Rennmaus blutig gebissen! Was tun?

Diskutiere Rennmaus blutig gebissen! Was tun? im Rennmäuse Verhalten Forum im Bereich Rennmäuse Forum; Hi! Ich habe jetzt seit 1 jahr 2 weibliche Rennmäuse. Sie haben sich bis jetzt eigentlich nach meiner sicht sehr gut verstanden. Doch heute wie...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
N

Nini6798

Registriert seit
21.12.2012
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hi! Ich habe jetzt seit 1 jahr 2 weibliche Rennmäuse. Sie haben sich bis jetzt eigentlich nach meiner sicht sehr gut verstanden. Doch heute wie ich nach
hause gekommen bin hab ich bemerkt dass man Glaskäfig an ein paar stellen rot beschmiert war und der Schwanz der einen Rennmaus ganz blutig war. Ich hab jetzt mal die eine auf die zweite etage des käfigs gegeben und die leiter weggetan damit nicht noch was passiert und die wunde über nacht mal heilen kann. Wie soll ich weiter vorgehen? ICh kann sie ja kaum lange von einander trennen weil das ja rudeltiere sind. Was soll ich euer meinung nach tun:?:
 
21.12.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Anja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
4.944
Reaktionen
0
Hallo,

wenn sie sich blutig beißen, dann solltest du sie trennen. Das ist dann wirklich kein Spaß mehr und kann bis zum Tod einer Maus führen. Setz die zweite solang um, bei Gruppentieren sollte man ja immer genug Ausweichquartiere im Haus haben. Wie haben die beiden denn bisher gewohnt? Du schreibst etwas von Leitern, das hört sich für mich sehr nach einerm Turmgebilde an. Die Leiter wird auch nicht viel bringen, da die Mäuse sowieso springen können.

Für heute solltest du die Mäuse trennen und die Wunde mit einer Wunddesinfektion versorgen, sofern sie noch halbwegs frisch ist. Wenn man mag, kann man nach Abheilung einen zweiten VG-Versuch starten, im Zweifelsfall sollte man sich aber darauf einstellen, dass man entweder eine Maus abgibt und der anderen einen neuen Partner holt oder zukünftig 2x2 Rennerpaare hat.

Lg
 
N

Nini6798

Registriert seit
21.12.2012
Beiträge
3
Reaktionen
0
Ich habe ein Terrarium das sehr hoch ist und deshalb habe ich eine Plattform eingebaut. Sie können da nicht runter springen da die Plattform am Käfigrand anliegt. Der einzige Zugang ist ein Loch in der Plattform. Ich habe da jetzt mal einen Stein draufgelegt. Normalerweise waren sie ganz normal und haben auch immer zusammengekuschelt geschlafen. Könnte es sein dass sie sich um Leckerlis streiten? Ich lege ihnen manchmal welche rein und sie lieben die. Die eine ist sehr gefräßig und hat schon immer versucht der anderen das essen wegzunehmen könnte das der Grund sein?
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.152
Reaktionen
13
Welche Maße hat das Terra?

Bluten die Wunden noch?

Meine klauen sich auch Futter, teilweise sogar aus dem Mund der anderen.

Es gibt viele Ursachen:
- komplettes Reinigen des Geheges
- neuer Einrichtungsgegenstand
- Flegelphase (da wären sie im Alter für, wenn dann eine nicht nachgibt...)
- Auslauf
- bei instabiler Gruppe zu viel Platz
- zu wenig Platz
- Krankheit.
-...

Also du siehst, einiges kann Auslöser sein.
Versuch doch mal, die genannten auszuschließen.

LG
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
4.944
Reaktionen
0
Hallo,

erstmal solltest du beide Mäuse voneinander trennen, so dass die Wunden der einen Maus verheilen können. Dazu wird die "Plattform" vermutlich nicht artgerecht sein, da du nicht hoch genug einstreuen kannst. Schau mal bei Ikea nach einer großen "Samla", die kostet nicht viel und geht für wenige Tage/Wochen als Übergangsheim.

Die Wunden bluten vermutlich nicht mehr, wenn die Mäuse jetzt schon getrennt sitzen. Wenn du die Wunden bisher noch nicht desinfiziert hast, wird das jetzt vermutlich auch nicht mehr viel bringen. Daher weiter beobachten und sollten sie nicht normal abheilen, bitte zum Tierarzt gehen.

Ursachen können viele sein, daran musst du nichtmal Schuld sein. Es gibt auch einfach Rennerpaare, die miteinander nicht harmonieren und sich das irgendwann dann so zeigt. Eine zweite VG mit beiden solltest du aber auf jeden Fall nochmal versuchen. Anleitung dazu findest du in diversen Rennerforen.

Lg
 
McLeodsDaughters

McLeodsDaughters

Registriert seit
09.01.2007
Beiträge
13.152
Reaktionen
13
Wie verhalten die beiden sich denn? Ich hatte hier schon 2 total verbissene Männchen, die wirklich appatisch waren. Selbst die haben sich erholt, mit den beiden bin ich aber direkt zum Tierarzt, weil es wirklich schlimm aussah... Ich hatte damals eine 6er Männchengruppe, weiß nicht, ob die beiden von den anderen gebissen wurden oder sich gegenseitig gebissen haben, aber ich hab sie zusammen gesund gepflegt und sie haben sich dann auch verstanden, die anderen 4 Männchen blieben auch zusammen, das ging gut.

Oder vll. nen alten Hamsterkäfig und einfach mit Tüchern auslegen, auch wegen der Wunden.
 
N

Nini6798

Registriert seit
21.12.2012
Beiträge
3
Reaktionen
0
Eine Rennmaus hat anderen den Schwanz abgebissen! Was tun?

Hi! Meine zwei weiblichen Rennmäuse streiten sich jetzt seit etwa drei tagen doch es war immer so dass nur die eine der anderen in den Schwanz gebissen hat. Die andere wert sich irgendwie nicht. So. Und heute schau ich in den Käfig und der Schwanz der gebissenen Maus ist nur mehr halb da. Ich habe jetzt einmal die Wunde desinfiziert und die andere Rennmaus auf die zweite Plattform gegeben. Ich habe leider keinen zweiten Käfig und die 2. Plattform ist auch keine Langzeitige Lösung da sie aus Holz ist und man nicht gut einstreuen kann. Was soll ich jetzt tun. Das mit der Panikbox hab ich vor ein paar tagen schon probiert aber es hat wie man sieht nicht gewirkt. Bitte Helft mir! Danke
 
*Collie*

*Collie*

Registriert seit
08.08.2010
Beiträge
4.944
Reaktionen
0
Wie die saßen immer noch zusammen:shock:.
Ich hab dir in deinem ersten Thread mehrmals geschrieben, dass du sie sofort voneinander trennen sollst! Die beißen sich nicht einfach so zum Spaß, Beißereien sind kein Zeichen eines kleinen Rangkämpfchens mehr, das ist purer ernst. Die Verantwortung dafür hast du dir selbst zuzuschreiben. Jetzt sieh bitte zu, dass sich ein Tierarzt den Schwanz ansieht, mit einer Wunddesinfektions ist es je nach Abbruchstelle nicht getan. Kannst du bitte mal ein Foto davon einstellen? Rennmäuse haben eine Sollbruchstelle im Schwanz, die eigentlich greift, wenn sie bspw. am Schwanz festgehalten wird.

Bei der Haltung mehrerer Tiere in einem Gehege muss immer die Möglichkeit zum Trennen bestehen. Sieh bitte zu, dass du die Maus heute noch anständig tennst, du wirst wohl irgendwo eine größere Kiste oder gar ein kleines Aquarium finden. Und ganz wichtig, kein Streu rein, die Maus muss jetzt erstmal auf Zewa gehalten werden, bis die Wunde zu ist.

Was du jetzt tun sollst:
- Heute oder spätestens morgen gleich einen Not-TA auftreiben
- Die Mäuse heute SICHER von einander Trennen
- Die verletzte Maus auf Zewa halten, notfalls in einer Transportbox
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Rennmaus blutig gebissen! Was tun?

Rennmaus blutig gebissen! Was tun? - Ähnliche Themen

  • Rennmäuse streiten

    Rennmäuse streiten: Ich habe zwei weibchen und ein unkastriertes männchen. Jetzt im nachhinein weiß ich dass das ziemlich dumm ist aber die im zoogeschäft meinten ich...
  • Rennmäuse nach Streit wieder ans Trenngitter oder ganz trennen?

    Rennmäuse nach Streit wieder ans Trenngitter oder ganz trennen?: Hallo, ich hatte 2 Renner miteinander vergesellschaftet. Die VG lief gut und seit 8 Tagen waren sie jetzt friedlich zusammen. Heute morgen habe...
  • Weibliche Rennmaus besteigt andere/ Rangordnung?

    Weibliche Rennmaus besteigt andere/ Rangordnung?: Hallo, ich habe 2 weibliche Rennmäuse (Coco und Rose, Geschwister), die bereits sei ca.3 Jahren zusammen in einem geräumigen Käfig leben. Bisher...
  • rennmäuse beißen sich fast tot

    rennmäuse beißen sich fast tot: hallo leute wie ihr wist bin ich neu im forum aber ich habe ein wirklichen NOTFALL und zwar meine 2 rennmäuse haben sich nach 2 1/2 jahren friden...
  • Alte Rennmäuse (m+m) beißen sich gegenseitig blutig

    Alte Rennmäuse (m+m) beißen sich gegenseitig blutig: Hallo, wir haben 2 männliche Rennmäuse, eine schwarze und eine weiße, die schon über 2 Jahre friedlich zusammengelebt haben. Und nun haben wir...
  • Alte Rennmäuse (m+m) beißen sich gegenseitig blutig - Ähnliche Themen

  • Rennmäuse streiten

    Rennmäuse streiten: Ich habe zwei weibchen und ein unkastriertes männchen. Jetzt im nachhinein weiß ich dass das ziemlich dumm ist aber die im zoogeschäft meinten ich...
  • Rennmäuse nach Streit wieder ans Trenngitter oder ganz trennen?

    Rennmäuse nach Streit wieder ans Trenngitter oder ganz trennen?: Hallo, ich hatte 2 Renner miteinander vergesellschaftet. Die VG lief gut und seit 8 Tagen waren sie jetzt friedlich zusammen. Heute morgen habe...
  • Weibliche Rennmaus besteigt andere/ Rangordnung?

    Weibliche Rennmaus besteigt andere/ Rangordnung?: Hallo, ich habe 2 weibliche Rennmäuse (Coco und Rose, Geschwister), die bereits sei ca.3 Jahren zusammen in einem geräumigen Käfig leben. Bisher...
  • rennmäuse beißen sich fast tot

    rennmäuse beißen sich fast tot: hallo leute wie ihr wist bin ich neu im forum aber ich habe ein wirklichen NOTFALL und zwar meine 2 rennmäuse haben sich nach 2 1/2 jahren friden...
  • Alte Rennmäuse (m+m) beißen sich gegenseitig blutig

    Alte Rennmäuse (m+m) beißen sich gegenseitig blutig: Hallo, wir haben 2 männliche Rennmäuse, eine schwarze und eine weiße, die schon über 2 Jahre friedlich zusammengelebt haben. Und nun haben wir...