Welche gebisslose Trense ist gut???

Diskutiere Welche gebisslose Trense ist gut??? im Pferde Zubehör Forum im Bereich Pferde Forum; Hallo ihr Lieben, mein Pferd hat EOTRH diagnostiziert bekommen und wird übermorgen operiert... Jetzt denke ich natürlich schon an die nächsten...
Sunnygirl1984

Sunnygirl1984

Registriert seit
10.10.2006
Beiträge
457
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,

mein Pferd hat EOTRH diagnostiziert bekommen und wird übermorgen operiert... Jetzt denke ich
natürlich schon an die nächsten Wochen und Monate,
wenn ich wieder reiten darf und möchte
meinem Pferd in das operierte Maul erstmal kein Gebiss stecken... Deshalb schaue ich gerade
nach gebisslosen Trensen... Ich reite normalerweise englisch, bin aber verwirrt, was es alles
an gebisslosen Trensen, Sidebulls, usw. alles gibt.
Wo sind die Unterschiede? Was eignet sich für ein Pferd, dass sein Leben lang mit Gebiss
geritten wurde??? Es wäre super, wenn ihr mir helfen könntet!

Liebe Grüße und einen guten Rutsch!
 
31.12.2012
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Welche gebisslose Trense ist gut??? . Dort wird jeder fündig!
Zworgli

Zworgli

Registriert seit
22.11.2009
Beiträge
4.926
Reaktionen
0
viel dazu kann ich dir nicht sagen.. meine RB hat so ein Wanderreitzaum einfach ohne Trense (kann man aber reinmachen wenn man will) geht super, allerdings muss man sehr fein reiten, da sonst der druck auf der nase zu gross ist.. aber ich denke abgesehen von der fehlenden trense ist es sehr ähnlich wie ein normaler zaum... also keine grosse umgewöhnung.. ;)
 
***jacqueline***16

***jacqueline***16

Registriert seit
18.07.2011
Beiträge
2.403
Reaktionen
0
hallo

Also die beste gebisslose trense gerade zur umstellung wie du es machst ist diese hier http://www.kraemer-pferdesport.de/Sidepull-Double-Rope.htm?websale7=kraemer-pferdesport&pi=180811&ci=247589&prod_number=180811&Ctx={ver%2F7%2Fver}{st%2F3ec%2Fst}{cmd%2F0%2Fcmd}{m%2Fwebsale%2Fm}{s%2Fkraemer-pferdesport%2Fs}{l%2F01-aa%2Fl}{sf%2F%3Cs1%3Esidepulll%3C%2Fs1%3E%2Fsf}{p1%2F2099de21329528294294dcc02d8cc680%2Fp1}{md5%2F2fd52402a6cd519449b8dafcc91e99e9%2Fmd5}

sie wirkt seidlich - ähnlich wie bei einem gebiss- mit druckimpulsen . durch die roaps wird der druck gut verteilt und es fügt auch dem pferd keine schmerzen zu. und sie kann nicht verrutschen ! wir benutzen die mit bester beurteilung zum anreiten und zzur umstellung von pferden , sie ist super vom shetty bis kaltblut und funktioniert einbanfrei . fang aber nicht zu früh mit der trense wieder an, nicht das sie damit dann schlechte erfahrung hat wenn sie noch schmerzen hat und es dann zu problemen kommt ;)


lg
 
A

anni96

Registriert seit
19.07.2012
Beiträge
18
Reaktionen
0
Hallo :) Ich würde dir auch ein Sidepull empfehlen! Ich reite selber manchmal damit und mein Pferd reagiert super darauf! Er ist total locker damit. Meiner stellt sich mit dieser Zäumung auch ziemlich gut.
Liebe Grüße
 
Sunnygirl1984

Sunnygirl1984

Registriert seit
10.10.2006
Beiträge
457
Reaktionen
0
Hallo Jacqueline - leider funktioniert der Link nicht... Könntest du ihn nochmal posten?
Ist ein Sidepull etwas anderes als eine gebisslose Trense???

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Ahh, hab es bei Krämer gefunden... Ich könnte mir vorstellen, dass das Seil ziemlich schürft.. Kann man denn nicht eins der anderen Sidepulls nehmen, die
einen Leder-Nasenriemen haben???

EDIT (automatische Beitragszusammenführung)

Hat jemand mit einer dieser beiden Trensen Erfahrungen???

http://www.kraemer-pferdesport.de/Beniers-Zaum.htm?websale7=kraemer-pferdesport&pi=320268&ci=247489

http://www.kraemer-pferdesport.de/G...ebsale7=kraemer-pferdesport&pi=3371&ci=247489

???
 
tessa-Ami-Keith

tessa-Ami-Keith

Registriert seit
01.07.2011
Beiträge
875
Reaktionen
0
Hi,

also mit dem Zweiten Link von Krämer hab ich super Erfahrungen gemacht! Das "Gebisslose" halt, also den du als letztes gepostet hast.

Da entwickle ich auch gerade eine Trense, gebisslos, die einmalig funktioniert, so ähnlich aber noch feiner zu reiten.
Aber das dauert noch xD

Aber die Zweite ist sehr gut weil es feiner und genauer wie beim Sidepull ankommt, also die Hilfe.

Würde dir das empfehlen!

http://www.kraemer-pferdesport.de/G...ebsale7=kraemer-pferdesport&pi=3371&ci=247489

Lg
 
***jacqueline***16

***jacqueline***16

Registriert seit
18.07.2011
Beiträge
2.403
Reaktionen
0
hi

das sidepull reibt nicht auf der nase , und falls du ein sehr empfindliches pferd hast kannst du auch einfach ein fell drauf machen

bei dem ersten link ... find ich ok
der zweite find ich nicht gut weil der druck nicht wirklich auf der nase ist , und wenn das pferd es nicht kennt weis er überhaupt nicht was er machen soll. aber sidepull fell drauf für 5 euro und es passt.
 
ShiGi

ShiGi

Registriert seit
18.02.2008
Beiträge
5.734
Reaktionen
30
So ziemlich jedes Pferd und jeder Reiter kommt mit dem Side-Pull zurecht. Oder auch mit einfachen gebisslosen Zäumungen wie der ersten Verlinkten.
Bei Trensen wie der zweiten Verlinkten besteht immer das Risiko, dass das Pferd die Hilfen nicht versteht und/oder sich eingeengt fühlt, weil der Druck nicht "nur" auf der Nase ankommt, sondern auch von unten.
Es kann sein, dass du und dein Pferd mit dieser Trense gut klar kommt, aber wenn du nur vorübergehend gebisslos reiten willst, oder es nur mal ausprobieren willst, wären mir persönlich die 60 Euro das Risiko nicht wert ;)
 
K

karasha

Registriert seit
21.02.2013
Beiträge
57
Reaktionen
0
es kommt drauf an wiee euer ausbildungsstand ist , seit heute reite ich meine RB mit einem hackamore. sie ist mit der zäumung ein ganz anderes Pferd :). zuvor hatte ich auch mit einem ssidepull geritten aber die hilfen kamen schon relativ schwamig bei ihr an.

wenn du die möglichkeit hast, sowas für einen tag auszuprobieren, dann tu es :)

mit einem hackamore ist aber wirklich nicht zu spaßen, damit kannst du dem Pferd die nase brechen!
 
ponnyfreundin

ponnyfreundin

Registriert seit
02.10.2012
Beiträge
1.045
Reaktionen
0
Also deinen ersten Link hatte ich mal zur Probe. Also zum einen find ich ihn hässlich.... wegen diesem doofen gummischlauch und zum anderen ist der echt hart. und ich fand auch das der nicht so obptimal sitz wegen dem versetzen Kinnriemen.
Das zweite hatte mein Pony mal hat er überhaupt nicht drauf reagiert ging bei mir überhaupt nicht.

Jedem der Gebisslos ausprobieren will empfehle ich ein Sidepull ich finde es pfersönlich echt am besten und die gibt es ja auch in mehreren ausführungen mit roap und leder ... Ich hab ein Double roap sidepul und bin sehr zu frieden. Genauso aber teurer ist auch der LG Zaum der wirkt aber wie ein sanftes Hackamore.
 
Thema:

Welche gebisslose Trense ist gut???

Welche gebisslose Trense ist gut??? - Ähnliche Themen

  • Gebisslose Zäumungen-Wirkung

    Gebisslose Zäumungen-Wirkung: Hallo Leute, ich habe eben ein bisschen im Internet gesurft um nach einer Gebisslosen Trense zu schauen, mit der auch in Anlehnung geritten werden...
  • Gebisslos Reiten - Welche ist die beste Variante?

    Gebisslos Reiten - Welche ist die beste Variante?: Hey Leute, würde gerne versuchen meinen Haffi gebisslos zu Reiten, weiß jetzt allerdings nicht welche Zäumung dafür am besten ist (Sidepull...
  • Gebisslos! meiner meinung nach besser !

    Gebisslos! meiner meinung nach besser !: hey leute, ich reite meine ahffi ohne gebiss! uns es klappt supergut! was haltet ihr davon?(von der frage : mit oder ohne gebiss ? ) eure...
  • Martingal und Gebisslose Zäumung

    Martingal und Gebisslose Zäumung: Hallo Ich hab mal eine etwas doofe Frage, aber naja... Und zwar kann man das Martingal einfach an einem Gebislosen Zaum befestigen, bei mir...
  • Gebisslose Zäumungen

    Gebisslose Zäumungen: Hack gehört auch nur in sehr geübte Hände, ich würde es mir auch nicht zu trauen! Aber Sidepull, Glücksrad (ganz sanft eingestellt) finde ich eine...
  • Ähnliche Themen
  • Gebisslose Zäumungen-Wirkung

    Gebisslose Zäumungen-Wirkung: Hallo Leute, ich habe eben ein bisschen im Internet gesurft um nach einer Gebisslosen Trense zu schauen, mit der auch in Anlehnung geritten werden...
  • Gebisslos Reiten - Welche ist die beste Variante?

    Gebisslos Reiten - Welche ist die beste Variante?: Hey Leute, würde gerne versuchen meinen Haffi gebisslos zu Reiten, weiß jetzt allerdings nicht welche Zäumung dafür am besten ist (Sidepull...
  • Gebisslos! meiner meinung nach besser !

    Gebisslos! meiner meinung nach besser !: hey leute, ich reite meine ahffi ohne gebiss! uns es klappt supergut! was haltet ihr davon?(von der frage : mit oder ohne gebiss ? ) eure...
  • Martingal und Gebisslose Zäumung

    Martingal und Gebisslose Zäumung: Hallo Ich hab mal eine etwas doofe Frage, aber naja... Und zwar kann man das Martingal einfach an einem Gebislosen Zaum befestigen, bei mir...
  • Gebisslose Zäumungen

    Gebisslose Zäumungen: Hack gehört auch nur in sehr geübte Hände, ich würde es mir auch nicht zu trauen! Aber Sidepull, Glücksrad (ganz sanft eingestellt) finde ich eine...