Kater sucht nachts aufmerksamket. bitte um hilfe

Diskutiere Kater sucht nachts aufmerksamket. bitte um hilfe im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; guten morgen liebe gemeinde ;) der kater (10 jahre) von meiner freundin hat vor ca 2 wochen damit angefangen nachts unsere aufmerksamkeit auf...
W

Wikinger

Registriert seit
22.12.2012
Beiträge
3
Reaktionen
0
guten morgen liebe gemeinde ;)

der kater (10 jahre) von meiner freundin hat vor ca 2 wochen damit angefangen nachts unsere aufmerksamkeit auf sich zu richten
in dem er an unseren schränken im schlafzimmer kratzt. am anfang hat es noch geholfen ihn wieder in den schlaf zu kraulen. aber das hat nicht lange geholfen. darauf hin haben wir es mit wasserspritzen versucht was auch geholfen hatte mittlerweile interesiert das wasser ihn nicht mehr und macht trotzdem weiter. es hilft auch nichts ihn auszusperren den er bekommt die tür wieder auf. Wir wissen nicht mehr weiter und brauchen dringend hilfe

Danke schonmal im vorraus
 
Zuletzt bearbeitet:
22.12.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Sunny2

Sunny2

Registriert seit
23.02.2012
Beiträge
922
Reaktionen
0
Hallo Wikinger,

Erstmal habe ich noch ein paar Fragen zu euerm Tagesablauf.
Wie beschäftigt ihr ihn denn den ganzen Tag über? Lasst ihr ihn oft allein?
Muss der Arme Kerl allein Leben oder hat er einen Kätzischen Kumpel?
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.880
Reaktionen
11
Abgesehen davon, dass ich mich Sunnys Fragen anschließe - ein Tipp wäre noch: Ignorieren... Der Kater möchte Aufmerksamkeit - er bekommt sie von Euch - sei es durchs Streicheln, sei es durch die Wasserspritze - ihm ist es egal, ob es positive oder negative Aufmerksamkeit ist, Hauptsache Aufmerksamkeit ;)
Am Anfang dürfte es schwierig sein, aber wenn Ihr ihn konsequent ignoriert, wird er bald merken, dass sein Gekratze nix nützt...
Unsere Audrey kann das morgens auch ganz gut - da wird dann an den Schlafzimmerschränken gekratzt (nützt aber nix, kann auch nix passieren, Kratzer gibt´s nicht, weil die Türen so glatt sind...) - aber wir ignorieren sie dann, und nach 5 Minuten ist Ruhe...

Zum Aussperren (was ich immer sehr schade finde) könntet Ihr die Türklinken andersrum montieren, dann können sie die Türen durchs Draufspringen nicht mehr öffnen - aber dann wird der Kater Euch vermutlich durchs Kratzen an der Schlafzimmertür nerven ohne Ende...

Ich würd´s erstmal mit Geduld und Ignorieren versuchen... solange Ihr dem Kater immer wieder Aufmerksamkeit schenkt, wird er diese auch immer weiter einfordern....

LG, seven
 
W

Wikinger

Registriert seit
22.12.2012
Beiträge
3
Reaktionen
0
Danke schonmal für die tipps...
Tagesablauf: wir sind beide in vollzeit beschäftig von daher is er sehr oft allein...
Beschäftigung: spielen, kraulen...wenn einer oder beide sind...
Mit der klinge haben wir schon probiert nütz aber auch nichts hat er auch auf bekommen...
Ignorieren bingen wir nicht übers herz bzw nützt es auch nichts selbst nach nar halben stunde gibt er nich ne auf...
Lg wikinger
 
Sunny2

Sunny2

Registriert seit
23.02.2012
Beiträge
922
Reaktionen
0
Hat er denn einen Katzenfreund oder ist er wirklich den ganzen Tag Mutter Seelen allein?
Wahrscheinlich ist ihm langweilig tagsüber und dann macht er nachts Randale wenn ihr da seid.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.880
Reaktionen
11
Das hört sich so an, als wäre Euer Katerchen allein....
Dann wäre es wirklich extrem ratsam, ihm einen Katzenkumpel (ungefähr im gleichen Alter und am besten auch noch charakterlich ähnlich) dazuzugesellen..
Dann hätte er nämlich tagsüber, wenn Ihr arbeiten seid, hinreichend Beschäftigung und Auslastung und würde Euch nachts auch nicht mehr nerven - zumal er dann nämlich auch nachts mit seinem Kumpel kuscheln und spielen könnte..
Zwei Katzen machen keinesfalls mehr Arbeit als eine und die Kosten verdoppeln sich auch nicht automatisch, weil man z. B. größere Futterdosen kaufen kann...
Katzen sind auch keine Einzelgänger, das Gerücht hält sich leider hartnäckig...
Eine Katzenvergesellschaftung kann allerdings durchaus ein paar Wochen dauern - aber es lohnt sich! Sie müssen sich halt erst aneinander gewöhnen, aber wenn sie dann einmal Freundschaft geschlossen haben, gibt es kein Halten mehr ;)
Probiert´s aus - Euch zuliebe und dem Kater zuliebe!

LG, seven
 
W

Wikinger

Registriert seit
22.12.2012
Beiträge
3
Reaktionen
0
also katzenkumpel geht leider nich der er sehr eingebildet is...er aktzeptier selbst andere männer sehr schlecht.
er hat damals schonmal mit nar anderen katze zusammen gelebt was in die hose gegangen is...

könnte es auch sein das er mit der weihnachtsbeleuchtung liegen? weil wir im schlafzimmer eine scheibe beleuchtet haben.
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.880
Reaktionen
11
Doooch, Katzenkumpel geht ;)
Man muss nur Geduld haben :D
Allerdings ist Euer Kater ja schon 10 Jahre alt - war er die ganze Zeit Einzelkater? Das würde die Sache natürlich erschweren, denn ihn nach so langer Zeit an einen Kumpel zu gewöhnen, dürfte in der Tat schwierig werden....
Wie schon gesagt, sind Katzen keine Einzelgänger, sie werden nur leider manchmal dazu gemacht...
Unsere erste Katzenvergesellschaftung (wobei wir zwei junge Kätzchen hatten, zu denen dann zwei ältere gezogen sind) hat sich über 2 Jahre hingezogen - die beiden Jungs (also der Kleine und der Große) haben sich recht schnell angefreundet, aber der große Kater und die kleine Katze haben wirklich 2 Jahre gebraucht, bis sie sich vertrugen...
Nun ist seit fast 6 Wochen Katze Nr. 5 hier, und die hat das größte Problem mit uns Menschen, mit den anderen Katzen kommt sie gut klar.. aber auch das wird noch ;)

Wie gesagt, da Ihr einen relativ alten Kater habt, der offenbar schon lange allein ist, weiß ich nicht, inwiefern das mit einem Katzenkumpel noch klappen könnte - einen Versuch wäre es auf jeden Fall wert, denn der Kater kann ja durchaus noch weitere 10 Jahre leben...
Ansonsten würde ich dazu raten, ihn ins Schlafzimmer zu lassen und die Ohren auf Durchzug zu stellen... irgendwann gibt er auf... ist halt die Frage, wer den längeren Atem hat ;)
LG, seven
 
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
er hat damals schonmal mit nar anderen katze zusammen gelebt was in die hose gegangen is...

könnte es auch sein das er mit der weihnachtsbeleuchtung liegen? weil wir im schlafzimmer eine scheibe beleuchtet haben.
Das verstehe ich nicht so richtig. Was heisst denn, es ist in die Hose gegangen? Haben sich die beiden "bekämpft", so dass es blutig wurde? Wie alt waren die Katzen, als Ihr die Vergesellschaftung versucht habt und wie lange habt Ihr das probiert?

Und ja, das Kratzen an den Schränken könnte schon mit der Weihnachtsbeleuchtung zusammenhängen. Ich stelle mir gerade so einen Laserpointer-Effekt vor, also kleine Lichter auf dem Schrank, die er zu fangen versucht.
 
Thema:

Kater sucht nachts aufmerksamket. bitte um hilfe

Kater sucht nachts aufmerksamket. bitte um hilfe - Ähnliche Themen

  • Mein Kater pinkelt ins Bett

    Mein Kater pinkelt ins Bett: Guten Morgen liebes Forum, Ich wende mich an euch in der Hoffnung ein paar Ratschläge zu erhalten, denn ich bin mit meinem Latein leider am Ende...
  • Kitten sucht zitzen beim Kater.

    Kitten sucht zitzen beim Kater.: Hallo zusammen, ich bin Neu hier und wollte einmal Erfahrungsberichte. Wir haben seit Sonntag ein kleines Kitten Mädchen hier, wir haben sie...
  • kater sucht plötzlich nähe

    kater sucht plötzlich nähe: hallo unser miro ist seit langem eigentlich eine reservierte katze,zofft sich öfter mit den anderen,wobei er meist anfängt. er kam nie bis mega...
  • Kater sucht seinen verstorbenen Bruder

    Kater sucht seinen verstorbenen Bruder: Hallo, nachdem mein Kater gestorben ist, benimmt sich mein Gira sehr sehr unruhig. Er sucht in jeder Ecke und miaut, frisst nicht mehr so gut und...
  • kleine katze sucht bei kater nach milch

    kleine katze sucht bei kater nach milch: habe seit heute früh mitbekommen das die kleine ca. 13wochen alt, am bauch vom kater 1 jahr nach milch sucht. sie leckt und saugt am bauch auch...
  • kleine katze sucht bei kater nach milch - Ähnliche Themen

  • Mein Kater pinkelt ins Bett

    Mein Kater pinkelt ins Bett: Guten Morgen liebes Forum, Ich wende mich an euch in der Hoffnung ein paar Ratschläge zu erhalten, denn ich bin mit meinem Latein leider am Ende...
  • Kitten sucht zitzen beim Kater.

    Kitten sucht zitzen beim Kater.: Hallo zusammen, ich bin Neu hier und wollte einmal Erfahrungsberichte. Wir haben seit Sonntag ein kleines Kitten Mädchen hier, wir haben sie...
  • kater sucht plötzlich nähe

    kater sucht plötzlich nähe: hallo unser miro ist seit langem eigentlich eine reservierte katze,zofft sich öfter mit den anderen,wobei er meist anfängt. er kam nie bis mega...
  • Kater sucht seinen verstorbenen Bruder

    Kater sucht seinen verstorbenen Bruder: Hallo, nachdem mein Kater gestorben ist, benimmt sich mein Gira sehr sehr unruhig. Er sucht in jeder Ecke und miaut, frisst nicht mehr so gut und...
  • kleine katze sucht bei kater nach milch

    kleine katze sucht bei kater nach milch: habe seit heute früh mitbekommen das die kleine ca. 13wochen alt, am bauch vom kater 1 jahr nach milch sucht. sie leckt und saugt am bauch auch...