Soll ich ein Kaninchen aus dem Tierhandel holen?

Diskutiere Soll ich ein Kaninchen aus dem Tierhandel holen? im Kaninchen Haltung Forum im Bereich Kaninchen Forum; first Hallöchen , also ich möchte mir schon seit 3 Monaten ein Kaninchen anschaffen ... Wir haben hier ein Zootierhandel ,ich hatte vor 3 Tagen...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

sabrinchen24

Registriert seit
04.01.2013
Beiträge
87
Reaktionen
0

Hallöchen ,
also ich möchte mir schon seit 3 Monaten ein Kaninchen anschaffen ...
Wir haben hier ein Zootierhandel ,ich hatte vor 3 Tagen noch gedacht ,ob ich doch lieber ins Tierheim fahren soll ,aber irgendwie möchte ich doch lieber ein Tier aus dem Zoohandel nehmen denn ich hatte schon 4 Hamster die sind alle so im Alter von 2-4 Jahren verstorben dann hatte ich da noch 2 Wellensittiche und ein Kanarienvogel ,mein Kanarienvogel ist komischer Weise nach 2 Tagen verstorben ,ich hatte nicht wirklich große Ahnung von Kanarienvögel...
Was ist jetzt ,was denkst ihr soll ich im Februar ein Kaninchen von Tierhandel holen?.-:)-o
Ich würde soooo gerne mal eins von den süüßen Kaninchen nehmen ....
Achsoo und eine wichtige Frage meine Mama und mein Papa meinen mein Kaninchen soll umbedingt auf der Terasse leben ,aber ich möchte es lieber im Zimmer !
Stinkt es sehr wenn man ein Kaninchen im Zimmer hält ,und falls jetzt jemand anfängt mit Jaaaa ,keine Einzelhaltung ,'STOPP'
Ich habe seeeehr viel Zeit für das Kaninchen ,wirklich!
Natürlich spreche ich nicht die gleiche Sprache aber ich werde mich seeeehr oft mit meinem Kaninchen beschäftigen und ich hatte gedacht ,ich behalte das Kaninchen füüüür 2-3 Jahre einzelnd ,aber dann werde ich ein 2-tes dazuholen...!
Jaa ,so mache ich es.

 
04.01.2013
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Sonja zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Smoothie

Smoothie

Registriert seit
19.08.2008
Beiträge
4.400
Reaktionen
0
Nein, so machste es besser nicht.
Möchtest du für 2-3 Jahre allein leben müssen? Nein oder?
Das Kaninchen auch nicht, hol dir wenn von Anfang an 2.
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Also erst mal herzlich wilkommen hier im Forum.

Zum Zoohandel kann ich nur sagen bitte niemals ein Kaninche daher nehmen denn damit unterstützt du die grausame Haltung und Zucht die dort betrieben wird.

Zum kaninchen selbst: Auch wenn du nicht die sprache sprichst und viel zeit hast und selbst wenn du seeeehr viel zeit hast Kaninchen sollte man NIEMALS nie alleine halten das sind gruppentiere alleine halten is also quälerei. Dann eine Frage wieso möchtest du es den unbedingt erst alleine halten und später erst vergesellschaften?? Hast du angst das es nicht zahm wird? Kaninchen sind lebewesen die haben einen Caracter manche sind freundlich und zahm und manche eben nicht damit muss man dann eben leben. IM Tierheim kann man aber meist schon etwas über das Wesen der jeweiligen Kaninchen erfahren und mit etwas Glück bekommst du dann auch Zahme tiere. Aber bitte falle nicht auf die Ideen vieler rein die nicht nachdenken. Leider kousieren noch viele Tipps wie "Haltet man das Tier erst alleine wird es zahm" das tuen die tiere nur weil sie verzweifeln, Sich alleine fühlen und das machen sie nicht aus freiem willen sondern aus zwang und du willst deine Tiere doch nicht zu was zwingen oder??



Daher BITTE Halte dein Kaninchen mindestens zu 2.
 
S

sabrinchen24

Registriert seit
04.01.2013
Beiträge
87
Reaktionen
0
Dieses Mädchen hat jetzt auch 2 Kaninchen ,sie hatte erst Sammy ,das totaaal lieb süüß ,undsoo weiter .... ist!
Dann ist aber erst Pila gekommen als Sammy 4 JAHRE ALT WAR ,oder 3 ,:-D
Aufjedenfall hat Sammy nach 3 jahren auch ein Partner bekommen!
Und sagt mir mal noch was wegen den anderen 2 Fragen!
 
Sunny3011

Sunny3011

Registriert seit
11.11.2012
Beiträge
1.195
Reaktionen
0
Entschuldigung aber wenn du dich über so ein Tier informiert hättest wär dir bewusst das es Tierquälerei wäre Kaninchen alleine zu halten und dann noch eins aus dem Zooladen! Hier, lies dir das mal durch:http://www.diebrain.de/k-index.html und dann noch das http://www.gegen-zooladenkaeufe.de/ dann kannst du selber entscheiden ob du wirklich bereit dafür bist. Jeden Tag Frischfutter, Putzen und selbst wenn du jeden Tag mit deinem Kaninchen spielst ist das trotzdem immer noch Tierquälerei!
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
wer bitte ist "Dieses Mädchen"
 
Sunny3011

Sunny3011

Registriert seit
11.11.2012
Beiträge
1.195
Reaktionen
0
Hey das interresiert mich aber auch.
 
S

sabrinchen24

Registriert seit
04.01.2013
Beiträge
87
Reaktionen
0
Flumina :
-Ich möchte mir ein Kaninchen aus der Zoohandlung nehmen ,weil ich möchte dass die Tiere da auch mal eine Chance kriegen sollen ,und außerdem sind das soo liebe und schöne Wesen.
-Ich hatte auch erstmal vor ins Tierheim zu fahren ,aber wirklich überall steht ,Zoohandlungen ,sollte man nie Tiere herholen!.-(
-Ich finde das schade....
-Und ich wollte erst ein Kaninchen aufnehmen damit meine Mama dann ein bisschen sieht dass dem Tier langweilig ist , aber ich sage euch ehrlich ich habe SEEEHR VIEL ZEIT '
-Ich kann nächsten Monat dann auch gerne Bilder reinstellen...
-Und nochmal was zur Einzelhaltung ich denke nicht dass es bei zweien umbedingt scheuer wird oder sooo...
Ich kann nur eins nehmen weil ,meine Mama niemals 2 erlauben würde aber nachher erlaubt sie es keine Sorge .
Und ich gehe sofort nachdem ich es abhole (das Tier ) zum Tierarzt gehen und es untersuchen lassen .
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Bitte verwerfe dein vorhaben mal ganz schnell wenn deine Mum dagegen is lass es ich weis wovon ich rede.

Kaninchen alleine zu halten is selbst nach einem Tag eine wual für die Tiere.

Und bitte du willst doch nicht ernsthaft die Zucht aus den Zooläden unterstützen. Google mal etwas danach oder schau dich hier mal etwas um. Die Kaninchen werden in den Zooläden als gebärmaschinen verwendet werden in viel zu kleinen gehegen gehalten, falsch gefüttert und wenn sie krank werden werden sie aussortiert. glaube mir das is kein guter anfang für die Babys
 
Lady Lucie

Lady Lucie

Registriert seit
13.05.2012
Beiträge
150
Reaktionen
7
Falls du dir ein Kaninchen holst, bitte lass es nicht alleine leben. Was ist wenn du mal keine Zeit hast? Dann ist das Ninchen alleine und hat niemanden zum Kuscheln. Ich finde auch, Kaninchen die von Anfang an nicht alleine sind, sind nicht nur viel glücklicher sonder auch aufgeweckter etc. Außerdem sind dieses Ninchen oft "sozialer".
Ich würde dir auch abraten Ninchen vom Zoohandel zu holen. Manche Tiere dort sind krank oder die Geschlechter werden falsch bestimmt etc. Gib lieber 2 Ninchen von einem Tierheim ein schönes Zuhause.
Über Haltung etc. steht auch einiges in den Links von oben drin ;)
 
Smoothie

Smoothie

Registriert seit
19.08.2008
Beiträge
4.400
Reaktionen
0
Hast du dir die Links angesehen?

Wenn du da ein Tier freikaufst (und wir wissen alle das die Süß und niedlich sind, dass sollen sie ja sein damit sie gekauft werden) Rücken wieder 10 nach, die es da wieder nicht gut geht. Nur wenn man da konsequent NICHT kauft, wird es irgendwann besser.
Ein Kaninchen gehört NICHT in Einzelhaltung. Nicht für 1 Woche, nicht für 1 Monat und nicht für 1 Jahr und drüber, wenn es vermeidbar ist und bei dir ist es vermeidbar.
Entweder zwei oder keins, alles andere ist gemein und unfair gegenüber den Kaninchen. :(
 
S

sabrinchen24

Registriert seit
04.01.2013
Beiträge
87
Reaktionen
0
Heey ,ja dieses Mädchen ,sie hat viele Videos über ihre Kan
Wo sie alles über die Kaninchen erzählt sagt sie es irgendwo:-o
 
Lady Lucie

Lady Lucie

Registriert seit
13.05.2012
Beiträge
150
Reaktionen
7
Hab jetzt erst die anderen Beiträge gelesen. Wenn deine Mutter gegen 2 Ninchen ist, dann lass es dem Tier zu liebe. Vllt kannst du ihr auch mal die oben genannten Links zeigen. Vllt lässt sie sich dann gleich umstimmen. Es ist wirklich nicht schön für die Ninchen alleine leben zu müssen.
 
S

sabrinchen24

Registriert seit
04.01.2013
Beiträge
87
Reaktionen
0
Könt ihr mir jetzt auch mal beantworten ob es stinkt im Zimmer ,wenn ich es im Zimmer halte?
 
Flumina

Flumina

Registriert seit
01.07.2010
Beiträge
9.902
Reaktionen
2
Ja es wird "Stinken" es riecht hald nach Kaninchen, nach Heu und nach stroh und auch nach Futter. Ich finde im Schlafzimmer sollten Kaninchen sowieso nicht stehen die machen doch recht viel krach auch mal nachts und wenn man da nen leichten schlaf hat is das etwas sehr doof und auch sonst finde ich nager im Schlafzimmer von Kindern eher nicht so prickelnd
 
Sunny3011

Sunny3011

Registriert seit
11.11.2012
Beiträge
1.195
Reaktionen
0
Und was wenn es stinkt? Wenn deine Mutter dagegen ist zwei Kaninchen zu kaufen, dann lass es. Zeig ihr die Links die wir dir oben gezeigt haben.
 
F

Frettchen-San

Registriert seit
21.10.2012
Beiträge
466
Reaktionen
0
Kaninchen haben, wie jedes Tier ihren eigenen Geruch.
Mit guter Hygiene sollte sich das allerdings minimieren.

Einzelhaltung ist Tierquälerei pur und aus Zoohandlungen holt man keine Tiere,
auch nicht aus Mitleid.
Es gibt genügend Kaninchen im Tierheim, in Nothilfen, von Privatpersonen oder seriösen Züchtern.

Wie werden die Kaninchen denn finanziert?
Was sollen sie zu fressen bekommen?
Wie groß wird der Käfig/das Gehege sein?
 
O

Orkanpfote

Registriert seit
19.08.2012
Beiträge
43
Reaktionen
0
Also erstmal muss ich den anderen hier recht geben, Kaninchen einzeln zu halten ist Tierquälerei! Wenn deine Mutter dir keine zwei erlaubt solltest du dir vielleicht erstmal keine anschaffen.
Dann stinken Kaninchen natürlich! Aber es gibt Leute die das "gern" riechen, das ist wie mit dem Geruch nach Pferden oder anderen Tieren. Das musst du eben selbst wissen. Aber dann musst du auch darauf achten, wo im Zimmer der Käfig steht. Er darf nicht im Zug stehen und nciht direkt an der Heizung, außerdem musst du darauf achten, dass du keine schnellen Temperaturwechsel in deinem Zimmer hast.
Nochmal zur einzelhaltung. Mein Kaninchen lebt im Augenblick auch allein, sber wir haben ihn nicht allein angeschafft umd bemühen uns auch darum eine neue Partnerin für ihn zu finden. Er nämlich schon zwei Kaninchen-Partnerinnen überlebt und lebt Momentan mit unserem Meerschweinchen zusammen dessen Gefärte auch verstorben ist. Das Schweinchen bekommt jetzt allerdings zwei neue Gefärten und fürs Kaninchen müssen wir noch etwas suchen (er ist inzwischen schon bald 9 Jahre alt und wir müssen überleben, ob wir ihm den Stress einer neuen Partnerin noch zumuten können).

lg Orki

PS: Wenn Kaninchen würde ich auf jeden Fall, mit deiner Mutter reden und ihr sagen, dass man Kaninchen immer zu zweit halten muss! Wir haben usnere Kaninchen aus den verschiedensten Orten (Züchter, direkt übernommen von unseren Nachbarn - die war auch schon trächtig, desshalb hatten wir auch schon selbst Babys!)
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
33.891
Reaktionen
13
Sabrinchen, darf ich fragen, wie alt Du bist?
Dir müsste doch schon Dein gesunder Menschenverstand sagen, dass ein Kaninchen in Einzelhaltung ein absolutes No-Go ist, oder? Egal, wie lange...
Stell Dir vor, Du würdest von einer Herde Elefanten im Badezimmer gehalten. Zweimal am Tag käme ein Elefant vorbei und würde versuchen, mit Dir zu kuscheln und bringt Dir nebenher Futter. Und selbst wenn der Elefant 7 Stunden am Tag mit Dir kuscheln würde - fändest Du das toll?
Kaninchen sind keine Kuscheltiere.... da nützt es gar nix, wenn Du Dich noch so lange mit dem Tier beschäftigst - es würde sich permanent unwohl fühlen und sich nach einem gleichartigen Partner sehnen...

So.... das dazu...
Nächster Punkt ist der Zooladen. Dir ist schon klar, dass die Tiere dort aus Massenvermehrungen stammen, die Mädels als Gebärmaschinen missbraucht werden, bis sie an Erschöpfung sterben, und die Tiere nicht selten inzuchtgeschädigt oder sonstwie krank sind, falsch nach Geschlechtern getrennt werden, evtl. schon trächtig abgegeben werden? Und für jedes Tier, das Du da rausholst, rücken mindestens 3 andere nach - denn wo Nachfrage, da auch Angebot...
Ich war übrigens mal in einer Fressnapf-Filiale, wo ein großes Plakat an der Tür hing: "Wir verkaufen keine Kaninchen. Bitte wenden Sie sich an die örtliche Kaninchennothilfe, dort sitzen genug Tiere, die auf ein gutes Zuhause warten."
Das spricht für sich, oder?

Wenn Kaninchen, dann mindestens zwei und auf gar keinen Fall aus dem Zooladen...
Und wenn Du sie in Deinem Zimmer halten willst, wirst Du schnell merken, dass sie einen Haufen Dreck machen und sicher auch geruchstechnisch nicht allzu angenehm sind...

Und ganz zum Schluss: Vielleicht hast Du JETZT die Zeit für die Tiere - aber was ist in 3-4 Jahren? Wenn Deine schulische Ausbildung mehr Zeit erfordert? Wenn Du andere Interessen entwickelst?

LG, seven, die ansonsten auch nochmal auf die Forenregeln verweist, in denen steht, dass wir explizit gegen Einzelhaltung von Rudeltieren sind, weil das dem Tierschutzgedanken eindeutig widerspricht.

edit: Ich lese gerade in einem anderen Thread, dass Ihr gerade relativ frisch ein (EIN!) Kätzchen habt. Ich würde dringend raten, erstmal einen Katzenkumpel für das arme Tier zu besorgen, bevor Du an die Anschaffung weiterer Tiere denkst! Außerdem - Katzen und Kaninchen sind nicht unbedingt die allerverträglichsten. Eine Katze ist normalerweise keine wirkliche Gefahr für Kaninchen, aber man weiß es eben nie, es kann immer was passieren....
 
Maische

Maische

Registriert seit
16.04.2010
Beiträge
14.585
Reaktionen
0
Huhu,

bitte sei nicht so und mache es nicht.
Wenn deine Mum keine 2 erlaubt, dann lasse es und überzeuge sie vorher.

Wie viel Platz hättest du?

Ja es wird stinken. Die machen auch mal ihre Köttel, es riecht nach heu etc...
Wenn man es nicht sauber macht regelmäßig, dann wird es stinken.

Und bitte kein Kaninchen aus der Zoohandlung!

Lieben gruß
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Soll ich ein Kaninchen aus dem Tierhandel holen?