neues 54 L Aquarium

Diskutiere neues 54 L Aquarium im Aquaristik Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo :) Also, ich habe ien neues AQ bekommen, 54L habe es schon ausgesattet un ddekoriert, und wollte mal fragen ob ihr denkt dass es so Ok ist...
M

Mell :)

Registriert seit
16.12.2012
Beiträge
8
Reaktionen
0
Hallo :)
Also, ich habe ien neues AQ bekommen, 54L habe es schon ausgesattet un ddekoriert, und wollte mal fragen ob ihr denkt dass es so Ok ist und dann hätte ich auch noch einige Fragen zum besatz, weil ich vorher noch nie etwas mit aquarien zu tun hatte :?

Also an Pflanzen habe ich 2 Indischer wasserstern, 1 Kleiner wasserfreund, 1 Rotstielweidenblatt, 3 mal Neuseelandgras und 3 Christmas Moss, ihch habe die
großen Pflantzen hinten un ddaas Moos und Gras vorne an der Scheibe.
An deko habe ich ansonsten noch eine Burg (13 cm) und 2 Urwaldwurzeln und einige größere Steine.
Der Bodengrund ist 'normaler'Sand aus dem Tiergeschäft.

An Technik hab e ich einen Innenfilter 600 L/h, einen 50W Heizstrahler (steht auf 25 Grad9 und dann noch eine Leuchtröhre im Deckel.

Das ist schon mal das was ih habe. Dann habe ich noch einen Wasseraufbereirten von Aqua Zac Plus rein getan welche schwermetalle binen und Chlorneutralisieren soll. ;)

Im Moment steht das Aq schon 1 Woche und in 3 Wochen (nach dem Urlaub ) wollte ich noch mal 30 % Wasserwechseln un ddanach am Wochenende mit meinen Eltern die Fische hohlen.

Ich hoffe von der Ausstattung her ist es in Ordnung.
Zum Besatz wäre miene Idee,
4 Zwergkrallenfrösche, 6 Guppys, 2 Welse und vll noch 2 Schnecken?
Ich bin mir nocht sicher ob das geht, ich habe mir 2 Bücher geholt, einmal eines von GU über eine Aquarien und eins über Zwergkrallenfrösche. In beiden habe ich gelsesn, dass man Guppys und Welse gut mit den Fröschchen halten kann. :)

Ich bin mir nur nicht sicher wie es mit der Anzahl der Tiere ist... ih will mein Aquarium nicht überbesetzen ;)

Für hilfreiche Tipps un dAnregungen wär ich seeeeeeeeeehr froh!!! :)

Viele Grüße Mell :)
 
16.12.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
xsofiixx

xsofiixx

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
1.414
Reaktionen
1
Hej. Also rein theoretisch würde Zwergkrallenfrösche und guppys gehen. Welche Welse meinst du denn ? Antennenwelse werden zu groß für dein AQ und Panzerwelse gehören mind. zu 10. Schnecken sind auch unproblematisch....wobei ich jetzt nicht weiß ob 54L für Apfelschnecken reichen. Aber Posthornschnecken oder Turmdeckelschnecken gehen aufjedenfall, nur könntest du davon auch ruhig viel mehr einsetzen, oder du wartest bis sie sich vermehren ;)

ICH würde ZKF nicht mit anderen Fischen halten, tu ich zwar momentan, aber das eher gezwungener maßen. Die sind etwas problematisch beim fressen, wenn du dann guppys hast die denen das futter wegfressen das an der oberfläche ist und welse die ihnen das futter am boden wegfressen....


Bei den Guppies am besten nur männchen, sonst hast du massenhaft nachwuchs den keiner will und nach ein paar würfen sind auch keine schönen tiere mehr dabei.
 
M

Mell :)

Registriert seit
16.12.2012
Beiträge
8
Reaktionen
0
Okay, danke für die Info :) ich glaube ich hole dann noch ein AQ für die Fröschchen ;) LG
 
Guppy10

Guppy10

Registriert seit
26.12.2012
Beiträge
51
Reaktionen
0
Ich würde als erstbesatz entpfehlen: 3Platy,3männliche Guppy (das nicht zu viel nachwuchs kommt),6 Neons, 3 ohrgitter harnischwelse
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
3.041
Reaktionen
35
Hi,

Einen Erstbesatz zu empfehlen ohne Kenntnis der groben Wasserwerte halte ich für sehr gewagt.
 
F

FelixS

Registriert seit
01.12.2013
Beiträge
1.798
Reaktionen
0
Moin.

Technik ist erstmal vollkommen OK. Ob die Pflanzen gut wachsen, musst du ausprobieren. Auf den Wasseraufbereiter kannst du verzichten, bzw. braucht du keinen mehr nachkaufen. Wir haben in Deutschland keine Schwermetalle im Wasser. Ob deinem Wasser Chlor zugesetzt wird, kannst du bei deinem Wasserversorger erfragen. Oder einfach mal dran riechen, es riecht dann nach Schwimmbad ;) . Üblicherweise wird das in Deutschland nicht gemacht. Falls doch, reicht es das Wechselwasser einen Tag in einem Eimer oder Bottich ausgasen zu lassen.

Zwergkrallenfrösche solltest du nicht mit Fischen vergesellschaften. Die Frösche sind sehr langsame Fresser und kommen dann meistens zu kurz. Für die Wäre ein Artenbecken besser, zu mal sie auch kein Flockenfutter annehmen. Unabhängig von deinen Wasserwerten kannst du Guppys in dem Becken halten. Und das müssen auch nicht nur Männchen sein. Denn 1. vermehren sich Guppys nun auch nicht so explosionsartig, dass gleich das Becken platzt, und 2. wird man den Nachwuchs ganz gut wieder los, wenn man einen vernünftigen Stamm kauft. Also nicht die bunte Tüte, sondern einen schön gezüchteten Stamm/Farbschlag von Guppys. Dann hat man auch nicht folgendes Problem:
und nach ein paar würfen sind auch keine schönen tiere mehr dabei.
Von Platys würde ich dir abraten. Bei Welsen wäre jetzt die Frage, welche du haben möchtest. Da gibt es ein paar Tausend Arten ;)

@Guppy10: Wenn man selber noch ganz am Anfang ist, sollte man sich bei der Beratung mal etwas zurückhalten.
 
MidnightBlue

MidnightBlue

Registriert seit
30.01.2010
Beiträge
2.015
Reaktionen
0
Der Thread ist bereits im Dezember 2012 erstellt worden. Auch war der TE seit einem halben Jahr nicht mehr online. Ich bezweifle, dass der TE noch einen Besatz für sein Becken sucht.
 
F

FelixS

Registriert seit
01.12.2013
Beiträge
1.798
Reaktionen
0
Umsonst die Mühe gemacht:eusa_doh: Naja, was soll's...
 
Guppy10

Guppy10

Registriert seit
26.12.2012
Beiträge
51
Reaktionen
0
Ja ich weis nätürlich wasserwärte beachten aber guppy Platys und Neons hab ich seid Anfang mit einem Beta in meinem 60l AQ und die leben alle noch und die haben sehr viele Jungtiere bekommen also guppy und Platys
 
Cerridwen

Cerridwen

Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
3.041
Reaktionen
35
Ja ich weis nätürlich wasserwärte beachten aber guppy Platys und Neons hab ich seid Anfang mit einem Beta in meinem 60l AQ und die leben alle noch und die haben sehr viele Jungtiere bekommen also guppy und Platys
Der arme Betta.... was du machst, ist Tierquälerei. Oberstes Gebot: Niemals einen Betta mit Guppys vergesellschaften. :eusa_doh:Mit vorher informieren war es wohl nicht so weit her...
 
Thema:

neues 54 L Aquarium

neues 54 L Aquarium - Ähnliche Themen

  • Besatzungsfrage zum neuen Aquarium

    Besatzungsfrage zum neuen Aquarium: Hallöchen liebe Foris, mein neues 350 Liter Becken (Maße Länge 130cm x Tiefe 0,50cm x Höhe 0,55cm) ist nun in der vierten Woche am einlaufen...
  • Neu Besetzung vom Aquarium

    Neu Besetzung vom Aquarium: Hej Leute wir würden gerne unser Aquarium wieder neu besetzen bzw. "auffüllen" Wasserwerte von der Stadt: (August 16) °dH 19,7 pH 7,25 Ammonium...
  • Aquarium leckt. Wohin mit den Fischen

    Aquarium leckt. Wohin mit den Fischen: Hallo liebe Aquarianer, Gestern Abend hatt mein 60L AQ geleckt. Als ich es merkte haben schon etwa 10L gefehlt. Die Fische kahmen über Nacht in...
  • Mein neues Aquarium

    Mein neues Aquarium: Hallo zusammen. Ich habe mich heute hier angemeldet, weil ich ein paar Fragen habe. Erst mal zur Info: Ich habe seit 16 Jahren Aquarien...
  • Neues Aquarium...Bepflanzug + Besetzung?

    Neues Aquarium...Bepflanzug + Besetzung?: Heey, Da ich nun ein gutes halbes Jahr mit meinem 60 Liter Becken klargekommen bin, möchte ich mir jetzt ein 200l Becken kaufen, und hab...
  • Neues Aquarium...Bepflanzug + Besetzung? - Ähnliche Themen

  • Besatzungsfrage zum neuen Aquarium

    Besatzungsfrage zum neuen Aquarium: Hallöchen liebe Foris, mein neues 350 Liter Becken (Maße Länge 130cm x Tiefe 0,50cm x Höhe 0,55cm) ist nun in der vierten Woche am einlaufen...
  • Neu Besetzung vom Aquarium

    Neu Besetzung vom Aquarium: Hej Leute wir würden gerne unser Aquarium wieder neu besetzen bzw. "auffüllen" Wasserwerte von der Stadt: (August 16) °dH 19,7 pH 7,25 Ammonium...
  • Aquarium leckt. Wohin mit den Fischen

    Aquarium leckt. Wohin mit den Fischen: Hallo liebe Aquarianer, Gestern Abend hatt mein 60L AQ geleckt. Als ich es merkte haben schon etwa 10L gefehlt. Die Fische kahmen über Nacht in...
  • Mein neues Aquarium

    Mein neues Aquarium: Hallo zusammen. Ich habe mich heute hier angemeldet, weil ich ein paar Fragen habe. Erst mal zur Info: Ich habe seit 16 Jahren Aquarien...
  • Neues Aquarium...Bepflanzug + Besetzung?

    Neues Aquarium...Bepflanzug + Besetzung?: Heey, Da ich nun ein gutes halbes Jahr mit meinem 60 Liter Becken klargekommen bin, möchte ich mir jetzt ein 200l Becken kaufen, und hab...