Warum teilt man mit Katzen die Wohnung?

Diskutiere Warum teilt man mit Katzen die Wohnung? im Katzenkörbchen Forum im Bereich Katzen Forum; 1. Ist man bekloppt und ein Masochist? 2. Genießt man zerkratzte Tapeten? 3. Räumt man gerne Katzendreck weg? 4. steht man auf Katzenkotze? 5...
Die 7 M´s

Die 7 M´s

Registriert seit
24.06.2007
Beiträge
22.186
Reaktionen
0
1. Ist man bekloppt und ein Masochist?
2. Genießt man zerkratzte Tapeten?
3. Räumt man gerne Katzendreck weg?
4. steht man auf Katzenkotze?
5. hängt man nicht an materiellen Dingen wie Möbeln?
6. wird man gerne gekratzt?
7. hat man
nachts gerne schnarchende Viecher in der Kniekehle?
8. wahlweise Unterpunkt 7a) auf dem Kopfkissen?
9. mag man Katzenhaare überall in der Wohnung?
10. ist der Tierarzt etwa ein Traummann und man fährt da gerne hin?
11. ließ sich der Hund schon nicht erziehen und man hat nun mit Katzen die idealen Hausgenossen gefunden?
12. hat man einen Abo-Vertrag mit dem Staubsaugervertreter?
13. ist man ein Pflanzenhasser und froh, dass die Katzen die Arbeit übernehmen?
14. mag man Gardinen überhaupt nicht und ist dankbar, dass die Katzen diese Stofffetzen runterrupfen?
15. Deko ist überbewertet und sowas braucht man nicht
16. Man kann überhaupt nicht schlafen ohne dieses Elefantengetrappel nachts um 3

17: WARUM sonst?:mrgreen:
 
31.12.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.228
Reaktionen
158
Weil es einfach gar nichts schöneres gibt und ich mir gerne ab und zu neue Gardinen kaufe, wobei meine nur in der Fenstergardine von der Küche auf Fliegenjagd hängengeblieben sind, die Fenstergardinen im Wohn- und Schlafzimmer haben jetzt schon 2 Jahre Katzen überlebt. Tapete wurde nur an wenigen Stellen im Flur abgekratzt, da ist aber eine schon recht alte und leider rauhe Tapete dran, die auch schon stellenweise sowieso abgegangen ist, dass war dann viel zu verführerisch, inzwischen gehen sie aber nicht mehr an die Tapete. Ich vermisse zwar ein paar Grünpflanzen, aber ich kaufe mir jetzt halt regelmässig Katzen- und Zyperngras, Zimmerbambus und andere geeignete Gewächse, die dann halt von Zeit zu Zeit ersetzt werden müssen. Katzen sind sehr neugierig und ich echt nicht der ordentlichste Mensch, aber ich habe zwar jetzt überall Katzenhaare, aber bin trotzdem der Meinung, dass ich wesentlich ordentlicher bin als früher und nur wenig Sachen rumliegen lasse, Katzen erziehen einen einfach zur Ordnung. Meine Katzen lassen mich auch schlafen und trampeln nachts nicht auf mir rum, sie haben sich total meinem Lebensrythmus angepasst, deswegen habe ich keinen Schlafentzug, höchstens ich schlafe ausnahmsweise nicht zuhause, es ist furchtbar ohne ein schnurrendes Etwas neben einem Aufzuwachen. Gut wenn man ab und zu morgens das typische Würgen hört, ist dass nicht so toll, aber man weiß immerhin, was man dann gleich nach dem Aufstehen als erstes machen wird. Meine Katzen bevorzugen ihre Kratzbäume und lassen das Mobilar in Ruhe und meine TÄ ist eine absolut freundliche Person, die uns ab und zu auch mal besuchen kommt. Ich fand shoppen noch nie toll, bis ich Katzenfutter entdeckt habe, seitdem würde ich am liebsten jeden Tag Katzenfutter bestellen. Ich könnte noch viel mehr dazu schreiben, aber da ist jemand der mich schon geraume Zeit anmaunzt und endlich etwas Aufmerksamkeit will. ;)
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.881
Reaktionen
11
1. Ist man bekloppt und ein Masochist?
Nein, man ist tierlieb und freut sich, wenn man armen Seelen ein neues Zuhause geben kann und sieht, wie sie glücklich sind und allmählich aufleben.
2. Genießt man zerkratzte Tapeten?
Nö - aber die Tapeten, die der John-Boy im Gästezimmer zerkratzt hat, fand ich eh nicht toll - bin also ganz seiner Meinung ;)
3. Räumt man gerne Katzendreck weg?
Nö - aber ich räume auch nicht gern meinen eigenen Dreck weg.... da muss man dann durch :D
4. steht man auf Katzenkotze?
Total.... Anders formuliert: Steht man IN Katzenkotze? Ja, wenn man nachts im Dunkeln ohne Hausschuhe durch die Wohnung tappst ;) Sollte man also tunlichst unterlassen.... ansonsten: Keine Katze kotzt mutwillig, insofern - sie können einfach nix dafür ;)
5. hängt man nicht an materiellen Dingen wie Möbeln?
Doch schon - aber mir ist eine glückliche Katze lieber als Designer-Möbel... und wenn unsere Möbel spezielles Katzen-Design bekommen, juckt mich das kein bisschen....
6. wird man gerne gekratzt?
Kommt drauf an, wie masochistisch man veranlagt ist :D
7. hat man nachts gerne schnarchende Viecher in der Kniekehle?
In der Kniekehle von mir aus - der John-Boy legt sich morgens gegen 4 Uhr gern zwischen uns und trampelt dann volle Kanne über meinen Bauch... nicht so schön - aber wir sind schon froh, dass er überhaupt mal unsere Nähe sucht...
8. wahlweise Unterpunkt 7a) auf dem Kopfkissen?
Auf dem Kopfkissen mag ich´s nicht so gern - dann kann ich nämlich überhaupt nicht mehr schlafen, außerdem hat die Audrey vor Monaten einmal auf mein Kopfkissen gepieselt, seither hab´ ich da latente Panik... Aber zum Glück liegen unsere Katzen lieber am Fußende....
9. mag man Katzenhaare überall in der Wohnung?
Aber ja doch :D Ist so kuschelig :D
10. ist der Tierarzt etwa ein Traummann und man fährt da gerne hin?
Nein, die Tierärztin ist eine Traumfrau - ich fahre nur deshalb nicht gerne hin, weil es dann immer Stress für die Katzen bedeutet ;)
11. ließ sich der Hund schon nicht erziehen und man hat nun mit Katzen die idealen Hausgenossen gefunden?
Wir hatten nie einen Hund und werden auch nie einen haben.
12. hat man einen Abo-Vertrag mit dem Staubsaugervertreter?
Nö, wir haben eine Putzfrau :D
13. ist man ein Pflanzenhasser und froh, dass die Katzen die Arbeit übernehmen?
Auch das nicht, aber wir sind froh, dass der John-Boy regelmäßig die Läuse von den Yucca-Palmen lutscht :D
14. mag man Gardinen überhaupt nicht und ist dankbar, dass die Katzen diese Stofffetzen runterrupfen?
Wir haben nur 3 Gardinen, die allerdings schon etwas löchrig sind - ist uns aber wurscht, und wenn´s ganz schlimm kommt, gibt´s eben neue ;)
15. Deko ist überbewertet und sowas braucht man nicht
Wir haben Engel... Die lassen unsere Deko komplett in Ruhe und schleichen vorsichtig drumherum.... Ehrlich jetzt! Vom ersten Tag an - und alle 5!
16. Man kann überhaupt nicht schlafen ohne dieses Elefantengetrappel nachts um 3
Das könnte ich schon - aber da ich eh einen schlechten Schlaf habe, stört mich das auch nicht wirklich ;)

17: WARUM sonst?:mrgreen:
Weil sie einfach zauberhaft sind... und so dankbar... und es nichts Tolleres gibt, als ein freudiges Katzenschnurren zu vernehmen oder eine Katze, die einem zufrieden ihr Bäuchlein zum Streicheln hinstreckt....
Und überhaupt... weil sie ganz tolle Tiere sind!

Joar :D
 
miezenfan

miezenfan

Registriert seit
16.08.2012
Beiträge
636
Reaktionen
0
echt, sind Eure so schlimm? :shock: ;)

Wir haben nur Rauhputz im ganzen Haus - daher kenne ich dieses Tapetenproblem nicht ;)

Kotzen tun meine eigentlich nie, außer als Mellow vor paar Wochen den Schokoladennikolaus gefressen hat, den ich leichtsinnigerweise in der Küche stehengelassen hatte.

Ansonsten ist doch toll, dass sie einen zur Ordnung erziehen :lol: Bei uns steht und liegt normalerweise nichts überflüssiges herum :D

Außer Bällchen, Tannenzapfen, Spielmäusen, Rascheltunneln, großen Pappkartons mit Eingängen, etc. (aber das ist ja auch nicht überflüssiges, das hat ja eigentlich jeder normale Mensch in seiner Wohnung, nicht wahr? :p )

Vielleicht müssen wir die Frage ja auch umdrehen und dankbar fragen, warum unsere Katzen sich eigentlich IHR Haus mit UNS teilen? :lol::lol::lol:
 
simone

simone

Registriert seit
15.01.2006
Beiträge
9.679
Reaktionen
0
Unbedingt. Gerade heute hörte ich meine Kimmi im Flur würgen. Schiebe sie noch ins Bad auf die Fliesen. Sie dreht sich und kotzt genau in die Ritzen der noch fehlenden Schiene zwischen den Türen. Genau darum lieben wir sie so die kleinen Stinker.
Ansonsten konnte ich bei allen anderen Punkten herzhaft lachen. Am meisten bei Punkt zehn. Ich warte auf den Tag, wo mich meine drei "Traummänner" per Du und mit Handschlag begrüßen :lol:.
 
Ina4482

Ina4482

Registriert seit
09.09.2008
Beiträge
16.478
Reaktionen
1
Irgendwie bestätigen diese Fragen einen lange gehegten Verdacht: Katzenbesitzer sind schon ein bißchen komisch :mrgreen:.

17: WARUM sonst?:mrgreen:
Weil sie einfach zauberhaft sind... und so dankbar... und es nichts Tolleres gibt, als ein freudiges Katzenschnurren zu vernehmen oder eine Katze, die einem zufrieden ihr Bäuchlein zum Streicheln hinstreckt....
Und überhaupt... weil sie ganz tolle Tiere sind!
DAS hätte ich nicht besser formulieren können, genau so ist es einfach ;).
 
Thema:

Warum teilt man mit Katzen die Wohnung?

Warum teilt man mit Katzen die Wohnung? - Ähnliche Themen

  • Warum habt ihr so viele Tiere?

    Warum habt ihr so viele Tiere?: Hey, ich habe keine Ahnung, wohin ich das hier schreiben soll. Darf also auch gerne verschoben werden, wenn nötig! Ich habe vor ein paar Wochen...
  • Warum es mit Katzen nie langweilig wird.....

    Warum es mit Katzen nie langweilig wird.....: Es war ja schon immer recht unterhaltsam, als wir "nur" vier Katzen hatten... Die Jungs haben getobt, die Mädels haben sich angezickt.... Aber...
  • Warum gehen Katzen immer zu Leuten, die sie nicht mögen?

    Warum gehen Katzen immer zu Leuten, die sie nicht mögen?: Hallo Ihr Lieben, kennt Ihr das? Ihr habt Besuch und es kommen Leute, die ganz begeistert von Euren Katzen sind und auch andere, die mit Katzen...
  • Warum kauft man eigentlich immer wieder so einen Katzenkram?

    Warum kauft man eigentlich immer wieder so einen Katzenkram?: ..und vor allen Dingen, obwohl es eigentlich gar nicht nötig wäre?:roll: Demnächst kommt zum Beispiel dieses Teil hier an...
  • Warum müssen Rassekatzen bis zu 600 € kosten?

    Warum müssen Rassekatzen bis zu 600 € kosten?: Erklärt es mir! Ich weiß es nicht, werde auch nichts dazu sagen.
  • Warum müssen Rassekatzen bis zu 600 € kosten? - Ähnliche Themen

  • Warum habt ihr so viele Tiere?

    Warum habt ihr so viele Tiere?: Hey, ich habe keine Ahnung, wohin ich das hier schreiben soll. Darf also auch gerne verschoben werden, wenn nötig! Ich habe vor ein paar Wochen...
  • Warum es mit Katzen nie langweilig wird.....

    Warum es mit Katzen nie langweilig wird.....: Es war ja schon immer recht unterhaltsam, als wir "nur" vier Katzen hatten... Die Jungs haben getobt, die Mädels haben sich angezickt.... Aber...
  • Warum gehen Katzen immer zu Leuten, die sie nicht mögen?

    Warum gehen Katzen immer zu Leuten, die sie nicht mögen?: Hallo Ihr Lieben, kennt Ihr das? Ihr habt Besuch und es kommen Leute, die ganz begeistert von Euren Katzen sind und auch andere, die mit Katzen...
  • Warum kauft man eigentlich immer wieder so einen Katzenkram?

    Warum kauft man eigentlich immer wieder so einen Katzenkram?: ..und vor allen Dingen, obwohl es eigentlich gar nicht nötig wäre?:roll: Demnächst kommt zum Beispiel dieses Teil hier an...
  • Warum müssen Rassekatzen bis zu 600 € kosten?

    Warum müssen Rassekatzen bis zu 600 € kosten?: Erklärt es mir! Ich weiß es nicht, werde auch nichts dazu sagen.