Hundebetreuung... Was soll ich schreiben?

Diskutiere Hundebetreuung... Was soll ich schreiben? im Hundehütte Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo ihr lieben, Ich wünsche mir schon sehr lange einen Hund nur leider haben meine Eltern etwas dagegen und deswegen haben ich und meine...
snow white

snow white

Registriert seit
27.12.2012
Beiträge
51
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben,
Ich wünsche mir schon sehr lange einen Hund nur leider haben meine Eltern etwas dagegen und deswegen haben ich und meine Freundin vor kurzem beschlossen Hunde über die Schulferien od übers Wochene. zu betreuuen. Ich habe schon auf viele Hunde von Bekannten und Freunden aufgepasst, und hatte vor ein paar mon. sogar noch einen fast eigenen
Hund, der dann leider nach einem 4 Tägigen "kampf" werden seiner Not-Op gestorben ist. Da mir Hunde im Leben sehr fehlen, will ich jetzt Hunde Betreuuen, ich habe aber leider keine ahnung was ich auf den aushäng Zettel schreiben soll. Was gehört alles rein? Wie wirkt sowas vertrauenswürdig? Was ist ein angemässener Stundenlohn/ Tageslohn (wenn er über mehrere Tage bleibt)? Was soll ich beachten?

Noch was kurz über mich:
-Ich wohne mit meiner Familie, 2 Katzen und 2 Degus in einem großen Haus mit (nicht vollständigt Umzäunten) Garten, in einer ländlichen Gegend. Und vielen Naturbetassen Spazierwegen rundherum.
-Ich bin sehr Sportlich
-Bin 16 Jahre alt
-Bin sehr konsekvent
-Habe ein großes Herz für Tieren, bin Vegetarierin und aktive Tierschützerin
-Kenne mich sehr gut mit Hunden aus. Habe viele Bücher gelesen, vielen Hunden bei Menschenproblemen geholfen ;), habe mit meinem alten Hund Agility gemacht und bisschen Dog Dancing, war schon auf mehreren Martin Rütter shows (und habe seine Bücher gelesen) und beschäftige mich sehr stark mit der Körpersprache von Hunden und Wölfen.

LG und freue mich auf viele hilfreiche antworten! :D
 
27.12.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hundebetreuung... Was soll ich schreiben? . Dort wird jeder fündig!
xsofiixx

xsofiixx

Registriert seit
07.09.2009
Beiträge
4.700
Reaktionen
1
Dich mag ich, von mir aus könnne wir freunde sein :mrgreen:

Leider hab ich mein Aushängeschild mehr. Ich und meine Freundin haben das auch gemacht bzw ich mach es immer noch.
Mundpropaganda sind da das A und O. Wenn jemand betreuung sucht findet der relativ schnell zu mir, weil einfach alle im Ort wissen das ich das mache.

Ich weiß nur leider gar nicht mehr ob ich diesen zettel noch irgendwo gespeichert habe.
Ich hab sowas geschrieben wie " Sie sind mit ihrem Hund auf Urlaub und möchten einmal Schifahren oder wandern gehen, können Ihren Hund aber nicht alleine lassen ?" Irgendwie sowas :lol:

Stellt euch aufjedenfall vor, wie alt ihr seid und wo ihr herkommt. Und übertreibt nicht mit eurem Können, lasst es nicht so rüberkommen als wärt ihr ne "gewerkschaft".
Ihr seid jugendliche und macht das weil es euer Hobby ist. Ich hab von Preisen nix geschrieben bzw nur das ich keine habe. Die Leute sind da meist eh sehr großzügig (außer sie sind adelig :roll:). Ich kann dir meine HP schicken falls du möchtest, aber die ist ein Jahr oder so alt. Da müsst ich mal wieder was rauslöschen.

LG

EDIT: Korrigiere, sie ist 3 Jahre alt :lol: ... ich sehs schon...ich werde alt... :mrgreen:
 
snow white

snow white

Registriert seit
27.12.2012
Beiträge
51
Reaktionen
0
Danke für die Antwort.. Ja schick mir mal deine HP, ich schau sie mir gern mal an :)
 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Huhu,

ich hab schon öfter solche Aushänge gesehen und die meisten haben gar nicht so viel draufgeschrieben, denn - und das würde ich als potentieller Betreuungssucher auch machen - Erfahrungen und Vorstellungen werden am Telefon oder persönlich geklärt. Wer es sehr eilig hat, guckt vielleicht nicht auf jedes Detail. Aber viel wichtiger als die Erfahrung selbst (manche haben 40 Jahre Hundeerfahrung und machen alles falsch :lol:) ist mir, dass DU dich mit meinen Hunden verstehst und umgekehrt und vor allem, dass du dem Hund körperlich gewachsen bist.

Was meinen ersten Eindruck auf jeden Fall positiv gestalten würde, wären Angaben wie "bin sportlich und gerne in der Natur", "besitze genug Kreativität, den Hund geistig und körperlich auszulasten" oder "kann mich auf den Charakter des Hundes einstellen (Körpersprache usw.)". Was mir vor allem absolut wichtig wäre: "ich würde mich freuen, wenn ich den Hund vor dem eigentlichen Sitten ein paar Mal besuchen dürfte". Würde für mich auf Anhieb einen seriöseren Eindruck machen, weil ich dann sehe, dass du nicht nur das schnelle Geld machen willst und es dir total leicht machst, sondern wirklich auch Interesse am Hund hast. Außerdem ist es mir als Hundehalter wichtig, dass mein Hund nicht zu ganz fremden Menschen kommt und sich wohlfühlt, ansonsten hat der Sitter ein hartes Wochenende^^

Preise sind Verhandlungsbasis und würde ich auch nicht auf den Zettel schreiben, sondern am Telefon besprechen. Aber du solltest natürlich drauf bestehen, dass du das Futter vom Besitzer mitbekommst. Wir hatten aber mal einen Thread, wo die Leute grob Preise angegeben haben, die sie zahlen/nehmen würden. Vielleicht findest du ihn noch in der Suchfunktion!

Liebe Grüße
Pewee
 
snow white

snow white

Registriert seit
27.12.2012
Beiträge
51
Reaktionen
0
Danke Pewee, deine tipps waren wirklich sehr hilfreich!
Was sagt ihr dazu:

[FONT=&quot]Bieten liebevolle Hundebetreuung in [/FONT]

[FONT=&quot] familiärem Umfeld[/FONT][FONT=&quot][/FONT]

[FONT=&quot] [/FONT]

Suchen Sie eine liebevolle, zuverlässige Betreuung für Ihren Hund über das Wochenende oder die Schulferien?
Dann sind sie bei uns genau richtig!
Wir, ......... und ........, 16 und .. Jahre, wohnen in ...... ........ in einem großen Haus mit Garten und vielen naturbelassenen Spazierwegen rundherum.
Wir sind sehr Hundeerfahren (hatten schon einige Pflegehunde), sind sportlich, gerne in der Natur und wir gehen regelmäßig mit Tierheimhunden Gassi. Wenn ihr Hund nicht zu groß und Katzenverträglich ist, würden wir uns sehr freuen, wenn wir Ihren Hund vor der eigentlichen Betreuung ein paar Mal besuchen dürften.


 
Pewee

Pewee

Registriert seit
21.10.2009
Beiträge
28.757
Reaktionen
2
Evtl. sollte man offen lassen, wo ihr den Hund trefft. Idealerweise lernt ihr ihn erstmal in seinem gewohnten Umfeld kennen, geht dann mal alle zusammen spazieren und wenn der Hund bei euch gesittet werden soll, würde ich ihn 1-2x einladen, damit er auch diese Umgebung kennenlernt. Zumindest würde ich das dem "Kunden" offen lassen. Manche Hunde sind da ganz unproblematisch, andere brauchen ihre Kennenlernphase. Ich würde auch die Angabe "nicht zu groß" vielleicht weglassen. Darunter kann man sich nicht so viel vorstellen und die meisten Großhundhalter würden beim Lesen eures Alters ohnehin vielleicht zweimal drüber nachdenken :eusa_think: Das würde ich auch einfach am Telefon besprechen, aber die Angabe, dass er katzenfreundlich sein muss, könnte durchaus schon drauf. Vielleicht:

Suchen Sie eine liebevolle, zuverlässige Betreuung für Ihren Hund über das Wochenende oder die Schulferien?
Dann sind Sie bei uns genau richtig!
Wir, ......... und ........, 16 und .. Jahre, wohnen in ...... ........ in einem großen Haus mit Garten und vielen naturbelassenen Spazierwegen rundherum.
Wir sind sehr hundeerfahren (hatten schon einige Pflegehunde), sportlich, gerne in der Natur und wir gehen regelmäßig mit Tierheimhunden Gassi. Wir freuen uns sehr, wenn wir Ihren katzenverträglichen Hund einmal vor dem eigentlichen Sitten kennenlernen dürfen!

Off-Topic
Hab noch ein paar kleine Fehlerchen korrigiert.
 
snow white

snow white

Registriert seit
27.12.2012
Beiträge
51
Reaktionen
0
Danke an alle, wir habens jetzt so geschreiben wie es ihr vorgeschlagen habt :D
 
Thema:

Hundebetreuung... Was soll ich schreiben?

Hundebetreuung... Was soll ich schreiben? - Ähnliche Themen

  • "Hundebetreuung"

    "Hundebetreuung": Huhu :) ich hoffe, ich bin jetzt hier richtig, wusste nicht so recht wohin ich das Thema packen soll. :/ Wir stecken im Moment in einer ganz...
  • Gassiservice und Hundebetreuung

    Gassiservice und Hundebetreuung: Hallo zusammen, Ich arbeite als Hundebetreuerin und würde gerne Erfahrungen mit anderen Hundebetreuern austauschen. Vor allem interessiert mich...
  • Private Hundebetreuung - Einige Fragen

    Private Hundebetreuung - Einige Fragen: Hallo, ich schreibe das jetzt mal hier in die Hundehütte, weil so richtig in ne andere Kategorie paßt es nicht. Ich sitte ja Hunde, also gehe...
  • Hamburg - Suche Pflegehund/Patenhund/Hundebetreuung/Tierschutz

    Hamburg - Suche Pflegehund/Patenhund/Hundebetreuung/Tierschutz: Hallo, ich bin 27 und komme aus Hamburg. Wohne recht zentral. Das letzte halbe Jahr habe ich einen Labrador groß gezogen, aber eventuell kann ich...
  • Hundebetreuung Dachau/München

    Hundebetreuung Dachau/München: Hallo! Da ich im Winter unbedingt Snowboarden gehen will, Beetlejuice aber so lange natürlich nicht alleine bleiben kann, wollte ich mal wissen...
  • Ähnliche Themen
  • "Hundebetreuung"

    "Hundebetreuung": Huhu :) ich hoffe, ich bin jetzt hier richtig, wusste nicht so recht wohin ich das Thema packen soll. :/ Wir stecken im Moment in einer ganz...
  • Gassiservice und Hundebetreuung

    Gassiservice und Hundebetreuung: Hallo zusammen, Ich arbeite als Hundebetreuerin und würde gerne Erfahrungen mit anderen Hundebetreuern austauschen. Vor allem interessiert mich...
  • Private Hundebetreuung - Einige Fragen

    Private Hundebetreuung - Einige Fragen: Hallo, ich schreibe das jetzt mal hier in die Hundehütte, weil so richtig in ne andere Kategorie paßt es nicht. Ich sitte ja Hunde, also gehe...
  • Hamburg - Suche Pflegehund/Patenhund/Hundebetreuung/Tierschutz

    Hamburg - Suche Pflegehund/Patenhund/Hundebetreuung/Tierschutz: Hallo, ich bin 27 und komme aus Hamburg. Wohne recht zentral. Das letzte halbe Jahr habe ich einen Labrador groß gezogen, aber eventuell kann ich...
  • Hundebetreuung Dachau/München

    Hundebetreuung Dachau/München: Hallo! Da ich im Winter unbedingt Snowboarden gehen will, Beetlejuice aber so lange natürlich nicht alleine bleiben kann, wollte ich mal wissen...