Verhaltensänderung bei Toxoplasmose?

Diskutiere Verhaltensänderung bei Toxoplasmose? im Ratten Verhalten Forum im Bereich Ratten Forum; Hallo Zusammen! Mein Dad hat mir neulich einen Bericht gezeigt, in dem zwei Ratten auf Toxoplasmose untersucht wurden. Die eine Ratte war...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
ChaosRatzen

ChaosRatzen

Dabei seit
30.12.2012
Beiträge
23
Reaktionen
0
Hallo Zusammen!


Mein Dad hat mir neulich einen Bericht gezeigt, in dem zwei Ratten auf Toxoplasmose untersucht wurden. Die eine Ratte war infiziert, die andere gesund.
Nun wurden beide Tiere in einen Käfig gegeben und ein Katzenklo in die Mitte gestellt. Die gesunde Ratte wich sofort zurück
und versteckte sich am anderen Ende des Käfigs. Die infizierte Ratte jedoch erkundete das Katzenklo ausgiebig.
Da mich das Thema interessiert suchte ich im Internet nach ein paar Informationen. Dort wird auch immer wieder geschrieben, dass Ratten mit Toxoplasmose sich am liebsten im Urin der Katzen wälzen würden, die Nähe zu den Katzen suchen und somit den Erreger weitergeben.


Bei meinen beiden Ratten konnte ich zum Beispiel beobachten, dass Zelda eher neutral gegenüber unserem Kater ist. Sie weicht nicht vom Käfig zurück, kommt aber auch nicht angerannt, wenn
Garfield vor dem Käfig steht. Sandy dagegen würde unserem Kater am liebsten vor die Pfoten laufen und mit ihm Kuscheln. Allerdings fürchtet sie sich auch vor nichts und niemandem.


Meine Frage ist jetzt, ob Toxoplasmose auch das Verhalten unserer gezähmten Farbratten beeinflusst, oder ob einige Ratten einfach die Furcht von Katzen verloren haben?


LG
 
03.01.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Verhaltensänderung bei Toxoplasmose? . Dort wird jeder fündig!
Nienor

Nienor

Dabei seit
04.11.2008
Beiträge
37.938
Reaktionen
309
Huhu,

Farbratten sind leider nicht so instinkttreu wie die Wilden. Die Angst vor Katzen fehlt einigen. Toxoplasmose muss da nicht schuld sein. Klar, könnten sie je nach Ursprung schon haben.

Viel wichtiger ist, dass du jeglichen Kontakt zwischen Katzen und Ratten verhinderst - gerade Katzen sind Verteiler von Toxoplasmen und den Tieren den Stress ersparen.
 
ChaosRatzen

ChaosRatzen

Dabei seit
30.12.2012
Beiträge
23
Reaktionen
0
Danke für die Antwort!

Kater und Ratten können sich natürlich nicht begegnen, die Ratten sind doppelt gesichert.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Verhaltensänderung bei Toxoplasmose?

Verhaltensänderung bei Toxoplasmose? - Ähnliche Themen

  • Ratten - Verhaltensänderung von heut auf morgen?

    Ratten - Verhaltensänderung von heut auf morgen?: Hallöchen erstmal! :D Ich erzähl mal vom Anfang: Vor ca. 4 Wochen hab ich mir zwei 6 (mittlerweile 10) Wochen alte Rattenbabymädels aus nem...
  • Verhaltensänderungen nach ta besuch?

    Verhaltensänderungen nach ta besuch?: Hi! Also ich schreibe in dem namen einer freundin die folgendes gerne wissen möchte: Wenn ich meine ratten schon sehr zahm bekommen habe unter...
  • Ähnliche Themen
  • Ratten - Verhaltensänderung von heut auf morgen?

    Ratten - Verhaltensänderung von heut auf morgen?: Hallöchen erstmal! :D Ich erzähl mal vom Anfang: Vor ca. 4 Wochen hab ich mir zwei 6 (mittlerweile 10) Wochen alte Rattenbabymädels aus nem...
  • Verhaltensänderungen nach ta besuch?

    Verhaltensänderungen nach ta besuch?: Hi! Also ich schreibe in dem namen einer freundin die folgendes gerne wissen möchte: Wenn ich meine ratten schon sehr zahm bekommen habe unter...