Hündin aus Rumänien adoptiert. Wie bereiten wir uns vor?

Diskutiere Hündin aus Rumänien adoptiert. Wie bereiten wir uns vor? im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo, ich hoffe ich bin im richtigen Forum :) Wir haben eine Hündin (ca. 4 Monate firstalt) aus einem Tierheim in Rumänien adoptiert. Anfang...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

Silly_Fender

Registriert seit
20.12.2012
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo,

ich hoffe ich bin im richtigen Forum :)

Wir haben eine Hündin (ca. 4 Monate
alt) aus einem Tierheim in Rumänien adoptiert. Anfang Januar wird sie zu uns kommen.
Wir haben bereits eine 2 jährige Border-Mix Hündin.
Die Frage ist nun, wie bereiten wir uns vernünftig vor? Muss ich meine Hündin gegen spezielle Krankheiten impfen?

Liebe Grüße
Sylvana
 
20.12.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hündin aus Rumänien adoptiert. Wie bereiten wir uns vor? . Dort wird jeder fündig!
***jacqueline***16

***jacqueline***16

Registriert seit
18.07.2011
Beiträge
2.403
Reaktionen
0
hy

das ist ja schön !
ich würde sie auf jeden fall bevor du sie zu deinem anderen hund lässt vom ta abchecken lassen, nicht das sie was hat und deinen border ansteckt . ist sie denn schon gegen was geimpft ? also die neue ?
 
*Mischling*

*Mischling*

Moderator
Registriert seit
21.01.2011
Beiträge
30.955
Reaktionen
3
Hallo :),

spezielle Impfungen für Auslandshunde oder deren zukünftige Partnerhunde sind nicht nötig, aber ein Mittelmeercheck auf Leishmaniose, Herzwürmer und Co..
Der ist zwar bei Hunden unter einem Jahr nicht ganz zuverlässig, da ihr aber noch einen Hund im Haus habt würde ich ihn vorsichtshalber machen lassen (positiv kann bedeuten, dass die Mutter erkrankt war, die Welpen aber nicht, oder auch dass der Welpe krank ist, negativ hingegen bedeutet, dass Mutter und Welpen gesund sind bzw. die Mutter nicht auf die Welpen übertragen hat).

Wichtig sind wie auch bei deutschen Hunden nur SHP und T und dagegen sollte deine Hündin sowieso geimpft sein.
Was ich aber noch testen lassen würde ist der Kot des Auslandshundes, weniger wegen Würmern als wegen Giardien.
Auch den Impfpass würde ich kontrollieren und schauen, ob alles rechtens aussieht, man weiß ja nie ;).

Ansonsten gibt es aber nicht viel anderes zu beachten als bei einem deutschen TH-Hund. Am Anfang kann der Hund etwas unsicher sein, manches kennt er vielleicht noch nicht (Haus, Staubsauger, Autos, fremde Menschen usw.). Vermutlich wirst du etwas Sozialisierungsarbeit nachholen müssen, aber das würde ich auf mich zukommen lassen. Es kann auch gut sein, dass der Neuzugang von Anfang an aufgeweckt und munter ist, das kann man nicht vorher sagen.
Eine kleine Empfehlung meinerseits allerdings: Wenn du den Hund am Treffpunkt abholst - nimm Wasser mit. Die Hunde haben meist lange keines bekommen, meiner war sogar dehydriert. Damit machst du dich beim Neuzugang auch gleich beliebt ;).
 
S

Silly_Fender

Registriert seit
20.12.2012
Beiträge
3
Reaktionen
0
Danke für die Antworten :) Gut, dann werde ich mit der Kleinen erst zum Tierarzt gehen und hoffen, dass mit ihr alles in Ordnung ist :)
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hündin aus Rumänien adoptiert. Wie bereiten wir uns vor?

Hündin aus Rumänien adoptiert. Wie bereiten wir uns vor? - Ähnliche Themen

  • Rechtliche Frage - freilaufende in Stehzeit Hündin

    Rechtliche Frage - freilaufende in Stehzeit Hündin: Weiß jemand wie das rechtlich aussieht. Ich habe ja schon bemerkt, dass etwas sehr - sehr interessantes herumläuft. anderer Hundehalter ist der...
  • Neuer Hund kotet Nachts in unsere Wohnung

    Neuer Hund kotet Nachts in unsere Wohnung: Guten Morgen, wir haben seit Freitag unsere Hündin Pepsi zu uns geholt. Wir haben sie aus einem Haushalt, indem 14 weitere Hunde waren und sie...
  • 2 Hunde eib 2 Jähriger Rüde und eine 6 Monate Hündin

    2 Hunde eib 2 Jähriger Rüde und eine 6 Monate Hündin: Hallo zusammen, Ich bin mit meine nerven am Ende😒. Gleich vorneweg noch gebe ich nicht auf, Ich bekomme erstmal Hilfe aus meinem Hundeverein wo...
  • Streitfrage - läufige Hündin

    Streitfrage - läufige Hündin: Hallo, gestern, bei dem schönen Wetter, war ich mit meiner Hündin, wie viele andere Hundehalter auch, spazieren. Da meine Hündin läufig ist, waren...
  • Hündin läufig - wie gewöhnt man sie an Windelhöschen?

    Hündin läufig - wie gewöhnt man sie an Windelhöschen?: Eine Bekannte von mir hat zwei Mastin-Damen, von denen die eine zum ersten Mal läufig ist. Nun hat sie ihr ein Höschen angezogen, damit die...
  • Ähnliche Themen
  • Rechtliche Frage - freilaufende in Stehzeit Hündin

    Rechtliche Frage - freilaufende in Stehzeit Hündin: Weiß jemand wie das rechtlich aussieht. Ich habe ja schon bemerkt, dass etwas sehr - sehr interessantes herumläuft. anderer Hundehalter ist der...
  • Neuer Hund kotet Nachts in unsere Wohnung

    Neuer Hund kotet Nachts in unsere Wohnung: Guten Morgen, wir haben seit Freitag unsere Hündin Pepsi zu uns geholt. Wir haben sie aus einem Haushalt, indem 14 weitere Hunde waren und sie...
  • 2 Hunde eib 2 Jähriger Rüde und eine 6 Monate Hündin

    2 Hunde eib 2 Jähriger Rüde und eine 6 Monate Hündin: Hallo zusammen, Ich bin mit meine nerven am Ende😒. Gleich vorneweg noch gebe ich nicht auf, Ich bekomme erstmal Hilfe aus meinem Hundeverein wo...
  • Streitfrage - läufige Hündin

    Streitfrage - läufige Hündin: Hallo, gestern, bei dem schönen Wetter, war ich mit meiner Hündin, wie viele andere Hundehalter auch, spazieren. Da meine Hündin läufig ist, waren...
  • Hündin läufig - wie gewöhnt man sie an Windelhöschen?

    Hündin läufig - wie gewöhnt man sie an Windelhöschen?: Eine Bekannte von mir hat zwei Mastin-Damen, von denen die eine zum ersten Mal läufig ist. Nun hat sie ihr ein Höschen angezogen, damit die...