Lampe

Diskutiere Lampe im Degu Haltung Forum im Bereich Degu Forum; Hallo ich wollte euch nur mal was sagen. Degus lieben wärme. Deshalb rate ich firsteuch jeden nachmittag eine leselampe so nah wie möglich zum...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
D

Degu_Friend

Registriert seit
05.01.2012
Beiträge
25
Reaktionen
0
Hallo ich wollte euch nur mal was sagen. Degus lieben wärme. Deshalb rate ich
euch jeden nachmittag eine leselampe so nah wie möglich zum käfig zu halten. am besten durch die Gitterstäbe. Die Lampe wärmt. Ich mache das nun jeden nachmottag und sie lieben es. Ich wieß nichr warum das noch niemand gemavcht hat!
 
17.12.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Lampe . Dort wird jeder fündig!
M

Meike1987

Registriert seit
11.04.2010
Beiträge
654
Reaktionen
0
Alternativ eignen sich auch mit warmen Wasser gefüllte Marmeladengläser...
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.508
Reaktionen
8
Hallo Degu_Friend,

warum darauf noch niemand kam?
Evtl liegt es daran, das es nicht gut ist?

Das Licht ist für die Augen auf dauer nicht gut.
Die Tiere setzen sich davor und das Licht strahlt ihnen direkt in die Augen.
Und wirklich bringen tuen die Lampen auch nichts. ;)

Wenn du deinen Tieren wärme bieten magst, dann versuch es mit einem Wärmestrahler.
Jedoch pass wegen dem Streu auf.

Und bitte auch kein Rotlicht, das ist ebenfalls schädlich für die Augen.

Ansonsten kannst du auch einen SnuggleSafe nehmen:
http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzenbetten_katzenkissen/kissen/58657
 
Lunai

Lunai

Registriert seit
24.05.2007
Beiträge
803
Reaktionen
0
Wärmesteine und Marmeladengläser mit warmen Wasser sind geeignet. Man kann auch den Sand im Sandbad erwärmen, oft wird sich dann da rein gekuschelt. Was das Licht angeht kann ich Knopfstern nur Recht geben.
 
Mandarina

Mandarina

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
835
Reaktionen
2
Hallo,

unsere Degus bekommen ein (in der Mikrowelle erwärmtes) Körnerkissen in einer Blechdose. Das hält ungefähr 1-2 Stunden warm.
 
D

Degu_Friend

Registriert seit
05.01.2012
Beiträge
25
Reaktionen
0
Also, meine degus lieben es und ich denke nicht dass es schädlich ist schließlich lagen sie sich mit dem rücken dagegen und nicht mit den Augen ;) Warme Strahler wäre auch OK aber das kostet natürlich mehr obwohl es genau dieselbe Wirkung hat. Wegen den Gläsern das hält bestimmt nicht so lange. Die Lampe kann man immer abschalten wann man will und sie erhitzt sich sehr schnell. Ich finde das mit den Augen ist paranoid. Die Lampe ist sehr empfehlenswert. Wegen dem Sand, soll man das Sandbad in der Mikrowelle erwärmen oder wie? LG m.
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.508
Reaktionen
8
. Ich finde das mit den Augen ist paranoid. Die Lampe ist sehr empfehlenswert
:roll: Paranoid, is klar.
Hast du dich mal vor so eine Lampe gesetzt?
Mach das mal und dann guck mal genau rein.
So hmm 3-4 Cm von deinem Auge entfernt.
Dann verstehst du, warum es schädlich ist.

Und nein, das ist nicht Paranoid, sondern Schutz.
Du kannst hier keine Empfehlungen geben, die einem Tier Schaden bringen können.
 
M

Meike1987

Registriert seit
11.04.2010
Beiträge
654
Reaktionen
0
Du kannst auch einen Handwärmer in eine Blechdose geben. Das hält auch ein paar Stunden.
 
D

Degu_Friend

Registriert seit
05.01.2012
Beiträge
25
Reaktionen
0
.©knopfstern; okay jetzt hör mal gut zu. Ich habe mich schon oft vor eine Lampe gesetzt ABER ich habe mich mit dem rücken dazu gesetzt GENAUSO wie die degus. UND ich sehe perfekt! Wenn du meinst es ist nicht okay dann machst du es halt nicht okay aber du tust so als ob du alles wüsstest und keiner machen darf was er will. Ich finde das Licht ist okay und du kannst mir nicht einreden "bla bla schlechte Augen" hast du verstanden? Meike zB sagt ja du kannst auch handwärmer verwenden. Aber sie sagt nicht ich darf kein Licht benutzen. SAG mir ja nicht dass ich meine DEG US schlecht behandelte du kennst mich nicht!
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.508
Reaktionen
8
.©knopfstern; okay jetzt hör mal gut zu. Ich habe mich schon oft vor eine Lampe gesetzt ABER ich habe mich mit dem rücken dazu gesetzt GENAUSO wie die degus. UND ich sehe perfekt! Wenn du meinst es ist nicht okay dann machst du es halt nicht okay aber du tust so als ob du alles wüsstest und keiner machen darf was er will. Ich finde das Licht ist okay und du kannst mir nicht einreden "bla bla schlechte Augen" hast du verstanden? Meike zB sagt ja du kannst auch handwärmer verwenden. Aber sie sagt nicht ich darf kein Licht benutzen. SAG mir ja nicht dass ich meine DEG US schlecht behandelte du kennst mich nicht!
Erst einmal, fahr deinen Ton zurück.
Ich habe dir gesagt, das du hier keine Tier schädlichen Tips geben darfst.
Wir sind ein Tierschutz Orientiertes Forum.
Und auch wenn deine Tiere sich mit dem Rücken zu dieser Lampe hinsetzen.Sie gehen ja wohl kaum rückwärst drauf zu, oder?

So und hier hast du es nun von einer anderen Quelle, da steht ganz klar.Empfindliche Augen.

Was die Degus jedoch gar nicht mögen, sind grelle Lampen. Eine gute Alternative bieten Pflanzenleuchten, die dem Sonnenlicht mehr ähneln als Neonröhren. Beachtet man diese Regeln, quält man die Degus und ihre empfindlichen Augen nicht unnötig und man kann sich fünf bis acht Jahre lang an ihnen erfreuen.
Quelle:http://www.deguspecial.de/kaefig/tipps-fuer-die-richtige-beleuchtung-eines-degu-kaefigs.html

Aber, ich weiss schon die Antwort"Meine Degus sind anders, die mögen das.Und da passiert nichts."Ahha...
Es mag sein, das sie es mögen, aber es Schadet ihren Augen.
Und grade Degus sind da Empfindlich.
Und ich bezweifel, das du eine Pflanzenleuchte nutzt.

Bitte noch einmal, Keine Tips und Verbreitung von dingen, welche dem Tier Schaden.
Das ist nur zum Wohle des Tieres.
 
M

Meike1987

Registriert seit
11.04.2010
Beiträge
654
Reaktionen
0
Ich habe nix dazu geschrieben, weil ich davon keine Ahnung habe und nur das empfehle, was ich schon selber erfolgreich probiert habe, oder das weitergebe, was ich woanders schon gelesen habe.
 
D

Degu_Friend

Registriert seit
05.01.2012
Beiträge
25
Reaktionen
0
so wie kannst du wissen was ich dazu sage?? nein dem Text glaube ich mehr als dir.
aber wo bekomme ich eine pflanzenleuchte?
un noch was: I'm Text steht sie mögen es nicht aber das stimmt nicht. sie lieben es!
 
Lunai

Lunai

Registriert seit
24.05.2007
Beiträge
803
Reaktionen
0
Degu_Friend,

ich würde mich freuen, wenn du noch ein bisschen mehr auf deinen Ton achten würdest und die Leute, die dir nur gutgemeinte Ratschläge geben möchten, nicht so anfährst. Wie auch Knopfstern, habe auch ich geschrieben, dass ich der Meinung bin, dass das Licht nicht gut für die Augen der Degus ist. Bin jetzt froh, dass du dich nach einer neuen Lampe umsiehst.

LG, Lunai
 
D

Degu_Friend

Registriert seit
05.01.2012
Beiträge
25
Reaktionen
0
Ich verstehe nicht wie ich einen " schlechten ton" schreiben kann aber egal. Ich habe schon Sand aufgewärmt aber sie mögen es nicht sooooo gerne.
 
Mandarina

Mandarina

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
835
Reaktionen
2
Hallo Degu_Friend,

Ich verstehe nicht wie ich einen " schlechten ton" schreiben kann
Willst du das wirklich wissen? Hier einige Beispiele:

1.
Das empfinde ich als anschreien!


2.
aber du tust so als ob du alles wüsstest und keiner machen darf was er will.
unsachlich und respektlos


3.
"bla bla schlechte Augen" hast du verstanden?
Das empfinde ich als sehr unhöflich!


4.
SAG mir ja nicht dass ich meine DEG US schlecht behandelte du kennst mich nicht!
Wieder anschreien!


Das ist absolut nicht in Ordnung! In Foren sollte man darauf achten Emotionen beim Schreiben beiseite zu lassen. Falls man selber Kritik bekommt kann man sich auch selbst mal hinterfragen und daraus lernen.
Deshalb sind wir hier im Forum, um neues zu lernen, zum Wohl unserer Tiere, oder?
 
D

Degu_Friend

Registriert seit
05.01.2012
Beiträge
25
Reaktionen
0
Willst du mijr das etwa unter die Nase reiben? Was hat das jetzt gebracht? Das passt über haupt nicht zum Thema! Hat es dir jetzt etwa den Tag verschönert? Ganz ehrlich ich verstehe nicht was das dir gebracht hat.... Und wenn du jetzt meinst Das ich unhöflich bin dann verstehe ich nichts mehr......
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.154
Reaktionen
6
Degu Friend, Mandarina hat Dir in einem sehr sachlichen Ton und sehr begründet aufgeführt, warum sie Deinen Ton als respektlos empfindet, und ich kann ihr da nur beipflichten.
Es ist schön, dass Du Dich jetzt nach einer neuen Lampe umsehen willst - und in der Zwischenzeit lies doch bitte nochmal Deine Beiträge und die der anderen durch und vergleiche sie, was den Tonfall betrifft.... Wahlweise kannst Du Dich auch nochmal mit den Forenregeln, speziell zum Thema "Umgang miteinander im Forum und Netiquette" befassen... Danke!

LG, seven
 
Mandarina

Mandarina

Registriert seit
02.02.2011
Beiträge
835
Reaktionen
2
Hallo Degu_Friend,

Willst du mijr das etwa unter die Nase reiben?
Nein, nur erklären warum möglicherweise demnächst keiner mehr auf solche Beiträge antwortet.

Leider nichts, da du nicht bereit bist dazu zu lernen.

Hat es dir jetzt etwa den Tag verschönert?
Nein, aber mir hätte es den Tag verschönert, wenn du nur ansatzweise verstanden hättest warum ich das geschrieben habe.

Und wenn du jetzt meinst Das ich unhöflich bin dann verstehe ich nichts mehr......
Ob du tatsächlich unhöflich bist, oder dich nur nicht besser ausdrücken kannst, weiß ich nicht.
Trotzdem werde ich auf dieser Basis hier nicht mehr länger mit dir komunizieren.
 
D

Degu_Friend

Registriert seit
05.01.2012
Beiträge
25
Reaktionen
0
An alle: Es tut mir leid wie ich mich verhalten habe. Ich weiß auch nicht was mit mir los war! Irgendwie war ich halt streitsüchtig oder so. Ich war sauer weiß auch nicht warum. Mein Hund ist vor einer woche über fahren worden seitdem bin ich einfach so traurig und irgendwie wütend auf jeden.
Ich hoffe ihr nehmt meine Entschuldigung an. Lg.
 
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Registriert seit
10.09.2005
Beiträge
13.508
Reaktionen
8
Degu_Friend,

Das mit deinem Hund tut mir unendlich leid.
Du kannst dir sicher sein, das wir hier alle nur das beste für unsere Tiere möchten.
Daher meine ich auch solche Ratschläge, die ich verbesser, nicht böse.
Es geht nur zum guten des Tieres.

Solltest du Streit suchen, bist du hier aber absolut falsch. ;)
Da für sind wir alle nicht hier.

Und auch kann keiner von uns wissen, das dein Hund überfahren wurde.
Wir können immer nur das Lesen, was hier steht.
Hättest du das von anfang angeschrieben, dann hätten wir das Verstanden.

Du kannst deiner Trauer hier auch in der Regenbogenbrücke luft machen.
Wir haben dafür wirklich Verständniss.

Entschuldigung angenommen.
Finde es schön, das du dich Entschuldigst.
Auf einen neu anfang. :)

Lg
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Lampe