar mal, beäugen sich, aber mehr passiert- bis jetzt nicht.
Habe mir eine Bachblütenmischung zusammenstellen lassen, die Beide in Fressen bekommen.
Und werde mir Feryway besorgen.

Gedanken macht mir meine alte Katze, die ja keine Konkurrenz gewohnt ist.
Sie ist traurig, schnurrt nicht mehr, frisst weniger.
Monat kommt nun seit 3 Tagen immer wieder ins Haus.
In der Nacht schläft sie in der Eckbank in der Küche, habe ihr ein Plätzchen her gerichtet.
Und ich kann die Türe zumachen, so dass nachts Ruhe ist.

Ich möchte Mona bei dem Wetter weder rauswerfen.
Kann sie aber auch nicht in andere Hände geben, da hier nur an Tieren desinteressierte Bauern wohnen und Mona das freie Land gewohnt ist.
Will aber auch nicht, dass meine alte Kimmy leidet.

Ich hoffe, beide gewöhnen sich aneinander und lassen sich aufeinander ein und fühlen sich wohl.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen und kann mir Mut machen.
Danke
 
13.12.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: junge ausgesetze Katze ist bei uns eingezogen und Kimmy leidet . Dort wird jeder fündig!
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.713
Reaktionen
257
Ist natürlich schön von dir, dass du dich der Streunerin angenommen hast, ich fürchte nur dass deine Katze da ganz anderer Meinung ist.

Ist doch klar, dass es da zu Spannungen kommt, deine Katze hat jetzt bei dir länger allein gelebt und wer weiß ob sie nicht schon die Jahre davor auch allein gelebt hat und ist in einem Alter wo sie mit so jungen Artgenossen nicht mehr soviel anfangen kann.

Ob deine Katze die neue akzeptieren wird, kann dir keiner vorhersagen, kommt drauf an, wie gut sie früher sozialisiert worden ist und wielange sie jetzt schon Einzelkatze ist. Wenn sie sich gar nicht damit abfinden kann, solltest du anfangen für die jüngere Katze einen guten Platz zu suchen, wo sie dann auch wieder Freigang haben wird. Vermutlich ist die zugelaufene Katze auch nicht kastriert, was denn erst recht zu Spannungen führt, weil es zwischen potenten und nicht potenten Tieren öfters zu Spannungen kommt und eigentlich steht die neue Katze als potente Kätzin dann in der natürlichen Rangordnung über deiner Katze, was es auch nicht leichter macht.
 
Ashra

Ashra

Registriert seit
18.06.2007
Beiträge
2.044
Reaktionen
0
Ich würde einfach die Tiere machen lassen. Dein altes Kätzchen kennt ja Artgenossen und der Teenie ist eine Draußenkatze und sicherlich ausgelasteter als eine reine Wohnungskatze. So das sie der alten nicht all zu sehr auf die Nerven gehen wird. Meine Mushka hat in ihren 27 Jahren einige Jungtiere vor die Nase gesetzt bekommen und ja sie war die ersten Wochen danach auch meist Mürrischer als zuvor jedoch gibt sich das in der Regel.

was du allerdings nicht machen solltest ,ist sie Nachts zu trennen, Katzen sind Nachtaktiv und die meiste Annäherung findet eben statt wenn der Dosenöffner schläft.

Auch fängt die Vergesellschaftung nach jedem Trennen von vorne an , so das es viel schwierige wird für die beiden.

Gib ihnen Zeit, es hat bis her nicht geknallt und ich bin guter Dinge, das dass hier nicht ausweglos ist.

Koch dir nen Tee und lass die beiden in Ruhe , sei wie immer , als wäre es das normalste der Welt das die kleine da ist.

was das Kastrieren angeht, gebe ich Simpat uneingeschränkt Recht. Das sollte so schnell als möglich passieren das es wegen der Potenz zu Reibereien kommen wird. Das wäre jedoch auch so wenn sich die Tiere ihr ganzes Leben kennen würden. Kastriert und unkastriert geht in den seltensten Fällen lange gut.
 
M

Maryah

Registriert seit
09.11.2012
Beiträge
4
Reaktionen
0
herzlichen Dank für Eure Antworten.
Ja, das mit dem Kastrieren weiß ich, aber nicht, ob sie nicht bereits kastriert ist. Und ich habe schon zweimal einen Termin beim Tierarzt ausgemacht und da war sie einfach mal einen ganzen Tag gar nicht da.
Ich würde mir wünschen, das die beiden das hinbekommen, denn weg geben ist keine Alternative, da hier nur Bauern mit vielen Katzen sind, die bereits egal sind.

eine schönen Tag

Maryah
 
M

Maryah

Registriert seit
09.11.2012
Beiträge
4
Reaktionen
0
wie soll man sich hier durchfinden und ein neues Thema anlegen...

eine ungewöhnliche Geschichte

Mona und die ungewöhnliche Geschichte.

Seit Sommer 2012 habe ich Mona.
Eine zauberhafte Schildplattkatze.
Wohl ausgesetzt.
Und nicht nur sehr lieb, verschmust und richtig gierig nach Zuwendung.
Obwohl ich sie sehr liebe, und wochenlang alles versucht habe, hat meine 11 jährige Kimmy sie nicht annehmen können.
Nicht das sie bösartig wurde, aber da selbst ein misshandeltes Tierchen, wurde sie immer depressiver und krank.
Es ging einfach nicht und da hier kastrierte Kater der unverantwortlichen Bauern herumlaufen, war ich nicht sicher, ob Mona selbst kastriert ist.

Also musste ich sie mit schwerem Herzen im Katzengnadenhof 300 Meter weiter abgeben und besuche sie so oft als möglich.
Eine Zeit ging es gut, ich habe eine ganz enge Verbindung zu dem Tierchen, kann es aber leider nicht nehmen.

.Nun geschieht seit 2 Wochen Folgendes- wenn auch für viele unglaubwürdig.
Aber ich bin mit einigen Begabungen aufgewachsen.
Und kenne aus eigener Erfahrung, wie nahe Fluch und Segen liegen.

Es ist ungewöhnlich, denn auch ich habe einen sehr engen, schon telepathischen Bezug zu Tieren.
Man hat schon oft gehört, das Menschen-Tiere, die sich nahestehen, in der Nacht erscheinen und meine Kleine ist fast jede zweite Nacht vor meinem Bett und weint, weil sie kein liebevolles Plätzen findet.
Sie klagt, weil sie scheinbar niemand haben möchte.
Dabei wünscht sie sich nur ein Plätzchen, wo sie drinnen sein kann, aber auch raus kann.
Entweder einen Menschen oder auch als Zweitkatze, da sie sich mit anderen Tieren verträgt.

Mir zerreißt es jedes Mal das Herz und meinen Tag, weil ich nichts tun kann.
Sie ist so ein schönes und liebes Tierchen und ich kann selbst nicht verstehen, warum sie niemand findet.
Sie liebt Kinder, wenn nicht allzu klein und Rosenheim mit Umfeld ist so groß.

Ein ungewöhnliches Tierchen, ein sehr sensibles Tierchen, das im Tierheim untergeht.

Wer kann helfen, mir Adressen nennen.
Natürlich schaut sich der Tierschutz die Plätze an.

Wünsche Mona das Beste, das es gibt.

Eine ganz traurige und hilflose Maryah
Bitte melden unter Monas eigener Homepage:
edit: Link entfernt. HP-Vorstellungen nur unter Einhaltung der Regeln im entsprechenden Unterforum, selbiges gilt für Vermittlungsgesuche (ganz unten auf der Seite zu finden).
 
Thema:

junge ausgesetze Katze ist bei uns eingezogen und Kimmy leidet

junge ausgesetze Katze ist bei uns eingezogen und Kimmy leidet - Ähnliche Themen

  • Junger Kater der bisher alleine im Haushalt lebte kommt zu älterm Kater

    Junger Kater der bisher alleine im Haushalt lebte kommt zu älterm Kater: Hallo erstmal, möchte mir auch mal einen Rat holen. Also, ich habe einen schwarzen 8 Jahre alten kastrierten Kater (Krümel) der es sehr...
  • Junge Katze dazu holen, um alten Kater zu entlasten?

    Junge Katze dazu holen, um alten Kater zu entlasten?: Hallo ihr Lieben, Ich hab da mal eine Frage an die Erfahrenen unter euch. Ich habe einen 11- Jahre alten Freigänger Kater aus dem TH geholt...
  • Junge Kater vertragen sich nicht

    Junge Kater vertragen sich nicht: Hallo ihr Lieben, ich würde gerne mal nach Rat/Erfahrungen eurerseits fragen. Folgende Situation: momentan haben wir 3 Kater zuhause der eine ist...
  • Wenn Katzen zu jung rausgelassen werden

    Wenn Katzen zu jung rausgelassen werden: Gestern haben wir bei Leuten hier auf der Straße nach ihrem Kater gefragt. Wir kannten den Kater recht gut, weil er uns täglich besuchen kam. Nun...
  • Junge Katze Pinkelt 1 mal pro Tag in der Wohnung

    Junge Katze Pinkelt 1 mal pro Tag in der Wohnung: Hallo zusammen, wor haben uns vor 5 Tagen 2 Geschwister Kätzchen geholt ( Kater und Katze), knapp 12 Wochen alt jetzt. Bei Mama waren beide...
  • Ähnliche Themen
  • Junger Kater der bisher alleine im Haushalt lebte kommt zu älterm Kater

    Junger Kater der bisher alleine im Haushalt lebte kommt zu älterm Kater: Hallo erstmal, möchte mir auch mal einen Rat holen. Also, ich habe einen schwarzen 8 Jahre alten kastrierten Kater (Krümel) der es sehr...
  • Junge Katze dazu holen, um alten Kater zu entlasten?

    Junge Katze dazu holen, um alten Kater zu entlasten?: Hallo ihr Lieben, Ich hab da mal eine Frage an die Erfahrenen unter euch. Ich habe einen 11- Jahre alten Freigänger Kater aus dem TH geholt...
  • Junge Kater vertragen sich nicht

    Junge Kater vertragen sich nicht: Hallo ihr Lieben, ich würde gerne mal nach Rat/Erfahrungen eurerseits fragen. Folgende Situation: momentan haben wir 3 Kater zuhause der eine ist...
  • Wenn Katzen zu jung rausgelassen werden

    Wenn Katzen zu jung rausgelassen werden: Gestern haben wir bei Leuten hier auf der Straße nach ihrem Kater gefragt. Wir kannten den Kater recht gut, weil er uns täglich besuchen kam. Nun...
  • Junge Katze Pinkelt 1 mal pro Tag in der Wohnung

    Junge Katze Pinkelt 1 mal pro Tag in der Wohnung: Hallo zusammen, wor haben uns vor 5 Tagen 2 Geschwister Kätzchen geholt ( Kater und Katze), knapp 12 Wochen alt jetzt. Bei Mama waren beide...